Telefontarifrechner.de

 
Anzeige

Vodafone-Hotspots: Jetzt 2,5 Millionen Vodafone-Hotspots in Deutschland

• 05.06.19 Beim Mobilfunker Vodafone gibt es nun für die Kunden 2,5 Millionen WLAN-Hotspots in 13 Bundesländern. Allein entlang der Ostseeküste gibt es mittlerweile 100.000 Vodafone Hotspots - das sind 18 Prozent mehr als noch im Vorjahr. So ist nun heute auf der Insel Rügen der 2,5-millionste WLAN-Hotspot in Betrieb genommen worden.

Anzeige

Vodafone-Hotspots: Jetzt 2,5 Millionen Vodafone-Hotspots in Deutschland

Wer unlimitiert an allen 2,5 Millionen WLAN-Hotspots surfen will, kauft eine WLAN-Hotspot-Flat ab 4,99 Euro monatlich oder bucht ein Hotspot-Ticket direkt am Hotspot für den Zeitraum seiner Wahl.

Neue Vodafone Red Tarife
Jetzt 2,5 Millionen Vodafone-Hotspots in Deutschland -Bild: Vodafone

Vodafone-Kunden, die sich am Homespot-Service beteiligen, surfen ohne Zusatzkosten unterwegs an allen anderen Vodafone-Homespots, die Teil des Vodafone Hotspot-Netzes sind.

Für jeden Nutzer aus dem In- und Ausland steht außerdem an 5.000 öffentlichen Hotspots kostenloses Surfen von mindestens 30 Minuten täglich zur Verfügung.

Die Basis für das WLAN-Hotspot-Netz von Vodafone bildet das leistungsstarke Kabel-Glasfasernetz, das auch unterwegs Surfen in Festnetz-Qualität ermöglicht. Die Nutzung der rund 5.000 öffentlichen WLAN-Hotspots, nicht nur auf öffentlichen Straßen und Plätzen, sondern auch in Hotels, Cafés und Restaurants, ist für alle Nutzer aus dem In- und Ausland mindestens 30 Minuten am Tag kostenlos. Und mit Hotspot-Ticket als Tages-, Wochen- und Monatstickets kann jedermann den Surf-Spaß ganz unkompliziert verlängern.

Die nächstgelegenen Internet-Zugänge per WLAN-Hotspot zeigt die kostenlose Hotspot-Finder App von Vodafone. Sie kann für Apple iPhone und iPad im App Store sowie für Android-Geräte im Google Play Store heruntergeladen werden.

Neue Vodafone Red Tarife mit mehr Datenvolumen

Durch die neuen Vodafone Red Tarife bekommen unsere Leser deutlich mehr Datenvolumen. So gibt es dann beim Vodafone Red XS Tarif eine 4 GB Datenflatrate statt nur eine 1 GB Daten-Flatrate. Im Red L Tarif steigt das Datenvolumen von 8 auf 32 Gigabyte. Gleichzeitig führt der Düsseldorfer Netzbetreiber eine einfachere Preisstruktur ein.

Neue Vodafone Red Tarife
Neue Vodafone Red Tarife -Bild: Vodafone

Die neuen Red-Tarife starten bei einem Einstiegspreis von 29,99 Euro pro Monat (Red XS mit 4 Gigabyte Datenvolumen) und gehen bis zum Red L mit 32 Gigabyte zu 59,99 Euro in 10 Euro-Schritten nach oben. Dabei verdoppelt sich das Datenvolumen von Tarif zu Tarif. In allen neuen Red-Tarifen sind Flatrates für SMS und für Telefonate in alle deutschen Netze enthalten. Der Tarif Red XL Unlimited bleibt unverändert bestehen.

Mit 4G LTE Max steht im LTE-Netz von Vodafone immer die maximal verfügbare Surfgeschwindigkeit zur Verfügung. Mit dem Vodafone Pass nutzen Kunden ihre Lieblings-Apps, ohne das monatliche Datenvolumen zu verbrauchen. Der Video Pass ist bereits ab dem Red S hinzubuchbar. Mit dem GigaDepot werden ungenutzte Daten in den nächsten Monat geschoben. Die GigaKombi ist jetzt mit allen neuen Red-Tarifen kombinierbar. Wer neben Red auch ein Festnetz- oder TV-Produkt bucht, erhält so einen monatlichen Preisnachlass von bis zu 15 Euro im Monat.

Gleiches gilt auch für das zusätzliche Datenvolumen, das GigaKombi-Kunden bisher nur ab dem Red M erhalten haben. Somit profitieren ab sofort alle GigaKombi-Kunden von bis zu 10 Gigabyte extra pro Monat. Und mit Red+ kann das Datenvolumen der Hauptkarte auf die Zusatzkarten der ganzen Familie verteilt werden.

Neue Vodafone Red Tarife
Neue Vodafone Red Tarife -Bild: Vodafone

Vodafone mit EU Roaming inklusive

Auch im neuen Tarif-Angebot ist EU Roaming inklusive. Damit stehen alle Inlandskonditionen auch im EU-Ausland ohne Aufpreis zur Verfügung. Für alle anderen Länder gelten weiterhin die voreingestellten Produkte EasyTravel Tag sowie ReisePaket World Tag. Optional sind beide Produkte auch als Wochen-Varianten auswählbar.

Vodafone Red XL Tarif mit Telefonieren und Surfen ohne Limit

Der neue Vodafone Red XL Tarif bietet Privatkunden deutschlandweiten Internet-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen für monatliche 79,99 Euro. Dabei gibt es im EU-Ausland jeden Abrechnungsmonat 23 Gigabyte zusätzlich. Auch ist dann weiterhin eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Mit einem Premium-Smartphone kostet der Vodafone Red XL Tarif monatlich 99,99 Euro.

Mit den RED+ Zusatzkarten können ganze Familien oder Lebensgemeinschaften mit Mobilfunk ausgestattet werden. Dabei kann der RED XL mit bis zu vier RED+ Zusatzkarten geteilt werden. Jede RED+ Zusatzkarte kann bis zu 10 GB nutzen. Die Red+ Allnet inklusive Sprach-Flat als Zusatzkarte für den Partner gibt es ab 20 Euro pro Monat. Für Kinder bietet Vodafone die Red+ Kids in Verbindung mit dem RED XL für 15 Euro. RED+ Data ist eine reine Daten-Karte für das Tablet. Sie kostet ab 10 Euro pro Monat.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Vodafone und in unsere

Vodafone Tarife Übersicht.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuellen Nachrichten oder Spar-Angebote entgehen, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


Unser News-Feed: RSS Feed
     Spartipp O2-Netz
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon und SMS-Flat
  • O2 Netz
  • Nur 8,99 €/Mon.
  • kein Anschlusspreis
  • Aktion bis 16.12 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp Smartphone
  • Gratis Galaxy A20e
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • Telefon-Flatrate
  • Ab 9,99 € statt 19,99 €
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2019 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum