Telefontarifrechner.de

 
PremiumSIM LTE M
Anzeige

Telekom Preissenkung: Magenta Zuhause Tarife werden billiger

• 13.03.20 Bei der Telekom gibt es erfreuliche Nachrichten für Neu- und Altkunden bei den Magenta Zuhause Tarifen. So wird es im Rahmen einer Tarifaktion ab dem 16.März die 250 Mbit Tarife billiger geben. So sparen Kunden dann monatlichen 5 Euro, in den ersten 6 Monaten liegt die Ersparnis sogar bei monatlichen 30 Euro. Weiterhin erhalten alle Telekom Kunden Disney+ 6 Monate ohne Aufpreis. Danach können sich Telekom Vertragskunden einen
LTE All XL
Anzeige
Preisvorteil sichern. Das Angebot ist monatlich kündbar. Wir zeigen Ihnen wie immer alle Features der neuen Telekom Magenta Zuhause Tarifaktion auf.

Telekom Preissenkung: Magenta Zuhause Tarife werden billiger

In der Zeit vom 16. März bis zum 4. Mai gibt es das das Angebot MagentaZuhause XL mit bis zu 250 Mbit/s inklusive einer Flatrate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze in den ersten sechs Monate für nur 19,95 Euro und danach dauerhaft 49,95 Euro monatlich. Damit senkt Telekom den monatlichen Grundpreis um fünf Euro.

Telekom Magenta Zuhause
Telekom Magenta Zuhause wird billiger -Bild: Telekom

Bestandskunden, die sich für diese Tarif entscheiden, profitieren ebenfalls. Der Wechsel von einen "kleineren" Tarif in den XL macht sich auch hier bezahlt. Die ersten drei Monate kosten ebenfalls nur 19,95 Euro, danach schlägt der XL auch hier dauerhaft mit 49,95 Euro zu buche.

Auch 100 Mbit Tarife mit Mobilfunktarife werden billiger

Auch bei den 100 Mbit Tarifen gibt es ab Ende März Neuerungen. Der Tarif MagentaZuhause L mit 100 Mbit/s kombiniert mit dem Mobilfunktarif MagentaMobil Special EINS der 10 GB beinhaltet, erhält der Kunde zu einem Komplettpreis von nur 49,95 Euro pro Monat. Der Einrichtungspreis entfällt dabei. Das Magenta1-Angebot hat eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten.

Neue 500 Mbit und 1 GB Tarife werden billiger

Ab dem 1. April sinken die Preise bei MagentaZuhause XXL mit 500 Mbit/s von 70 Euro auf nur noch 59,95 Euro für Neukunden. Auch beim Gigabit Tarif zahlt man dann nur noch 79,95 Euro statt 119 Euro. Auch bei diesen Tarifen ist neben einer Surf-Flat die Telefon-Flatrate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze enthalten.

Diese schnellen 500 Mbit und Gigabit Tarife sind derzeit allerdings nur bei den Glasfaseranschlüssen der Telekom buchbar. Wer wissen möchte, ob er vom Super-Vectoring oder Glasfaserausbau profitiert, kann auf www.telekom.de/schneller seinen Speed beim Festnetz- und Mobilfunkanschluss recherchieren.

Telekom mit gratis Disney+ Channel für 6 Monate

Zum Start des Disney Streaming-Services am 24. März ist die Deutsche Telekom exklusiver Vertriebspartner von Disney+ in Deutschland. So konnte der neue Disney+ Streaming Dienst schon in den ersten Monaten 28,5 Millionen Kunden für sich gewinnen. Der Streaming-Service bietet exklusive Disney+ Originals, Klassiker und die neuesten Blockbuster von Disney, Marvel, Pixar, Star Wars und National Geographic und vieles mehr.

Telekom Disney+ Channel
Gratis Disney+ Channel bei der Telekom -Bild: Telekom

"Mit der Disney Ankündigung ins Streaming-Geschäft einzusteigen, war uns klar, dass wir dieses attraktive Angebot für unsere Kunden zugänglich machen müssen", so Dirk Wössner, Vorstand für das Deutschlandgeschäft der Deutschen Telekom.

Alle MagentaMobil-, MagentaZuhause- und MagentaTV-Kunden erhalten Disney+ 6 Monate ohne Aufpreis. Danach können sich Telekom Vertragskunden einen Preisvorteil sichern. Das Angebot ist monatlich kündbar.

Bis zur vollständigen Integration der Disney+ App auf den Receivern der Deutschen Telekom können Telekom Kunden die Disney+ App auf ihrem Tablet, Smartphone sowie auf ihrem SmartTV über den MagentaTV Stick genießen.

Super Vectoring mit bis zu 250 Mbit/s

Durch den schnellen Super-Vectoring Ausbau können nun mittlerweile 24 Millionen Haushalte einen VDSL Speed von bis zu 250 Mbit erhalten. Wer die höheren Bandbreiten nutzen möchte, muss dabei einen entsprechenden Tarif buchen. Bei der Telekom gibt es den "Magenta Zuhause XL" Tarif mit bis zu 250 Mbit/s. Auch bei Vodafone 1&1, und O2 ist mittlerweile der schnelle 250 Mbit VDSL Anschluss buchbar.

Wer wissen möchte, ob er vom Ausbau profitiert hat, kann auf www.telekom.de/schneller seinen Speed beim Festnetz- und Mobilfunkanschluss recherchieren.

Super Vectoring mit 250 Mbit Telefonanschlüssen

Wer die neuen Anschlüsse direkt von der Telekom nutzen will, bucht den Tarif "Magenta Zuhause XL". Beim Herunterladen sind bis zu 250 MBit/s möglich, und beim Heraufladen bis zu 40 MBit/s. Für Neukunden beträgt der Preis in den ersten sechs Monaten 19,95 Euro. Ab dem siebten Monat werden dann regulär wieder monatlich 54,95 Euro verlangt. Auf Wunsch kann der Kunde für 5 Euro pro Monat EntertainTV dazu buchen.

Für den Ausbau reichen ein paar Handgriffe für den neuen 250 Mbit Speed. Dabei wird eine zusätzliche Platine in den VDSL Verteiler eingesetzt.

Nicht jeder Router ist für die neuen Geschwindigkeiten geeignet. 250 MBit/s-fähige Router sind der Speedport W 925V und der Speedport Smart 3 für jeweils 4,95 Euro pro Monat im Mietmodell. Natürlich können auch Fremdrouter genutzt werden. Hier muss der Kunde für sich sicherstellen, dass dieser Router auf die Geschwindigkeiten ausgelegt ist.

Testsieger Telekom mit bis zu 210 Euro Online-Bonus

Die Telekom hat nun beim jüngsten Test der Zeitschrift "connect" wieder den besten Festnetzanschluss mit der Note "sehr gut", knapp vor 1&1. Die höchste Bandbreite gibt es bei der neuen Telekom Aktion mit bis zu 250 Mbit/s und Uploads mit bis zu 100 Mbit/s beim Tarif MagentaZuhause XL für monatliche 19,95 Euro in den ersten 6 Monaten, danach sind es 54,95 Euro. Hier beträgt der Sparvorteil für unsere Leser 165 Euro.

Wer nicht so viel Speed braucht, kann bei der Telekom Aktion auf den MagentaZuhause M mit bis zu 50 Mbit/s zugreifen. Auch hier gibt es einen satten Sparvorteil mit 200 Euro Bonus beim MagentaZuhause M Tarif für monatliche 19,95 Euro in den ersten 6 Monaten, danach sind es 39,95 Euro.

Durch das neue Telekom Angebot kann der Kunden nach dem 13. Monat noch wechseln und muss sich entscheiden, welcher Tarif künftig genutzt und voll bezahlt wird. Wer seinen Tarif wechselt, muss sich erneut auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten festlegen. So kann man dann zum Beispiel aus dem VDSL 100 Tarif in den VDSL 50 Tarif wechseln.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei der Telekom Aktion und bei unserer Telekom Festnetzanschluss Übersicht.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen können Sie bei uns kostenlos durchführen. Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL Doppel-Flatrate Angeboten erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL/Kabel-Übersicht listet schnelle VDSL/Kabel Angebote mit bis zu 1000 Mbit/s an Geschwindigkeit auf.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
LTE All 8 GB
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 4 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 5,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • 10 € Wechselbonus
  • Aktion bis 02.06 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp O2 Netz
  • 7 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 7,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • Aktion bis 02.06 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum