Telefontarifrechner.de

 
Anzeige

CES 2020: Neuer Bluetooth Standard für parallel Betrieb von Geräten

• 07.01.20 In den letzten Jahren ist Bluetooth immer leistungsfähiger geworden. Mittlerweile kann man sogar über mehrere Meter Entfernung seine Bluetooth fähigen Radios und Lautsprecher mit Hilfe des Smartphones oder Tablet PCs ansteuern. Im Auto ist die eingebaute Audio-Anlage dann auch schon oftmals über Smartphone erreichbar. Nun gibt es wieder einen neuen Bluetooth
Anzeige
Standard, welche auf der laufenden CES 2020 in La Vegas vorgestellt wurde.

CES 2020: Neuer Bluetooth Standard für parallel Betrieb von Geräten

Bislang kann man allerdings nur ein Gerät mit Hilfe des Bluetooth fähigen Smartphones bedienen. In Zukunft soll es anders werden. So kann man dann zum Beispiel gleichzeitig die Bluetooth Lautsprecher zu Hause ansteuern -und falls vorhanden- seine Bluetooth fähigen Heizungsthermostate. So muss man dann nicht mehr mit seinem Handy auf ein neues Bluetooth Gerät wechseln.

CES 2020 Bluetooth
Neuer Bluetooth Standard auf der CES 2020
-Abbildung: ((Pixabay-Lizenz)/ pixabay.com

Smart Home mit Bluetooth wird bequemer

Mittlerweile kann man auch von Zuhause seine Smart Home Geräte steuern. Oftmals kommt dabei ein Raspberry PI mit der passenden OpenHab Software und Bluetooth zum Einsatz. Hier würde dann in Zukunft eine parallele Unterstützung der Bluetooth fähigen Heizungsthermostate möglich sein.

Neue Funktionen für Bluetooth-Kopfhörer

Der neue Bluetooth-Audio-Standard LC3 enthält ferner einen neuen Audio-Codec für eine bessere Klangqualität. Auch soll dabei wieder Strom gespart werden. Besonders auffällig, bei niedrigen Datenraten soll eine hohe Klangqualität geliefert werden. Daher dürfte der neue Bluetooth-Audio-Standard LC3 spannend werden. Auch geplant sind neue Bluetooth-Kopfhörer. Dabei soll es laut der Bluetooth Special Interest Group (SIG) auf der CES 2020 einen neuen Audiostandard geben. Der neue Standard Bluetooth LE Audio bringt Multi-Stream-Audio sowie einen neuen Audio-Codec.

Durch die neuen Streaming Funktionen kann die Musik parallel auf mehreren Bluetooth-Geräten abgespielt werden.

Bislang gab es solche Möglichkeiten nur vereinzelt bei den einzelnen Herstellern. Allerdings gab es keine Kompatibilität zu anderen Herstellern, da es sich hier nur um Insellösungen handelte.

So kann man dann zum Beispiel durch eine einzige Audio-Quelle im Haus seine Zimmer mit Musik beschallen lassen. Dabei soll dieser Vorgang auch synchron erfolgen.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuelle News oder Spar-Angebot mehr entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Redaktionstipp:
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 3,99 €
  • Aktion bis 07.04 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preistipp Telekom-Netz:
  • congstar Fair-Flat
  • Nur 15 € statt 20 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • mtl. Laufzeit
  • Datenvolumen änderbar
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Preistipp O2-Netz:
  • Nur 14,99 € statt 34,99 €
  • 20 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 19,99 € Anschlusspreis
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt sparen und wechseln!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum