Telefontarifrechner.de

 
Anzeige

Huawei Embargo: Huawei bekommt weitere 45 Tage Schonfrist

• 18.02.20 Mitte Mai letzten Jahres hatte Trumps Regierung Huawei auf die schwarze Liste gesetzt und US-Unternehmen die Zusammenarbeit untersagt. US-Behörden verdächtigen Huawei, Spionage für die chinesische Regierung zu betreiben. Dabei durfte Google als US-Unternehmen auch keine Technologie mehr an Huawei liefern. Damals gab es dann eine 90 Tage Schonfrist, diese Schonfrist wurde im August um 90 Tage durch das US-Handelsministerium verlängert. Nun gibt es eine erneute Verlängerung, aber nur von 45 Tagen.

Anzeige

US Embargo: Huawei bekommt weitere 45 Tage Schonfrist

So dürfen derzeit US-Unternehmen wie Google nur mit einer Sondergenehmigung Geschäfte mit dem chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei durchführen. Betroffen ist Huawei besonders durch das Android Betriebssystem von Google. So hatte das US-Handelsministerium Huawei im August eine 90-tägige Gnadenfrist gewährt, dieses mal gibt es einen Aufschub von 45 Tagen. Der neue Aufschub gilt bis zum 1. April 2020.

Huawei P30 Pro
Huawei Smartphones bald ohne Android? Bild winSIM

Offiziell gilt Huawei als Bedrohung der nationalen Sicherheit der USA. Doch bisher konnte dem Unternehmen nicht ein einziger Spionageversuch nachgewiesen werden, und es ist ziemlich offensichtlich, dass es letztendlich um ein Faustpfand im Handelskrieg zwischen Washington und Peking geht. Im letzen September sollten die Verhandlungen über ein Abkommen fortgesetzt werden, und Präsident Trump setzt dabei das Handelsembargo als Faustpfand ein, um den Ausgang der Verhandlungen zu beeinflussen.

Aktuell ändert sich bei den Huawei-Smartphones ab wenig, auch wenn das Embargo in Kraft tritt. So behält die erteilte Android-Lizenz ihre Gültigkeit, alle Google-Dienste und Apps können daher wie bisher genutzt werden. Auch gibt es weiterhin Sicherheitspatches und Android-Updates, versichert der Hersteller.

Highlights bei Huawei P30 und P30 Pro sind die Kameras

Betroffen von dem Embargo sind auch Huaweis P30 Flagschiffe. Die neuen Smartphones glänzen dann gleich wieder durch neuer Technik bei den Kameras. So hat das Huawei P30 hat drei Kameras auf der Rückseite eingebaut, das Huawei P30 Pro sogar vier Kameras. Beide Geräte haben eine Superweitwinkelkamera, eine mit Weitwinkel und eine 5-fach-Telekamera.

Auf der Rückseite des P30 Pro findet sich außerdem eine Time-of-Flight-Kamera (ToF). Damit wird das Lichtsignal gemessen. Mithilfe der gewonnen Entfernungsdaten kann beispielsweise eine künstliche Unschärfe erzeugt werden.

Bei den Displays handelt es sich um OLEDs in den Größen 6,1 Zoll, welches beim Huawei P30 eingesetzt wird, und einem 6,47 Zoll grossem Display bei der P30 Pro.

Das P30 Pro wird hierzulande mit 8 GByte RAM und 128 oder 256 GByte Flash-Speicher angeboten. Eine Version mit 512 GByte wird nur außerhalb Europas angeboten. Ergänzen kann man den Speicher nur mit einer Nano Memory Card (NM Card) mit Preisen ab 15 Euro.

Im inneren werkelt der neue Huawei Chipsatz mit dem hauseigenen Kirin 980, welcher im 7-nm-Prozess gefertigt wird. Die Gehäuse sind nach Schutzart IP53 (P30) beziehungsweise IP58 (P30 Pro) gegen Wasser und Staub geschützt. Ab dem nächsten Monate werden die ersten Geräte erhältlich sein, einige Farben erst später. Das P30 kostet 750 Euro, das P30 Pro mit 128 GByte 1000 Euro und mit 256 GByte 1100 Euro.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten bei unserem

Huawei P30 Tarife Vergleich.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 7,99 €
  • Aktion bis 14.04 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preistipp Telekom-Netz:
  • congstar Fair-Flat
  • Nur 15 € statt 20 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • mtl. Laufzeit
  • Datenvolumen änderbar
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Preistipp O2-Netz:
  • Nur 19,99 € statt 34,99 €
  • O2 Free M Flex Special
  • 20 GB LTE Daten-Flat
  • Handy und SMS-Flat
  • Gratis Festnetzrufnummer
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt sparen und wechseln!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum