Telefontarifrechner.de

 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Telefonica Deutschland: Mobilfunkgeschäft profitiert von neuen O2 Free Tarifen --45,2 Millionen Anschlüsse

• 26.07.18 Das Mobilfunkgeschäft von Telefónica Deutschland entwickelt sich laut dem Anbieter durch die Einführung der neuen O2 Tarife positiv. So konnte der Anbieter im zweiten Quartal die Zahl hinzugewonnener Vertragskunden mehr als verdoppeln. In der Zeit vom 1. April bis Ende Juni kamen 333.000 zusätzliche Mobilfunkanschlüsse hinzu. Im Vergleichsquartal davor waren es nur 157.000
neue Mobilfunkkunden.

Mobilfunkgeschäft profitiert von neuen O2 Free Tarifen

Insgesamt lag die Zahl der Mobilfunkanschlüsse Ende Juni bei 45,2 Millionen. Damit ist der Mobilfunkanbieter weiterhin führend bei der Anzahl der Kunden in Deutschland. Im Festnetzgeschäft legte das Unternehmen im Bereich der VDSL-Anschlüsse weiter zu. Insgesamt bediente das Unternehmen zum Ende des Halbjahres 49,4 Millionen Anschlüsse.

O2 Tarife mit Boost Funktion im Sommer mit bis zu 225 Mbit/s -Bild: Screenshot O2

Gleichzeitig erhöhte sich die Datennachfrage noch einmal deutlich. Durch das Mobilfunknetz des Unternehmens flossen von April bis Juni 151.620 Terabyte Daten und damit 54 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Besonders stark war der Anstieg bei Kunden von O2 mit LTE.

Im O2 LTE Netz stieg die monatliche Nutzung im zweiten Quartal um 69 Prozent auf durchschnittlich 3,4 Gigabyte pro Monat. Und die Nutzer des populären O2 Free M Tarifs lagen im Schnitt bereits bei 6 GB.

O2 mit doppeltem Datenvolumen für 5 Euro Aufpreis

Beim Mobilfunkprovider O2 gibt es zu den Sommerferien das doppelte Datenvolumen zum bestehendem Mobilfunktarif. So kann man immer für 5 Euro im Monat mehr das jeweilige Datenvolumen im Tarif verdoppeln. So macht man aus einem 10 GB Tarif einen 20 GB Tarif oder aus einem 30 GB Tarif einen 60 GB Tarif. Die neue Regelung gilt für die Mobilfunktarife von O2-Free. Ferner können Kunden mit den neuen O2 Free Tarifen mit Connect-Funktion ihre Daten ohne Zusatzkosten mit bis zu zehn mobilen Geräten über einen zentralen Tarif nutzen.

So gibt es in der Spitze bis zu 60 GB Datenvolumen. Auch gibt es in zwei weiteren o2 Free Tarifen mehr Datenvolumen. So kann man jeweils für monatliche 5 Euro das Datenvolumen verdoppeln. Aus dem O2 Free L Tarif mit 30 GB werden dann der Tarif O2 Free L Boost mit 60 GB für 5 Euro Aufpreis im Monat. Dabei steigt der Preis von 39,99 Euro auf 44,99 Euro im Monat.

Beim beliebten O2 Free M Tarif mit einer 10 GB All-In-Flat für monatliche 29,99 Euro wird durch die neue Boost Option ein 20 GB All-In-Flat Tarif bei monatlichen 34,99 Euro.

Weiterhin surfen die o2 Kunden mit bis zu 225 Mbit/s. Selbst wenn das Highspeed-Volumen aufgebraucht ist, bleiben die Nutzer Online. Die Nutzer surfen dann mit bis zu 1 Mbit/s unbeschwert weiter.

O2 Connect mit bis zu 10 Geräte nutzbar

Durch das neue erhöhte Datenvolumen, kann man nun bei O2 das Datenvolumen auf mehrere Geräte verteilen. Dabei bekommt man für jedes Gerät eine weitere SIM-Karte zugeschickt. Dieses erfolgt ohne Aufpreis. So bekommen O2 Kunden zum Start bei einer Online-Bestellung gleich 2 SIM-Karten zugeschickt. Dabei sind bis zu zu 10 SIM-Karten mit o2 Free und Connect nutzbar. Wenn daher Kunden weitere SIM-Karten brauchen, können die zum Beispiel über die "Mein o2 App" angefordert werden.

Mit dem neuen o2 Free M Tarif gibt es für Neukunden den 10 GB Highspeed-Datenvolumen für 29,99 Euro im Monat. Selbst wenn die 10 GB Highspeed-Volumen aufgebraucht sind, kann man mit 1 Mbit/s unbeschwert weiter surfen.

Ferner gibt es eine Handy-Flatrate für Gespräche in alle dt.Netze und das EU-Roaming ist inklusive. Auch ist eine SMS-Flatrate inklusive. Der Anschlusspreis beträgt 29,99 Euro.

Ferner sind auch weitere Tarife, wie die Tarife o2 Free L und XL in den ersten 24 Monaten billiger zu haben.

Das o2 Netz wurde mittlerweile auch als "gut" bei den jüngsten Messungen der Netzqualität im "Netzwetter" der Zeitschrift connect beurteilt. In dem nutzerbasierten Test schnitt das Netz von Telefónica Deutschland vor allem bei Verfügbarkeit und Stabilität gut ab und machte seit Jahresbeginn mit Blick auf die Konkurrenz Boden gut. Im Netztest des SMARTPHONE Magazins wurde das Netz von Telefónica Deutschland für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu den O2 Angeboten finden Sie auch beim O2 Auftritt im Internet und eine O2 Netzabdeckung informiert über die Erreichbarkeit vor Ort beim Kunden.

Unsere aktuelle Übersicht über Datentarife für Smartphones, Handys und Tablet PCs spart zusätzliches Geld für Vielnutzer.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:


RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Tarif im Telekom-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • 400 MB Daten-Flat
  • 100 Freiminuten
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 25 € Wechselbonus
  • Nur 3,99 € statt 5,99 €
  • Jetzt 73 € sparen!

     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 6 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 25 € Wechselbonus
  • Nur 14,99 € statt 29,99 €
  • Jetzt 385 € sparen!

     Preistipp O2-Netz:
  • 2 GB All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • maXXim Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 10 € Wechselbonus
  • 12 Monate 3,99 € statt 9,99 €
  • Jetzt 72 € sparen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum