Telefontarifrechner.de

 
Anzeige

Deswegen wird das Festnetz nicht verschwinden

• 20.05.20 Das Mobilfunknetz gewinnt durch die verstärkte Nutzung von Smartphone und mobilem Internet zunehmend an Bedeutung. Die Netzanbieter in Deutschland investieren daher verstärkt in den Ausbau ihrer Mobilfunknetze. Viele Marktbeobachter sind sich aus diesem Grund einig: Das Festnetz hat nun endgültig ausgedient. Zukünftig wird es wohl von der Bildfläche verschwinden.

Anzeige

Dies ist jedoch eine Fehleinschätzung. Auch in Zukunft wird ein Festnetzanschluss neben dem Mobilfunk weiterhin eine zentrale Rolle spielen.

Nutzung von Festnetz im Vergleich zum Mobilfunknetz

In den letzten Jahren ist die Nutzung des Mobilfunknetzes stark gestiegen. In Deutschland gibt es bereits über 140 Millionen Mobilfunkanschlüsse. Und die Anzahl der Handyverträge nimmt auch weiterhin zu.

Die Zahl der Festnetzanschlüsse stagniert hingegen seit den letzten 20 Jahren. Nichtsdestotrotz ist die Nutzung in Deutschland noch immer sehr

hoch. So gibt es deutschlandweit über 38 Millionen Festnetzanschlüsse für Telefon und Internet. Fast jeder deutsche Haushalt besitzt damit noch einen Anschluss. Die Anzahl der Festnetzkunden steigt zwar im Gegensatz zum Mobilfunk nicht wirklich an, jedoch sinkt die Zahl auch nicht.

Internet hängt oft am Festnetz

Ein Grund dafür ist vor allem, dass die Internetnutzung zu Hause häufig mit an das Festnetz gekoppelt ist. Viele Anbieter bieten ihren Internetanschluss nur in Kombination mit Festnetz an. Für die Unternehmen ist dies nicht einmal mit einem Mehraufwand verbunden.

Viele Anbieter wollen sich außerdem die zusätzliche Einnahmequelle durch einen Festnetztarif erhalten. Denn neben der Grundgebühr fallen auch Kosten für Telefonate ins Ausland oder ins Handynetz an. An diesem bekannten Gebührenmodell lässt sich noch immer gutes Geld verdienen.

In Zukunft wird außerdem das IP-basierte Telefonieren an Bedeutung gewinnen. Bisher gab es durch Telefonnetz und Internet zwei unterschiedliche Systeme. Die technische Umstellung im Kernnetz verknüpft Telefon und Internet nun noch mehr miteinander. Ein Festnetz- und Internetanschluss zu Hause bleibt daher weiterhin nutzbar. Das ortsgebundene Festnetz hat Zukunft, wie die Experten von vorwahlen-online.de wissen.

Festnetz bietet viele Vorteile

Ein Festnetzanschluss bietet im Vergleich zu Mobilfunk sogar einige Vorteile. So lässt dieser eine viel höhere Bandbreite zu. Im Gegensatz zu festen Internetanschlüssen werden Tarife im Mobilfunk oftmals gedrosselt.

Ein weiterer Vorteil ist der Preis. Festnetzanschlüsse sind meist um ein Vielfaches billiger als vergleichbare Mobilfunktarife. Im Laufe der Jahre ist ein solcher Anschluss sogar immer günstiger geworden. Außerdem steht dem Nutzer hier neben einer hohen Bandbreite auch unbegrenztes Datenvolumen zur Verfügung.

Die Kosten für mehr Datenvolumen beim Mobilfunk sind dagegen nach wie vor sehr hoch. Vor allem im Vergleich mit anderen Ländern sind die Preise für mobiles Internet in Deutschland äußerst teuer.

Des Weiteren lässt die Netzabdeckung für Mobilfunk in manchen Teilen Deutschlands noch sehr zu wünschen übrig. Auch in Zukunft wird sich daran nicht so schnell etwas ändern. Damit Telefon und Internet schnell und zuverlässig funktionieren, ist ein Festnetzanschluss in manchen Regionen die bessere Option.

Verschwindet das Festnetz?

Es stimmt, dass Mobilfunk immer mehr an Bedeutung gewinnt, doch das Festnetz wird deswegen nicht aussterben. Möglicherweise wird in der Zukunft zwar verstärkt Mobilfunk genutzt, doch eine Koexistenz beider Netzarten wird es auch weiterhin geben. Denn Festnetz besitzt einfach gewisse Vorteile, die das Mobilfunknetz nicht bieten kann.

Es ist also definitiv davon auszugehen, dass Festnetz nicht vom Markt verschwinden wird. Die Anbieter werden weiterhin Anschlüsse anbieten und auch Kunden werden nicht darauf verzichten wollen.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
klarmobil.de
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 5,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 05.06
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp O2 Netz
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 12,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • Aktion bis 09.06 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum