Telefontarifrechner.de

 
sim.de LTE All 500 MB + 4500 MB für 5,99€
Anzeige

Twitter Updates: SMS Service wird nicht mehr angeboten --Konten werden gelöscht

• 29.04.20 Seit den Anfängen vom Mikroblogging-Dienst Twittern konnte man auch per SMS seine Tweeds online senden. Damit soll nun allerdings Schluss sein. Davon könnten auch alle Konten mit einer SMS Verbindung betroffen sein, welche nun gelöscht werden. Daher können Nutzer nun nicht mehr Tweets per SMS-Nachricht schicken oder empfangen.

LTE S
Anzeige

Twitter Updates: SMS Service wird nicht mehr angeboten --Konten werden gelöscht

Dabei sollen nun auch bei Twitter Millionen von inaktiven, durch SMS erstellte Accounts, gelöscht werden. Dadurch könnten einige User laut Medienberichten bis zu zehn Prozent ihrer Follower verlieren.

Twitter Updates: SMS Service wird nicht mehr angeboten --Konten werden gelöscht
Twitter Updates: SMS Service wird nicht mehr angeboten
-Bild: Twitter

Bislang ermöglichte Twitter eine direkte Verbindung zwischen einem Twitter-Account und einer Mobilnummer. Dabei konnten Nutzer so auch ohne eine Internet-Verbindung ihre Tweets per Textnachricht posten. Durch den Wegfall dieses Features werden auch die Konten gelöscht, welche mit einer SMS eröffnet worden sind.

Ferner gibt es Medienberichte, worin Twitter auch die SMS vor allem als Sicherheitsrisiko sieht. Allerdings sind derzeit noch kein groß angelegter Angriffe auf ein Twitter Konto per SMS bekannt geworden.

Twitter erklärt dazu, dass die gelöschten Accounts alle inaktiv waren. Damit versucht Twitter seine Plattform aufzuräumen.

Gelöschte Accounts sorgen immer für Ärger

Zuletzt hatte der Twitter Dienst am 11. Dezember 2019 etliche Accounts löschen, deren Nutzer sich seit über sechs Monaten nicht mehr eingeloggt haben. Diese Maßnahme hat dabei auch vor allem verstorbene User getroffen. Daher waren viele Angehörige entsetzt. Daher wurde damals die Löschung ausgesetzt.

Zuletzt hatte Twitter im vierten Quartal 2019 nach einer Analyse 152 Mio. tägliche aktive Nutzer gehabt. Damit legte Twitter weiter zu und konnte im Jahresvergleich um 21 Prozent wachsen. Zur Zeiten der Corona Pandemie gibt es dann natürlich wieder viele neue Nutzer, welcher aus dem Homeoffice tätig werden.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuelle News oder Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
klarmobil.de
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 5,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 05.06
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp O2 Netz
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 12,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • ohne Laufzeit
  • Aktion bis 09.06 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum