Telefontarifrechner.de

 
Anzeige

Galaxy S20: Die ersten Leaks und Bilder sind bekannt

• 16.01.20 In einem Monat, am 11.Februar, soll das neue Samsung Galaxy Modell als Nachfolger vom Galaxy S10 vorgestellt werden. Die Bezeichnung wird dann wohl nicht Galaxy S11 sein, sondern laut guten Quellen Galaxy S20. Nun kursieren auch schon die ersten Bilder vom neuen Galaxy S20. Diese Bilder sind auch schon ziemlich eindeutige Fotos von Samsungs neuestem Top-Smartphone.

Anzeige

Galaxy S20: Die ersten Leaks und Bilder sind bekannt

Am 11. Februar hat Samsung zu einem eingeladen. Bei diesen Veranstaltungen wurden in der Regel immer die meisten, großen und wichtigen Neuheiten gezeigt. Aktuell steht eigentlich der Nachfolger vom Galaxy S10 auf dem Plan.

Galaxy S20
Wird so das Galaxy S20 aussehen? -Bild: xda-developers.com

So soll laut den diversen Leaks auch die Bezeichnung bei den neuen Galaxy Modellen auf S20 lauten, ursprünglich ging man von Galaxy S11 als Grundbezeichnung aus.

Galaxy S20
Wird so die Galaxy S20 Rückseite aussehen? -Bild: xda-developers.com

Als derzeitige gute Quelle der Bilder gilt Max Winebach vom XDA-Developers-Forum. So hat ihm eine anonyme Quelle die Bilder geschickt. Auf diesen Bildern, sollen das neue Samsung Galaxy S20+ (5G) zu sehen sein.

Dabei soll das neue Galaxy S20 Plus ein 6,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 3.200 x 1.440 Pixeln haben. Die Bildwiederholrate soll bei 120 Hz liegen. Damit würde Animationen geschmeidiger aussehen und die Bewegungen auf dem Screen erfolgen ruckelfrei. Der neue 120-Hz Modus ist aber nur bei einer geringeren Auflösung verfügbar.

Weiterhin soll keine 3,5-mm-Klinkenbuchse vorhanden sein. Dieses war schon beim Galaxy Note 10 und beim Galaxy Fold so. Damit erfolgt die kabelgebundene Audioausgabe über den USB-C-Port. Alternativ steht Bluetooth zur Audio-Anbindung zur Verfügung.

Beim Speicher sollen es 12 GByte Arbeitsspeicher sein und ein Fingerabdrucksensor unter dem Display setzt auf Ultraschallerkennung. Damit würde Samsung einen eigenen Weg gehen. Bislang setzt man beim Fingerabdrucksensor auf eine optische Erkennung.

Wird es drei Galaxy S20 Modelle geben?

Weiterhin wird erwartet, dass es von Samsung wieder drei Varianten des Galaxy S20 geben soll. Dieses war auch in der Vergangenheit so. Dabei gibt es zwei Basismodelle mit Galaxy S20 und einem 6,2 Zoll Bildschirm und S20 Plus mit 6,7 Zoll Bildschirm. Neu wäre dann eine Ultra Version mit einem 6,9 Zoll Display und auch 512 GB Flash-Speicher. Bemerkenswert wäre dann hier die Kamera mit einer 108-Megapixel Auflösung.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuelle News oder Spar-Angebot mehr entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 7,99 €
  • Aktion bis 14.04 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preistipp Telekom-Netz:
  • congstar Fair-Flat
  • Nur 15 € statt 20 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • mtl. Laufzeit
  • Datenvolumen änderbar
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Preistipp O2-Netz:
  • Nur 19,99 € statt 34,99 €
  • O2 Free M Flex Special
  • 20 GB LTE Daten-Flat
  • Handy und SMS-Flat
  • Gratis Festnetzrufnummer
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt sparen und wechseln!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum