LTE All 8 GB
Anzeige

Mobilfunk Umstellung: Umstellung von 3G auf 4G/5G Tarife beim Preisvergleich

• 23.10.20 Der Gigabit Speed im Mobilfunk zieht nun auch mit 5G bei den beruflich genutzten Smartphones ein. Erstmals bietet Apple komplett seine neuen iPhone 12 Modelle mit einer 5G Unterstützung an. Dieses ist schon ein Novum, immerhin gibt es bei der Konkurrenz Modelle mit dem Samsung Galaxy S20 mit und ohne 5G Unterstützung. Wenn es dann um die besten Smartphone Tarife gibt, steht der Verbraucher mittlerweile vor einem Tarif-Dschungel. Dieses trifft dann natürlich auch für die Business Kunden zu.

LTE All 8 GB
Anzeige

Umstellung von 3G auf 4G/5G Tarife beim Preisvergleich

Wir lichten daher nun gerne den Tarif-Dschungel und geben unseren Leser gerne Tipps und eine Übersicht bei der Tarifvielfalt bei den Smartphone Tarifen, damit man auch wirklich sparen kann.

Bei der Auswahl des richtigen Smartphone Tarifs sollte man sein Nutzerverhalten in den Vergangenheit heranziehen. Geschäftskunden wollen allerdings gerne Flatrate Tarife haben, da die Kosten überschaubar sind. Zumal mal bei den Duo-Smartphones auch schon mal zwei SIM-Karten einlegen kann, um bei seiner geschäftlichen Datennutzung flexibel, schnell und erreichbar zu sein.

3G auf 4G/5G Tarife beim Preisvergleich
Umstellung von 3G auf 4G/5G Tarife im Mobilfunknetz -Bild: Vodafone

Erstmals wird Vodafone auch ab dem 3.November GigaKombi Unlimited Tarife anbieten. Hier legen dann die Geschäftskunden grossen Wert auf die Verfügbarkeit des Mobilfunknetzes. Immerhin gibt es nun bei den Mobilfunkern derzeit eine LTE Unterstützung von 98 Prozent in ganz Deutschland.

Dual SIM Karten für optimales Mobilfunknetz

Durch zwei SIM-Karten kann man bequem einen schlechten LTE Empfang ausgleichen. In der Spitze gibt es nun mit der neuen 5G Mobilfunktechnik Datenraten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde. Die Netze bei den Mobilfunkprovidern befinden sich aber noch im Aufbau. Daher können sich Geschäftskunden schon mal vorab, auch über die Vodafone für Geschäftskunden Tarife informieren. Besonders in Verbindung mit einem neuen iPhone 12 Modell gibt es den neuen Gigabit Speed auch im November als Unlimited.

Telekom mit 3G Abschaltung: Telekom wird altes 3G UMTS Netz abschalten

Der Nachfolger vom 3G UMTS ist mit 4G LTE schon seit dem Jahr 2015 an den Start gegangen. Im LTE-Netz surfen Kunden mit bis zu zehnfach höherer Geschwindigkeit. Und durch die 3G-Abschaltung wird sich das Tempo für die Kunden nochmals deutlich erhöhen. Während die Top-Geschwindigkeit im 3G-Netz bei bis zu 42 Mbit/s beträgt, sind es im LTE-Netz bis zu 500 Mbit/s im 5G Netz bis zu 1 GBits.

Telekom mit 3G Abschaltung: Telekom wird altes 3G UMTS Netz abschalten
Telekom wird altes 3G UMTS Netz abschalten -Bild: Telekom

So wird die Telekom die veraltete 3G-Technik abschalten Somit nennt die Telekom nach Vodafone den Zeitpunkt für die Abschaltung ihres 3G-Netzes. Ab dem 30. Juni 2021 wird das 3G-Netz der Telekom in Deutschland abgeschaltet

"Durch die 3G-Abschaltung nächsten Sommer können wir unser Netz weiter verbessern", sagt Dirk Wössner, Telekom Deutschland-Chef. "Das freiwerdende 3G-Frequenzspektrum nutzen wir für die modernsten Technologien. Wir wollen LTE für alle und bauen jeden Tag an Deutschlands größtem 5G Netz.".

Die aktuell von 3G blockierten Frequenzen setzt die Telekom anschließend für die wesentlich leistungsfähigeren Technologien 4G und 5G ein. Die wenigen Bereiche, die bisher über 3G, aber nicht über 4G versorgt sind, bekommen nun eine leistungsstarke 4G-Versorgung.

LTE Zugang ohne Zusatzkosten

Die Verträge der Telekom Kunden werden vorab für die Nutzung von 4G/LTE erweitert. So profitieren diese automatisch und ohne Zusatzkosten von der Umstellung. Laut der Telekom, soll die Umstellung bei allen Tarifen erfolgen. Telefonate laufen nach der Abschaltung von 3G entweder über 2G oder im 4G-Netz per Voice-over-LTE (VoLTE, Sprache über LTE). Über das 2G-Netz können selbst Kunden ohne moderne Geräte weiterhin miteinander sprechen. Wer ausschließlich telefonieren will, braucht somit kein neues Telefon. Das 2G-Netz hat eine Bevölkerungsabdeckung von mehr als 99 Prozent.

Vodafone verabschiedet 3G am 30. Juni 2021 in den wohlverdienten Ruhestand

Vodafone erreichte zuletzt bei der LTE Versorgung in Deutschland 98,6 Prozent, wie es aus dem Jahresbericht der Bundesnetzagentur hervorgeht. Im Vergleich zum 3G-Netz, das etwa 80 Prozent der Haushalte in Deutschland erreicht. Zudem ist LTE deutlich energieeffizienter als 3G und verbraucht für die gleiche übertragene Datenmenge rund 7x weniger Strom.

Um Staus auf den immer wichtigeren Daten-Autobahnen zu vermeiden, planen deshalb alle Mobilfunk-Netzbetreiber in Deutschland die 3G-Abschaltung. So hat mit Vodafone/Ziggo ein großer Netzbetreiber in den Niederlanden die 3G-Technologie bereits Anfang 2020 abgeschaltet. Bei Vodafone Deutschland plant man die 3G-Technologie am 30. Juni 2021 abzuschalten.

5G-LTE Ausbau: Neue Technik bei Telekom und Vodafone mit Dynamic Spectrum Sharing

Die neue Technik mit Dynamic Spectrum Sharing ist eine neue Antennen-Technologie, mit deren Hilfe eine Antenne erstmals überhaupt zwei Netze zeitgleich bereitstellt. Damit kann das 4G und 5G Netz mit einer Antenne realisiert werden, wofür man bislang unterschiedliche Antennen an einem Standort benötigte.

Derzeit kann man auch noch mit der 4G LTE Technik bei Vodafone einen Speed von zu 500 Mbit/s bekommen. So kann man daher auch sicherlich sein aktuelles, nicht 5G taugliches Smartphones, im schnellen Vodafone Netz für eine Zeit lang nutzen. Erfreulicherweise gibt es aber auch immer Datenvolumen für attraktive Tarife im Vodafone Netz, welche gleich schon für den 5G Einsatz konzipiert sind.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:

Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-u. SMS Flatrate
  • 2 GB gratis
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 3 GB LTE Daten-Flat
  • 3 Monate 0 € statt 5,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • Laufzeit 24 Monate
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion Cyber Week
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preiskracher O2-Netz:
  • 8 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 7,99 € statt 12,99 €
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion Cyber Week
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum