Anzeige

Vodafone Prepaid Tarife: Vodafone Crystal Clear für bessere Sprachqualität

• 19.06.20 Weiterhin gibt es beim Mobilfunkprovider die Vodafone Prepaid Tarife für unsere Leser mit mehr Datenvolumen bei einem schnellen LTE Speed von bis zu 500 Mbit/s. Auch bei der Verbesserung der Sprachqualität mit Vodafone Crystal Clear hat sich was getan. So wird dieses Feature in den nächsten Monaten allen Vodafone Prepaid Kunden kostenlos
Anzeige
zur Verfügung stehen. Wir zeigen Ihnen- wie immer- alle neuen Features bei den Vodafone Prepaid Tarife auf.

Vodafone Prepaid Tarife: Vodafone Crystal Clear für bessere Sprachqualität

Neu- und Bestandskunden in den CallYa-Tarifen profitieren bei Telefonaten im LTE-Netz durch die neue "Vodafone Crystal Clear"-Technologie bald mit kristallklarer Sprachqualität. Sobald das kostenlose Upgrade für einen Kunden verfügbar ist, informiert Vodafone diesen über eine SMS. LTE-Kunden mit Laufzeitverträgen wie Red oder Young profitieren bereits von kristallklaren Telefonaten.

Vodafone Prepaid Tarife: Vodafone Crystal Clear für bessere Sprachqualität
Vodafone Crystal Clear für bessere Sprachqualität -Bild: Vodafone

An der Sprachqualität hatte sich über viele Jahre wenig verändert. Erst seit Einführung des Standards Voice-over-LTE (VoLTE), der im LTE-Netz Telefonie ermöglicht, klingen Stimmen natürlich. Dann entwickelten Forscher des Fraunhofer-Instituts die Enhanced Voice Services (EVS), einen Codec, der die Sprachqualität im LTE-Netz in Verbindung mit VoLTE auf ein neues Level anhob. Dieser ist Grundlage für die "Vodafone Crystal Clear"-Technologie. Sie erweitert den Sprachdienst im Vodafone LTE-Netz auf den gesamten vom Menschen hörbaren Frequenzbereich von 20kHz anstatt der üblichen 7kH.

Vodafone Prepaid Tarife: Vodafone Crystal Clear für bessere Sprachqualität -Video: Vodafone

CallYa Special mit 2,5 GB Datenvolumen für mtl. 9,99 Euro

Weiterhin bekommen Vodafone Prepaid Kunden im Tarif CallYa Smartphone Special für monatliche 9,99 Euro neben den inkludierten 200 Gesprächsminuten/SMS und der Vodafone Handy-Flat für Gespräche zu anderen Vodafone Kunden ein 2,5 Gigabyte großes Datenpaket im Highspeed-Netz von Vodafone surfen. Dabei beträgt die Datengeschwindigkeit bis zu 500 Mbit/s und bis zu 100 Mbit/s im Upload.

Vodafone CallYa
Vodafone Prepaid Tarife im Februar 2020-Bild: Vodafone

Von den Neuerungen profitieren Neu- und Bestandskunden gleichermaßen. Die Tarifleistungen stehen nach Aufladung und Aktivierung für vier Wochen zur Verfügung.

Gigagarantie mit 90 GB gratis Datenvolumen

Bei Vodafone gibt es immer weitere LTE Standorte für das schnelle 4G LTE Netz. Immerhin offeriert Vodafone durch die GigaGarantie bei den Kunden 90 GB gratis Datenvolumen, wenn das LTE Netz nicht schnell genug ist. Durch diese Aktion bekommen LTE Kunden, egal ob Prepaid- oder Postpaid Kunden immer reichlich Datenvolumen auf der SIM-Karte zusätzlich beim lahmen LTE-Netz aufgebucht. Diese Option kann immer alle 30 Tage abgerufen werden, und gilt dann bis zum nächsten Tag 24 Uhr. Bei optimaler Nutzung kann man hier zwei Tage mit der vollen Tarifpower surfen und streamen.

Ferner gibt es die CallYa SIM-Karten weiterhin kostenlos bzw. ohne Anschlussgebühren.

Für den kleineren Prepaid Tarif, dem Smartphone Tarif Talk&Basic, zahlt der Kunde keine monatliche Grundgebühr. Dafür werden die Telefonminuten und SMS mit 9 Cent abgerechnet. Die Internet-Nutzung ist dann mit einer gebuchten Internet-Option möglich.

Vodafone Prepaid Tarife: CallYa Digital Tarif mit 10 GB Datenvolumen

Mit dem neuen Prepaid Tarif CallYa Digital gibt es weiterhin ein Tarif-Angebot mit reichlich Datenvolumen. Das Highspeed-Paket mit 10 Gigabyte Datenvolumen und maximaler LTE-Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit gibt es für nur 20 Euro. Ferner kann man den Tarif monatlich pausieren oder kündigen und es gibt keine Vertragsbindung.

Neben einen Speed von 500 Megabit pro Sekunde bei maximaler LTE-Geschwindigkeit gibt es eine Sprach- und SMS-Allnet-Flat sowie EU-Roaming im neuen Tarif inklusive. Neben ganzen 10 Gigabyte Datenvolumen zum Top-Preis von 20 Euro für vier Wochen gibt es bei CallYa Digital noch zwei Besonderheiten:

Den Basispreis bezahlt man über eine automatische Abbuchung vom Bankkonto des Kunden. Wenn man den Tarif mal nicht nutzen will, kann man mit der Abbuchung. Das funktioniert zum Beispiel über die MeinVodafone-App.

Durch den schnellen LTE Ausbau ist das LTE Netz der Provider nun auch mit Datenraten im 2 bis 3 stelligen Bereich auf dem Lande verfügbar. Dabei bietet Vodafone nun auch die Prepaid Tarife mit dem schnellen LTE Netz bis 500 Mbit/s ohne Aufpreis an.

PremiumSIM Tarife
Die PremiumSIM Tarife sind ohne Handys.
Passende Smartphones ohne Vertrag gibt es
bei unserem Smartphone Preisvergleich ab 30 Euro -Bild: Telekom

Preistipps für Smartphones ohne einen Vertrag

Wenn Sie nun auf der Suche nach einem passenden und günstigem Android Smartphone und Tablet PC sind, um die passenden Streaming Apps zu nutzen, werden Sie sicherlich in unserem Preisvergleich für Android Geräte fündig, hier listen wir eine große Übersicht von Android Geräten ab 30 Euro auf. Auch haben wir eine Übersicht von Dual SIM fähigen Smartphones, für den Betrieb von zwei SIM-Karten gleichzeitig.

Weitere Infos erhalten Sie bei der CallYa Freikarten Aktion und in unseren Prepaid Tarif Vergleich.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum