Telefontarifrechner.de
 
Pre-Selection
Mittels Pre-Selection telefoniert man nach Anmeldung bei einem neuen Telefonanbieter über dessen Telefonnetz für Ferngespräche. Die ortsnahen Telefongespräche bleiben beim alten Telefonanbieter, z. Bsp. bei der Telekom. Der Vorteil dieses Verfahrens liegt darin, dass man keine Netzvorwahlnummer des Providers wählen und keine Registrierungsabfrage machen muss. Man kann aber explizit natürlich auch aus diesem System heraus externe Netzvorwahlnummer (Callb-by-Call bleibt bestehen) anwählen und bei jedem Ferntelefonat entscheiden über welchen Provider das Gespräch geführt werden soll. Bemerkenswert ist aber bei einer Pre-Selection-Anbindung an einen neuen Telefonpartner, dass mittlerweile Guthaben an den Kunden vermittelt werden. Dieses können zum einen Telefonguthaben in Minuten oder auch ein Geldguthaben sein. Ein Umschauen auf dem Markt ist daher lohnenswert.

© Copyright 1998-2006 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH