Telefontarifrechner.de

 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

O2s Wow der Woche: Samsung S6 edge für 1 Euro mit All-In-Flat ab 39,99 Euro

• 15.03.16 Der Mobilfunkanbieter O2 bietet in dieser Woche sein "WOW der Woche" mit dem Samsung Galaxy S6 Edge für nur 1 Euro an. Immerhin kann man mit dem billigsten All-In Flat Tarif schon mit einer 1 GB Daten-Flat für monatliche unter 40 Euro Surfen, Telefonieren und simsen.

Samsung Galaxy S6 edge für 1 Euro bei mtl. 39,99 Euro

Bei dem Bundle Angebot mit dem Galaxy S6 zahlen unsere Leser für das neue Samsung Flagschiff einmalige 1 Euro, für den Preistipp Smartphone Tarif O2 Blue All-In M Flat werden in den ersten 12 Monaten monatliche 39,99 Euro verlangt. Ab dem 13.Monat werden 44,99 Euro verlangt. Im Rahmen der Tarifaktion sparen unsere Leser auch den Anschlusspreis von 29,99 Euro.

Samsungs Galaxy S6 Edge -Bild: Samsung

Durch unseren Gutscheincode bekommen Sie ferner bei der Rufnummernmitnahme einen Bonus von 30 Euro. Den Gutscheincode erfahren Sie dabei in unserer O2 Gutscheincode Übersicht.

O2 Allnet-Flat mit 1 GB Datenvolumen

Bei dem Bundle Angebot mit dem Tarif O2 All-in M bekommen unsere Leser eine Handy-Flatrate für Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz, eine SMS-Flat in alle Mobilfunknetze und 1 GB Datenvolumen mit Datenautomatik bei einer LTE Geschwindigkeit von 21 Mbit.

Samsung Galaxy S6 edge für unter 500 Euro im Preisvergleich

Durch die Aktion kann man also das Samsung Galaxy S6 edge bei den genannten Tarifen verbilligt bekommen. Dafür bekommt man auch schon für wenig Geld, jede Menge Tarifleistungen dazu. Immerhin kostet das Samsung Galaxy S6 aktuell in unserem Samsung Galaxy S6 Preisvergleich als 32 GB Version bei den Händlerangeboten noch an die 500 Euro, damit sparen unsere Leser die Kaufsumme.

Das Samsung Galaxy S6, welches bei O2 für 1 Euro angeboten wird, bietet einen besonders leistungsfähigen Achtkern-Prozessor mit 64-Bit-Architektur, ein extrem hochauflösendes Super-AMOLED-Display und eine 16-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator und noch schnellerer Auslösezeit. Beim Design geht Samsung neue Wege. Das Gehäuse des Galaxy S6 besteht ausschließlich aus Glas und Metall.

Bei dem neuen Galaxy S6 Edge-Modell ist der Bildschirm an beiden Seitenkanten bis auf den Metallrahmen nach unten gebogen, was dem Gerät eine neue Design-Komponente verleiht. Zugleich bleibt noch Platz für den Einschaltknopf. An einer Seite lässt sich mit einem Fingerstrich eine Zeile Text anzeigen, zum Beispiel die Wettervorhersage oder Nachrichten. Streicht der Nutzer mit dem Finger von der Kante zur Bildschirmmitte, zeigt das Display verpaßte Anrufe an.

Das Smartphone trumpft nun mit einem edlen Gehäuse aus Metall gegenüber seinen Vorgängermodellen auf. Durch die hohe Auflösung und einer F1.9-Blende kann mit der Front- und Back Kamera des Galaxy S6 gestochen scharfe Bilder aufgenommen werden. Durch kurzes, zweimaliges Drücken der Home-Taste gelangt man direkt in den Kameramodus, so sind schnelle Schnappschüsse garantiert.

Auch eine Neuheit gibt es beim Akku-Laden. Hier gibt es erstmalig eine Schnelladefunktion und gegenüber Vorgängermodellen verkürzten Akkuladezeiten. Durch modernste Technologie aus dem Bereich des kabellosen Aufladens können man einfach sein Telefon auf eine induktive Ladestation legen, um den Ladevorgang zu starten.

Mit der neuen Schnellladefunktion lassen sich die Modelle innerhalb von 10 Minuten nachladen und dann für zwei weitere Stunden HD-Video Aufzeichnung nutzen. Die Galaxy-S6-Geräte seien die ersten Modelle weltweit, die eine solche Schnelllade-Lösung hätten, teilt der Hersteller mit.

Neu ist auch, dass Samsung ausschließlich eigene Prozessoren in das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge einbaut. Anstatt Qualcomm-Prozessoren, wird es weltweit nur eine einheitliche Variante mit dem Samsung-eigenen Octa-Core-Prozessor Exynos 7 geben. Der Prozessor hat vier leistungsfähigen CPUs mit ARM-A57-Architektur und vier sparsame A53-Kernen. Der neue Prozessort soll dabei rund 35 Prozent sparsamer sein, was die Akkulaufzeit dann wieder verlängert.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei O2 und in unsere Übersicht für Smartphone Tarife im O2 Netz. Auch gibt es eine große Tarifübersicht mit weiteren Aktionen bei unserem Samsung Galaxy S6 Smartphone Tarif Vergleich.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
15.03.16 Beim Mobilfunkprovider O2 gibt es ab sofort wieder eine gratis Prepaid Karte mit 50 Freiminuten. Die Freiminuten werden bei der ersten Aufladung ab 10 Euro gutgeschrieben. Ferner gibt es für Smartphone Nutzer beim Prepaid Loop Tarif eine neue ...
14.03.16 Für Liebhaber von einer Handyflatrate gibt es ab sofort wieder einen Preistipp für unsere Leser zum Wochenstart. So gibt es ab sofort eine neue Sonderaktion beim Online-Shop Crash für unsere Leser mit einem verbilligtem O2 Tarif. Hier gibt es den ...
12.03.16 Nur noch bis morgen laufen die Aktionstarife vom Handydiscounter Crash. Daher erinnern wir gerne unsere Leser an die Aktion bzw. erneuern die Information für alle, die die Aktion bislang verpaßt haben. Immerhin gibt es für wenig Geld bei dem schnellen ...
11.03.16 Die besten und billigsten Smartphone Tarife im Monat März fangen bei mtl. 2 Euro aufwärts an. Auch können wir unseren Lesern Smartphone Tarife mit einer AllNet-Flatrate für monatliche unter 10 Euro präsentieren, welche ...
08.03.16 Erhöhte Rücklastschrift-Gebühren von über 10 Euro erwecken immer den Eindruck einer Gewinnabsicht. Deshalb hat der Deutsche Verbraucherschutzverein e.V. die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, die unter ...
08.03.16 Der Mobilfunker O2 legt auch im Monat März seine Sparwochen mit ordentlichen Rabatten bei den O2 Blue Tarifen auf. So können unsere Leser in der Spitze bis zu 690 Euro bei den O2-Blue All-in Tarifen sparen. ...
07.03.16 Der Anbieter Telefónica Deutschland hatte nach der Übernahme von E-Plus und BASE die Tarife ins O2 Tarifportfolio schon zusammengeführt. Nun wird der Anbieter ab dem 14.März auch nicht mehr bei den Abrechnungen ...
Suchen Sie in unserem Datenbestand:




follow us in feedly
     Preistipp Vodafone-Netz
  • mtl. nur 3,95 €
  • Freenetmobile Tarif
  • 100 Freiminuten
  • 100 Frei-SMS
  • 500 MB Datenflat
  • 50 € Rufnummernbonus
  • Jetzt Sparen und Buchen!

     Preistipp: 3 GB All-In-Flat
  • mtl. nur 9,99 €
  • PremiumSIM Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 3 GB Daten-Flatrate
  • Speed bis 50 Mbit/s
  • 20 € Wechselbonus
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt Sparen und Buchen!

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Weitere Nachrichten:
© Copyright 1998-2017 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum   Datenschutzhinweise