Telefontarifrechner.de
Anzeige
 

Smartphone Tarife Handy
Flatrate
Prepaid
Tarife
AllNet-Flat
Tarife
All-In-Flat
Tarife
Tarife im
Telekomnetz
Tarife im
Vodafonenetz
Tarife im
O2-Netz
Tarife im
E-Plus-Netz

Smartphones
mit Tarif
Galaxy S10/+ Tarife Galaxy S9/+ Tarife iPhone Xs/Max Tarife iPhone X Tarife Galaxy Tarife     iPhone Tarife     Huawei Tarife     HTC
Tarife        

freenetmobile

Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ mit Tarif/Vertrag:

Die Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+ Tarife bei unserem Preisvergleich können Sie einfach und sofort mit Hilfe unseres Tarifrechners ermitteln. Die Samsung Galaxy S9 und S9+ Angebote sind beim Preisvergleich jeweils nach dem billigsten Angebot sortiert. Bei den Galaxy S9 und S9 Plus Angeboten bekommen Sie das Smartphone erheblich billiger, als wenn die das Smartphone ohne Vertrag einzeln kaufen.

Aktuell liegen die Preise in unserem Galaxy S9 Preisvergleich um die 500 Euro Marke, so dass es sich doch lohnt, das Samsung Galaxy S9 mit einem Handytarif zu erwerben. Noch teurer sind die Galaxy S9 Plus Modelle in unserem Galaxy S9 Plus Preisvergleich. Hier liegen die Preise auch noch über der 550 Euro Marke. Oftmals gibt es bei den Samsung Galaxy S9 Tarifen Freiminuten oder eine Handy Flatrate dazu. Damit können dann weitere Kosten für Vieltelefonierer gespart werden.

Preistipps bei den Galaxy S9 und S9 Plus Tarifen:

-->mehr News

follow us in feedly
Galaxy S9 und S9 Plus Tarife -Quelle: Samsung


Samsung Galaxy S9 und S9+ mit mehr Performance

So gibt es beim Galaxy S9 und Galaxy S9+ eine leichte Verbesserung bei den genutzten Chips bekommen, so dass die Performance leicht steigt. Ferner ist das neue Smartphone, wie erwartet, randlos. Dabei hat Samsung die Ränder so klein wie möglich gehalten und Home-Button verschwindet. Dafür wird seitlich am Gerät ein zusätzlicher Knopf plaziert, der den neuen Sprachassistenten Bixby steuern soll. Allerdings wird die Sprachsteuerung Bixby bei der Auslieferung nicht verfügbar sein.

Weiterhin haben die eingebauten Kameras nur eine Auflösung von 12 Megapixel aber mit einer höheren Lichtempfindlichkeit. Zu wünschen wäre allerdings auch eine höhere Auflösung, wie beim Galaxy A5 (2017) mit 16 Megapixeln.

Beide Smartphone Modelle, das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9+, verfügen über ein Quad HD+ Super AMOLED Edge-Display, das beim S9 5,8 Zoll (14,7 cm) und beim S9+ 6,2 Zoll (15,7 cm) groß ist.

Ferner sind beide Geräte dank IP68-Zertifizierung bestens vor Staub und Wasser geschützt. Ein Iris-Scanner erhöht zudem die Sicherheit beim Entsperren der Smartphones und schützt vor fremden Zugriffen. Darin ist eine biometrische Identifikationstechnologie verbaut, die mit Hilfe eines Abstands- und Helligkeitssensors sowie mit Infrarot-LED und Frontkamera den Nutzer anhand dessen Iris identifiziert.

Sowohl das Samsung Galaxy S9 als auch das S9+ verfügen über einen internen Speicherplatz von 64 GB, der dank Steckplatz für eine microSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar ist. In beiden Samsung-Flaggschiffen ist ein schneller Exynos 8895 Octa-Core-Prozessor verbaut, als Arbeitsspeicher stehen jeweils 4 GB RAM zur Seite. Der Akku des Samsung Galaxy S9 ist 3.000 mAh und beim Samsung Galaxy S9+ 3.500 mAh gross.

Der Preis für das Samsung Galaxy S9 mit 64 GB Speicher beträgt laut UVP 799 Euro, für das S9+ werden dann 899 Euro verlangt.


Samsungs Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus Plus Tarife im Preisvergleich:


  Datenschutzhinweise