Telefontarifrechner.de

 
AKTION 736x414
Anzeige

     Telefontarifrechner.de-Newsletter vom 12.06.2024

*****************************Inhalt******************************
* Preishammer 30 GB Tarife: Gratis WaipuTV mit 30 GB Allnet-Flat im Vodafone Netz für 14,95 Euro
* Apple Intelligence: Neues persönliches intelligente System mit ChatGPT
* Glasfaserausbau Europa: Bundesverband Breko fordert 6 GHz Nutzung für WLAN
* Vodafone 5G Netzausbau: Vodafone feiert 5 Jahre 5G Netz
* Klarmobil Tarife ohne Anschlusspreis: 20 GB GB Allnet-Flat im Vodafone Netz für 9,99 Euro
* Apple iOS 18: Neue iOS Version mit neuen Anpassungsoptionen und KI
* Bundesamt benennt Cyber-Hacker --Aktive Gruppen sind bekannt
* Preishammer Galaxy S24 Tarife: 35 GB Vodafone Allnet-Flat für 34,99 Euro/ Eff. -0,05 Euro
* Spartipps Telefonieren: Telefontarife ab 0,49 Ct/Min., Handytarife ab 1,29 Ct/Min. 
* Neue Congstar Prepaid Tarife: 20 GB Allnet-Flat für 16 Euro
* Google KI Gemini: KI App nun auch in Deutschland verfügbar
* Weiterhin verfügbar: fraenk 16 GB All-In-Flat im Telekom Netz für 10 Euro und mtl. Laufzeit
* Neue Fritzbox Modelle: Fritzbox 7690 und Fritzbox 5690 Pro im Handel 
* Preistipp 10 GB Handytarife: Die besten 10 GB Handytarife im Juni ab 6,99 Euro  
* Neuer 5G Anbieter: SIM24 16 GB Allnet-Flat für 7,99 Euro mit mtl. Laufzeit
* Fussball EM 2024: Congstar verschenkt unbegrenztes Datenvolumen an deutschen Spieltagen
* CDU Datenschutzprobleme: Liste von CDU-Bewerber stand online
* Unsere Telefontipps rund um die Uhr
**********************************************************

Telefontarife und Telefonanbieter im Vergleich:
"https://www.telefontarifrechner.de"

Tarifrechner Netzwerk Übersicht (Telefon, Strom, Heizöl, Versicherung,
Shopping, Reisen, Handys, Internet, Preisvergleich etc):
https://www.tarifrechner.de

News als RSS Feeds lesen! Weitere Infos unter:
https://www.telefontarifrechner.de/tele/rssfeed.htm

Newsletter abmelden, anmelden und ummelden:
https://www.telefontarifrechner.de/tele/manageabo.htm

Datenschutzhinweise:
https://www.telefontarifrechner.de/tele/datenschutzhinweise.htm

*****************************************************************
| -- Spar Deal O2 5G-Netz: 25 GB Allnet-Flat für mtl. 9,99 Euro
|
| 25 GB LTE Flatrate
| mtl. 9,99 Euro
| Handy- und SMS-Flatrate
| Bis zu 50 MBit/s
| mtl. Laufzeit
| Aktion nur für kurze Zeit
|
|----- Aktionstarif: Jetzt Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Simde
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 


-----------------------------News--------------------------------


*****************************************************************
* Preishammer 30 GB Tarife: Gratis WaipuTV mit 30 GB Allnet-Flat im Vodafone Netz für 14,95 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news27384.html

-->12.06.24 Weiterhin gibt es beim Handydiscounter Klarmobil zur Fussball EM
2024 neue Tarifaktionen. Ein Tarif startet mit einer 30 GB Allnet-Flat im
Vodafone Netz, der zweite Tarif startet im Telekom Netz.  So kann man in der
Spitze bis zu 480 sparen. Der 30 GB Allnet-Flat Tarif im Vodafone Netz kostet
so nur 14,99 Euro statt 34,99 Euro bei einer Laufzeit von 24 Monaten, dabei
gibt es WaipuTV Perfect Plus 24 Monate gratis. Wir zeigen Ihnen- wie immer-
alle Features der neuen 30 GB Rabatt Aktion auf.

--Preishammer 30 GB Tarife: Gratis WaipuTV mit 30 GB Allnet-Flat im Vodafone Netz für 14,95 Euro--

So gibt es den Klarmobil 30 GB Allnet-Flat Tarif
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-FussballEM" ab sofort
für 14,99 Euro statt 34,99 Euro im Monat im Vodafone Netz. Dabei gibt es eine
30 GB Datenflatrate bei einem LTE Speed von maximal 50 Mbit/s im Vodafone
Netz. Dabei ist dann auch eine Telefon- und SMS-Flatrate.

Die Klarmobil Tarife haben dabei eine Laufzeit von 24 Monate und einen
Anschlusspreis von 0 Euro.

Klarmobil Tarife mit 30 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->30 GB Datenflat mit 50 Mbit/s 
-->mtl. nur 14,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->Vodafone D-Netz
-->Gratis WaipuTV Perfect Plus
-->Anschlusspreis 0 Euro

--32 GB Allnet-Flat im Telekom Netz für 19,95 Euro--

So gibt es den Klarmobil 302GB Allnet-Flat Tarif
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-FussballEM" im Telekom
Netz für 19,99 Euro statt 39,99 Euro im Monat. Dabei gibt es eine 32 GB
Datenflatrate bei einem LTE Speed von maximal 50 Mbit/s im Telekom Netz. Dabei
ist dann auch eine Telefon- und SMS-Flatrate.

Die Klarmobil Tarife haben dabei eine Laufzeit von 24 Monate und einen Anschlusspreis von 0 Euro.

Klarmobil Tarife mit 32 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->32 GB Datenflat mit 50 Mbit/s 
-->mtl. nur 19,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->Telekom-Netz
-->Gratis WaipuTV Perfect Plus
-->Anschlusspreis 0 Euro

--Gratis WaipuTV Plus 24 Monate lang--

Zusätzlich gibt es gratis WaipuTV Plus
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Mobilcom-waiputv" dazu. Immerhin
hat das Paket einen Wert von monatlichen 12,99 Euro. Für die
Mindestvertragslaufzeit des Tarifs von 24 Monaten ist waipu.tv Perfect Plus im
monatlichen Tarifpreis inklusive. Wenn waipu.tv nicht gekündigt wird, läuft es
unbefristet weiter und kostet dann ab dem 25. Vertragsmonat 10,00 Euro
monatlich. waipu.tv kann dann jederzeit mit einer Frist von 1 Monat gekündigt werden.

--Fussball EM 2024: Telekom 5G Unlimited Tarife für 49,95 Euro--

Die Telekom Unlimited Tarife
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenet-FussballEM" gibt es ab
sofort für 49,99 Euro statt 94,99 Euro im Monat. Dabei gibt es eine Unlimited
Datenflatrate bei einem 5G Speed von maximal 300 Mbit/s im 5G Telekom
Netz. Dabei ist dann auch eine Telefon- und SMS-Flatrate. Die Unlimited Tarife
haben dabei eine Laufzeit von 24 Monaten oder alternativ nur von einem Monat gegen einen Aufpreis von 5 Euro.

--Weltweit Hotspots nutzen und Datenvolumen sparen--

Ferner gibt es auch eine Hotspot-Flatrate der Telekom in Kooperation mit dem Partner FON. Dabei gibt es ein 
weltweites Netzwerk aus rund 22 Millionen Hotspots. In Deutschland,
Großbritannien, Belgien, Portugal, Brasilien, Japan und vielen weiteren
Ländern kann man so sein Datenvolumen schonen.

Die Einrichtung der Hotspot-Flatrate erfolgt über die die Telekom Connect App für iOS und Android. 

Ferner sparen unsere Leser auch den Anschlusspreis von 39,99 Euro. Also ein
echtes Schnäppchen für Liebhaber von 5G Speed im Telekom Netz.

--Fussball EM 2024: Bis zu 60 Prozent Rabatt auf O2 Unlimited Tarife ab 24,99 Euro--

So gibt es ab sofort den Tarif O2 Mobile Unlimited Max
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenet-FussballEM" für 39,99 Euro
statt 99,99 Euro im Monat.  Dabei gibt es eine Unlimited Datenflatrate bei
einem LTE Speed von maximal 225 Mbit/s im LTE O2 Netz. Dabei ist dann auch
eine Telefon- und SMS-Flatrate. Die Unlimited Tarife haben dabei eine Laufzeit
von 24 Monaten oder alternativ nur von einem Monat gegen einen Aufpreis von 5 Euro.

Auch der O2 Mobile Unlimited Smart Tarif profitiert von der Sonderaktion. Hier
zahlt man monatliche 24,99 Euro statt 42,99 Euro bei einem Datenspeed von 15
Mbit/s. Auch hier ist dann eine Telefon- und SMS-Flatrate dabei.

Alle Unlimited Tarife haben jeweils eine Anschlussgebühr von 0 Euro statt von 39,99 Euro.

--Fussball EM 2024 Sparpreis WaipuTV: 4K Stick mit 1 Jahr waipu.tv Perfect Plus einmalig für 59,99 Euro--

Durch die TKG-Gesetzes-Novelle wurde nun auch die Pflicht für das
Kabelfernsehen abgeschafft. Nach einer Übergangsfrist endet diese nun am Juli
2024. Mieter haben die frei Auswahl. Daher entbrennt nun ein neuer Wettbewerb
unter den IPTV Anbieter wie Telekom mit MagentaTV, freenet mit WaipuTV und so
weiter.  Für Liebhaber von IPTV gibt es nun ab sofort einen Preisknaller bei
WaipuTV.

Dabei erhalten alle Käufer beim 4K Stick Deal von WaipuTV
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Mobilcom-waiputvaktion" für
einmalige 59,99 Euro. Dabei ist dann ein Jahr waipu.tv Perfect Plus
inklusive. Somit spart man monatliche 12,99 Euro beim Tarif WaipuTV Perfect Plus.

Dieses sind die Features:

-->30.000 Filme und Serien auf Abruf
-->100 Std. Aufnahmespeicher
-->Laufzeit 12 Monate, danach monatlich kündbar
-->WOW Filme + Serien
-->Die neuesten Top-Serien parallel zum US-Start
-->Blockbuster kurz nach dem Kino und über 1000 der beliebtesten Filme
-->Laufzeit 12 Monate, danach bei wowtv.de monatlich kündbar 

*****************************************************************
* Apple Intelligence: Neues persönliches intelligente System mit ChatGPT
  http://www.telefontarifrechner.de/news27383.html

-->12.06.24 Auch bei Apple wird es mit Apple Intelligence KI Systeme auf den
iPhones und Macs einzug halten. Dabei will man einen neuen Standard für den
Datenschutz bei KI schaffen und will eine Intelligenz ermöglichen, die
hilfreich und relevant ist. Apple Intelligence soll dann für das iPhone, iPad
und Mac verfügbar sein.  Wir zeigen Ihnen -wie immer- alle Features der neuen
Apple Intelligence Version auf.

--Apple Intelligence: Neues persönliches intelligente System mit ChatGPT--

So ist das neue Apple Intelligence tief in die Betriebssysteme iOS 18, iPadOS
18 und macOS Sequoia integrierte KI-Technologie. Sie nutzt die
Leistungsfähigkeit der Apple Chips, um Sprache und Bilder zu verarbeiten,
Aktionen in Apps durchzuführen und alltägliche Aufgaben zu vereinfachen.

Mit der Private Cloud Compute Technologie will Apple neue
Datenschutzstandards schaffen, indem es flexible On-Device Verarbeitung mit der
Möglichkeit kombiniert, auf leistungsstärkere, serverbasierte Modelle zuzugreifen.

Tim Cook, CEO von Apple, betont, dass Apple Intelligence die Interaktion der
Nutzer mit Apple Produkten revolutionieren wird, indem sie generative KI
mit persönlichem Kontext verbindet, um eine sichere und nützliche Intelligenz zu schaffen.

Die neuen systemweiten Writing Tools in den Betriebssystemen ermöglichen es
den Nutzern, Texte zu überarbeiten, zu korrigieren und zusammenzufassen. Die
Tools bieten Funktionen wie Rewrite, um den Textstil anzupassen, Proofread für
Grammatik- und Stilprüfungen sowie Summarize, um Texte in verschiedene
übersichtliche Formate zu bringen. Diese Tools unterstützen Nutzer
dabei, ihre Kommunikation zu verbessern und effektiver zu gestalten.

--Priority Messages--

Die Funktion "Priority Messages" hebt die wichtigsten E-Mails im Posteingang
hervor, wie z.B. zeitkritische Einladungen oder Bordkarten. Nutzer
können eine Zusammenfassung der Nachrichten direkt im Eingang sehen, ohne sie
öffnen zu müssen.

Für lange E-Mail-Konversationen gibt es eine Option, um
relevante Informationen schnell anzuzeigen. Die "Smart Reply"-Funktion bietet
schnelle Antwortvorschläge und stellt sicher, dass alle Fragen in einer E-Mail
beantwortet werden.

--Apps mit Sprachfunktionen--

In den Apps "Notizen" und "Telefon" können Nutzer jetzt Audio aufnehmen,
transkribieren und zusammenfassen. Wird während eines Anrufs eine Aufnahme
gestartet, erfolgt eine automatische Benachrichtigung der
Teilnehmer.

Nach dem Anruf erstellt die Apple Intelligence eine Zusammenfassung der
wichtigen Punkte.

--Genmojis passend für jeden Moment erstellen--

Apple führt Genmojis ein, eine Weiterentwicklung der Emojis, die es
Nutzern nun ermöglicht, durch einfache Beschreibungen personalisierte
Genmojis zu erstellen.

Diese können Genmojis auf Basis von Fotos von Freunden und
Familienmitgliedern generiert und in Nachrichten als Text, Sticker oder
Reaktionen verwendet werden.


--Neue Features in Fotos--

Apple Intelligence vereinfacht die Suche nach Fotos und Videos
erheblich. Nutzer können Fotos durch natürlichsprachliche Anfragen
finden und in Videos gezielt nach bestimmten Szenen suchen.

Das neue Clean Up-Tool ermöglicht es, störende Objekte im Hintergrund von
Fotos zu entfernen, ohne das Hauptmotiv zu beeinträchtigen.

Die "Rückblick"-Funktion von Apple Intelligence ermöglicht es Nutzern, durch
Eingabe einer Beschreibung eine personalisierte Story zu erstellen. Die KI
wählt passende Fotos und Videos aus und arrangiert sie zu einer Story mit
Kapiteln und einer eigenen Erzählung in Filmform.

Zusätzlich werden passende Songvorschläge aus Apple Music für den Rückblick
angeboten. Alle Daten bleiben dabei sicher auf dem Gerät und werden nicht
geteilt.

--ChatGPT wird in die Apple Plattformen integriert--

Apple hat in iOS 18, iPadOS 18 und macOS Sequoia eine Integration von ChatGPT
vorgenommen, die es Anwendern ermöglicht, auf umfangreiches Wissen und
die Fähigkeit zur Bild- und Dokumentenverständnis zuzugreifen.

Nun kann Siri bei Bedarf ChatGPT nutzen, um Fragen zu beantworten oder Inhalte
basierend auf Fotos und Dokumenten zu generieren, wobei die Nutzer um
Erlaubnis gefragt werden. ChatGPT ist auch in die systemweiten Writing Tools
eingebettet, um das Verfassen von Texten und das Erstellen von Bildern zu
unterstützen.

Man kann aber auch die Integration von ChatGPT in den Betriebssystemen iOS 18,
iPadOS 18 und macOS Sequoia deaktivieren. Normalerweise bieten solche Systeme
Einstellungsoptionen, um die Nutzung von KI-Funktionen wie ChatGPT zu
steuern. Nutzer können in den Einstellungen Ihres Geräts nach entsprechenden
Optionen suchen, um ChatGPT zu deaktivieren oder die Art und Weise anzupassen,
wie es mit Ihren Daten interagiert.

*****************************************************************
* Glasfaserausbau Europa: Bundesverband Breko fordert 6 GHz Nutzung für WLAN
  http://www.telefontarifrechner.de/news27382.html

-->12.06.24 Anlässlich der letzten Europawahl am 9. Juni 2024 hatte der
Bundesverband Breitbandkommunikation Bundesverband Breitbandkommunikation
e.V. (Breko) fünf Kernforderungen zur Stärkung des Wettbewerb im
Telekommunikationsmarkt. Eine der Forderungen liegt in der Nutzung des
6-GHz-Frequenzbereichs für WLAN. Diese Forderung ist jedoch mit dem Wifi 7
Standard bereits erfüllt und die ersten Fritzboxen mit der Fritzbox 5690 Pro,
die im 6 GHz Bereich funkt, sind im Handel erhältlich.

--Breitbandausbau Chaos: 5.581 Beschwerden führten nur so einer Bundesnetzagentur Anweisung--

Eine der Breko Forderungen
"https://www.brekoverband.de/aktuelles/news/pressemitteilungen/europaeischer-glasfaserausbau-braucht-starken-wettbewerb-forderungen-des-breko-zur-europawahl-2024/"
ist dann zum Beispiel auch den Glasfaserausbau und die Nachhaltigkeit durch
zügige Kupfer-Glasfaser-Migration stärken.

Auch fordert man mal wieder die rasche Abschaltung alter Kupfernetze, um den
Glasfaserausbau zu unterstützen und gleichzeitig den Stromverbrauch des
IKT-Branche zu senken.

In der Vergangenheit wurde dabei immer die Kritk von Glasfaserverbänden an die
Telekom geübt, dass dieser Übergang von DSL- zu Glasfaseranschlüssen nicht von
den Kupfernetzbetreibern strategisch genutzt werden soll, um ihre Marktmacht
auf das Glasfasernetz zu übertragen. Die Forderung nach Abschaltung der DSL-
und VDSL Leitungen übergriffig "https://www.merkur.de/verbraucher/telekom-dsl-netz-abschaltung-glasfaser-kunden-internet-anschluss-93080047.html"
und behindert den Wettbewerb zugunsten der günstigeren DSL- und
VDSL-Anschlüsse. Daher gibt es immer wieder Kritik an die Glasfaserverbände,
dass man den teuren Glasfaseranschluss den Kunden durch die Hintertür aufzwingen will.

Daher lautet die Forderung des Verbandes an die EU, dass nationale
Regulierungsbehörden einen wettbewerbskonformen Abschaltungsprozess
sicherstellen sollen.

--Nutzung des oberen 6 GHz Frequenzbandes für Gigabit W-LAN--

Eine Forderung von seiten des Breko ist aber schon längst erfüllt worden. So
gibt es die Wifi 7 Nutzung im 6 GHz Frequenzband. Dabei soll das
6-GHz-Frequenzband Multigigabit-Geschwindigkeiten übertragen.  Praktisch ist
dieses Frequenzband, wenn man Geschwindigkeiten, die via Glasfaser bis in die
Gebäude und Wohnungen gebracht werden, auch bei zeitgleicher Nutzung vieler
Endgeräte über W-LAN bei den Nutzerinnen und Nutzern ankommen kann. Allerdings
gibt es die neue Fritzbox 5690 Pro
"https://www.telefontarifrechner.de/Neue-Fritzbox-Modelle:-Fritzbox-7690-und-Fritzbox-5690-Pro-im-Handel--news27371.html"
mit Wi-Fi 7, Zigbee und DECT für DSL und Glasfaser mit 6 GHz-Unterstützung
bereits im Handel.

Lisia Mix, Leiterin Bundes- und Europapolitik beim BREKO: "Die europäische
Telekommunikationspolitik der nächsten Jahre hat entscheidenden Einfluss
darauf, ob die EU ihre Konnektivitätsziele erreicht und eine nachhaltige
digitale Infrastruktur für die kommenden Jahrzehnte geschaffen
wird. Insbesondere flächendeckende Glasfasernetze sind unverzichtbare Basis
einer erfolgreichen Digitalisierung der europäischen Wirtschaft und Gesellschaft.".

*****************************************************************
* Vodafone 5G Netzausbau: Vodafone feiert 5 Jahre 5G Netz
  http://www.telefontarifrechner.de/news27381.html

-->11.06.24 In Deutschland gibt es nun das 5G-Mobilfunknetz 5 Jahre. Fünf
Jahre nach Ende der 5G-Versteigerung am 12. Juni 2019 sind bereits 92 Prozent
der Bevölkerung an das 5G-Netz von Vodafone angeschlossen und bis Ende des
Geschäftsjahres werden sogar 95 Prozent der Haushalte 5G nutzen können, so der
Mobilfunker Vodafone.

--Vodafone 5G Netzausbau: Vodafone feiert 5 Jahre 5G Netz--

Deutschland hat den 5G-Ausbau im Vergleich zum LTE Netz in Rekordzeit
vorangetrieben.  Das LTE Netz dauerte 9 Jahre, um die 95-Prozent-Marke zu
erreichen. Dieser Stand wurd beim 5G Netz nun nach 5 Jahren geschaffen.

Alle Smartphone-Hersteller bieten mittlerweile 5G-fähige Endgeräte in
verschiedenen Preisklassen an. Bei Vodafone sind bereits 97 Prozent der
aktuell verkauften Smartphones 5G-fähig, und es stehen 60 verschiedene
5G-Modelle zur Auswahl. 92 Prozent der Haushalte werden im Vodafone-Netz mit 5G versorgt.

Marcel de Groot, CEO von Vodafone Deutschland, bestätigt den Erfolg: "Wir
kommen bei 5G gut voran und versorgen heute 92 Prozent der Menschen mit dem
schnellen Netz. In diesem Geschäftsjahr sollen es sogar 95 Prozent werden.".

Vodafone hat bereits etwa 16.000 Mobilfunk-Stationen mit 5G-Technologie
ausgestattet. Die Menschen nutzen diese neuen mobilen Datenautobahnen 
für berufliche Zwecke, soziale Medien, HD-Videos, Sportübertragungen und
Nachrichten.

Die Zukunft verspricht noch mehr Innovationen, da 5G, 5G+ und die nächste
Technologie 6G zahlreiche Branchen und Industrien revolutionieren werden. Von
Warenlieferungen per Drohne bis zu autonom fahrenden Autos.

Vodafone erwartet, dass sich in ein paar Jahren Autos
gegenseitig vor Gefahren warnen und Fernoperationen ohne Anwesenheit des
Arztes im Operationssaal möglich sein werden.

Außerdem begrüßt Marcel de Groot den Verzicht der Bundesnetzagentur auf die
nächste Auktion und die Verlängerung der Lizenzen, da dadurch mehr Geld für
den weiteren Ausbau zur Verfügung steht.

*****************************************************************
* Klarmobil Tarife ohne Anschlusspreis: 20 GB GB Allnet-Flat im Vodafone Netz für 9,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news27380.html

-->11.06.24 Pünklich zum Start zur Fussball EM 2024 gibt es die beliebten
Klarmobil Handytarife mit einer All-In-Flat im Vodafone-Netz mit mehr
Datenvolumen und ohne einen Anschlusspreis, auch gibt es gratis WaipuTV 24
Monate dazu. Weiterhin gibt es mehr Datenvolumen in der Spitze mit einem Speed
von 150 Mbit/s im 5G Netz. So bekommt man nun eine 20 GB All-In-Flat für
monatliche 9,99 Euro statt 19,99 Euro mit einem Speed von 50 Mbit/s im
Vodafone LTE Netz. Dabei gibt es im Rahmen einer neuen Tarifaktion alle
Klarmobil Tarife auch mit einer monatlichen Laufzeit gegen einen Aufpreis. Wir
zeigen Ihnen -wie immer- alle Features der Klarmobil Handytarife auf.

--Klarmobil Tarife ohne Anschlusspreis: 20 GB GB Allnet-Flat im Vodafone Netz für 9,99 Euro--

Den billigsten Tarif gibt es mit der dem 20 GB All-In-Flat Tarif
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-AllnetSparFlat" mit
einem Speed von 50 Mbit/s in LTE Netz von Vodafone. Die LTE 50 Option ist
inklusive. Hier gibt es zusätzlich eine Telefon-Flatrate und eine SMS-Flatrate
inklusive. Der Anschlusspreis beträgt beim Laufzeitvertrag 19,99 Euro und ohne
Laufzeit sind des 0 Euro. Mit einer monatlichen Laufzeit werden 14,99 Euro im Monat verlangt.

Klarmobil Tarife mit 20 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->20 GB LTE All-In-Flat mit 50 MBit/s 
-->24 Monate für 9,99 Euro statt 19,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->LTE 50 Option 3 Euro Aufpreis
-->Vodafone D-Netz
-->Anschlusspreis 0 Euro statt 19,99 Euro


--Vodafone Netz: 30 GB LTE All-In-Flat für 14,99 Euro--

Die Klarmobil All-In-Flat Tarife gibt es nun auch mit einer 30 GB All-In-Flat
für unter 15 Euro im Monat. So gibt es den neuen 30 GB All-In-Flat Tarif
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-AllnetSparFlat" im
Vodafone LTE Netz mit einem Speed von 50 Mbit. Die LTE 50 Option ist dabei
inklusive.  Hier gibt es zusätzlich eine Telefon-Flatrate und eine
SMS-Flatrate inklusive. Der Anschlusspreis beträgt 0 Euro statt 19,99 Euro im Rahmen der Tarifaktion.

Klarmobil Tarife mit 30 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->30 GB LTE All-In-Flat mit 50 MBit/s 
-->24 Monate für 14,99 Euro statt 34,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->Vodafone D-Netz
-->gratis WaipuTV
-->Anschlusspreis 0 Euro

Den Klarmobil 30 GB Tarif gibt es auch mit einer monatlichen Laufzeit für monatliche 19,99 Euro.

--Dazu gratis WaipuTV Plus 24 Monate lang--

Zusätzlich gibt es gratis WaipuTV Plus
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Mobilcom-waiputv" dazu. Immerhin
hat das Paket einen Wert von monatlichen 12,99 Euro. Für die
Mindestvertragslaufzeit des Tarifs von 24 Monaten ist waipu.tv Perfect Plus im
monatlichen Tarifpreis inklusive. Wenn waipu.tv nicht gekündigt wird, läuft es
unbefristet weiter und kostet dann ab dem 25. Vertragsmonat 10,00 Euro
monatlich. waipu.tv kann dann jederzeit mit einer Frist von 1 Monat gekündigt werden.

--Klarmobil 5G Tarife: 32 GB LTE All-In-Flat für 19,99 Euro bei 50 Mbit--

So gibt es den neuen 32 GB All-In-Flat Tarif
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-AllnetSparFlat" mit
einem Speed von 50 Mbit/s im LTE Netz von Vodafone für monatliche 19,99 Euro.
Hier gibt es zusätzlich eine Telefon-Flatrate und eine SMS-Flatrate
inklusive. Der Anschlusspreis beträgt 19,99 Euro.

Den Klarmobil Speed Tarif gibt es auch mit einer monatlichen Laufzeit für
monatliche 24,99 Euro.

Klarmobil Tarife mit 32 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->32 GB All-In-Flat mit 50 MBit/s 
-->24 Monate für 19,99 Euro statt 39,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->gratis WaipuTV
-->Telekom-Netz
-->Anschlusspreis 0 Euro

--Gratis WaipuTV Plus 24 Monate lang--

Zusätzlich gibt es gratis WaipuTV Plus
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Mobilcom-waiputv" dazu. Immerhin
hat das Paket einen Wert von monatlichen 12,99 Euro. Für die
Mindestvertragslaufzeit des Tarifs von 24 Monaten ist waipu.tv Perfect Plus im
monatlichen Tarifpreis inklusive. Wenn waipu.tv nicht gekündigt wird, läuft es
unbefristet weiter und kostet dann ab dem 25. Vertragsmonat 10,00 Euro
monatlich. waipu.tv kann dann jederzeit mit einer Frist von 1 Monat gekündigt werden.

Weitere Infos erhalten Sie im Internet bei 
Klarmobil "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-AllnetSparFlat" und in unsere 
Telekom LTE Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/telekom-smartphone.html" Übersicht.

*****************************************************************
| -- Spar Deal O2 5G-Netz: 25 GB Allnet-Flat für mtl. 9,99 Euro
|
| 25 GB LTE Flatrate
| mtl. 9,99 Euro
| Handy- und SMS-Flatrate
| Bis zu 50 MBit/s
| mtl. Laufzeit
| Aktion nur für kurze Zeit
|
|----- Aktionstarif: Jetzt Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Simde
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 


*****************************************************************
* Apple iOS 18: Neue iOS Version mit neuen Anpassungsoptionen und KI
  http://www.telefontarifrechner.de/news27379.html

-->11.06.24 Gestern Abend hatte Apple sein neues iOS 18 vorgestellt, welches
ab dem kommenden September wohl verfügbar sein wird. Das neue iOS 18 führt Apple
Intelligence ein, ein persönliches intelligentes System, das die Leistung
generativer Modelle mit persönlichem Kontext kombiniert, um eine hilfreiche
und relevante Intelligenz zu ermöglichen. Es ist tief in iOS 18, iPadOS 18 und macOS Sequoia integriert.
Wir zeigen Ihnen -wie immer- alle Features der Apple iOS 18 Version auf.

--Apple iOS 18: Neue iOS Version mit neuen Anpassungsoptionen und KI--

So ist dann auch das neue Telekom LTE Tarife
hrfe="https://www.apple.com/de/newsroom/2024/06/ios-18-makes-iphone-more-personal-capable-and-intelligent-than-ever/"
mit vielen neuen Funktionen, darunter Anpassungen und Möglichkeiten auf einem
neuen Level, eine überarbeitete Fotos App und leistungsstarke Features in
Nachrichten. Es bietet viele Vorteile für alle Nutzer.

iPhone Nutzer erhalten neue Möglichkeiten, um den Homescreen, den
Sperrbildschirm und das Kontrollzentrum anzupassen. Sie können Apps und
Widgets jetzt in jedem freien Bereich auf dem Homescreen anordnen und sie zum
Beispiel für einen einfacheren Zugriff direkt über dem Dock platzieren oder
einen Bildschirmhintergrund perfekt damit einrahmen.

Die App Symbole und Widgets erhalten einen neuen Look mit einem dunklen Effekt
oder können eingefärbt werden. Nutzer können doe Widgetsauch vergrößern, bis
sie für sie perfekt sind.

--Überarbeitetes Kontrollzentrum--

Das Kontrollzentrum von iOS 18 wurde überarbeitet, um Nutzern einen
leichteren Zugriff auf viele der Funktionen zu ermöglichen, die sie täglich
nutzen. Es ist nun anpassbarer und flexibler.

Das neue Design ermöglicht einen schnellen Zugriff auf neue Gruppen mit den am
häufigsten verwendeten Steuerelementen, wie Medienwiedergabe, Home Steuerung
und Konnektivität. Nutzer können nun Steuerelemente von unterstützten Apps
anderer Anbieter zum Kontrollzentrum hinzufügen und ihr Layout für die
Steuerelemente festlegen.

Zum ersten Mal können Nutzer die Tasten am unteren Rand des Sperrbildschirms
anpassen und Optionen aus der Controls Gallery wählen oder Steuerelemente ganz
entfernen. Mit der Aktionstaste von iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max können
Anwender schnell eine beliebige Funktion aus der Controls Gallery ausführen.


--Überarbeitete Foto App--

Die Fotos App hat eine große Überarbeitung erhalten, um besondere Momente
leichter zu finden und wieder zu erleben. Eine vereinfachte Ansicht zeigt das
bekannte Raster und neue Sammlungen ermöglichen das Suchen nach bestimmten
Themen, ohne Fotos in Alben sortieren zu müssen.

Diese Sammlungen können festgepinnt werden, um einfach auf Favoriten
zuzugreifen. Eine neue Karussell Ansicht zeigt täglich aktualisierte
Highlights mit Lieblingspersonen, Haustieren, Orten und mehr. Die automatische
Wiedergabe von Inhalten in der App macht die Mediathek lebendig und ermöglicht
es, vergangene Momente beim Durchsehen erneut zu erleben.

Die App ist anpassbar, sodass Nutzer Sammlungen organisieren, häufig
genutzte Sammlungen festpinnen und das, was ihnen am wichtigsten ist, zum
Karussell hinzufügen können.

--iOS 18 mit Satellitenzugriff--

Mit iOS 18 wird erstmals "Nachrichten über Satellit eingeführt, die
genutzt werden können, wenn keine Mobilfunk- oder WLAN-Verbindung verfügbar
ist.

Nutzer werden automatisch dazu aufgefordert, sich direkt in der
Nachrichten App mit dem nächsten Satelliten zu verbinden, um Textnachrichten,
Emojis und Tapbacks über iMessage und SMS zu empfangen und zu senden.

Über die Dynamic Island wissen Nutzer jederzeit, ob sie mit einem
Satelliten verbunden sind. iMessages über Satellit sind durchgehend
verschlüsselt, um die Daten der Nutzer zu schützen.


*****************************************************************
* Bundesamt benennt Cyber-Hacker --Aktive Gruppen sind bekannt
  http://www.telefontarifrechner.de/news27378.html

-->11.06.24 Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat
nun die Angreifergruppen öffentlich benannt, welche in den letzten zwei Jahren
gegen Ziele in Deutschland aktiv waren, oder die im europäischen Ausland Ziele
angriffen, die so oder auf ähnliche Weise auch in Deutschland hätten angegriffen werden können.

--Bundesamt benennt Cyber-Hacker --Aktive Gruppen sind bekannt--

Nach Angaben des BSI
"https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Unternehmen-und-Organisationen/Cyber-Sicherheitslage/Analysen-und-Prognosen/Threat-Intelligence/Aktive_APT-Gruppen/aktive-apt-gruppen_node.html" 
sind die Quellen für die Liste vielfältig und berufen sich auf bekannte
Vorfälle in den Regierungsnetzen, Vorfälle aus der BSI-Vorfallsbearbeitung,
sowie Meldungen von Partnern und Betroffenen.

Die Liste soll dabei nicht notwendigerweise vollständig sein, so das
Bundesamt. Auch gibt es überraschend auch der Hinweis des BSI, dass auf Wunsch
der Betroffenen Geheimhaltungsvereinbarungen auf Wunsch der Betroffenen oder
Quellen bestehen. Daher regt sich sicherlich der Unmut vieler Opfer, da man
immerhin "Täterschutz" versuche, so die Kritik von Journalisten aus dem Umfeld der Personen, die
die Aktivitäten des Bundesamtes seit Jahren verfolgen.

"Zudem existiert eine gewisse Dunkelziffer, umso mehr, je professioneller und
heimlicher die Angreifergruppen vorgehen.", so die Verlautbarungen vom Bundesamt.

Insbesondere bei fortgeschrittenen Angreifern kann sowohl die Erkennung erschwert als auch die Zuordnung
auch eine Zuordnung zu einer benannten Gruppe offen bleiben, was dazu führt
die entsprechenden Angriffe nicht in der Liste erscheinen.

So tauchen beispielsweise die Hackergruppen "Vixen Panda / Mirage / Ke3chang
/ Nylon Typhoon", die sich auf öffentliche Verwaltungen
spezialisiert haben. Die Gruppe nutzt eigene Verschleierungsnetzwerke aus
kompromittierten Routern und VPN-Servern.

Eine weitere Hackergruppe mit dem Namen "Fancy Bear / Sofacy / Forest Blizzard2" greift
greift Institutionen an, die sich mit Auswärtigen Angelegenheiten, Verteidigung
Verteidigung, Justiz, öffentliche Sicherheit und Ordnung/öffentliche Verwaltung
befassen.  Die Angreifer nutzen dabei die Outlook-Schwachstellen
CVE-2023-23397 (per E-Mail), WinRAR-Schwachstellen CVE-2023-38831 (per
E-Mail-Anhang) sowie Bruteforcing und Passwort-Spraying gegen erreichbare Server ausgenutzt.

Die Liste der bekannten Hackergruppen ist lang und man sieht sofort, dass die
dass die "Öffentliche Verwaltung" den Hackern bei zentraler Steuerung
unterlegen ist.  ist. In der Regel arbeiten an den Rechnern Sachbearbeiter,
die auf die Tricks der Hacker hereinfallen.


*****************************************************************
* Preishammer Galaxy S24 Tarife: 35 GB Vodafone Allnet-Flat für 34,99 Euro/ Eff. -0,05 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news27377.html

-->10.06.24 Zum Start in die neue Woche gibt es wieder die neuen Samsung
Flagschiffe mit dem Galaxy S24 verbilligt. Dabei gibt es weiterhin
leistungsstarke Kameras in den Galaxy S24 Modellen mit 200 Megapixel. Die
Handytarife liegen bei 34,99 Euro im Monat bei auch schon geringer Zuzahlung
bei dem 35 GB Allnet-Flat Tarif im Vodafone Netz. Mit einem Vodafone DSL
Vertrag spart man sogar weitere 5 Euro monatlich bzw. 120 Euro. Wir zeigen
Ihnen -wie immer- alle Details des neuen Galaxy S24 Tarife auf.

--Preiskracher Galaxy S24 Tarife: 35 GB Vodafone Allnet-Flat für 34,99 Euro/ Eff. -0,05 Euro--

Zum Wochenstart gibt es das neue Galaxy S24 mit einer 35 GB Allnet-Flat im O2
Netz bei einem 300 Mbit Speed mit einer Zuzahlung von nur 29 Euro. Vodafone
DSL Kunden zahlen soagr nur mtl. 29,99 und bekommen eine 45 GB Datenbflatrate
dazu. Ferner gibt es 200 Euro Wechselbonus für alle Kunden.

Im Logitel Shop gibt es das Samsung Galaxy S24 5G Smartphone
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Logitel-35GBGalaxyS24" mit einer
eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das nationale Mobilfunknetz und in das
dt.Festnetz. Ferner hat der Tarif eine 35 GB Daten-Flatrate mit einer
maximalen Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Vodafone Netz. Eine
SMS-Flatrate ist inklusive. Der Tarif kostet monatliche 34,99 Euro bei einer
Zuzahlung von 29 Euro für das Smartphone Galaxy S24.

Mit einem Vodafone DSL Vertrag sind es monatliche 29,99 Euro und es gibt 10 GB
Datenvolumen zusätzlich dazu.

Der Anschlusspreis beträgt 0 Euro bei der Nutzung der Vodafone App, ansonsten
sind es 39,99 Euro. Die Tarifaktion läuft solange Vorrat reicht.

--Galaxy S24 128 GB im Wert von 670 Euro--

In unserem Galaxy S24 5G
"https://www.tarifrechner.de/Galaxy-S24-preisid499.html" Preisvergleich liegen
die Preise derzeit bei rund 670 Euro (Stand 10.06.2024 8 Uhr).  Bei Amazon
"https://amzn.to/3VlT6IB" werden derzeit 668 Euro beim Versand aus Deutschland verlangt.

--Effektive Grundgebühr liegt bei monatlichen -0,05 Euro im Monat--

In der Summe zahlen unsere Leser für das Angebot beim Laufzeitvertrag 839,76
(24x34,99) Euro. Der Kaufpreis fürs Handy liegt bei 29 Euro. Der
Anschlusspreis beträgt 0 Euro bei der Nutzung der Vodafone App. Abzüglich des
Wertes vom Galaxy S24 128 GB von 670 Euro ergibt sich ein Überschuß von 198,76
Euro. Abzgl. von 200 Euro Wechselbonus ergibt sich rein rechnerisch die
monatliche Grundgebühr von mtl. -0,05 Euro.


Im Preisvergleich liegen effektive Gebühren
"https://www.telefontarifrechner.de/cgi-bin/telflatrechner.pl?Anbieter=99&Netz=32&Anschluss=0&Time=99999&SMS=0&Speed=0&Flatrate=35&Mobilnetz=2&Rang=50"
von unter 20 Euro im Vodafone Netz immer im Spitzenpreisvergleich.

--Das können die neuen Samsung Galaxy S24 Modelle--

Das Quad-Tele-System des Galaxy S24 Ultra mit dem neuen 5-fach optischen Zoom
stellt zusammen mit dem 50-MP-Sensor eine neue Kombination dar. So kann
durch den adaptiven Pixelsensor bei Zoomstufen von 2-, 3- oder 5-facher bis
hin zu 10-facher Vergrößerung eine optisch hohe Qualität erreicht werden. Auch
bei 100-facher Vergrößerung mit dem optimierten Digitalzoom sind die Bilder detailgetreu und scharf.

Mit der zunehmenden Relevanz von AI im mobilen Alltag, steigen auch die
Anforderungen an die Performance von Smartphones. Das Galaxy S24 Ultra ist mit
dem Snapdragon 8 Gen 3 for Galaxy ausgestattet. Dieser Chipsatz3 wurde
speziell für Samsung Galaxy-Nutzer angepasst und bietet bemerkenswerte
NPU-Verbesserungen für eine effiziente AI-Verarbeitung. Bei allen drei Galaxy
S24-Modellen verbessert die adaptive Bildwiederholfrequenz von 1~120 Hz die Energieeffizienz zusätzlich.
 
Auch Gaming ist dank Hardware- und Softwareverbesserungen noch
leistungsfähiger. Das Galaxy S24 Ultra verfügt über ein optimiertes
Wärmekontrollsystem mit einer bis zu 1,9-mal größeren Vapor Chamber. Diese
reguliert die Oberflächentemperatur des Geräts und stellt gleichzeitig eine
dauerhafte Performance sicher.

Die Geräte der Galaxy S24-Serie erreichen eine Spitzenhelligkeit von 2.600
nits und bieten mit Vision Booster eine verbesserte Sichtbarkeit im Freien.
Das Display des Galaxy S24 Ultra ist mit Corning Gorilla Armor ausgestattet
und weist somit eine bessere Widerstandsfähigkeit gegen Schäden und Kratzer
auf, die durch die tägliche Nutzung verursacht werden. Die Reflexionen werden
bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen um bis zu 75 Prozent reduziert, was
für ein komfortables Seherlebnis sorgt.

--Verfügbarkeit--

Mit dem Vorverkaufsstart am 17. Januar waren die neuen S24-Modelle in
Deutschland zu folgenden Preisen (UVP) in den Onlineshops erhältlich:

-->Samsung Galaxy S24 ab 899 Euro UVP
-->Samsung Galaxy S24+ ab 1.149 Euro UVP
-->Samsung Galaxy S24 Ultra ab 1.449 Euro UVP

 
Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Logitel "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Logitel-35GBGalaxyS24" 
und bei unserem Galaxy S24 "https://www.telefontarifrechner.de/tarife/galaxys24.html" Preisvergleich.



*****************************************************************
* Spartipps Telefonieren: Telefontarife ab 0,49 Ct/Min., Handytarife ab 1,29 Ct/Min. 
  http://www.telefontarifrechner.de/news27375.html

-->10.06.24 Zum Wochenstart gibt es weiterhin günstige Call by Call und
Callthrough Telefontarife, obwohl schon viele diese Spartarife "Tod" geredet
haben. Dabei kann man ordentlich bei den Billiger Telefonieren Telefontarifen
sparen, um mit den Liebsten und Freunden zu telefonieren. Auch sind die
Callthrough Tarife für Gespräche ins nationale Handynetz weiterhin für nur 3,9
Ct/Min. zu haben. So spart man schon mal 80 Prozent gegenüber dem eigenen
Telefonanbieter, wenn er nicht Telekom heißt. Dabei gibt es die billigsten
Spartarife beim Billiger Telefonieren in das Festnetz dieses mal ab 0,49
Ct/Min, und damit gibt es weiterhin reichlich Sparpotential.

--Billiger Telefonieren: Telefontarife ab 0,49 Ct/Min., Handytarife ab 1,29 Ct/Min.--

In diesem Jahr feiern die Call-by-Call Tarife nun ihren 26.Geburtstag. Auch
das Redaktionsnetzwerk Tarifrechner ist am Ende des Jahres 1997 gestartet und
hat laufend ab dem 1.1.1998 über die billigen Call-by-Call und Callthrough
Tarife berichtet. Damit konnte man damals die teuren Telekom-Festnetz- und
Handytarife unterlaufen, was damals ein Novum war. Immerhin waren damals
schnell zweistellige DM-Beträge bei wenigen Minuten telefonieren über die
Telekom weg. Auch 25 Jahre später kann man sparen, wenn man keine
Telefon-Flatrate hat, dieses gilt besonders bei Auslandsgesprächen.

Bei den Call by Call Inlandstarifen
"http://www.telefontarifrechner.de/call-by-call/" gibt es in dieser Woche beim
Anbieter 010088 mit der Einwahlnummer 010088 tagsüber die billigsten
Spartarife. Hier werden am Tag nur 0,71 Cent pro Minute verlangt. Ab 18 Uhr
sind es weiterhin günstige 0,71 Cent pro Minute. Damit ist es im Vergleich zur
Vorwoche bei den Call-by-Call Tarifen auf dem günstigen Niveau geblieben.

Auch günstig ist es in der Zeit von 18 bis 19 Uhr mit 01011 Telecom für 0,49
Ct/Min. mit der Vorwahl 01011. Ausserhalb des Zeitfensters werden dann aber bis zu 1,94 Ct/Min. verlangt.

Als weitere Alternative dient dann Ventelo 010090 mit der Einwahlnummer
010090. Dieser verlangt rund um die Uhr 0,96 Cent pro Minute.

--Billiger Telefonieren mit Callthrough Tarife--

Callthrough Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/callthrough"
ohne Anmeldung werden in der Regel durch die kostenpflichtigen Einwahlnummern
in der Form 01801-xx, 01803-xx und 01805-xx zur Verfügung gestellt. Diese
Tarifform können auch alle Kunden von den Telekom-Mitkonkurrenten
nutzen. Damit zahlt der Kunde direkt über seinen Telefonanbieter und
Telefonrechnung. Folgende Kosten fallen an: 01801-xx 3,9 Ct/Min., 01803-xx 9 Ct/Min. und 01805-xx 14 Ct/Min.

Wer dann keinen Telekom Anschluss hat, sondern einen Telefon- und
Internetanschluss der Mitbewerber, und keine Telefon-Flatrate für Gespräche
ins nationale Festnetz kann über Callthrough billiger ins Inland billiger telefonieren.
Bei den Callthrough Tarifen "http://www.telefontarifrechner.de/callthrough" für Inlandsgespräche
liegt 01067 mit der Einwahlnummer 01801-000252 und 3,9 Ct/Min. vorne. 
Billiger Telefonieren geht auch mit 010017 Callthrough mit der Einwahlnummer 01801-001676 für 3,9 Ct/Min.
Beide Anbieter haben eine kostenlose Tarifansage. Der Tarif gilt auch hier rund um die Uhr.

--Billige Call by Call Handytarife ab 1,29 Cent--

Bei den Call-by-Call Gesprächen ins nationale Handynetz
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/handytarife" geht es dieses mal
mit Ventelo 010090 und der Einwahlnummer 010090 los. Hier können unsere Leser
tagsüber für nur 1,29 Ct/Min. in alle nationalen Handynetze telefonieren. Ab
18 Uhr werden dann auch nur 1,29 Cent pro Minute verlangt. Eine telefonische
Tarifansage informiert über den aktuellen Preis.

Billiger Telefonieren kann man auch derzeit mit 3U und der Einwahlnummer 01076.
Hier werden billige 1,67 Ct/Min. tagsüber und ab 18 Uhr werden auch nur 1,67 Ct/Min. verlangt.

Ab 18 Uhr gibt es dann mit Discount Telecom und der Einwahlnummer 01017
nochmal die Möglichkeit mit 1,55 Cent pro Minute zu sparen. Ab 8 Uhr morgens
werden dann aber 9,9 Cent pro Minute verlangt.

Hier sind dann die Tarife im Vergleich zur Vorwoche auf dem günstigen Niveau geblieben.


--Callthrough Handytarife für 3,9 Cent--

Bei den Callthrough Tarifen für Gespräche in das 
nationale Handynetz "http://www.telefontarifrechner.de/callthrough" 
kann man derzeit bei OneTel Callthrough mit der Einwahlnummer 01801-110086 und
nur 3,9 Ct/Min. billiger telefonieren.  Auch derzeit billig ist 01067
Callthrough mit der Einwahlnummer 01801-000252. Auch hier werden nur 3,9
Ct/Min. verlangt. In der Regel zahlen die Telefon-Kunden bei ihrem
Telefonanbieter wie 1&1, Vodafone, Versatel etc. Tarife ab 20 Ct/Min., so dass hier weiterhin erheblich gespart werden kann.

--Callthrough Auslandstarife ab 3,9 Ct/Min.--

Auch bei den Billiger Telefonieren Callthrough Auslandstarifen
"http://www.telefontarifrechner.de/auslandstarife/billigvorwahl.html" kann man
erheblich sparen. So kosten zum Beispiel beim Telefonanbieter 1&1 Telefonate
nach Belgien 9 Cent. Dieses kann man dann schon für unter 4 Cent pro Minute
machen und dabei mehr als 50 Prozent sparen.

-->Callthrough Auslandstarife nach Belgien:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Dänemark:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Frankreich:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Grossbritannien:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Italien:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Niederlande:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 010017 Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-001676 ): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Österreich:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Schweiz:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach USA:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.

Einen kostenlosen, aktuellen 24 Stunden Tarifvergleich
für Fern- Handy- und Auslandsgespräche können Sie dann wie immer über unserem
Tarifvergleich für  Telefontarife "http://www.telefontarifrechner.de/tele/telefontarife.html"
oder bei unserem Call by Call "http://www.telefontarifrechner.de/billiger-telefonieren" 
und beim Callthrough "http://www.telefontarifrechner.de/callthrough" Tarifvergleich machen.


*****************************************************************
* Neue Congstar Prepaid Tarife: 20 GB Allnet-Flat für 16 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news27374.html

-->10.06.24 Seit diesem Jahr können die Prepaid-Kunden der Telekom Tochter
Congstar auch im 5G-Netz surfen. Hierfür wird das gesamte Prepaid Allnet Flat
Angebot mit 5G und max. 25 Mbit/s aufgewertet. Weiterhin gibt es den schnellen
20 GB Allnet-Flat Tarif für monatliche 16 Euro. Ferner gibt es mehr
Datenvolumen bei den restlichen Congstar Prepaid Tarifen. Wir zeigen Ihnen
-wie immer- alle Features der neuen Congstar Prepaid Tarife auf.

--Neuer Congstar Prepaid Tarife: 20 GB Allnet-Flat für 16 Euro--

So gibt es nun einen neuen 20 GB Allnet-Flat Prepaid Tarif bei Congstar mit 20
GB Datenvolumen. Zuvor gab es bei den Prepaidtarife in der Spitze nur einen 12
Allnet-Flat Tarif. Dabei gibt es den Prepaid Tarif im Telekom 5G Netz bei
einem max. Speed von 25 Mbit/s. Ferner gibt es eine Handy- und SMS Flatrate.

Dabei gibt es einen Anschlusspreis von 9,99 Euro bei einem Startguthaben von
einmaligen 16 Euro.

congstar Prepaid Allnet Flat XL

-->20 GB Datenvolumen
-->Surfen im 5G-Netz der Telekom
-->Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
-->Kosten: 16,00 Euro / 4 Wochen
-->Inkl. 16,00 Euro Start- und 10,00 Euro Zusatzguthaben bei Rufnummernmitnahme für neue Kunden

--Congstar Tarife: Ab dem 23.Januar mit 5G Netz--

Seit dem 23. Januar 2024 können die Prepaid-Kunden der Telekom Tochter auch im
5G-Netz surfen. Hierfür wird das gesamte Prepaid Allnet Flat Angebot mit 5G
und max. 25 Mbit/s aufgewertet. Zudem erhält das congstar Prepaid-Portfolio
eine neue Tarif- und Preisstruktur. Wir zeigen Ihnen -wie immer- alle Features
der neuen Congstar Tarife auf.

Dabei können die Bestandskunden ganz einfach über die congstar App in die
neuen Prepaid-Pakete wechseln und von den neuen Leistungen profitieren.

Profitieren tun auch die Prepaid-Kunden bei den Prepaid-Paketen S, M, L und XL
von schnelleren Reaktionszeiten, einer Datenübertragung in nahezu Echtzeit
sowie einem besseren Surfen bei den 5G Tarifen. Damit 5G genutzt werden kann,
ist ein Endgerät erforderlich, das diesen Mobilfunkstandard unterstützt.


--Die neuen congstar 5G Prepaid-Pakete im Überblick:--

congstar Prepaid Allnet Flat S

-->3 GB Datenvolumen
-->Surfen im 5G-Netz der Telekom
-->Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
-->Kosten: 7,00 Euro / 4 Wochen
-->Inkl. 7,00 Euro Start- und 10,00 Euro Zusatzguthaben bei Rufnummernmitnahme für neue Kunden

congstar Prepaid Allnet Flat M

-->10 GB Datenvolumen
-->Surfen im 5G-Netz der Telekom
-->Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
-->Kosten: 10,00 Euro / 4 Wochen
-->Inkl. 10,00 Euro Start- und 10,00 Euro Zusatzguthaben bei Rufnummernmitnahme für neue Kunden

congstar Prepaid Allnet Flat L

-->15 GB Datenvolumen
-->Surfen im 5G-Netz der Telekom
-->Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
-->Kosten: 12,00 Euro / 4 Wochen
-->Inkl. 12,00 Euro Start- und 10,00 Euro Zusatzguthaben bei Rufnummernmitnahme für neue Kund


--Prepaid wie ich will--

Auch das congstar Angebot "Prepaid wie ich will" wird ab dem
23. Januar aufgewertet und bietet besondere Flexibilität zu neuen 
Preisen.

Mit "Prepaid wie ich will" können Kunden alle 4 Wochen flexibel ihr mit LTE 25 nutzbares Datenvolumen auf bis zu 15 GB neu einstellen:


-->1 GB Datenvolumen für 2,00 Euro / 4 Wochen
-->3 GB Datenvolumen für 4,00 Euro / 4 Wochen
-->6 GB Datenvolumen für 7,00 Euro / 4 Wochen
-->10 GB Datenvolumen für 12,00 Euro / 4 Wochen
-->15 GB Datenvolumen für 17,00 Euro / 4 Wochen


Im Bereich Telefonie und SMS kann zwischen der Einzelabrechnung von je 0,09
Euro je Minute/SMS oder einer Allnet- und SMS-Flat für 3,00 Euro je vier
Wochen gewählt werden.


--Congstar mit neuem Halbjahres-Paket --6 GB Allnet-Flat für rechnerische 8 Euro --50 Euro Startguthaben--

Damit ist das neue congstar Halbjahres-Paket eine neue kostengünstige
Alternative zu den bestehenden congstar Prepaid-Tarifen. Durch die Kostenkontrolle und
sechsmonatige Laufzeit eignet sich der Tarif beispielsweise ideal für Sparfüchse.

Das Halbjahres-Paket umfasst nun 6 GB statt 4 GB Datenvolumen pro Monat im LTE-Netz mit
max. 25 Mbit/s und eine Telefonie- und SMS-Flat. Der Preis wird direkt nach
Tarifabschluss für den Zeitraum von sechs Monaten berechnet und liegt bei 50
Euro, damit sind es rein rechnerisch pro Monat rund 8 Euro. Der Preis für das Starter-Paket beträgt
einmalig 50 Euro, bei Online-Buchung erhalten Neukunden ein Startguthaben in Höhe von 50 Euro.

--Das neue congstar Prepaid Halbjahres-Paket auf einen Blick:--

-->Pro Monat: 6 GB Datenvolumen im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s
-->Telefonie- und SMS-Flat in alle dt. Netze
-->Laufzeit: 6 Monate
-->Preis: 50 Euro (für 6 Monate)
-->Startguthaben bei Online-Buchung: 50 Euro, somit rein rechnerisch 0 Euro

Sollte das monatlich verfügbare Datenvolumen in Höhe von 6 GB nicht
ausreichen, kann das Datenvolumen über SpeedOn Optionen flexibel und einfach
erweitert werden. Bestandskunden von congstar können ab Ende März in den neuen
Prepaid-Tarif wechseln.


Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie bei Congstar "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/congstar-mobilfunk"  
und in unsere Congstar Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/congstar.html" Übersicht.
Auch gibt es eine große Tarifübersicht bei unserem 
Prepaid Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/prepaid.html" Vergleich.


*****************************************************************
| -- Spar Deal O2 5G-Netz: 25 GB Allnet-Flat für mtl. 9,99 Euro
|
| 25 GB LTE Flatrate
| mtl. 9,99 Euro
| Handy- und SMS-Flatrate
| Bis zu 50 MBit/s
| mtl. Laufzeit
| Aktion nur für kurze Zeit
|
|----- Aktionstarif: Jetzt Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Simde
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 

*****************************************************************
* Google KI Gemini: KI App nun auch in Deutschland verfügbar
  http://www.telefontarifrechner.de/news27373.html

-->10.06.24 Auch bei Googles KI gibt es weitere Neuerungen. So gibt es bei
Google die KI-gestützte App, Gemini, nun auch ab sofort in Deutschland,
Österreich und der Schweiz. Dabei wird die App den Google Assistenten
ersetzen. Googles Ki App Gemini ist derzeit nur für Android-Geräte verfügbar,
wobei eine iOS-Version in den kommenden Wochen folgen soll. Wir zeigen Ihnen
-wie immer- alle Features der neuen Google KI Gemini App auf.

--Google KI Gemini: KI App nun auch in Deutschland verfügbar--

Erstmals gibt es Google KI App Gemini in Deutschland. Um Gemini nutzen zu
können, benötigen Benutzer mindestens Android 10 und 2 GB Arbeitsspeicher.

Gemini kann auf deutsche Anfragen reagieren, obwohl einige Antworten noch auf
Englisch gegeben werden. Die App kann auf zwei Arten aufgerufen werden.
Entweder direkt über die App selbst oder über alle Wege, die bisher den Google Assistenten
aufgerufen haben, wie z.B. den Power-Button oder den Sprachbefehl "Hey, Google".

Gemini kann Fragen per Texteingabe oder Sprache beantworten und kann auch mit
Bildern umgehen. Als Beispiel nennt Google die Möglichkeit, ein Foto von einem
platten Reifen zu machen, woraufhin Gemini eine Anleitung zur Reparatur
ausspucken oder auf hilfreiche Youtube-Videos verlinken kann.

Gemini ist auch unser bisher flexibelstes Modell, welches  überall effizient
ausgeführt werden, vom Rechenzentrum bis zum Smartphone.

Gemini 1.0 gibt es dann in drei verschiedenen Größen:

-->Gemini Ultra Das größte und leistungsstärkste Modell für hochkomplexe Aufgaben.
-->Gemini Pro Das beste Modell zur Anwendung in einem breiten Aufgabenspektrum.
-->Gemini Nano Das effizienteste Modell für Aufgaben, die direkt auf dem Gerät verarbeitet werden.

--Analyse von Text, Bildern, Audio und mehr--

Googles Gemini 1.0 ist eine KI, die darauf trainiert wurde, verschiedene Elemente wie
Text, Bilder und Audio gleichzeitig zu erkennen und zu analysieren. Dadurch
kann sie differenzierte Informationen besser verarbeiten und Fragen zu
komplexen Themen beantworten. Sie eignet sich besonders gut zur Erklärung von
Argumenten in komplexen Fächern wie Mathematik und Physik.

--Fortgeschrittene Programmiertechniken--

Die KI App kann auch qualitativ hochwertigen Code in den weltweit beliebtesten
Programmiersprachen wie Python, Java, C++ und Go analysieren, erklären und
generieren. Die Möglichkeit, sprachübergreifend zu arbeiten und komplexe
Informationen zu analysieren, macht Gemini zu einem Grundlagenmodelle für die Programmierung.

Gemini Ultra schneidet bei mehreren Codier-Benchmarks hervorragend ab,
darunter HumanEval, ein in der Branche wichtiger Benchmark für die Bewertung
der Leistung bei Programmierungsaufgaben, und Natural2Code, unser interner
Hold-Out-Datensatz, der anstelle von webbasierten Informationen Quellen
verwendet, die von Autoren erstellt wurden.

Mithilfe einer speziellen Version von Gemini gibt es höher entwickeltes
Codegenerierungssystem, AlphaCode 2. Dieses wurde entwickelt, um sich durch
die Lösung von Aufgaben im Rahmen von wettbewerbsorientierter Programmierung
auszuzeichnen, die über das Schreiben von Code hinausgehen und komplexe
Mathematik und theoretische Informatik umfassen.


*****************************************************************
* Weiterhin verfügbar: fraenk 16 GB All-In-Flat im Telekom Netz für 10 Euro und mtl. Laufzeit
  http://www.telefontarifrechner.de/news27372.html

-->08.06.24 Weiterhin gibt es die Fraenk flat mit 12 GB statt zuvor 10 GB
monatlichem Datenvolumen. Der Preis von 10 Euro im Monat bleibt dabei gleich.
Weiterhin gibt es neue Freunde-Gutschein Codes mit einer gratis Daten-Flatrate
von 4 GB Datenvolumen zusätzlich. So kann man mit dem Freunde-Code auf 16 GB
Datenvolumen statt nur 12 GB Datenvolumen kommen. Dazu liefert der Anbieter
fraenk den Freunde-Code durch seine Hinweise gratis dazu. Weiterhin gibt es
die neue 5G Option ohne Aufpreis für die Kunden im 5G-Netz mit max. 25
Mbit/s. Wir zeigen Ihnen -wie immer- alle Features der neuen fraenk 5G Tarife
auf.

--fraenk für friends: 16 GB All-In-Flat im Telekom Netz für 10 Euro und mtl. Laufzeit--

Beim Handydiscounter fraenk "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/fraenk" 
gibt es neue Mobilfunktarife ab 12 GB Datenvolumen.

Verantwortlich für die App und Tarif ist die bekannte Telekom Tochter
congstar. Dabei erfolgt die Bestellung und Rufnummernmitnahme über eine App
aus dem Apple oder Google Store.

Bei der app-basierten Telekom Mobilfunkmarke fraenk gibt es nun 16 GB
Datenvolumen statt nur 10 GB Datenvolumen mit dem Gutschein-Code "INAT5". Das
neue, erhöhte Datenvolumen gilt dauerhaft.

Die 15 Freunde Aktion gilt im Zeitraum vom 15.04. bis zum 15.06. So kann man
nun schon mal auf 16 GB Datenvolumen seinen Tarif updaten und ab dem 4.April
zusätzliches Datenvolumen durch Empfehlungen an Freunde einheimsen.  Dabei
unterstützt fraenk gleich die Neukunden mit Freunde-Codes unter
fraenk.de/freunde-finden "https://fraenk.de/freunde-finden/" Somit startet
man immer mit 14 GB Datenvolumen. So gibt es zum Beispiel den Freunde-Code "INAT5" für gratis 4 GB Datenvolumen.

-->10 Euro monatlich, Zahlung einfach per PayPal oder SEPA-Lastschrift
-->Ab dem 13. Februar dauerhaft im 5G Telekom Netz
-->Optional 4 GB zusätzlich mit Freunde Gutschein-Code<
-->Nur online buchbar über die fraenk App
-->Bei kompatiblen Geräten: Aktivierung via eSIM möglich
-->Kostenlose Rufnummernmitnahme vom vorherigen Mobilfunkanbieter möglich
-->EU-Roaming inkl. Schweiz ohne Aufpreis inklusive

--fraenk 26 GB Allnet-Flat für 15 Euro--

Nutzer mit einem höheren Datenbedarf können ab sofort auch die fraenk flat mit
22 GB statt nur für für 15 Euro bestellen. bislang gab es bei dem Tarif nur
eine 20 GB Datenflatrate dazu. Das Datenpaket, das bisher nur für Bestandskunden buchbar war, ist jetzt auch für Neukunden erhältlich.

Hierzu müssen Kunden bei der Bestellung in der App einfach "+10 GB dauerhaft"
für zusätzliche 5 Euro pro Monat anwählen. Neu ist dann der Freunde-Code, womit man zusätzliche 4 GB Datenvolumen buchen kann

Wird weniger Datenvolumen benötigt, kann das Datenpaket jederzeit bis 24
Stunden vor Monatsende in der App gekündigt werden und Kunden surfen
wieder mit 12 GB bzw. 16 GB für 10 Euro.

Bei beiden Tarifmöglichkeiten ist eine Allnet Telefonie- und SMS-Flat
enthalten.

-->26 GB Allnet-Flat für 15 Euro monatlich, Zahlung einfach per PayPal oder SEPA-Lastschrift
-->Ab dem 13. Februar dauerhaft im 5G Telekom Netz
-->Optional 4 GB zusätzlich mit Freunde Gutschein-Code<
-->Nur online buchbar über die fraenk App
-->Bei kompatiblen Geräten: Aktivierung via eSIM möglich
-->Kostenlose Rufnummernmitnahme vom vorherigen Mobilfunkanbieter möglich
-->EU-Roaming inkl. Schweiz ohne Aufpreis inklusive

Weitere Infos erhalten Sie im Internet bei 
Fraenk "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/fraenk" 
und in unsere Telekom LTE Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/telekom-smartphone.html" Übersicht.


*****************************************************************
* Neue Fritzbox Modelle: Fritzbox 7690 und Fritzbox 5690 Pro im Handel 
  http://www.telefontarifrechner.de/news27371.html

-->08.06.24 Schon im letzten Jahr waren die neuen Top-Modelle von AVM mit den
Fritzboxen 7690 und der Fritzbox 5690 Pro angekündigt worden.  Allerdings
konnte man die Geräte nicht kaufen. Nun sind die ersten Händler mit den neuen
Fritzboxen versorgt worden.  Wir zeigen Ihnen -wie immer- alle Features der
neuen Fritzbox 7690 und Fritzbox 5690 Pro auf.

--Neue Fritzbox Modelle: Fritzbox 7690 und Fritzbox 5690 Pro im Handel--

Derzeit liegen die Preisempfehlungen für die DSL Fritzbox 7690 bei 329 Euro
und für die Fritzbox 5690 Pro bei 359 Euro.  So kostet derzeit das Topmodell
Fritzbox 7590 AX "https://www.tarifrechner.de/Fritz-box-7590-AX-preisid149.html" rund 250 Euro
im Handel.

--FRITZ!Box 5690 Pro mit Wi-Fi 7, Zigbee und DECT für DSL und Glasfaser--

Volle Flexibilität für diesen
Technologiewechsel und für jeden Glasfaser- oder DSL-Anschluss bietet die neue
FRITZ!Box 5690 Pro. Ferner bietet das neue AVM Flagschiff Wi-Fi 7, Zigbee und DECT.

Das neue Spitzenmodell im eleganten, aufrecht stehenden Design eignet sich für
alle gängigen Glasfaseranschlüsse: für die Standards GPON und AON sowie über
den 2,5-GBit/s-WAN-Port für den Einsatz an einem Glasfasermodem (ONT).

Alternativ kann die FRITZ!Box 5690 Pro an allen DSL-Anschlüssen inklusive
Supervectoring für Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s eingesetzt
werden. Außerdem ist das Premium-Modell ein Triband-Mesh-Router und
unterstützt Wi-Fi 7, die nächste WLAN-Generation für neue Dimensionen bei Geschwindigkeit und Latenz.

Über die drei Frequenzbänder 2,4 GHz, 5 GHz und
erstmals 6 GHz kann die FRITZ!Box 5690 Pro nach den Standards Wi-Fi 6 und 7
hohe Datenraten von bis zu rund 18,5 GBit/s übertragen. Durch das neue,
ausschließlich für WLAN genutzte 6-GHz-Band können sehr viele mobile Geräte
ungestört von Radar mit hohem Tempo drahtlos kommunizieren.

Neben DECT ULE hat sie den Funkstandard Zigbee an Bord, so dass
sich viele smarte Anwendungen im Bereich Energieeffizienz, Heizen und Licht
umsetzen lassen.

Außerdem ist sie für den Matter-Standard vorbereitet, welcher für mehr smarte
Anwendungen zu Hause eingesetzt wird. Darüber hinaus verfügt die FRITZ!Box 5690 Pro über eine
leistungsstarke Vernetzung, eine Telefonanlage mit vollem Komfort für
Telefonie, VPN, WLAN-Gastzugang, Firewall sowie USB-Ports für den Anschluss
von Speichermedien oder Mobilfunksticks.

--FRITZ!Box 5690 Pro:--

-->Leistungsstarker integrierter Glasfaser- und DSL-Router
-->Unterstützt Glasfaserstandards GPON bis 2,5 GBit/s, AON bis 1 GBit/s
-->Am Glasfasermodem (ONT) mit 2,5 GBit/s (WAN) einsetzbar
-->Unterstützt DSL inkl. Supervectoring 35b bis 300 MBit/s
-->Triband-Mesh, 4x4 auf 2,4 GHz, 5 GHz und 6 GHz / Wi-Fi 7, 6E, 6
-->WLAN-Geschwindigkeiten: 2,4 GHz: bis zu 1.200 MBit/s (Wi-Fi 6), 5 GHz: bis zu 5.760 MBit/s (Wi-Fi 7); 6 GHz: bis zu 11,53 GBit/s (Wi-Fi 7)
-->1x 2,5-Gigabit-LAN/WAN-Anschluss und 4 LAN-Anschlüsse mit 1 GBit/s
-->Telefonie über DECT, IP/SIP und 1 analogen Telefonanschluss (FXS)
-- 
über DECT ULE und Zigbee, Matter in Vorbereitung
-->1x USB 3.1 für Mobilfunksticks (5G/4G) sowie Speichermedien und Drucker
-->Ab Q4/2023 zum Preis von 339 Euro (UVP) erhältlich


--FRITZ!Box 7690 Pro mit Wi-Fi 7 für DSL und VDSL--

Die neue Fritzbox 7690
"https://www.tarifrechner.de/Fritz-Box-7690-preisid.html" bietet eine
leistungsstarke DSL-Verbindung mit Wi-Fi 7 für ultraschnelles Surfen,
Streaming und Gaming. Dabei gibt es High-Speed-WLAN mit Wi-Fi 7 bis 5.760 +
1.400 MBit/s.

Die Fritzbox unterstützt Supervectoring bis zu 300 MBit/s und bietet eine
Vielzahl von Funktionen für das Heimnetz und Smart Home, einschließlich einer
vollwertigen Telefonanlage mit DECT-Basis.

Das neue Wi-Fi 7 ermöglicht höchste WLAN-Geschwindigkeiten für viele Geräte. Die Fritzbox
nutzt WLAN Mesh, um eine nahtlose Netzabdeckung im ganzen Haus zu
gewährleisten. Sie unterstützt auch Smart-Home-Geräte über DECT und Zigbee,
was die Integration von Geräten anderer Hersteller ermöglicht.

Die FRITZ!Box 7690 verfügt über eine Telefonanlage, die bis zu sechs
DECT-Telefone unterstützt, sowie über Anrufbeantworter und Synchronisation mit
Online-Telefonbüchern. FRITZ!Apps bieten zusätzlichen Komfort für den
Fernzugriff und die Steuerung des Smart Homes.

Das Betriebssystem FRITZ!OS sorgt für Sicherheit und einfache Bedienung, mit
regelmäßigen Updates, die die FRITZ!Box auf dem neuesten Stand halten.

*****************************************************************
* Preistipp 10 GB Handytarife: Die besten 10 GB Handytarife im Juni ab 6,99 Euro  
  http://www.telefontarifrechner.de/news27369.html

-->07.06.24 Pünklich zum Start in den Monat Juni gibt es wieder für Liebhaber
von schnellen Handytarifen eine grosse Auswahl und damit gibt es erneut ein
Tarif-Update für unsere Leser. Dabei gibt es dieses mal eine grosse Auswahl
bei den beliebten 10 GB Smartphone Tarifen. So gibt es in der Spitze die 22 GB
Allnet-Flat im Telekom Netz bei dann auch schon für unter 10 Euro.  Daher
schauen wir uns heute im Preisvergleich die 10 GB Tarife mit mindestens 10 GB
Datenvolumen an, so dass man sich keine Sorgen mehr um das Datenvolumen machen
muss. Mit unserer regelmäßigen Preisvergleich 10 GB Tarife Übersicht lichten
wir dann den Tarifdschungel. Dabei gibt es durchaus jede Menge neue Sparangebote für unsere Leser.

--Preistipp 10 GB Handytarife: Die besten 10 GB Handytarife zum Monatswechsel ab 6,99 Euro-- 

--Spartipp 10 GB 5G Tarif: Simde 10 GB 5G Allnet-Flat für 6,99 Euro ohne Anschlusspreis--

Die Simde Tarife gibt es mit reichlich Datenvolumen für Power-User.  So gibt
es den Smartphone Tarif Simde 5G 10 GB
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Simde" für nur mtl. 6,99 Euro
statt 13,99 Euro plus 4 GB Datenvolumen gratis dazu. Dabei ist eine
Handy-Flatrate für Gespräche in alle dt.Netze inklusive. Auch ist eine
SMS-Flatrate inklusive.

Der Anschlusspreis entfällt hier im Rahmen der Tarifaktion beim
Laufzeitvertrag mit 24 Monaten. Bei einer monatlichen Laufzeit beträgt der
Anschlusspreis ermässigte 9,99 Euro statt 19,99 Euro.

--Spartipp 17 GB Handytarife: Handyvertrag 17 GB 5G Flat für 7,99 Euro ohne Anschlusspreis--

Die Handyvertrag.de Tarife gibt es auch mit reichlich Datenvolumen bei einem
17 GB All-In-Flat Tarif im O2 Mobilfunknetz ohne einen Anschlusspreis. So gibt es den Smartphone Tarif
Handyvertrag.de 5G All 17 GB "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Handyvertragde" 
für nur mtl. 7,99 Euro. Dabei ist eine Handy-Flatrate für Gespräche in alle dt.Netze inklusive. Auch ist
eine SMS-Flatrate inklusive. Die neue Tarifaktion läuft nur für kurze Zeit.

Der Anschlusspreis beträgt beim Laufzeitvertrag 0 Euro. Zusätzlich gibt es
6,82 Euro Wechselbonus. Dabei können unsere Leser den Tarif auch mit einer
monatlichen Laufzeit buchen bei einem Anschlusspreis von ermässigten 9,99 Euro
statt 19,99 Euro.

--Blau Tarife-Power: 17 GB 5G All-In-Flat für mtl. 7,99 Euro ohne Anschlusspreis10 GB Datenflat mit 25 Mbit/s 
-->mtl. nur 7,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->Vodafone D-Netz
-->Anschlusspreis 0 Euro

--Preistipp Telekom Netz: 22 GB All-In-Flat für mtl. 9,99 Euro ohne Anschlusspreis--

Den billigsten Klarmobil 22 GB Tarif im Telekom Netz gibt es nun mit dem
Smartphone Tarif green LTE 22 GB
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Mobilcom-22GBTelekomFlat" im
Telekom Netz. Hier bekommen unser Leser eine 22 GB Daten-Flatrate bei 50
Mbit/s neben der Handy-Flatrate. Eine SMS Flatrate ist inklusive.

Der Anschlusspreis beträgt nun 0 Euro statt 19,99 Euro

Klarmobil Tarife mit einer 22 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->22 GB Datenflat mit 50 Mbit/s 
-->mtl. nur 9,99 Euro statt 24,99 Euro
-->Telefon-Flatrate
-->Telekom D-Netz
-->SMS Flatrate
-->Anschlusspreis 0 Euro statt 19,99 Euro

Mit der neuen Tarifaktion belegt Klarmobil
aktuell bei unserer 
"https://www.telefontarifrechner.de/cgi-bin/telflatrechner.pl?Anbieter=99&Netz=32&Anschluss=0&Time=99999&SMS=0&Speed=0&Flatrate=22&Mobilnetz=1&Rang=50"
Tarifübersicht mit das günstigste Preis-Leistungsverhältnis und maximale Datenvolumen.

--Dr.Sim Tarife: Mehr Datenvolumen --20 GB LTE All-In-Flat im Vodafone Netz mit 50 Mbit für 9,99 Euro--

Durch das Tarif-Update bei den neuen Dr.Sim Tarife
"https://www.telefontarifrechner.de/cgi-bin/anbieter.pl?anbieter=DrSIM" gibt
es nun 20 GB Datenvolumen beim Allnet-Flat Tarif für unter 10 Euro im Monat
bei einer Laufzeit 24 Monaten. Somit bekommen unsere Leser eine 20 GB
Allnet-Flatrate im schnellen Vodafone D-Netz für 9,99 Euro bei der Mitnahme
der Rufnummer. Der Anschlusspreis liegt bei 0 Euro statt 39,99 Euro an diesem
Wochenende. Den Tarif gibt es auch mit einer monatlichen Laufzeit bei 19,99
Euro Anschlusspreis.

--Dr.SIM Deal:--


-->20 GB Datenvolumen
-->Surfen im LTE-Netz mit max. 50 Mbit/s
-->Allnet- und SMS-Flat in alle dt. Netze
-->Preis: 9,99 Euro mit Rufnummernmitnahme
-->Auch ohne Vertragslaufzeit wählbar
-->LTE 50 Option gratis dazu
-->Bereitstellungspreis einmalig 0 Euro


--Preissenkung Blau Tarife: 25 GB All-In-Flat für mtl. 9,99 Euro plus 10 Euro Wechselbonus--

Auch beim alt bekannten Handydiscounter gibt es aktuelle eine neue Tarifaktion.
Der Blau 25 GB LTE Tarif "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/blau-allnetflat"
mit 25 GB Datenvolumen sowie einer Handy-Flatrate für Gespräche in alle
deutschen Netze und einer SMS-Flatrate gibt es nun für günstige 9,99 Euro monatlich.

Dabei liegt der Anschlusspreis beim Vertrag ohne Laufzeit bei 29,99 Euro, ohne
Laufzeit sind es 9,99 Euro und es gibt 10 Euro Rufnummernbonus dazu.


--Preistipp 25 GB 5G Handytarife: Simde 25 GB Tarife für 9,99 Euro und ohne Anschlusspreis--

Im Rahmen der neuen Tarif-Aktion gibt für kurze Zeit den schnellen 5G
Smartphone Tarif "5G 25 GB"
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Simde" für mtl. 9,99 Euro statt
13,99 Euro plus 2 GB Datenvolumen zusätzlich jeden Monat ohne Laufzeit und mit
einer Laufzeit von 24 Monaten. Der Tarif hat einen Speed von 50 Mbit/s im
Telefonica Mobilfunknetz. Der Tarif hat dabei eine Datenautomatik, welche man
aber auch kündigen kann.

Der Smartphone Tarif bietet eine Handy- und SMS Flatrate für Gespräche in das
dt.Mobilfunknetz und in das dt.Festnetz an. Die Simde Tarife werden
im schnellen Netzverbund Telefonica realisiert.

Zusätzlich ist im schnellen Simde Tarif das EU-Roaming für Daten inklusive.

Der Bereitstellungspreis beim Laufzeitvertrag liegt bei 0 Euro statt 19,99 Euro, ohne
Laufzeit sind es 9,99 Euro. Den Tarif gibt es auch ohne Laufzeit mit einer Kündigungsfrist von 1 Monat.

--Preiskracher Vodafone Netz: 20 GB All-In-Flat im Vodafone Netz für mtl. 9,99 Euro, 360 Euro sparen--

Den billigsten Klarmobil 20 GB Tarif im Vodafone Netz gibt es nun mit dem
Smartphone Tarif 20 GB Allnet Flat
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/klarmobil-20GBFlat" für
monatliche 9,99 Euro statt 24,99 Euro im Vodafone Netz. Hier bekommen unser
Leser eine 20 GB Daten-Flatrate bei einem Speed von 50 Mbit/s neben der Handy-
und SMS-Flatrate. Dabei sparen unsere Leser 360 Euro beim Laufzeitvertrag.

Der Anschlusspreis beträgt 19,99 Euro statt 39,99 Euro.

Klarmobil Tarife mit 20 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->20 GB Datenflat mit 50 Mbit/s 
-->mtl. nur 9,99 Euro statt 24,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->Vodafone D-Netz
-->Aktion nur für kurze Zeit
-->Anschlusspreis 19,99 Euro

--Telekom Netz: Hightarif 12 GB All-In-Flat für 10 Euro und mtl. Laufzeit--

Den Smartphone Tarif 12 GB All-In-Flat
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Hightarife" haben wir im
Online-Shop von High-Mobile gefunden. Hier zahlen unsere Leser bei einer
monatlichen Laufzeit nur monatliche 10 Euro, der Anschlusspreis liegt bei
19,90 Euro. Wer den Tarif mit einer Laufzeit von 24 Monaten bucht, spart den
Anschlusspreis.

Dafür bekommen unsere Leser eine Handy-Flatrate für Gespräche in das dt.Festnetz,
eine Handy-Flatrate für Gespräche in das dt. Mobilfunknetz, auch ist eine
SMS-Flatrate inklusive. Ferner gibt es eine 20 GB Daten-Flatrate im schnellen
Telekom LTE Netz bei einem Speed von 50 Mbit/s. Der Anschlusspreis beträgt 19,90 Euro.

Eine Rufnummernmitnahme erfolgt über den Provider, auch ist eine spätere Freischaltung wählbar.

--fraenk für friends: 16 GB All-In-Flat im Telekom Netz für 10 Euro und mtl. Laufzeit--

Beim Handydiscounter fraenk "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/fraenk" 
gibt es neue Mobilfunktarife ab 12 GB Datenvolumen.

Verantwortlich für die App und Tarif ist die bekannte Telekom Tochter
congstar. Dabei erfolgt die Bestellung und Rufnummernmitnahme über eine App
aus dem Apple oder Google Store.

Bei der app-basierten Telekom Mobilfunkmarke fraenk gibt es nun 16 GB
Datenvolumen statt nur 10 GB Datenvolumen mit dem Gutschein-Code
"JOSS150". Das neue, erhöhte Datenvolumen gilt dauerhaft.

Die 15 Freunde Aktion gilt im Zeitraum vom 15.04. bis zum 15.06. So kann man nun schon
mal auf 16 GB Datenvolumen seinen Tarif updaten und ab dem 4.April zusätzliches Datenvolumen durch Empfehlungen an Freunde einheimsen.
Dabei unterstützt fraenk gleich die Neukunden mit Freunde-Codes unter fraenk.de/freunde-finden "https://fraenk.de/freunde-finden/"  >
Somit startet man immer mit 14 GB Datenvolumen. So gibt es zum Beispiel den Freunde-Code "MOUE61" für gratis 4 GB Datenvolumen.

-->10 Euro monatlich, Zahlung einfach per PayPal oder SEPA-Lastschrift
-->Ab dem 13. Februar dauerhaft im 5G Telekom Netz
-->Optional 4 GB zusätzlich mit Freunde Gutschein-Code<
-->Nur online buchbar über die fraenk App
-->Bei kompatiblen Geräten: Aktivierung via eSIM möglich
-->Kostenlose Rufnummernmitnahme vom vorherigen Mobilfunkanbieter möglich
-->EU-Roaming inkl. Schweiz ohne Aufpreis inklusive


In unsere große 10 GB Tarifübersicht gibt es weitere Aktionen, Startguthaben und Rabatten
10 GB Smartphone Tarife "https://www.telefontarifrechner.de/smartphonetarife/Smartphone-Tarife-mit-99999Min-0SMS-10GB-0Mbit-Anbieter99-Netz32-15Mobilnetz-0-Anschluss" Vergleich.


*****************************************************************
* Neuer 5G Anbieter: SIM24 16 GB Allnet-Flat für 7,99 Euro mit mtl. Laufzeit
  http://www.telefontarifrechner.de/news27367.html

-->06.06.24 Ab sofort gibt es einen weiteren Handydiscounter mit SIM24 aus dem
Hause Drillisch. So gibt es zum Beispiel bei SIM24 den 16 GB Smartphone Tarif
für unsere Leser im O2 Netz für unter 8 Euro im Monat. Dabei gibt es eine 16
GB LTE Allnet-Flat bei einer monatlichen Laufzeit. Bei allen SIM24 Tarifen
gibt es ferner eine mtl. Laufzeit. Wir zeigen Ihnen -wie immer- alle Details
des neuen SIM24 Tarife Deals auf.

--Neuer 5G Anbieter: SIM24 16 GB Allnet-Flat für 7,99 Euro mit mtl. Laufzeit--

Die SIM24 Tarife gibt es dabei für wenig Geld mit nun extra Datenvolumen im O2
5G Netz. Alle 5G-Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/sim24"
profitieren von der neuen Tarifaktion. So zahlt man beim 16 GB Allnet-Flat nur
7,99 Euro statt 17,99 Euro und es gibt jeden Monat zusätzliche 15 GB
Datenvolumen dazu.  Den Tarif gibt es ohne Laufzeit mit einer Kündigungsfrist
von einem Monat bei 0 Euro Anschlusspreis. Die neue Tarifaktion läuft nur für
kurze Zeit.

Der SIM24 Tarif hat eine Telefonie-Flatrate inklusive. Auch eine SMS-Flatrate
ist inklusive. Für 7,99 Euro monatlich stehen jetzt 16 GB Datenvolumen bei
einem Speed von bis zu 50 MBit/s im O2 5G Netz zur Verfügung.

Der Anschlusspreis bei der Laufzeitvariante liegt bei 0 Euro. Der Vertrag kann jederzeit durch eine
Partei mit einer Frist von einem Monat gekündigt werden. 

--SIM24 All-In-Flat Tarif mit 4 GB Datenvolumen für 4,99 Euro--

Wer gerne weniger Datenvolumen braucht, kann auf den Smartphone Tarif SIM24
Tarife 4 GB "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/sim24 zugreifen. Der
SIM24Tarif kostet mtl. 4,99 Euro statt 8,99 Euro.  Dabei bekommen unsere Leser
eine Handy-Flatrate für Gespräche in das dt-Mobilfunknetz und
ins. dt.Festnetz. Zusätzlich gibt es eine SMS-Flatrate. Auch hier gibt es eine
monatliche Laufzeit bei einem Anschlusspreis von 0 Euro.


--Tarifpower 24 GB: SIM24 Tarife für mtl. 9,99 Euro mit mtl. Laufzeit--

Die SIM24 Tarife gibt es mit ordentlich Datenvolumen für Power-User.  So gibt
es den Smartphone Tarif SIM24 5G 24 GB
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/sim24" für nur mtl. 9,99
Euro. Hier gibt es jeden Monat 4 GB Datenvolumen gratis dazu. Dabei ist eine
Handy-Flatrate für Gespräche in alle dt.Netze inklusive. Auch ist eine
SMS-Flatrate inklusive. Der Anschlusspreis beträgt 0 Euro bei einer
monatlichen Laufzeit.

Und wer noch mehr Datenvolumen braucht, kann den 48 GB LTE Tarif für monatliche 19,99 Euro bekommen.
Auch hier liegt der Highspeed im O2 Netz bei 50 Mbit/s.


Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie im sim24 Online-Shop "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/sim24"
und bei unserem Smartphonetarife "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/smartphone.html" Vergleich.


*****************************************************************
* Fussball EM 2024: Congstar verschenkt unbegrenztes Datenvolumen an deutschen Spieltagen
  http://www.telefontarifrechner.de/news27366.html

-->06.06.24 Nachdem die Telekom zur Fußball EM 2024 kostenloses Datenvolumen
anbietet, wird diese Tarifaktion auch bei der Telekom-Tochter congstar
eingeführt. Hier gilt die Datenflatrate Unlimited allerdings nur an den
Spieltagen der deutschen Fußballmannschaft. Wir zeigen ihnen -wie immer- alle
Features der neuen congstar Fußball EM 2024 Gratisaktion.

--Fussball EM 2024: Congstar verschenkt unbegrenztes Datenvolumen an deutschen Spieltagen--

So können
Congstar "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/congstar-mobilfunk"  
Kunden an den Spieltagen der deutschen Nationalmannschaft
von einer unbegrenzten Datenflatrate profitieren. Diese Spieltage sind der
14.06, der 19.06 und der 23.06. congstar Nutzer können den kostenlosen
Unlimited Daypass dann an den jeweiligen Spieltagen über die congstar App freischalten.

Das neue Datenvolumen gilt zunächst nur für die drei Spieltage der deutschen
Nationalmannschaft. Sollten die Deutschen weiter kommen, halten wir unsere
Leserinnen und Leser auf dem Laufenden.



*****************************************************************
* CDU Datenschutzprobleme: Liste von CDU-Bewerber stand online
  http://www.telefontarifrechner.de/news27365.html

-->06.06.24 Oftmals braucht es auch keine Hacker, um an wichtigen Daten zu
kommen. So geschehen laut einem Medienbericht, wo durch eine falsche
Konfiguration in der CDU Online-Bewerberplattform die Namen öffentlich
eingesehen werden konnten. Zuletzt sind schon Angreifer bei der CDU durch die
Ausnutzung von Sicherheitslücken in das IT-System der CDU gedrungen. Hier soll
es sich aber nicht um kriminelle Hacker handeln.

--CDU Datenschutzprobleme: Liste von CDU-Bewerber stand online--

Vor einer Woche gab es schon einen Angriff auf die IT-Struktur der CDU. Dieses
wurde als "schwerste Angriff auf eine IT-Struktur, die jemals eine
politische Partei in Deutschland erlebt hat", sagte CDU-Chef Friedrich Merz
über Attacke auf die IT-Infrastruktur des Konrad-Adenauer-Hauses.  Dabei
wurden die Hacks unter der Ausnutzung von Zero-Day-Exploits durchgeführt.

Laut dem aktuellen Medienbericht vom
Online-Magazin Heise "https://www.heise.de/news/CDU-Liste-von-Bewerbern-stand-frei-zugaenglich-im-Netz-9747811.html?wt_mc=rss.red.ho.ho.rdf.beitrag.beitrag",
soll es sich aber nun nicht mehr um kriminelle Energien beim neuesten Vorfall handeln.

Dieses mal handelt es sich wohl um grob fahrlässiges Handeln, da gleich 4870
Bewerbernamen öffentlich einsehbar waren. Also schlecht für die Bewerber und
schlecht für die CDU.  Dabei basiert die Bewerbungsplattform der CDU und ihre
Gliederungen laut dem Medienbericht auf Drupal.  Diese Software war so
konfiguriert, dass mittels Aufruf einer Funktion über die URL die Namen der
Nutzer über eine Account-Listenfunktion einsehbar waren. Also lag damit ein
Fehler in der Konfiguration vor, welche die CDU zu verantworten hat.

Ferner wurden laut der Recherche in dem Quellcode bei dem verwendeten Drupal
für die jobs.cdu.de-Seite Templates des CDU-eigenen Dienstleisters Union Betriebs-GmbH verwendet.

Immerhin soll die CDU die Online-Plattform nach Hinweisen von heise
abgeschaltet haben, dafür lieferte allerdings am letzten Dienstag der
Pressesprecher der CDU keine Hinweise und reagierte auch nicht auf eine
Anfrage von heise online. Dabei haben wohl 
schon Links zu der Bewerberübersicht auf der CDU-Plattform mehrere Tage auf einschlägigen Webseiten existiert.

Bislang ist auch nicht bekannt, ob die betroffenden Personen laut der DSGVO
informiert worden sind. Auch könnte es sich hier um weitere Verstösse nach der DSGVO handeln.

Zuständig für den Datenschutz bei den Parteien ist als Aufsichtsbehörde die
Berliner Landesdatenschutzbeauftragte. Dort ist der Vorgang zwischenzeitlich bekannt.

--Erst kürzlich Hackerangriff auf die CDU Plattform--

Es gab kürzlich einen schwerwiegenden Hackerangriff auf die CDU. Hier sind
einige Details:

-->Die Angreifer konnten sich 14 Tage unerkannt im Netzwerk der CDU bewegen und auf kritische Daten zugreifen.
-->Der Angriff wurde durch eine Sicherheitslücke in einem Security Gateway von Check Point ermöglicht, kombiniert mit einer Phishing-Attacke.
-->Es gibt Vermutungen, dass eine vom chinesischen Staat unterstützte Hackergruppe hinter dem Angriff stecken könnte.
-->Die CDU hat ihre IT-Infrastruktur vorsichtshalber in Teilen vom Netz genommen und isoliert.
-->Der Verfassungsschutz und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik haben Ermittlungen eingeleitet.

*****************************************************************
| -- Spar Deal O2 5G-Netz: 25 GB Allnet-Flat für mtl. 9,99 Euro
|
| 25 GB LTE Flatrate
| mtl. 9,99 Euro
| Handy- und SMS-Flatrate
| Bis zu 50 MBit/s
| mtl. Laufzeit
| Aktion nur für kurze Zeit
|
|----- Aktionstarif: Jetzt Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Simde
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 



----------------------Callthrough-Telefontipps-------------------------------

Callthrough Tarife ohne Anmeldung werden in der Regel durch die
kostenpflichtigen Einwahlnummern in der Form 01801-xx, 01803-xx und 01805-xx
zur Verfügung gestellt. Diese Tarifform können auch alle Kunden von den
Telekom-Mitkonkurrenten nutzen. Damit zahlt der Kunde direkt über seinen
Telefonanbieter und Telefonrechnung. Folgende Kosten fallen an: 01801-xx 3,9
Ct/Min., 01803-xx 9 Ct/Min. und 01805-xx 14 Ct/Min.  Somit kann der Nutzer bei
der Callthrough Handytarife Übersicht für das nationale Handynetz ab sofort
für 3,9 Ct/Min. anrufen. In der Regel zahlen Kunden bei der Telekom-Konkurrenz
ab 20 Ct/Min. für die Handy-Telefonate. Damit sparen unsere Leser nun mehr als
15 Cent mehr pro Gesprächsminute.

Zur Nutzung der Callthrough Nummer:
Anbietervorwahl plus Rufnummer mit Ortsvorwahl des Teilnehmers wählen. Am Ende der Rufnummer das
#-Symbol oder bei Smart79 das *-Symbol setzen. (Stand 12.06.2024)
--------------------------------------------------------------------

Günstige Orts- und Ferngesprächstarife gültig an allen Tagen in der Woche::

-Ganztags Inlandstarife: 0-24 Uhr Orts- und Ferngespräche:
 01067 Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-000252): 3,9 Ct/Min.,
 oder =>010017 Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-001676): 3,9 Ct/Min.,
 oder =>3 U Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-011078): 3,9 Ct/Min.,

Günstige Handytarife gültig an allen Tagen in der Woche:

-Festnetz ins Handynetz an allen Tagen in der Woche: 0-24 Uhr:
 Onetel Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 01067 Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-000252): 3,9 Ct/Min.,
 3 U Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-011078): 3,9 Ct/Min.

-------------------------------Call-by-Call-Telefontipps----------------------------

Unsere Tipps zum Telefonieren via Call-by-Call ohne Anmeldung mit Taktzeit
<=60 Sekunden, Gespräche ins Handynetz Taktzeit <=60 Sekunden (Stand 12.06.2024)

Beachten Sie bitte, daß einige Call-by-Call Anbieter durchaus sehr häufige
Tarifänderungen durchführen. Wir bemühen uns daher, nur Anbieter im Newsletter
zu listen, die nicht durch häufige Tarifänderungen auffallen. Alle
Call-by-Call Anbieter sind aber im Online System unter www.telefontarifrechner.de gelistet.

Jeweils die TOP  Anbieter im offenen Call-by-Call:

Bitte beachten Sie, dass Call-by-Call im Ortsbereich nicht bundesweit möglich
ist. Daher beachten Sie bitte die jeweiligen Tarifansagen der Anbieter,
oder vergewissern sie sich auf den Anbieterseiten im Internet über den
jeweiligen Ortstarif in Ihrem Ort. 

Zur Nutzung der Ortsgespräche:
Anbietervorwahl plus Rufnummer des Teilnehmers ohne Ortsvorwahl wählen.
Bei 0900er Einwahlnummern muss die jeweilige Ortsvorwahl mitgewählt werden.
------------------------------------------------------------

Günstige Ortstarife für Werktags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_ort_werktags.html"

-Tagsüber (7-9 Uhr) Ortsgespräche:
 tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.52 Ct/Min.,
 oder =>Sparcall, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01028): 1.79 Ct/Min.
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.84 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.

-Tagsüber (9-18 Uhr) Ortsgespräche:
 tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.52-1.62 Ct/Min.,
 oder =>Sparcall, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01028): 1.79 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.84 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.

-Tagsüber (18-19 Uhr) Ortsgespräche:
 tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.52 Ct/Min.,
 oder =>Sparcall, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01028): 1.79 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.84 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.

-Abends (19-24 Uhr) Ortsgespräche:
 Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.89 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.

-Abends (0-7 Uhr) Ortsgespräche:
 Sparcall, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01028): 0.10 Ct/Min.,
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.52 Ct/Min.

****************************************************************

Günstige Ortstarife für Wochenende/Feiertags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_ort_wochenend.html"

-Wochenende 9-19 Uhr Ortsgespräche:
 tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.38 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.89 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.,
 oder =>BT Germany, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01090): 2.00 Ct/Min.

-Wochenende 19-07 Uhr Ortsgespräche:
 Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.38 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.89 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.

-Wochenende 7-9 Uhr Ortsgespräche:
 tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.38 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.89 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.,
 oder =>BT-Germany, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01090): 2.00 Ct/Min.

----------------------------------------------------------------


*****************************************************************
| -- Spar Deal O2 5G-Netz: 25 GB Allnet-Flat für mtl. 9,99 Euro
|
| 25 GB LTE Flatrate
| mtl. 9,99 Euro
| Handy- und SMS-Flatrate
| Bis zu 50 MBit/s
| mtl. Laufzeit
| Aktion nur für kurze Zeit
|
|----- Aktionstarif: Jetzt Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Simde
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 


*****************************************************************

Günstige Ferntarife für Werktags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_fern_werktags.html"

-Morgens (7-9 Uhr) Fern:
 3 U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.69 Ct/Min.,
 oder =>01011 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01011): 0.49 bis 1,48 Ct/Min.
 oder =>010088 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010088): 0.71 Ct/Min.,
 oder =>010090 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010090): 0.96 Ct/Min.,
 oder =>Protel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01057): 1.70 Ct/Min.
 
-Tagsüber (9-18 Uhr) Fern:
 010088 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010088): 0.71 Ct/Min.,
 oder =>010090 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010090): 0.96 Ct/Min.,
 oder =>3 U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 1.12 Ct/Min.,
 oder =>01011 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01011): 0.49 bis 1,48 Ct/Min.,
 oder =>Protel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01057): 1.60 Ct/Min.
 
-Abends (18-19 Uhr) Fern:
 01011 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01011): 0.49 Ct/Min.,
 oder =>3 U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.69 Ct/Min.,
 oder =>010088 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010088): 0.71 Ct/Min.,
 oder =>010090 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010090): 0.96 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01079): 1.68 Ct/Min.

-Abends(19-7 Uhr) Fern:
 3U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.69 Ct/Min.,
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010130): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>010090 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010090): 0.96 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01079): 1.68 Ct/Min.,
 oder =>Protel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01057): 1.70 Ct/Min.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Die besten Telefontarife für Wochenende/Feiertags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_fern_wochenend.html"

-Wochenende und Feiertags, 9-18 Uhr, Fern:
 010088 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010088): 0.71 Ct/Min.,
 oder =>010090 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010090): 0.96 Ct/Min.,
 oder =>3U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 1.12 Ct/Min.,
 oder =>01011 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01011): 1.54 Ct/Min.,
 oder =>01012 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01012): 1.55 Ct/Min.

-Wochenende und Feiertags, 18-19 Uhr, Fern:
 3U Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.69 Ct/Min.,
 oder =>010090 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010090): 0.96 Ct/Min.,
 oder =>01011 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01011): 1.54 Ct/Min.,
 oder =>01012 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01012): 1.55 Ct/Min.,
 oder =>010052 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010052): 1.59 Ct/Min.

-Wochenende und Feiertags, 19-7 Uhr, Fern:
 3U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.69 Ct/Min.,
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010130): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>010090 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010090): 0.96 Ct/Min.,
 oder =>01012 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01012): 1.55 Ct/Min.
 oder =>010052 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010052): 1.59 Ct/Min.

-Wochenende und Feiertags, 7-9 Uhr, Fern:
 3U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.69 Ct/Min.,
 oder =>010088 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010088): 0.71 Ct/Min.,
 oder =>010090 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010090): 0.96 Ct/Min.,
 oder =>01011 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01011): 1.54 Ct/Min.,
 oder =>01012 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01012): 1.55 Ct/Min.

--------------------------------------------------------------------------------------------


*****************************************************************
| -- Spar Deal O2 5G-Netz: 25 GB Allnet-Flat für mtl. 9,99 Euro
|
| 25 GB LTE Flatrate
| mtl. 9,99 Euro
| Handy- und SMS-Flatrate
| Bis zu 50 MBit/s
| mtl. Laufzeit
| Aktion nur für kurze Zeit
|
|----- Aktionstarif: Jetzt Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Simde
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 


*****************************************************************

Handy-Tarife für Werktags 0-24  Uhr:
Taktzeit <= 60 Sekunden, Tarif gilt für alle Inlandsnetze
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_handy_werktags.html"

-Festnetz ins Handynetz werktags 8.00-18.00 Uhr:
 Ventelo 010090, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010090): 1.29 Ct/Min.,
 oder =>3 U, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01078): 1.69 Ct/Min.,
 oder =>01052 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01052): 1.75 Ct/Min.,
 oder =>010012 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010012): 1.89 Ct/Min.,
 oder =>010011 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010011): 2.49 Ct/Min.

-Festnetz ins Handynetz werktags 18.00-8.00 Uhr:
 Ventelo 010090, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010090): 1.29 Ct/Min.,
 oder =>Discount Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01017): 1.58 Ct/Min.,
 oder =>3 U, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01078): 1.67 Ct/Min.
 oder =>01052 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01052): 1.75 Ct/Min.,
 oder =>010011 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010011): 2.49 Ct/Min.

Handy-Tarife für Wochenende 0-24 Uhr:
Taktzeit <= 60 Sekunden, Tarif gilt für alle Inlandsnetze
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_handy_wochenend.html"

-Festnetz ins Handynetz Wochenende 8.00-18.00 Uhr:
 Ventelo 010090, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010090): 1.29 Ct/Min.,
 oder =>3 U, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01078): 1.67 Ct/Min.,
 oder =>01052 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01052): 1.75 Ct/Min.,
 oder =>010012 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010012): 1.89 Ct/Min.,
 oder =>010011 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010011): 2.49 Ct/Min.

-Festnetz ins Handynetz Wochenende 18.00-8.00 Uhr:
 Ventelo 010090, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010090): 1.29 Ct/Min.,
 oder =>Discount Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01017): 1.58 Ct/Min.,
 oder =>3 U, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01078): 1.72 Ct/Min.,
 oder =>01052 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01052): 1.75 Ct/Min.,
 oder =>010011 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010011): 2.49 Ct/Min.


---------------------Alle Angaben ohne Gewähr-------------------------








 

Zum Tarifrechner
© Copyright 1998-2024 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum 
Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen