Telefontarifrechner.de

 
Anzeige

Hotline-Test: O2 Kundenservice, Blau und Aldi Talk bekommen die Note Gut

• 01.04.20 Der Netzbetreiber Telefonica Deutschland hat beim diesjährigen Hotline-Test der Zeitschrift connect ordentlich gepunktet. Hier ist der O2 Kundenservice wegen seiner Beratungsleistung von Platz drei auf Platz zwei gesprungen und hat insgesamt wieder ein "Gut" erhalten. Auch die Marke Blau hat sich im Vergleich der Alternativ-Anbieter ebenso wie die Partnermarken ALDI TALK und Tchibo Mobil bei Punkten als auch Plätzen deutlich gesteigert und erzielte erneut die Note "Gut".

Anzeige

Hotline-Test: O2 Kundenservice, Blau und Aldi Talk bekommen die Note Gut

Die Fachzeitschrift connect hat dem O2 Kundenservice eine "sehr gute" Leistung quittiert So hat sich die Erreichbarkeit im Vergleich zu 2019 von einem "Gut" auf ein "Sehr gut" gesteigert. Vor allem die "Qualität der Aussagen" ist mit einem "Sehr gut" wieder ganz oben. Auch bei der "Freundlichkeit" punktet O2 erneut.

Hotline-Test: O2 Kundenservice, Blau und Aldi Talk bekommen die Note Gut
Hotline-Test: O2 Kundenservice, Blau und Aldi Talk bekommen die Note Gut -Bild: Telefonica

In puncto Beratungsqualität haben die Münchner sogar deutlich zugelegt und verbessern sich dadurch vom dritten auf den zweiten Rang. Einzig die "Wartezeiten" konnten noch nicht die Erwartungen der connect Tester erfüllen. Zwar verkürzte O2 die Zeit im Vergleich zum Vorjahr um erhebliche 54 Sekunden. Das Unternehmen hat sich aber dazu entschieden, für die Kunden hilfreiche Vorabinformationen bereits im Voice-Menü mitzuteilen. Diese kosten Zeit und wirken sich entsprechend auf die Wartezeit aus.

Auch die Tochtermarken Blau und Aldi Talk konnten überzeugen. So hat die Marke Blau wieder die Gesamtnote "Gut" erreicht. Hier gab es einen Gesamtanstieg mit 392 Punkte von maximal 500 Punkten und damit im Vergleich zum Vorjahr für einen Sprung auf den 7. Platz. Die "Freundlichkeit" überzeugte mit einem erneuten "Sehr gut" und die "Erreichbarkeit" blieb stabil bei einem "Gut".

Die Partnermarke Aldi Talk verbesserte sich in allen Kategorien und legte in der Punktezahl wie schon in den Vorjahren weiter kräftig zu. Dieses Jahr erreichte die Hotline 396 Punkte und belegte den 5. Platz. Testsieger bei den "Alternativ-Anbietern" ist die Hotline von Tchibo Mobil, die mit 439 Punkten die Gesamtnote "Sehr gut" erhalten hat.

"Unsere Kunden optimal zu betreuen und ihnen den Service zu bieten, den sie von uns erwarten, hat für uns oberste Priorität", sagt Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand bei Telefónica Deutschland. "Das Ergebnis des aktuellen connect Mobilfunkhotline-Tests belegt, wie sehr wir unsere Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen. Das gesamte Team hat konsequent und nachhaltig hart dafür gearbeitet, die Beratungsleistung immer weiter zu verbessern und die internen Prozesse zu optimieren, um die Anliegen unserer Kunden schnell und unkompliziert lösen zu können. Dafür gilt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern großer Dank!".

Corona Virus Krise: O2 Netze bekommen mehr Mindest-Datenspeed mit 384 Kbit/s

Diese Maßnahme betrifft laut Telefonica Deutschland die kommunikative Grundversorgung aller O2 Privat- und Geschäftskunden sowie die Kunden der Zweitmarke Blau mit jeweils den Prepaid und Postpaid Tarifen. Die Handydiscounter Marken wie Aldi Talk oder die Marken von der Drillisch Gruppe sind nicht erwähnt worden.

Telefonica LTE Netze Mindest-Datenspeed mit 384 Kbit/s
O2 und Blau bekommen Mindest-Datenspeed von 384 Kbit/s statt 32 kbit/s -Bild: O2

Um die Kommunikation zu verbessern, wird die Surf-Geschwindigkeit nach Verbrauch des inkludierten Datenvolumens auf 384 Kbit/s angehoben. Mit dieser vorbehaltlich bis Ende April geltenden Aktion können Kunden die relevantesten Smartphone-Anwendungen ohne Zusatzkosten unlimitiert nutzen.

Regulär liegt die reduzierte Surf-Geschwindigkeit in vielen Fällen bei 32 Kbit/s. Die Anhebung der Surf-Geschwindigkeit auf 384 Kbit/s erfolgt automatisch. Kunden werden über o2.de und andere Kanäle darüber informiert. Die technische Umsetzung erfolgt für O2 Postpaid-Kunden innerhalb der nächsten Tage, für O2 Prepaid-Kunden innerhalb der kommenden ein bis zwei Wochen. Für O2 Free Kunden mit einer Weitersurfgarantie und Nutzer der aktuellen O2 Free Unlimited Tarife ändert sich nichts.

O2 Privatkunden verfügen in der Regel über große Datenpakete sowie eine Telefonie- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Ist das enthaltene Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht, greift die Maßnahme, mit der die Grundversorgung aller O2 Kunden sichergestellt wird.

Kunden können auch weiterhin grundsätzlich im Internet surfen und sich zum Beispiel auf den gängigen Gesundheits- und Nachrichtenportalen über aktuelle Entwicklungen informieren, über Social Media und mithilfe von Messing-Diensten mit Familie und Freunden in Kontakt bleiben, E-Mails und Dateien verschicken oder per Videotelefonie mit den Liebsten sprechen.

Telefónica Deutschland erwartet mehr Datennutzung

Telefónica Deutschland erwartet in den kommenden Tagen grundsätzlich eine Zunahme der mobilen Datennutzung und Telefonie, insbesondere jedoch eine Steigerung der Verbräuche im Festnetzbereich, da viele Kunden vor allem zuhause über ihre Festnetzinfrastruktur ins Netz gehen.

Laut Telefonica stehen aufgrund von langfristigen Netz- und Kapazitätsplanung im O2 Netz im Schnitt grundsätzlich ohnehin mehr Kapazitäten zur Verfügung, um der stetig wachsenden Nachfrage nach mobiler Datennutzung sowie temporären Schwankungen gerecht werden zu können.

Weitere Informationen zu den O2 Angeboten finden Sie auch beim O2 Auftritt im Internet und bei Blau. Und eine O2 Netzabdeckung informiert immer über die Erreichbarkeit vor Ort beim Kunden.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 6 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 7,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 09.06 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp O2 Netz
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 12,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • Aktion bis 09.06 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum