Anzeige

WhatsApp mit 400 Millionen Nutzer

• 20.12.13 Bei Whatsapp gibt es nun weltweit 400 Millionen Nutzer. Diese magische Marke wurde laut einem aktuellem Blog-Eintrag der Betreiber geknackt. Dabei sind in den letzten vier Monaten auch rund 100 Millionen Nutzer hinzugekommen.

Anzeige
Zuletzt hatte der Whatsapp Gründer Jan Koum auf der Nokia World in Abu Dhabi mitgeteilt, dass Whatsapp 350 Millionen aktive Nutzer pro Monat hat, dieses war im Oktober.

Erfreulicherweise hat Whatsapp mittlerweile an die Nutzer gedacht, die ihre Rufnummer wechseln und die Kontaktdaten und das schon im voraus gekaufte Whatsapp mitnehmen wollen.

Wenn man bislang Whatsapp auf ein Smartphone mit einer neuen SIM-Karte nutzt, gingen dabei alle Kontakte verloren. Auch mußte der Nutzer WhatsApp erneut kaufen. Nach dem WhatsApp Update kann der Nutzer unter der Zuhilfenahme der alten Rufnummer seine Kontakte auf das Smartphone mit der neuen Rufnummer übertragen.

Dazu gibt es nun unter "Einstellungen==>Account" den Eintrag "Nummer ändern". Dabei braucht der Nutzer dann die neue und alte Rufnummern zum wechseln. Auch muß der Nutzer SMS und Anrufe empfangen können.

Nach der erfolgreicher Verifikation der neuen Rufnummer überträgt WhatsApp alle Informationen darunter auch Bezahlstatus, Profil und Chat-Verläufe, die mit der alten Nummer verbunden sind. Anschließend wird der alte Account gelöscht.

Hier dann noch ein kleiner Tipp, damit das alte Konto nicht gelöscht wird. Wenn der Nutzer Whatsapp deinstalliert und die Anwendung neu installiert, bleibt der alte Account bestehen. Damit kann der Nutzer zwei verschiedene WhatsApp-Konten besitzen.

Eine der populärsten Smartphones Apps ist mittlerweile WhatsApp geworden. WhatsApp ermöglicht den kostenlosen Versand von Nachrichten, Bildern und Videos. Nach einer aktuelle Untersuchung von der Statista GmbH haben 60,4 Prozent der deutschen Smartphone Nutzer Whatsapp auf ihren Geräten installiert und ist damit die beliebteste App Anwendung auf dem Smartphone in Deutschland.

Wenn Sie nun auf der Suche nach einem günstigen Smartphone Tarif für die WhatsApp Nutzung sind, hilft Ihnen unsere große Tarifübersicht mit Aktionen, Gutscheinen und Freimonaten bei unserem Smartphone Tarifrechner Vergleich. Günstige Handys- und Smartphones ohne eine Vertragsbindung gibt es in unserem Smartphone-Preisvergleich mit Geräten ab 15 Euro.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum