Telefontarifrechner.de
LTE Special
 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Blogverzeichnis

Studie: P2P Tauschbörsen sind rechtlich zulässig

• 25.04.06 Am heutigen Welttag des geistigen Eigentums übergab die Initiative privatkopie.net gemeinsam mit dem Forum Informatikerinnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e.V. (FIfF) ein Rechtsgutachten an Bundesjustizministerin Zypries und an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Daraus geht hervor, dass eine Content Flatrate mit dem
LTE Special
internationalen Urheberrecht vereinbar ist.

Im Rahmen der aktuellen Urheberrechtsreform hatte privatkopie.net vorgeschlagen, das Tauschen von geschützten Werken zu erlauben und pauschal zu vergüten. Die Nutzung von Tauschbörsen lässt sich genauso wenig verbieten wie privates Kopieren. Das Justizministerium behauptet, mit dem von ihm vorgeschlagenen Verbot könnten Urheber gegen das Kopieren aus File-Sharing-Systemen erfolgreich vorgehen. Alle empirischen Belege zeigen dagegen, dass ihre Nutzung weiter zunimmt. Die Urheber gehen leer aus. In ihrem offenen Brief an die Ministerin fordern die zivilgesellschaftlichen Gruppen daher die gleiche Lösung wie beim privaten Kopieren: Erlauben und vergüten, was man nicht verhindern kann.

Dagegen brachte das Justizministerium in seiner Begründung zum Gesetzentwurf vor, dass eine solche Content Flatrate mit dem europäischen Urheberrecht nicht vereinbar sei. Das jetzt in einer englischen Übersetzung vorgelegte französische Rechtsgutachten zeigt das Gegenteil.

In Frankreich hat sich eine breite Allianz von Urhebern, Musikern, Internetnutzern und Verbrauchern zusammengeschlossen, um die Globallizenz zu fordern, wie die Flatrate dort genannt wird. Das Modell sieht vor, dass das ausschließliche Recht des Urhebers im Online-Bereich gewahrt wird, aber nur kollektiv von einer Verwertungsgesellschaft wahrgenommen werden kann. Internet Service Provider bieten ihren Kunden die Wahl: wer urheberrechtliche Werke tauschen möchte, kann eine Lizenz dafür erwerben. Eine Pauschale von fünf bis zehn Euro im Monat wird als angemessene Vergütung angesehen. Wer nicht tauschen möchte, muss auch nicht zahlen. Die Verwertungsgesellschaft schüttet diese Einnahmen an die Rechteinhaber aus. Wer häufiger getauscht wird, erhält eine proportional höhere Auszahlung.

Die Allianz von Künstlern und Öffentlichkeit beauftragte den renommiertesten französischen Urheberrechtsgelehrten Prof. Andre Lucas von der Universität Nantes zu prüfen, ob eine solche Globallizenz juristisch machbar ist. Ergebnis: nichts im nationalen oder internationalen Recht steht ihr entgegen. Vielmehr hat sich für vergleichbare Sachverhalte eine Verwertungsgesellschaftspflicht bereits als die für alle Beteiligten beste Lösung erwiesen.

Dieses Gutachten hat privatkopie.net mit Unterstützung der Europäischen Verbraucherorganisation BEUC und der Stiftung Bridge ins Englische übersetzen lassen, um es einem breiteren Leserkreis zugänglich zu machen. In ihrem offenen Brief fordern sie die Ministerin und die Abgeordneten auf, die Studie zu prüfen und die Pauschalvergütung fürs Netz in der aktuellen Gesetzgebung zu verwirklichen.


Verwandte Nachrichten:
13.01.15 Das Internet ist mit das beliebteste Medium im Laufe der Jahre geworden, wo die Kommunikation in der digitalen Welt grenzüberschreitend ist. Im Rahmen einer neuen Studie des Branchenverbandes Bitkom ist das Verhalten ...
04.09.13 Das Surfen über das mobile Internet hat sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. Diesen Hinweis gibt die neue Online Studie von ARD und ZDF bekannt. ...
18.07.12 Nicht rosig bestellt sieht es bei den PC-Kenntnissen der deutschen Bundesbürger aus. Laut einer EU-Erhebung ist Deutschland bei den Computer-Kenntnissen im internationalen Vergleich zurückgefallen. ...
14.02.12 Die Smartphones sind flexibler einzusetzen als Handys, haben einen Draht zum schnellen Internet und können ferner mittels Apps erheblich erweitert werden, bis hin zu einem kostenlosem Navigationsgerät. Daher liegt ...
23.01.12 Das mobile Internet ist mittlerweile bei den Smartphones nicht mehr wegzudenken. Der Trend zur rund um die Uhr Nutzung des mobilen Internets ist dabei der neueste Trend. Auch finden immer mehr Nutzer gefallen am ...
19.12.11 Jeden Monat gibt es Unmengen von neuen Handy- und Smartphone-Modelle. Auch laufen Altverträge mit Handys aus und bei einer Vertragsverlängerung oder Neuvertrag gibt es dann wieder verbilligte neue ...
19.12.11 Bei der privaten Kommunikation nutzen die deutschen Internet-Nutzer mit jeweils zu über 90 Prozent dem Festnetz, Mobiltelefon oder E-Mails. 60 Prozent nutzen dabei soziale Netzwerke zum Austausch der Nachrichten, teilt ...
14.04.11 Die mobile Handy-Navigation auf dem Handy ist sehr beliebt, zumal mitunter auch gleich aktuelle Verkehrssituation wie zum Beispiel beim Google Navi angezeigt werden. Und obendrein haben die Bundesbürger im Durchschnitt mindestens ein ...
24.02.11 Das Wachstum bei den Telekommunikationsunternehmen ist weiter vorprogrammiert, wenn es nach den bisherigen Einschätzungen aus den Unternehmensberatungen geht. Bei einer Umfrage unter den Unternehmen erwartet ...
25.11.10 Die Wirtschaft ist wieder am boomen, allerdings vorerst ist Deutschland alleine im europäischen Markt am wachsen. Dabei ist es nun auch Wichtig für die Zukunft die richtigen Fahrpläne auszuarbeiten. Stolpersteine, ...
23.11.10 Die Wirtschaft ist wieder am Wachsen. Mit dem Wachstum werden aber auch Fachkräfte gebraucht. Besonders in der IT-Branche zeichnet sich seit Jahren ein erheblicher Fachkräftemangel an. ...
22.11.10 Die Frauen handeln nun laut einer aktuellen Studie des Branchenverbandes Bitkom so wie die Männer es schon immer vorgemacht haben. Die Frauen kaufen nun zu Weihnachten vermehrt elektronische Artikel. Ob ...
18.11.10 In Deutschlands Schulen sind die Computer noch immer Mangelware und daher auch der Einsatz von Computer und Internet im Unterricht noch eine Ausnahme in den Schulen, teilt der Branchenverband Bitkom aufgrund einer ...
Suchen Sie in unserem Datenbestand:



 


follow us in feedly
     Preishammer Tarifaktion:
  • Galaxy S7 Edge nur 29 €
  • Handy-Flat in alle dt.Netze
  • 1 GB Datenflatrate
  • Vodafone Netz
  • Speed mit 21,6 Mbit/s
  • Aktion (kurze Zeit)
  • mtl. 24,99 € statt 29,99 €

     Preistipp: Vodafone D-Netz
  • 1 GB Daten-Flatrate
  • Tarif im Vodafone D-Netz
  • 100 Frei-Minuten
  • 100 Frei-SMS
  • Speed bis 21,6 Mbit/s
  • 25 Euro Wechselbonus
  • nur 5,99 € statt 14,95 €

1: 1&1 VDSL Aktion
  • VDSL bis 100 Mbit
  • Doppel-Flat für Telefon und Internet
  • ISDN Komfort Anschluss inklusive
  • kein Anschlusspreis,
  • Gratis Fritz!Box,
  • Wahlweise Gratis Fernseher
  • oder Rabatt auf Grundgebühr,
  • VDSL Tarife ab 16,99 €
  • 2: O2 DSL Telefonanschluss
  • VDSL 100 Mbit Anschluss
  • Telefon-Flat in alle dt.Netze
  • Verbilligte Fritz!Box 7490,
  • 150 € Willkommensbonus,
  • mtl. ab 14,99 €
  • Kein Anschlusspreis



  • Weitere Nachrichten:
    © Copyright 1998-2017 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum   Datenschutzhinweise