Telefontarifrechner.de

 
Anzeige
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Umfrage: Am Heiligabend aufs Handy zu verzichten wird beliebter

• 21.12.18 Zu Weihnachten stehen ganz viele elektronische Spielzeuge und Geräte auf der Wunschliste. Dabei können aber auch gerade die neuen Smartphones stören. So gibt es bei 59 Prozent der Bürger zu Weihnachten ein Handyverbot beim Essen am Heiligabend. Ein Jahr zuvor waren es 54 Prozent. Aber auch am ganzen Abend wird es immer populärer ganz auf das Handy zu
Anzeige
verzichten, teilt der Branchenverband Bitkom im Rahmen einer Umfrage mit.

Am Heiligabend aufs Handy zu verzichten wird beliebter

Bei 21 Prozent der Befragten besteht sogar während des ganzen Abends Smartphone-Verbot. Ein Jahr zuvor waren es erst 16 Prozent. Allerdings nutzen gerade an Heiligabend auch 37 Prozent das Smartphone vermehrt, um damit Fotos und Videos zu machen. Unter den Jüngeren von 16 bis 29 Jahren sind es 45 Prozent. Auch der Fernseher läuft Heiligabend bei vier von zehn Befragten.

Bitkom Übersicht
Bitkom Übersicht der beliebtesten Geschenke zu Weihnachten -Bild: Bitkom

"Viele suchen hin und wieder bewusst Abstand vom Digitalen. Das Smartphone nur einen Abend lang nicht in die Hand zu nehmen, ist aber für viele schon eine echte Herausforderung. Doch gerade das ruhige und besinnliche Weihnachtsfest nehmen dafür einige gern zum Anlass", sagt Bitkom-Geschäftsleiter Christian Kulick.

Einige Befragte nutzen die Gunst der Stunde und lassen sich an Weihnachten im Kreise der Familie von Kindern, Enkeln oder sonstigen Verwandten bei Verständnisproblemen helfen. Jeder Fünfte Befragte probiert Technik-Geschenke wie Spielekonsolen oder Tablets noch an Heiligabend gemeinsam mit der Familie aus. 7 Prozent lassen sich von Familienmitgliedern und Freunden die neueste Technik erklären.

Und auch diejenigen, die nicht vor Ort beim Familienfest präsent sind, werden häufig dank digitaler Technik eingebunden. So nutzen am Heiligabend viele Befragte Videotelefoniedienste wie Skype um Familienmitglieder, die nicht anreisen können, anzurufen.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuellen Nachrichten oder Spar-Angebote entgehen, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


RSS Feed
     Preistipp O2-Netz:
  • 50 Prozent Rabatt!
  • 10 GB All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • LTE Speed bis 225 Mbit/s
  • Nur 14,99 €/Mon.!!!!
  • 39,99 € Anschlusspreis sparen
  • 360 € Grundgebühr sparen

     100 € Gutschein geschenkt
  • Rechnerische 0 €/Mon.!
  • Blau 4 GB Datenflat
  • Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
  • mtl. nur 14,99 €
  • Anschlusspreis 9,99 €
  • 100 € Shopping Gutschein
  • Laufzeit 6 Monate
  • Rechnerische 0 €/Mon.!!!!
  • Nur für kurze Zeit

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2019 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum