Telefontarifrechner.de

 
Anzeige

Magenta TV E-Mail: Neuer kostenlose Email-Dienst mit @magenta.de

• 21.11.19 Bei der Telekom gibt es seit dem letzten Herbst das neue MagentaTV. Dabei ist MagentaTV für alle deutschen Haushalte verfügbar. Populärer wird das neue Magenta TV nun durch die exklusiven Fussballrechte für die Fussball Europameisterschaft 2024. Passend dazu gibt es nun auch die eigene E-Mail Adresse für Magenta Liebhaber mit der @magenta.de Endung.

Anzeige

Magenta TV E-Mail: Neue Email-Domain mit @magenta.de

So kann man nun ab dem 20. November 2019 bei der Telekom eine zusätzliche neue E-Mail Adress mit Wunschname@magenta.de bekommen. Diese Domain ist eine Ergänzung zum bisherigen Angebot @t-online.de und steht allen zur Verfügung.

Magenta E-Mail
Magenta E-Mail ab sofort verfügbar -Bild: Telekom

Derzeit landen rund 2,5 Milliarden Mails bei der Telekom. Mit ihrem im Jahr 1995 gestarteten Email-Dienst gehört die Deutsche Telekom zu den Pionieren der ersten Stunde und hat das Angebot nie aus den Augen verloren und stets weiterentwickelt.

Jetzt gibt es eine neue Chance für alle, die ihre alte Emailadresse schon immer loswerden wollten. Der neue Dienst hat einen 1 GB E-Mail Speicher, Spamschutz, Sync-Plus sowie die Telekom Mail App, die alle E-Mails an einem Ort bündelt. Der neue Magenta E-Mail Dienst ist dann auch für alle kostenlos verfügbar.

Magenta TV: Eigener Surf-Stick mit Netflix und Co.

Der Anbieter Telekom und Netflix setzen ihre strategische Partnerschaft fort. So können Kunden MagentaTV und Netflix ab sofort im Paket buchen und von einem Preisvorteil profitieren.

Der neue Tarif "MagentaTV Netflix" basiert auf dem MagentaTV Plus Tarif zuzüglich neun Euro. Er beinhaltet mehr als 100 Sender, davon rund 45 in HD sowie zahlreiche Komfortfunktionen und die Megathek. Enthalten ist zudem Netflix mit seinem Standard-Abo, der Zugriff auf alle Inhalte in HD sowie zwei Streams gleichzeitig ermöglicht.

MagentaTV Telekom
MagentaTV mit eigenem Stick ab Dezember im Online-Shop -Bild: Telekom

Alle beliebten Netflix-Features wie Download und fünf Profile für die ganze Familie sind wie gewohnt verfügbar. Ein Upgrade auf Netflix Premium (UHD Qualität und vier Streams gleichzeitig) ist für nur vier Euro pro Monat jederzeit möglich. Das Angebot gilt für alle Neu- und Bestandskunden von MagentaTV und kann auch von bestehenden Netflix-Abonnenten genutzt werden. Wer bereits einen Netflix-Account besitzt, kann diesen ganz einfach bei der Registrierung in MagentaTV überführen.

Magenta TV Stick ab Dezember verfügbar

Ab dem Dezember 2019 ist der neue MagentaTV-Stick für einfachen Zugang zu zum Fernsehen verfügbar. Mit dem Stick können Kunden die MagentaTV-App flexibel über WLAN auf jedem Fernseher mit HDMI-Anschluss nutzen. Zudem unterstützt der Stick 4K Ultra HD und HDR. Das Angebot umfasst zeitversetztes Fernsehen mit rund 50 HD-Sendern und die Megathek mit exklusiven Inhalten. Auch der Zugriff auf verschiedene Streamingdienste und Mediatheken ist möglich. Der MagentaTV Stick wird inklusive drei Monaten MagentaTV einmalig 64,99 Euro kosten.

MagentaTV Telekom
MagentaTV im Telekom Online-Shop -Bild: Telekom

Fussball EM 2024: Telekom bekommt exklusiven Zuschlag bei den Senderechten

Damit gehen die grossen Sendeanstalten ARD und ZDF erstmals leer aus. Die öffentlich rechtlichen Sender haben aber ebenso wie private Fernsehsender die Möglichkeit, nun von der Telekom Sublizenzen zu erwerben. Damit können die Sender auch wieder Live berichten.

Die Vereinbarung über die Medienrechte beinhaltet die exklusiven Verwertungsrechte für alle 51 Spiele. Dabei werden alle Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft frei empfangbar sein, heißt es. Dieses soll auch für die Halbfinalspiele und das Finale gelten.

Weiterhin gibt es bei MagentaTV den exklusiven Zugriff auf tausende von Zusatzinhalten von ARD und ZDF. Ferner gibt es ab sofort 1 Jahr Sky Bundesliga gratis dazu. Ferner gibt es MagentaTV auch über Amazon Fire TV. Kunden können mit der App alle Inhalte von MagentaTV über Fire TV streamen. Dazu gehören 75 TV-Sender sowie mehr als 13.500 Inhalte auf Abruf.

MagentaTV jetzt für alle deutschen Haushalte

Das neue TV-Angebot MagentaTV der Telekom ist unabhängig vom Internetanbieter für 7,95 pro Monat buchbar sein. Zusätzlich kann das Paket dann auch mit einem Internet-Anschluss ab 19,95 Euro gebucht werden. Dabei gibt es derzeit eine Online Gutschrift von 220 Euro bestehend aus 100 Euro Routergutschrift + 120 Euro Onlinevorteil.

Streamen über Magenta TV App

Das MagentaTV TV App Paket ist monatlich kündbar und enthält rund 75 TV-Sender. Davon sind 45 in High Definition (HD) verfügbar. Inklusive ist auch die neue Megathek sowie der Zugang zu den Video-on-Demand-Angeboten von Videoload, zu Telekom Sport, zu Magenta Musik und den Pay-TV-Angeboten der Telekom. MagentaTV ist derzeit über Apps für iOS, Android sowie Chromecast und Web Client nutzbar. Nun gibt es MagentaTV auch über Amazon Fire TV.

Sky Paket ein Jahr kostenlos dabei

Dabei können die Telekom MagentaTV Kunden zwischen den gratis Paketen Sky Fußball Bundesliga, Sky Sport oder Sky Cinema wählen.

Voraussetzung für dieses gratis Sky Angebot ist ein paralleler Abschluss eines MagentaTV Vertrages und gilt für MagentaTV Neukunden, die in den letzten 3 Monaten keinen Anschluss bei der Telekom hatten. Dabei gibt es einen Gutscheincode, der bis 4 Wochen nach Zustellung des Codes zum Abschluss des Sky Abonnements berechtigt. Der Gutschein kann direkt auf der Internetseite von Telekom eingelöst werden. Der Gutschein ist nicht auf andere übertragbar.

Mit Annahme des Angebots kommt ein separater Abonnementvertrag mit der Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG zustande. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Während der Mindestvertragslaufzeit fällt für das erst gewählte Sky Paket (Sky Fußball Bundesliga, Sky Sport oder Sky Cinema) kein mtl. Preis an. Die einmalige Aktivierungsgebühr von 29 Euro entfällt. Der Vertrag mit Sky endet automatisch, wenn der Vertrag mit der Telekom Deutschland während der Mindestvertragslaufzeit endet.

Durch eine neue exklusive Partnerschaft mit ARD und ZDF ermöglicht MagentaTV seinen Kunden exklusiven Zugang zu Inhalten, die bislang nur zeitlich begrenzt in den Mediatheken von ARD und ZDF verfügbar waren.

Unter ARD Plus und ZDF select sowie ARD Plus Kids und ZDFtivi select finden MagentaTV Kunden ab sofort mehr als 8.000 Titel, darunter viele beliebte Formate wie "Polizeiruf 110" oder "Unsere Mütter, unsere Väter". Diese sind ohne zeitliche Begrenzung abrufbar.

Zusätzlich bietet MagentaTV das größte "Tatort"-Archiv. Rund 200 Folgen des Krimiklassikers sind bereits zum Start abrufbar, 200 weitere Folgen kommen schrittweise hinzu. Ein besonderes Highlight für die jüngsten Kunden bieten die Mediatheken ARD Plus Kids und ZDFtivi select. Mit mehr als 2.500 qualitativ hochwertigen und werbefreien Angeboten. Alle Inhalte werden kontinuierlich aktualisiert und erweitert.

Fire TV Stick 4K mit Alexa

Der neue Fire TV Stick 4K ist über 80 Prozent leistungsfähiger als der bisherige Verkaufsschlager Fire TV Stick. Er verfügt über einen neuen 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor, der für ein flüssiges Streaming-Erlebnis, schnellere Ladezeiten und brillante Bildqualität sorgt. Außerdem bietet der Fire TV Stick 4K Zugriff auf den umfangreichen Fire TV-Katalog mit Tausenden Titeln in 4K Ultra HD, Dolby Vision und HDR10+.

Amazons Fire TV 4K Stick -Quelle: Amazon

Der Fire TV Stick 4K ist der erste Streaming-Stick, der Dolby Vision und Dolby Atmos unterstützt. Der wachsende Katalog an Dolby-Atmos-Inhalten ermöglicht zudem ein immersives Erlebnis in 3D-Surround-Sound, sofern ein kompatibles Audiosystem angeschlossen ist.

Mit dem Fire TV Stick 4K haben Kunden Zugang zu über 9.000 Kanälen, Apps und Alexa Skills sowie zu über 200.000 Filmen und Serienepisoden von beliebten Diensten wie Prime Video, Netflix, ARD, ZDF, ProSieben, DAZN, waipu.tv, TVNOW, Zattoo und weiteren. Mit den Firefox oder Amazon Silk Webbrowsern können Millionen von Webseiten wie YouTube, Facebook oder mehr aufgerufen werden. Songs, Playlists, Live-Radiosender und Podcasts lassen sich über Dienste wie Amazon Music, Spotify und TuneIn wiedergeben.

Ist der Fire TV Stick 4K mit einem Echo-Gerät gekoppelt, lassen sich Inhalte mit Hilfe von Alexa über die Fernfeld-Spracherkennung steuern. Besitzt ein Kunde nur ein Fire TV, verbindet sich Echo automatisch mit dem Gerät, sobald Alexa eine Frage gestellt bekommt, die "Fire TV" enthält.

Die neue Alexa-Sprachfernbedienung

Die neue Alexa-Sprachfernbedienung kombiniert Bluetooth, multidirektionale Infrarot-Technologie sowie Alexa, den Cloud-basierten Sprachdienst von Amazon, und ermöglicht so die Steuerung kompatibler Fernseher, Soundbars und Receiver. Darüber hinaus bietet die neue Alexa-Sprachfernbedienung noch mehr Kontrolle mit dedizierten An/Aus-, Lautstärke- und Stummschalttasten sowie der Möglichkeit, Sprachbefehle zum Suchen und Steuern von Inhalten zu verwenden.

Der Fire TV Stick 4K ist derzeit für 59,99 Euro unter amazon.de/firetvstick4k bestellbar. Die neue Alexa-Sprachfernbedienung kann auch einzeln für 29,99 Euro bestellt werden.

Testsieger Telekom mit bis zu 210 Euro Online-Bonus

Die Telekom hat nun beim jüngsten Test der Zeitschrift "connect" wieder den besten Festnetzanschluss mit der Note "sehr gut", knapp vor 1&1. Die höchste Bandbreite gibt es bei der neuen Telekom Aktion mit bis zu 250 Mbit/s und Uploads mit bis zu 100 Mbit/s beim Tarif MagentaZuhause XL für monatliche 19,95 Euro in den ersten 6 Monaten, danach sind es 54,95 Euro. Hier beträgt der Sparvorteil 210 Euro plus 165 Euro Online-Vorteil.

Wer nicht so viel Speed braucht, kann bei der Telekom Aktion auf den MagentaZuhause M mit bis zu 50 Mbit/s zugreifen. Auch hier gibt es einen satten Sparvorteil beim MagentaZuhause M Tarif für monatliche 19,95 Euro in den ersten 6 Monaten, danach sind es 39,95 Euro. Hier beträgt der Sparvorteil 120 Euro plus 200 Euro Online-Vorteil.

Durch das neue Telekom Angebot kann der Kunden nach dem 13. Monat noch wechseln und muss sich entscheiden, welcher Tarif künftig genutzt und voll bezahlt wird. Wer seinen Tarif wechselt, muss sich erneut auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten festlegen. So kann man dann zum Beispiel aus dem VDSL 100 Tarif in den VDSL 50 Tarif wechseln.

Telekom MagentaZuhause in 4 Varianten

Die Festnetzprodukte der Telekom sind nun in den den Varianten MagentaZuhause S, M, L und XL verfügbar und lassen sich durch Zusatzoptionen an die individuellen Kundenwünsche beim Telefonanschluss anpassen. Bei den Breitbandtarifen ist immer eine Doppel-Flatrate zum Telefonieren und Surfen im Internet vorhanden. Dabei geht die maximale Datenrate bei bis zu 250 Mbit/s. Dieses ist dann mittels Super Vectoring erstmalig im Telekomnetz beim Telefonanschluss möglich.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei der Telekom Aktion und bei unserer Telekom Festnetzanschluss Übersicht.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen können Sie bei uns kostenlos durchführen. Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL Doppel-Flatrate Angeboten erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL/Kabel-Übersicht listet schnelle VDSL/Kabel Angebote mit bis zu 1000 Mbit/s an Geschwindigkeit auf.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Spartipp O2-Netz
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • O2 Netz
  • Nur 8,99 €/Mon.
  • kein Anschlusspreis
  • Aktion bis 16.12 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp Smartphone
  • Gratis Galaxy A20e
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon-Flatrate
  • Ab 9,99 € statt 19,99 €
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2019 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum