Telefontarifrechner.de
LTE All 2 GB
 

   Telefontarifrechner.de-Newsletter vom 11.01.2017

*****************************Inhalt******************************
* Preistipp: Galaxy J3 (2016) für 9,95 Euro mit Klarmobils 1 GB Telekom Tarif für mtl. 14,95 Euro
* Handball WM 2017: Tipps fürs Internet-Streaming auf dem Fernseher
* Sparpreis: Galaxy A3 (2016) für 1 Euro mit 2 GB Vodafone Allnet-Flat für mtl. 19,99 Euro
* Neue Vodafone Rekorde zu Silvester --50 Prozent mehr Datennutzung
* Galaxy-A5 Tipp: Galaxy A5 mit Klarmobils 1 GB Allnet-Flat im Telekom Netz für 21,85 Euro
* Super-Spardeal: Freenetmobiles 500 MB Smartphone Tarif im Vodafone Netz für mtl. 3,95 Euro
* Telekom VDSL Neujahr-Aktion: 10 Prozent Online Rabatt --VDSL 100 Tarif ab 19,95 Euro
* O2 und Sky Deutschland starten zur Bundesligarückrunde exklusive Partnerschaft
* Preistipp: iPhone SE 64 GB mit 4 GB All-In-Flat im Telekom D-Netz für mtl. 29,85 Euro
* Billige Telefontarife: Telefontarife für 0,80 Ct/Min., Billige Handytarife für 1,60 Ct/Min.
* Neue Galaxy A-Serie 2017: Neue Galaxy A3 und Galaxy A5 Smartphone Modelle im Februar
* Preiskracher: Galaxy S7 für 1 Euro mit gratis Lautsprecher und 1 GB Allnet-Flat für 24,99 Euro
* Telekoms 50 Mbit Datenflat: 6 GB Datenflat im D-Netz für 9,99 Euro und 480 Euro sparen
* Wochenend-Preistipp: Galaxy S7 Edge mit 3 GB Vodafone All-In-Flat für mtl. 34,99 Euro
* Vodafone Kabel-Deals: 200 Mbit Doppel-Flat ab 19,99 Euro mit 70 Euro Startguthaben 
* BASE Neujahrsaktion: Huawei P9 lite mit BASE 3 GB Allnet Flat ab 23,99 Euro
* Spartipps: Die besten Smartphone-Tarife zu Neujahr mit Datenflat unter 6 Euro
* Neujahrs LTE Preistipp: smartmobils 2 GB All-In-Flat mit SMS-Flat ab 7,99 Euro
* O2s Wow der Woche: Galaxy S7 mit gratis Tablet PC und 2 GB Free M Flat ab 37,99 Euro
* 1&1 Neujahrs-Aktion: 2 GB Allnet-Flat ab 9,99 Euro --Tarife mit gratis Auslands-Flat
* Neujahr-Spartipp: Huawei P9 lite für 1 Euro mit 1 GB Vodafone Smartphonetarif für mtl. 14,99 Euro
* mobilcom Rabatt-Deal: O2 Free Tarife bis 40 Prozent Rabatt --O2 Free S für 14,95 Euro
* Vodafone Neujahrs-Deal: Doppeltes Datenvolumen, 3 Monate gratis bei Vodafone Red Tarifen
* Unsere Telefontipps rund um die Uhr
**********************************************************

Telefontarife und Telefonanbieter im Vergleich:
"http://www.telefontarifrechner.de"

Tarifrechner Netzwerk Übersicht (Telefon, Strom, Heizöl, Versicherung,
Shopping, Reisen, Handys, Internet, Preisvergleich etc):
http://www.tarifrechner.de

News als RSS Feeds lesen! Weitere Infos unter:
http://www.telefontarifrechner.de/tele/rssfeed.htm

Newsletter abmelden, anmelden und ummelden:
http://www.telefontarifrechner.de/tele/manageabo.htm


*****************************************************************
| -- Preistipp: 500 MB Vodafone D2-Netz Tarif für 3,95 Euro
|
| Tarif FreeSmart 500 (Freenetmobile)
| Tarif im Vodafone Netz
| 100 Frei-Minuten
| 100 Frei-SMS
| 25 Euro Wechselbonus
| mtl. 3,95 Euro statt 9,95 Euro
| Auch ohne Laufzeit buchbar
|
|----- Aktionstarif: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenetmobile-FreeSmart
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 


-----------------------------News---------------------------

*****************************************************************
* Preistipp: Galaxy J3 (2016) für 9,95 Euro mit Klarmobils 1 GB Telekom Tarif für mtl. 14,95 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18313.html

-->11.01.17 Ab sofort gibt es beim Handydiscounter Klarmobil das beliebte
Smartphone Samsung Galaxy J3 (2016) wieder für wenig Geld mit einem Tarif für
Normaltelefonierer mit reichlich Freiminuten und einer schnellen 1 GB
Daten-Flatrate. So gibt es die Daten-Flatrate im gut ausgebauten Telekom
D1-Netz. Auch hat das Smartphone einen Gegenwert von rund 150 Euro, so dass
man eine Menge Leistung bekommt.

--Samsung Galaxy J3 (2016) Duos für 9,95 Euro mit 1 GB Smart Flat für mtl. 14,95 Euro--

Bei der neuen Tarifaktion "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-SmartFlatGalaxyJ3" gibt
es das Smartphone Galaxy J3 für 9,95 Euro als Kaufhandy. Zusätzlich gibt es
100 Freiminuten für Gespräche in alle dt.Netze. Jede weitere Gesprächsminute
wird mit 9 Cent berechnet. Auch sind 100 Frei-SMS dabei, danach wird jede SMS
mit 9 Cent berechnet. Dabei gibt es eine 1 GB Daten-Flatrate mit einer
Datenrate von nun 21 Mbit/s. Die Anschlussgebühr entfällt dabei für unsere
Leser im Rahmen der Tarifaktion. Dafür fällt nur der Kaufpreis vom Galaxy J3
bei unserem Preistipp an. Zusätzlich gibt es 25 Euro Rufnummernbonus. Die
monatlich Grundgebühr beträgt dann auch nur 14,95 Euro im Monat bei unserem Spartipp.

--Galaxy J3 im Wert von rund 150 Euro--

Die Preise bei dem Top-Seller liegen derzeit bei rund 150 Euro (Stand
11.01.2017 16 Uhr) in unserem Samsung Galaxy J3 Preisvergleich
"http://www.tarifrechner.de/Galaxy-J3-preisid140.html". 
Dabei bietet das Smartphone für den geringen Preis auch schon reichlich
Ausstattung. Das Samsung Galaxy J3 liegt bei den beliebtesten Smartphones bei
der Amazon Bestseller Liste "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Amazon-Smartphones" auch unter den
Top 50 Smartphones.

So passen durch den DUAL SIM Karten Slots zwei SIM-Karten in das Smartphone.
So kann man bequem geschäftliche und private Rufnummer in einem Smartphone
nutzen.

Das Smartphone hat ein 5 Zoll (12,63 cm) großes Super-AMOLD-Display für
eine sehr gute Bildwiedergabe. Im inneren arbeitet ein 1,2 GHz
Quad-Core-Prozessor für die schnelle Leistung bei 1,5 GB Arbeitsspeicher mit 8
GB Hauptspeicher. Als Hauptkamera dient eine 13 Megapixel Kamera, für die
Selfies gibt es eine 5 Megapixel-Frontkamera und einen LED-Blitz.

Zusätzlich zum 8 GB großen internem Speicher kann man eine 
optionale microSD-Karte bis zu 128 GB reinstecken. Auch sorgt ein großer Akku
mit einer Leistung von einer Akkukapazität von 2.600 mAh für eine lange Laufleistung.
Zum Einsatz kommt ferner Googles Android Betriebssystem mit Lollipop 5.1.
Ferner wird LTE, Bluetooth, NFC und WLAN unterstützt.

--Klarmobil 1 GB Smart Tarif ohne Handy für 7,95 Euro im Telekom Netz--

Wenn unsere Leser kein neues Smartphone brauchen, gibt es den Klarmobil Tarif
1 GB Smart Flat "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-Smartflat"
im D-Netz auch für weniger Geld. Der Smartphone Tarif kostet dann nur monatliche
7,95 Euro statt 16,95 Euro im Online-Shop von Klarmobil. 
Dabei bekommen unsere Leser hier eine 1 GB Daten-Flatrate und 100 Freiminuten
und 100 Frei-SMS. Zusätzlich gibt es bei einer Rufnummernmitnahme 25 Euro Bonus. Das Starterpaket kostet 9,95 Euro.

Alternativ gibt es die Klarmobil Smart Flat "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-SmartFlat"
Tarife auch mit weniger Datenvolumen bei dann monatlichen 6,95 Euro statt 9,95 Euro im Monat.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Klarmobil
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-SmartFlatGalaxyJ3" und
in unsere Klarmobil Smartphone Tarif "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/klarmobil.html" Übersicht.  Auch
gibt es eine große Tarifübersicht mit weiteren Aktionen, Gutscheinen und
Freimonaten bei unserem Smartphone Tarifrechner
"http://www.telefontarifrechner.de/tarife/smartphone.html".


*****************************************************************
* Handball WM 2017: Tipps fürs Internet-Streaming auf dem Fernseher
  http://www.telefontarifrechner.de/news18312.html

-->11.01.17 Ab heute startet die deutsche Mannschaft bei der Handball WM 2017
in Frankreich. Allerdings gibt es keine Fernsehrechte für die deutschen
Sender. So bleibt man via TV eigentlich im Dunkeln. Allerdings kann man die
Handball WM 2017 nun via Internet Stream verfolgen. Wir zeigen Ihnen die
passenden Tipps und Kniffe, damit das Streamen auch auf dem Fernseher erfolgen
kann.

--Handball WM 2017 via LiveStream verfügbar--

Weil der Rechteinhaber das Angebot der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender
abgelehnt hatte, ist kurzfristig der Sponsor der Spiele eingesprungen. Damit
sind die Spiele live auf Youtube oder direkt beim Sponsor, der DKB Bank. 

Auch kann man die Spiele der deutschen Handballer in Frankreich in der Zeit
vom 11. bis 29. Januar live im Youtube-Kanal der Deutschen Kreditbank sehen.
Somit steht dem Streaming via Internat auf dem Smartphone, Tablet PC oder
Computer nichts mehr im Wege. Wer dann noch einen internetfähigen Fernseher 
mit einer Youtube App hat, kann direkt Live die Events auf dem Fernseher verfolgen.

Auch kann man im Internet unter handball.dkb.de "http://handball.dkb.de"
direkt beim Sponsor den Live Stream verfolgen. Dabei werden die 
Spiele in HD ausgestrahlt. So kann man dann durchaus mit einer maximalen
Datengeschwindigkeit von bis zu 5 Mbit/s rechnen. Internet-Nutzer mit einer
langsameren Datenrate werden wohl viele Hänger und Ruckler haben.

--Internet-Stream via Stick auf den Fernseher umleiten--

Um den Internet-Stream auch auf den Fernseher zu bekommen, kann man zum
Beispiel Googles Chromecast Stick, Apples TV Box oder Amazons Fire TV Stick benutzen.

Mit Hilfe der Sticks und Apple Box lassen sich Live-Streams auf den Fernseher
verteilen. Dazu muss der Fernseher nur einen HDMI-Eingang haben, und der
Fernseher muss nicht internet-fähig sein. So kann man seinen Fernseher daher
fit für die Frankreich Handball WM 2017 machen. Am bequemsten geht es mit den
Google Chromecast Stick. Hier kann man alle Streams vom Smartphone, Tablet PC
oder Laptop einfach auf den Chromecast Stick umlenken. Dazu muss nur die
entsprechende Chromecast App auf dem Gerät installiert sein. Der Stick sendet
das Live-Bild dann über den HDMI-Anschluss direkt auf dem Fernseher.

--Chromecast Stick ab 15 Euro--

Der neue Google  Chromecast Stick "https://www.tarifrechner.de/Chromecast-Stick-preisid12.html" 
ist ab sofort in unserem Preisvergleich schon ab 15 Euro verfügbar. Die
billigsten Anbieter kommen allerdings aus dem Ausland. Das billigste Angebot
bei einem deutschen Versender liegt derzeit bei 24 Euro auf eBay (Stand 11.01.2017 15 Uhr).

Die Fire TV Stick Preise "https://www.tarifrechner.de/Amazon-Fire-TV-Stick-preisid35.html" 
liegen derzeit bei rund 40 Euro und für die
Apple TV Box "https://www.tarifrechner.de/Apple-TV-preisid72.html" 
liegen die Preis ab 80 Euro noch höher.

*****************************************************************
* Sparpreis: Galaxy A3 (2016) für 1 Euro mit 2 GB Vodafone Allnet-Flat für mtl. 19,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18311.html

-->11.01.17 Auch zur Wochenmitte geht der Preiskampf bei den Online-Shops zu
gunsten unserer Leser weiter. So gibt es wieder ein tolles Sparangebot mit dem
Smartphone Samsung Galaxy A3 (2016) mit 16 GB Speicher für nur 1 Euro mit
einer 2 GB Allnet Flat im Vodafone Netz. Immerhin hat das Smartphone einen
Gegenwert von rund 210 Euro. Auch gibt es eine 32 GB Speicherkarte und 25 Euro
Gutschein gratis dazu. Ferner gibt es den Allnet-Flat Smartphone Tarif für
unsere Leser für nur 19,99 Euro statt 29,99 Euro. Durch die neue Tarifaktion
gibt es ferner ein 2 GB Datenvolumen bei 42 Mbit/s im Vodafone D-Netz.

--Samsung Galaxy A3 (2016) für 1 Euro mit 2 GB Allnet-Flat--

Bei dem Angebot mit dem Galaxy A3 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/mediaspar-GalaxyA3" zahlen unsere
Leser für das Smartphone einmalige 1 Euro, für den Smartphone Tarif Comfort
Allnet Vodafone werden in den ersten 24 Monaten monatliche 19,99 Euro statt
29,99 Euro verlangt. Der Anschlusspreis von 39,99 Euro entfällt bei dieser Tarifaktion.

--Tarif Comfort Allnet Vodafone mit 2 GB Datenvolumen--

Bei dem Bundle Angebot "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/mediaspar-GalaxyA3" mit dem Tarif
Comfort Allnet Vodafone bekommen unsere Leser eine Handy-Flatrate für
Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz. Für
die SMS werden 19 Cent berechnet. Ferner bekommen unsere Leser während der
Tarifaktion ein 2 GB Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von 42 Mbit.  Auch
gibt es eine 32 GB Speicherkarte und 25 Euro Gutschein gratis dazu.

Gefunden haben wir das Angebot im Online-Shop von mediaspar
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/mediaspar-GalaxyA3". Die Aktion
wird dann auch nur solange Vorrat reicht laufen.

--Samsung Galaxy A3 (2016) im Wert von 210 Euro--

Die Preise für das Smartphone Galaxy A3 2016 Edition mit 16 GB Speicher liegen
ohne einen Laufzeitvertrag bei den Online-Händlern derzeit knapp um die 210
Euro Marke.  In unserem Tarifrechner.de Preisvergleich gibt es die ersten
Online-Angebote beim Samsung Galaxy A3 für knapp 210 Euro
"http://www.tarifrechner.de/Samsung-Galaxy-A3-2016-preisid150.html".  Bei
Amazon "http://amzn.to/2eUBjkr" werden derzeit 205 Euro verlangt.(Stand 11.01.2017 09 Uhr).

--Effektive Grundgebühr liegt bei monatlichen 9,83 Euro im Monat--

In der Summe zahlen unsere Leser für den Laufzeitvertrag 479,76 Euro. Der
Anschlusspreis entfällt. Abzüglich des Kaufpreises von 1 Euro und dem Wert von
des Smartphones von rund 210 Euro, ergibt sich ein Überschuß von 270,76
Euro. Minus dem 25 Euro Gutschein und dem Wert der 32 GB Speicherkarte von 10
Euro ergibt sich eine effektive Grundgebühr von 9,83 Euro im Monat für unsere Leser.

--Samsung Galaxy A3 mit großem 4,5 Zoll Display--

Das Samsung Galaxy A3 kommt mit einem großen 4,5 Zoll Display daher und zählt
mittlerweile zu den beliebten Smartphones. Immer mehr Handydiscounter bieten
daher das Smartphone verbilligt mit einem Laufzeitvertrag an.  So gibt aktuell
bei otelo ein Schnäppchen Angebot mit dem Smartphone Galaxy A3 bei den All-Net
Flat Smartphone Tarifen im Vodafone Netz mit einer verbilligten
Grundgebühr. Ferner gibt es einen Online-Rabatt von 10 Prozent auf die mtl. Grundgebühr.

Das Galaxy A3 gilt als Leichtgewicht und wiegt nur 110 Gramm und kommt mit
einem doch recht großem 4,5 Zoll Display daher. Auch konnte Samsung das Gerät
sehr schlank halten. Das A3 ist 6,9 mm dünn.  Der interne Speicher mit 16 GB
lässt sich leicht per microSD-Karte erweitern. Außerdem trumpft das
Metall-Smartphones mit einer starken Kamera auf. Bei dem Smartphone ist eine
5-Megapixel-Frontkamera mit 103 Grad Bildbereich an Bord. Die rückseitige
Kamera des Galaxy A3 nimmt Fotos mit 8 Megapixeln auf

Als Betriebssystem kommt Androids Lollipop 5.1 zum Einsatz. Damit lassen sich
durch das große Repertoire an Android Apps, das Smartphone nach belieben
erweitern. Zumal der große Bildschirm ideal als Navi im Auto funktioniert.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie bei mediaspar "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/mediaspar-GalaxyA3".
Auch gibt es eine große Tarifübersicht mit weiteren Aktionen, Gutscheinen und
Freimonaten bei unserem Smartphone Tarifrechner "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/smartphone.html".

*****************************************************************
* Neue Vodafone Rekorde zu Silvester --50 Prozent mehr Datennutzung
  http://www.telefontarifrechner.de/news18310.html

-->11.01.17 Beim Telekommunikationsanbieter Vodafone gab es zu Silvester
wieder neue Rekorde was die Datennutzung und die verbrauchten Telefonminuten
angeht. So haben die Kunden des Düsseldorfer Telekommunikationsanbieters ihre
Smartphones deutlich häufiger genutzt als in den Vorjahren. WhatsApp, Facebook
und Co. wurden in der Neujahrsnacht zwischen 20 Uhr und 3 Uhr stärker genutzt
als jemals zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr stieg das verbrauchte Datenvolumen
in diesen sieben Stunden um fast 50 Prozent auf 281 Millionen Megabytes an.

--Datennutzung um 50 Prozent gestiegen--

Damit übertrifft der Wert der Silvester-Nacht das verbrauchte Datenvolumen an
einem herkömmlichen Samstag um etwa 15 Prozent. Deutsche Surf-Meister an
Silvester und Neujahr sind die Einwohner von Hagen. Im Durchschnitt schickte
jeder Kunde aus Hagen an diesen beiden Tagen etwa 102,3 Megabytes Daten durch
das Mobilfunknetz von Vodafone. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Rostock
und Dresden.

Erstmals veröffentlicht Vodafone ein Ranking der Städte, in denen pro Kopf
durchschnittlich am meisten Daten verbraucht wurden.

Top 10: Durchschnittlich genutztes Datenvolumen pro Vodafone-Kunde an Silvester / Neujahr 2017:

-->Hagen - 102,3 Megabyte
-->Rostock - 97,8 Megabyte
-->Dresden - 92,1 Megabyte
-->Zwickau - 90,9 Megabyte
-->Gelsenkirchen - 85,5 Megabyte
-->Hannover - 79,2 Megabyte
-->Magdeburg - 78,0 Megabyte
-->Erfurt - 75,9 Megabyte
-->Heilbronn - 74,7 Megabyte
-->Ulm - 70,2 Megabyte


--Neujahrsgrüße per Anruf: Doppelt so viele Telefonate wie normal--

Auch bei den Telefonaten sorgten die Kunden von Vodafone deutschlandweit für
Spitzenwerte. Fast 23 Millionen Gespräche zwischen 20 Uhr und 3 Uhr sind zwar
etwas weniger als in der Silvesternacht vor einem Jahr. Im Vergleich zu einem
herkömmlichen Samstag wurden damit aber mehr als doppelt so viele Telefonate
im Netz von Vodafone geführt. Die Zahl erfolgreicher Telefonate wurde dank
Netzmodernisierung noch einmal auf mehr als 99,7 Prozent gesteigert.

--Deutlicher Rückgang: Nur halb so viele SMS wie vor einem Jahr--

Die SMS wird aber immer seltener zu Neujahr genutzt. In dieser Silvesternacht
verschickten Vodafone-Kunden nur etwa 4,5 Millionen Kurznachrichten. Vor einem
Jahr war dieser Wert noch doppelt so hoch.  Verglichen mit einem herkömmlichen
Samstag ist die Anzahl verschickter SMS dennoch um 60 Prozent höher.

Auch schon zu Heiligabend rauschten mehr als 830 Millionen Megabyte Daten durch
das mobile Netz von Vodafone, insgesamt waren es 2,5 Milliarden Megabytes an
Datentraffic.

Alleine am 24.Dezember wurden mehr als 830 Millionen Megabyte Daten im
Vodafone Netz geschleust. Dieses sind umgerechnet mehr als drei Millionen
fünfminütige Videos in HD-Qualität. Auch ganz klassisch telefoniert wurde mehr
als noch vor einem Jahr. Von Heiligabend bis zum 2. Weihnachtstag kamen fast
360 Millionen Gesprächsminuten zusammen. Für die bevorstehende Silvesternacht
erwartet Vodafone wieder neue Spitzenwerte in seinem Mobilfunknetz.


--Vodafone Red Tarife mit reichlich Online-Rabatt und doppeltem Datenvolumen--

Auch im neuen Jahr gibt es beim Mobilfunkanbieter Vodafone
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red" die schnellen
Vodafone Tarife im LTE Netz wieder mit reichlich Rabatt. Immerhin kann man bei
den Vodafone Tarifen mit bis zu 375 Mbit/s im LTE Netz surfen, in manchen
Grössstädten sogar bis zu 500 Mbit/s wie in Berlin und Düsseldorf. Ferner gibt
es bei den Vodafone Tarifen für alle Neukunden die LTE Tarife mit doppelten
Datenvolumen, wenn man die Tarife ohne ein neues Smartphone
bestellt. Weiterhin gibt es die ersten 3 Monate für Neukunden nun kostenlos,
dazu gibt es einen Online-Rabatt von 10 Prozent über 24 Monate.

--Vodafone Tarife Red Tarife starten ab 26,99 Euro bei 375 Mbit/s--

Die Vodafone Red Tarife
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red" startet bei einem
schnellen Datenvolumen von 1 GB bei verbilligten monatlichen 26,99 Euro statt
29,99 Euro ohne ein neues Smartphone. Im Rahmen der Tarifaktion gibt es dann 2
GB Datenvolumen beim LTE Tarif.
 
Bei dem Vodafone Red S "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red" Tarif bekommen
unsere Leser eine Menge an Leistungen. Es gibt eine Telefon-Flatrate für
Gespräche in das nationale Mobilfunknetz und in das dt.Festnetz. Auch ist eine
SMS-Flatrate inklusive. Ferner hat der kleinste LTE-Tarif nun eine 2 GB
Daten-Flatrate mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 375 Mbit/s. Hier
sind die ersten 3 Monate kostenlos und es gibt die Deezer Music Flatrate 3
Monate geschenkt.

--Vodafone Red L mit 12 GB All-in-Flatrate ab 34,99 Euro--

Ferner gibt es eine neue Tarifaktion mit dem Tarif Vodafone Red L
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red".  Hier zahlen unsere
Leser in den ersten 12 Monaten 34,99 Euro statt 44,99 Euro und bekommen nun
eine 12 GB Daten-Flatrate statt nur eine 6 GB Daten-Flat bei bis zu 375
Mbit/s. Auch hier sind die ersten 3 Monate kostenlos.

--Vodafone Tarife Red M mit 6 GB All-In Flat für mtl. 35,99 Euro--

Der Vodafone Red M "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red"
Tarif startet bei einem schnellen Datenvolumen von 3 GB , bei der
Weihnachts-Aktion mit 6 GB, bei verbilligten monatlichen 35,99 Euro statt 39,99 Euro ohne ein neues Smartphone über die Laufzeit von 24 Monaten.
 
Bei dem Vodafone Red M
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red" Tarif bekommen
unsere Leser eine Menge an Leistungen und daher richtet sich der Tarif schon
an den Viel-Nutzer. Es gibt eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das
nationale Mobilfunknetz und in das dt.Festnetz. Auch ist eine SMS-Flatrate
inklusive. Ferner haben die Tarife eine 3 GB Daten-Flatrate mit einer
maximalen Geschwindigkeit von bis zu 375 Mbit/s.


Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei 
Vodafone "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Vodafone-Red" 
und in unsere Vodafone Tarife Übersicht "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/vodafone.html".


*****************************************************************
* Galaxy-A5 Tipp: Galaxy A5 mit Klarmobils 1 GB Allnet-Flat im Telekom Netz für 21,85 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18309.html

-->10.01.17 Auch unter der Woche gibt es wieder jede Menge Tarifaktionen bei
den Online-Shops. So gibt es beim Handydiscounter Klarmobil ab sofort eine
neue Tarifaktion mit dem beliebten Samsung Galaxy A5 im Wert von rund 300
Euro.  Dabei gibt es den beliebten AllnetFlat Tarif im Telekom Netz als
Preistipp für wenig Geld.  Ferner gibt es bei einer Rufnummernmitnahme 25 Euro
Wechselbonus und es entfällt der Anschlusspreis von 29,95 Euro.

--Galaxy A5 (2016) mit Allnet Flat im Telekom D-Netz--

Bei dem Smartphone Tarif Allnet-Spar-Flat
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-AllnetGalaxyA5" für
monatliche 21,85 Euro im Telekom Netz bekommen unsere Leser eine
Handy-Flatrate für Gespräche in das nationale Mobilfunknetz und eine
Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz. Ferner gibt es nun eine
1 GB Daten-Flatrate statt nur eine 500 MB Datenflatrate bei einer Datenrate
von bis zu 21 Mbit/s statt nur 14 Mbit. Für die SMS werden 9 Cent
berechnet. Für das Samsung Galaxy A5 mit 16 GB Speicher werden einmalige 19,95
Euro als Kaufpreis erhoben. Dafür entfällt dann der Anschlusspreis von 29,95 Euro.

--Samsung Galaxy A5 (2016) im Wert von rund 300 Euro--

Die Preise für das neue Flaggschiff von Samsung, dem Galaxy A5 2016 Modell,
liegen ohne einen Laufzeitvertrag laut unserem Samsung Galaxy A5 2016
Preisvergleich "http://www.tarifrechner.de/Galaxy-A5-2016-preisid250.html" bei
den Händlerangeboten um die 300 Euro Marke (Stand: 06.12.2016 11 Uhr).  Bei
Amazon "http://amzn.to/2g66LMN" werden derzeit 295 Euro verlangt.

--Effektive Grundgebühr liegt bei monatlichen 9,14 Euro im Monat--

In der Summe zahlen unsere Leser für den Laufzeitvertrag 524,40 Euro.
Abzüglich des Kaufpreises von 19,95 Euro und dem Wert von des Smartphones von
rund 300 Euro und dem 25 Euro Rufnummernbonus ergibt sich ein Überschuß von
219,35 Euro.  Daraus ergibt sich eine effektive Grundgebühr von 9,14 Euro im
Monat für unsere Leser. Im Preisvergleich liegen effektive Grundgebühren mit
einem Top-Smartphone und einer 1 GB All-Net-Flat im Telekom Netz von unter 13
Euro immer im Spitzenpreisvergleich.

Das Samsung Galaxy A5 kommt mit einem großem qHD Super AMOLED-Display von 5,2
Zoll (13,22 cm) daher.  Als Hauptkamera kommt eine 13 Megapixel Kamera zum
Einsatz, für die Selfies dient eine 5 Megapixel Frontkamera. Das Smartphone
ist besonders dünn mit seinen 6,7 mm.

Im inneren werkelt ein 1,6 GHz Octa-Core Prozessor mit 2 GB Arbeitsspeicher.
Der integrierte Speicher lässt sich mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 128 GB
erweitern. Für die perfekte Konnektivität sorgt das Galaxy A5 dank LTE-Modul,
W-LAN sowie Bluetooth und NFC.

Ferner gibt es reichlich Akkuleistung mit einer Sprechzeit von bis zu 16
Stunden und einer Akkuleistung von 2.900 mAh. Zusätzlich gibt es einen
Fingerabdruck-Scanner für die Sicherheit und eine Schnelllade-Funktion für das
Aufladen. So kann man mit nur 10 Minuten Aufladen, das Smartphone wieder für
mehrere Stunden benutzen.

--Klarmobils 1 GB Allnet-Spar-Flat für 12,85 Euro im Telekom D1 Netz--

Wer kein neues Smartphone braucht und weniger für seinen Smartphone Tarif
ausgeben will, liegt dann vielleicht bei dem Smartphone Tarif Allnet-Spar-Flat
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-AllnetSparFlat" im
Telekom Netz richtig. Hier bekommen unsere Leser eine Handy-Flatrate für
Gespräche in das nationale Mobilfunknetz und eine Telefon-Flatrate für
Gespräche ins deutsche Festnetz für monatliche 12,85 statt 19,85 Euro. Dabei
gibt es eine 1 GB Datenflatrate bei einer Datenrate von bis zu 21 Mbit/s.  Wer
noch mehr Daten-Power haben will, kann für 2 Euro im Monat noch ein Upgrade
auf eine 2 GB Daten-Flat und mehr Speed buchen. So zahlt man monatliche 14,85
Euro für die dauerhafte 2 GB Daten-Flatrate bei 42 Mbit/s.

Weitere Infos erhalten Sie im Internet bei Klarmobil
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-AllnetGalaxyA5" und eine
Übersicht zu den derzeitigen Galaxy A5 Angeboten erhalten Sie auch bei unserem
Samsung Galaxy A5 Smartphone Tarif
"http://www.telefontarifrechner.de/cgi-bin/telflatrechner.pl?Anbieter=99&Netz=32&Anschluss=Galaxy%20A5&Time=0&SMS=0&Mobilnetz=15&Rang=50"
Vergleich.



*****************************************************************
* Super-Spardeal: Freenetmobiles 500 MB Smartphone Tarif im Vodafone Netz für mtl. 3,95 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18308.html


-->10.01.17 Auch im neuen Jahr gibt es wieder beim Anbieter Freenetmobile
verbilligte Smartphone Tarife im Vodafone Netz. Dabei kostet der 500 MB
Smartphone Tarif FreeSmart nur monatliche 3,95 Euro statt 9,95 Euro. So sparen
unsere Leser mehr als 60 Prozent an der monatlichen Grundgebühr. Dafür gibt es
dann auch noch eine schnelle 500 MB Daten-Flatrate neben den 100 Freiminuten
und Frei-SMS. Ferner bekommen unsere Leser einen 25 Euro Rufnummernbonus bei
der Mitnahme der alten Rufnummer. Alternativ gibt es die Smartphone Tarife
auch ohne lange Laufzeit.

--Smartphone Tarif FreeSmart 500 für 3,95 Euro statt 9,95 Euro--

Bei dem Smartphone Tarif FreeSmart 500
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenetmobile-FreeSmart" bekommen
unsere Leser 100 Freiminuten für Gespräche in die deutschen Netze, 100
Frei-SMS und eine 500 MB Datenflatrate. Nach dem Verbrauch der Freiminuten und
Frei-SMS werden jeweils 8 Cent pro weitere Einheit verlangt.  Das Starterpaket
kostet dabei einmalige 19,95 Euro. Hier sparen unsere Leser mehr als 60 Prozent an Grundgebühren.

Der Smartphone Tarif FreeSmart 500 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/freeSmart"
kann auch mit einer monatlichen Laufzeit bei dann 5,95 Euro statt 11,95 Euro im Monat gebucht werden. 

Bei beiden FreeSmart Tarifvarianten
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/freeSmart" bekommen unsere Leser
ferner eine 25 Euro Gutschrift bei einer Rufnummernmitnahme. Beide Smartphone
Tarife werden im Vodafone Netz realisiert. Immerhin sparen unsere Leser 144
Euro an der Grundgebühr, mit dem Rufnummernbonus von 25 Euro bekommt man einen
Preisvorteil von 169 Euro.

--Freenetmobiles 1 GB Smartphone Tarif für 5,95 Euro--

Wer eine grosse Datenflatrate braucht, kann bei dem Smartphone Tarif Freesmart
1000 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenetmobile" im schnellen
D-Netz von Vodafone zugreifen. Hier gibt es die 1 GB Daten-Flatrate mit 21,6
Mbit/s. Ferner bekommen unsere Leser ebenfalls 100 Freiminuten und 100
Frei-SMS für Gespräche in die dt.Netze.  Im Rahmen der Tarifaktion zahlen
unsere Leser im Monat nur 5,95 Euro statt 14,95 Euro an Grundgebühren. Die
Anschlussgebühr beträgt 19,95 Euro. Bei einer Rufnummernmitnahme gibt es
weitere 25 Euro Bonus. In der Summe bekommen unsere Leser einen Preisvorteil
von 241 Euro.

Die Freenetmobil Freesmart Tarife gibt es auch mit einer monatlichen
Laufzeit statt einem 24 Monatsvertrag. Dafür fallen dann 2 Euro im Monat an Mehrkosten an.

--1,5 GB Tarif für 7,95 Euro statt 19,95 Euro--

Noch mehr Datenflatrate gibt es auch mit der 1,5 GB FreeSmart
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenetmobile" Variante. Diese
kostet verbilligte 7,95 Euro statt 19,95 Euro im Monat bei ebenfalls 100
Freiminuten und 100 Frei-SMS.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Freenetmobile
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenetmobile-FreeSmart" und in
unsere Freenetmobile Tarife
"http://www.telefontarifrechner.de/cgi-bin/telflatrechner.pl?Anbieter=99&Netz=32&Anschluss=freenetmobile&Time=0.834&SMS=0&Speed=0&Flatrate=0&Mobilnetz=15&Rang=50">
Übersicht.


*****************************************************************
* Telekom VDSL Neujahr-Aktion: 10 Prozent Online Rabatt --VDSL 100 Tarif ab 19,95 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18307.html

-->10.01.17 Auch im neuen Jahr bietet die dt. Telekom ihre schnellen DSL- und
VDSL Telefonanschlüsse im Rahmen einer Tarifaktion mit einem Online-Rabatt von
10 Prozent bei 24 Monaten Laufzeit an. Ferner gibt es die schnelle VDSL 100
Doppel-Flatrate ab 19,95 Euro statt 44,95 Euro.  So sparen unsere Leser in den
ersten 12 Monaten 300 Euro an der Grundgebühr.  Aber auch der 50 und 16 Mbit
VDSL/DSL Anschluss kostet nun nur noch 19,95 Euro in den ersten 12 Monaten.

--Telekom Turbo VDSL mit 100 Mbit ab 19,95 Euro--

Die höchste Bandbreite gibt es bei der neuen
Telekom Aktion "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause"
mit bis zu 100 Mbit/s und Uploads mit bis zu 40 Mbit/s beim Tarif
MagentaZuhause L für monatliche 19,95 Euro in den ersten 12 Monaten, danach
sind es 44,95 Euro. Hier beträgt der Sparvorteil für unsere Leser 300 Euro.

Durch die neue 10 Prozent Online-Rabatt Aktion zahlen Online-Kunden ferner nun nur noch
in den ersten 12 Monaten 17,99 Euro und ab dem 13 Monat sind es 40,46 Euro. 

Kunden, die noch mehr Leistung wünschen, können mit Magenta Zuhause XL mit bis zu 200 Mbit/s
surfen. Dabei beträgt die Upload-Geschwindigkeit bis zu 100 Mbit/s. Auch hier
gibt es nun in den ersten 24 Monaten einen Online-Rabatt von 10 Prozent.

Durch das neue Telekom Angebot "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause"
kann der Kunden nach dem 13. Monat noch wechseln und muss sich entscheiden,
welcher Tarif künftig genutzt und voll bezahlt wird. Wer seinen Tarif
wechselt, muss sich erneut auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten
festlegen. So kann man dann zum Beispiel aus dem VDSL 100 Tarif in den VDSL 50 Tarif wechseln.

--Telekom MagentaZuhause in 3 Varianten--

Die Festnetzprodukte der Telekom sind in den den Varianten MagentaZuhause S, M
und L "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause"
verfügbar und lassen sich durch Zusatzoptionen an die individuellen
Kundenwünsche beim Telefonanschluss anpassen. Bei den Breitbandtarifen ist
immer eine Doppel-Flatrate zum Telefonieren und Surfen im Internet
vorhanden. Dabei geht die maximale Datenrate bei bis zu 100 Mbit/s. Dieses ist
dann mittels VDSL Vectoring erstmalig im Telekomnetz beim Telefonanschluss
möglich.

--Telekom Magenta Zuhause S ab 19,99 Euro statt 29,99 Euro--

Den billigsten Telekom Tarif gibt es mit 
Magenta Zuhause S "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause". 
Durch den 120 Euro Preisvorteil bekommen die Telekom Kunden den DSL/VDSL Anschluss in den ersten
12 Monaten für 19,99 Euro statt 29,99 Euro. Ab dem 13.Monat werden dann wieder
die regulären Gebühren von 34,95 Euro verlangt.  Hier bekommen unsere Leser
den Online-Rabatt nun 24 Monate lang, so dass die Tarife bei 17,99 Euro starten. Dabei bekommen unsere Leser eine
Telefon-Flatrate für Gespräche in das dt.Festnetz und eine DSL Flatrate mit bis zu 16 Mbit/s und 2,4 Mbit beim Upload.


--MagentaZuhause M mit 50 Mbit ab 19,95 Euro--

Wer bis zu 50 Mbit/s nutzen und Daten schneller herunterladen und versenden
möchte (bis zu 10 Mbit/s im Upload), wählt mit
MagentaZuhause M "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause"
für 19,95 Euro monatlich in den ersten 12 Monaten den passenden Tarif. Ab dem
13.Monat werden 39,95 Euro verlangt. Auch hier gibt es noch zusätzlich 10 Prozent Rabatt in den ersten 24 Monaten.
Der Sparvorteil ohne Rabatt liegt hier bei 240 Euro.

--Entertain für 9,95 Euro--

Ferner gibt es wieder das Entertain-Paket zu den DSL Tarifen
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause".  So zahlt
man für das Entertain Paket 9,95 Euro. Dabei bekommt man rund 100 Sender,
davon 22 HD Sender. Darüber hinaus haben die Kunden Zugriff auf TV-Mediatheken
sowie auf über 50.000 On-Demand-Inhalte wie Spielfilme oder
Serien-Highlights. Außerdem lässt sich das Fernsehprogramm selbst gestalten.
Laufende TV-Sendungen können per Aufnahmefunktion gespeichert werden und
zeitversetzt abgespielt werden.

Zudem bietet die Telekom mit MagentaEINS eine neue
Produktkategorie, die Festnetz- und Mobilfunkangebote vereint.
Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten unsere Leser 
bei der Telekom "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause"
und in unsere Telekom DSL Tarife "http://www.internettarifrechner.de/flatrate/telekom/" Übersicht.

Optional kann der Telekom Kunden den Telekom Speedport Router für monatliche
4,95 Euro im Monat dazu bestellen. In unserem Tarifrechner.de 
Telekom Speedport Preisvergleich "http://www.tarifrechner.de/Telekom-Speedport-W-724-preisid90.html" gibt es die ersten Preise
ab 110 Euro.

--Freie DSL/VDSL Router Wahl--

Durch die neue DSL Router Freiheit kann man aber auch seinen eigenen DSL
Router nutzen.  Mittlerweile gibt es in unserem FRITZ!Box 7490 Preisvergleich
"http://www.tarifrechner.de/fritz-box-7490-preisid150.html" die Box für unter
200 Euro. Auch günstig geht es bei der neuen Fritz!Box 7430 daher. Die Händler
verlangen in unserem FRITZ!Box 7430 Preisvergleich
"http://www.tarifrechner.de/fritz-box-7430-preisid90.html" schon Preise unter
der 100 Euro Marke. Immerhin ist die FRITZ!Box 7430 Bestseller Nr.1 bei Amazon
bei den DSL-Routern "http://amzn.to/2d6NBKh".

Einen DSL Flatrate Tarife "http://www.internettarifrechner.de/flatrate/"
Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen können Sie
wie immer bei unserem Online-Angebot, der Telefonanschluss Übersicht
"http://www.telefontarifrechner.de/flatrate/vollanschluss.html", durchführen.
Ferner werden aktuelle Aktionen für weiteres Sparpotential aufgelistet. Ein
zusätzlicher DSL Tarifrechner "http://www.internettarifrechner.de/flatrate/doppel-flatrate.html"
erleichtert das Finden des besten Angebotes.  Eine VDSL/Kabel-Übersicht
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vdsl-uebersicht" listet schnelle
VDSL/Kabel Angebote mit bis 400 Mbit/s auf.

*****************************************************************
* O2 und Sky Deutschland starten zur Bundesligarückrunde exklusive Partnerschaft
  http://www.telefontarifrechner.de/news18306.html

-->10.01.17 O2 und Sky Deutschland haben nun eine exklusive Partnerschaft für
die Bundesligarückrunde geschaffen. Somit können O2 Free Kunden mit Sky Ticket
jederzeit das exklusive Sky Sport-, Serien- und Film-Angebot mobil oder von zu
Hause nutzen. Wir zeigen Ihnen wie immer alle Features des neuen O2 und Sky-Angebotes auf.

--O2 und Sky Deutschland mit exklusive Partnerschaft--

Zur Auswahl stehen Tages-, Wochen- und Monatstickets für Sky Supersport sowie
Monatstickets für Sky Cinema oder Sky Entertainment. Das Sky Supersport
Tagesticket holt O2 Free Kunden bereits ab 4,99 Euro Spitzensport wie die
Fußball Bundesliga, die UEFA Champions League, Handball, Tennis oder Golf live
aufs Smartphone.

Für O2 Kunden gibt es keine zusätzliche Vertragsbindung, dafür aber exklusive
Top-Konditionen. Das Unterhaltungs-Angebot von Sky Ticket ist das neueste
Highlight der Anwendungen rund ums innovative Tarifkonzept O2 Free, das seinen
Kunden unendliches mobiles Streamen bietet.

Auch Schnellentschlossene belohnt O2 mit zusätzlichen Preisvorteilen. Das Sky
Entertainment oder Sky Cinema Ticket ist für Neukunden, die bis Ende März 2017
einen O2 Free M, L oder XL buchen, für sechs Monate inklusive.

Obendrauf packen O2 und Sky monatlich noch ein Supersport Tagesticket ohne
zusätzliche Kosten. Damit haben Sportfans Zugriff auf die besten Sky
Live-Sport-Events wie die Fußball Bundesliga, UEFA Champions League oder ATP
Tennis. Weitere Supersport Tagestickets erhalten O2 Kunden zum stark
reduzierten Preis von je 4,99 Euro. Will man als Kunde auf großem Format
streamen, können Kunden das iPad Pro zusammen mit dem O2 Free M und Sky Ticket
für 59,99 Euro im Monat buchen.

--O2 Bestandskunden profitieren ebenfalls: Flexibel streamen mit Sky Ticket--

Auch profitieren bestehende O2 Vertragskunden von besonderen Konditionen der
Premium-Partnerschaft mit Sky. Sie erhalten einmal im Monat ein Sky Supersport
Tagesticket zum vergünstigten Preis von 4,99 Euro statt 9,99 Euro. Weitere
Tagestickets kosten jeweils 9,99 Euro. Abos oder weitere Verpflichtungen
entfallen beim Tagesticket.

Bei Buchung des Sky Entertainment Monatstickets (9,99 Euro) oder des Sky
Cinema Monatstickets (14,99 Euro) genießen die Kunden einen Monat lang
aktuelle Top-Blockbuster oder Serienhighlights wie House of Cards und Game of
Thrones. Zusätzlich ist in diesen Tickets jeweils ein Sky Supersport
Tagesticket pro Monat zur kostenlosen Nutzung enthalten. Jedes weitere gibt es
zum vergünstigten Preis von 4,99 Euro.

--Gratis Googles Chromecast bei Buchung--

Bucht ein Kunde ab dem 17. Januar einen O2 Free M, L oder XL Tarif und dazu
binnen vier Wochen auch einen O2 DSL Tarif, erhält er neben Sky Ticket noch
zusätzlich einen Google Chromecast. Damit streamen Fußball- und
Entertainment-Fans ihre Lieblings-Inhalte nicht nur unterwegs auf Smartphone
oder Tablet, sondern auch bequem zu Hause auf dem Fernseher.

--O2 Free Tarife immer mit mehr Speed--

Mit den Mobilfunktarifen O2 Free
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/O2-Free" hatte sich Telefónica
Deutschland als Vorreiter der Branche etabliert. Bei den Tarifen wird die
Datenrate nach dem Verbrauch des Highspeed-Volumens nicht mehr auf 64 kbit
reduziert, sondern man surft mit 1 Mbit/s weiter. Während des High-Speed
Volumens surft man dann mit 225 Mbit/s.

Den Tarif O2 Free M "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/O2-Free" mit
Sky-Vorteil gibt es im Rahmen der neuen o2 Tarifaktion in den ersten 12
Monaten verbilligt.  So zahlen unsere Leser ermäßigte 29,99 Euro pro Monat
statt 34,99 Euro. O2 DSL Kunden "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/O2DSL" bekommen ferner noch einen
Rabatt von 10 Euro durch den Kombivorteil.

Dabei ist dann eine 2 GB Daten-Flatrate bei einem Speed mit bis zu 225 Mbit/s
inklusive. Ferner gibt es eine Handy-Flatrate für Gespräche in alle
dt.Mobilfunknetze und in das dt.Festnetz. Auch ist eine SMS-Flatrate
inklusive.

Nach dem Verbrauch des schnellen Datenvolumens sind die Kunden künftig deutschlandweit
immer und überall mit bis zu 1 Mbit/s online. Damit muss niemand mehr auf
WhatsApp, Facebook, YouTube oder andere Anwendungen verzichten, die den
digitalen Alltag unterwegs erleichtern. Und die Furcht vor der Drosselung auf
Minimalgeschwindigkeit gehört der Vergangenheit an.

Auch ist eine EU-Auslandsflatrate mit 1 GB Datenvolumen und eine
Telefon-Flatrate inklusive.

Das O2 Netz wurde mittlerweile auch als "gut" bei den jüngsten Messungen der
Netzqualität im "Netzwetter" der Zeitschrift connect beurteilt. In dem
nutzerbasierten Test schnitt das Netz von Telefónica Deutschland vor allem bei
Verfügbarkeit und Stabilität gut ab und machte seit Jahresbeginn mit Blick auf
die Konkurrenz Boden gut. Im Netztest des SMARTPHONE Magazins wurde das Netz
von Telefónica Deutschland für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet.

Die Datennachfrage der Kunden spiegelt sich auch im steigenden Interesse an
LTE-Geschwindigkeit wider. Per Quartalsende hatten 10,6 Millionen Kunden einen
LTE-Tarif mit entsprechendem Endgerät, ein Plus von 51 Prozent im Jahresvergleich.

Ferner gibt es die Tarife mit einer Laufzeit und auch ohne eine Laufzeit als Flex-Variante.
Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie bei O2 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/O2-Free"
und bei unserer O2 Smartphone Tarif "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/o2.html" Übersicht.

*****************************************************************
* Preistipp: iPhone SE 64 GB mit 4 GB All-In-Flat im Telekom D-Netz für mtl. 29,85 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18305.html


-->09.01.17 Zum Start in die neue Woche geht es weiter mit den besten Preisen
aus den Online-Shops.  So gibt es wieder in einem Online-Shop den Klarmobil
Allnet-Spar-Flat Allnet Tarif mit einer schnellen 4 GB Daten-Flatrate für
monatliche nur 29,85 Euro mit dem neuen iPhone SE 64GB. Ferner gibt es das
Top-Smartphone iPhone SE 64 GB für 47,95 Euro als Kaufhandy bei unserem
Preistipp dazu. Auch gibt es 25 Euro Rufnummernbonus. Immerhin hat Apples
Top-Smartphone einen Gegenwert von rund 510 Euro.

--Klarmobils All-in-Spar-Flat mit Handy für mtl. 29,85 Euro--

Bei dem Smartphone Tarif Klarmobil Allnet-Spar Flat
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/gethandy-iPhoneSE" im Telekom
D-Netz bekommen unsere Leser einen All-In-Flatratet Tarif mit einer
Handyflatrate für Gespräche in das nationale Mobilfunknetz und eine
Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz. Auch ist eine
SMS-Flatrate inklusive. Ferner gibt es nun eine 4 GB Daten-Flatrate bei einer
Datenrate von bis zu 42,2 Mbit/s. Zusätzlich gibt es 25 Euro Rufnummernbonus
dazu. Der Anschlusspreis beträgt ermäßigte 9,95 Euro.

Im Rahmen der Tarifaktion zahlen unsere Leser bei dem Handytarif in den ersten
24 Monaten nur verbilligte 28,95 Euro. Ferner zahlen unsere Leser für das
Apple iPhone SE mit 64 GB Speicher nur einmalige 47,95 Euro. Immerhin hat
Apples Top Smartphone aktuell einen Kaufpreis von rund 510 Euro bei den
billigsten Online-Shops.  Bei einer Rufnummernmitnahme gibt es dann nochmals
25 Euro Bonus. Der Anschlusspreis beträgt ermäßigte 9,95 Euro.

--iPhone SE mit 64 GB Speicher im Wert von 510 Euro--

Die Preise für das Flaggschiff von Apple, dem iPhone SE 64 GB, liegen ohne einen Laufzeitvertrag laut
unserem iPhone SE 64 GB Preisvergleich "https://www.tarifrechner.de/iPhone-SE-64-GB-preisid490.html"
aktuell um die 510 Euro (Stand: 09.12.2017 12 Uhr). 
Bei Amazon "http://amzn.to/2iVw3QE" werden derzeit 505 Euro verlangt.

--Effektive Grundgebühr liegt bei monatlichen 9,96 Euro im Monat--

In der Summe zahlen unsere Leser für den Laufzeitvertrag 716,40 Euro plus 9,95
Euro Anschlusspreis. Abzüglich des Kaufpreises von 47,85 Euro und dem Wert von
des Smartphones von rund 510 Euro, ergibt sich ein Überschuß von 264,20 Euro.
Daraus ergibt sich eine effektive Grundgebühr von 11,01 Euro im Monat für
unsere Leser.  Mit dem 25 Euro Rufnummernbonus sinkt die effektive Gebühr im
Monat auf 9,96 Euro. Im Preisvergleich liegen effektive Grundgebühren mit
einem Top-Smartphone und einer 4 GB All-In-Flat von unter 20 Euro im Telekom
D-Netz immer im Spitzenpreisvergleich.

Weitere Infos erhalten Sie im Internet bei gethandy
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/gethandy-iPhoneSE" und in unserem
Telekom D-Netz Tarifvergleich
"http://www.telefontarifrechner.de/tarife/Telekom-smartphone.html">.  Auch
gibt es eine große Tarifübersicht mit weiteren Aktionen mit den neuen iPhone
SE Modellen "https://www.telefontarifrechner.de/tarife/iphonese.html".

*****************************************************************
| -- Preistipp: 1&1 VDSL Tarife mit gratis Full-HD LED-Fernseher 
| -- und Google Chromecast
|
| VSL Doppel-Flatrate bis 100 Mbit
| Doppel-Flat für Telefon und Internet
| ISDN Komfort Anschluss inklusive
| kein Anschlusspreis und gratis Fritz!Box
|
| Wahlweise Gratis Fernseher oder Rabatt auf Grundgebühr
| VDSL Tarife ab 16,99 Euro im Monat
|
|----- Aktionstarif: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/1und1DSL
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 

*****************************************************************
* Billige Telefontarife: Telefontarife für 0,80 Ct/Min., Billige Handytarife für 1,60 Ct/Min.
  http://www.telefontarifrechner.de/news18304.html

-->09.01.17 Zum Start in die zweite Woche im neuen Jahr sind die Call by Call
Telefontarife der Anbieter auch weiter zu den Tiefstpreisen zu haben. So gibt
es Spartarife für Gespräche in das Fest- und Handy-Netz über unsere
Tarifrechner für Call-by-Call und Callthrough. Auch sind die billigen
Telefontarife weiterhin unter der 1 Cent Marke zu haben. Auch die Handytarife
bei den Inlandsgesprächen liegen weiterhin unter der 2 Cent Marke beim
billiger telefonieren.

--Billige Telefontarife mit 0,80 Cent pro Minute--

Bei den Call by Call Inlandsgesprächen
"http://www.telefontarifrechner.de/call-by-call/" gibt es zum Wochenstart beim
Anbieter ETH Ag mit der Einwahlnummer 01049 wieder die besten Spartarife. Hier
werden tagsüber nur 0,80 Cent pro Minute verlangt. Weiter geht es dann mit
Ventelo und der Einwahlnummer 010052. Der Anbieter verlangt tagsüber 0,84
Ct/Min. bei den Inlandsgesprächen. Ab 19 Uhr ist dann Arcor mit der
Einwahlnummer 01070 am billigsten. Hier werden am Abend nur 0,57
Ct/Min. verlangt.

--Billige Telefontarife beim Callthrough--

Bei den Callthrough Tarifen "http://www.telefontarifrechner.de/callthrough"
für Inlandsgespräche liegt 3 U mit der Einwahlnummer 01801-011078 und 3,9
Ct/Min. vorne. Hier gibt es eine kostenlose Tarifansage. Der Tarif gilt auch
hier rund um die Uhr.

--Billige Call by Call Handytarife für 1,60 Cent--

Die Handytarife sind im Vergleich zur Vorwoche stabil geblieben.  Bei den
Call-by-Call Gesprächen ins nationale Handynetz
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/handytarife" geht es mit eStart
und der Einwahlnummer 01095 los. Hier können unser Leser tagsüber für 1,60
Ct/Min. in alle nationalen Handynetze telefonieren. Ab 18 Uhr werden dann
allerdings 16 Cent pro Minute verlangt.

Rund um die Uhr kann man derzeit mit der 010017 Telecom und der Einwahlnummer
01017 billig telefonieren. Tagsüber bis 18 Uhr werden 1,79 Ct/Min. verlangt,
ab 18 Uhr sind es dann billige 1,69 Ct/Min. Beide genannten Anbieter haben dabei eine kostenlose Tarifansage.

--Callthrough Handytarife für 9 Cent--

Bei den Callthrough Tarifen für Gespräche in das nationale Handynetz
"http://www.telefontarifrechner.de/callthrough" liegt OneTel Callthrough mit
der Einwahlnummer 01803-110086 und 9 Ct/Min. billiger telefonieren. In der
Regel zahlen die Telefon-Kunden bei ihrem Telefonanbieter wie 1&1, Vodafone,
Versatel etc. Tarife ab 20 Ct/Min., so dass hier erheblich gespart werden
kann.

Einen kostenlosen, aktuellen 24 Stunden Tarifvergleich
für Fern- Handy- und Auslandsgespräche können Sie dann wie immer 
über unserem Tarifvergleich für Telefontarife "http://www.telefontarifrechner.de/tele/telefontarife.html"
oder bei unserem Billiger Telefonieren Preisvergleich "http://www.telefontarifrechner.de/billiger-telefonieren" 
und beim Callthrough Tarifvergleich "http://www.telefontarifrechner.de/callthrough" machen.



*****************************************************************
* Neue Galaxy A-Serie 2017: Neue Galaxy A3 und Galaxy A5 Smartphone Modelle im Februar
  http://www.telefontarifrechner.de/news18303.html

-->09.01.17 Die neuen Samsung Galaxy A Modelle für das Jahr 2017 wurden von
Samsung auf der diesjährigen CES 2017 Computermesse in Las Vegas
vorgestellt. Dabei passt der Hersteller die neuen Mittel-Klasse Modelle wieder
bei Speicherausbau, CPU Speed und Pixelauflösung an. Wir zeigen Ihnen alle
Neuerungen der neuen Galaxy A3 und A5-Modelle auf.

--Galaxy A5 und Galaxy A3 Modelle für 2017--

Wie schon zu erwarten war, passen sich die neuen Galaxy A3 und das Galaxy A5
am erfolgreichen Design des aktuelle Flaggschiffs von Samsung an, dem Galaxy
S7. So machen die Gehäuse aus Glas und Metall einen hochwertigeren
Eindruck. Die Einstiegspreise liegen dann auch in etwa bei der Hälfte, von den
damaligen Galaxy S7 UVP Preisen. Das Samsung Galaxy A3 (2017) hat einen UVP Preis von
329 Euro, das Galaxy A5 (2017) von 429 Euro.

Allerdings gehen die Preise dann auch wieder durch den harten Preiskampf sehr
schnell nach unten. Die Preise für das Samsung Galaxy A5 2016 Modell liegen
ohne einen Laufzeitvertrag laut unserem Samsung Galaxy A5 2016 Preisvergleich
"https://www.tarifrechner.de/Galaxy-A5-2016-preisid250.html" bei den
Händlerangeboten im neuen Jahr um die 290 Euro Marke (Stand: 09.01.2017 10
Uhr).  Bei Amazon "http://amzn.to/2g66LMN" werden derzeit 286 Euro
verlangt. Die UVP des Herstellers lag bei 429 Euro.

Die Preise für das Smartphone Galaxy A3 mit 16 GB Speicher liegen derzeit
knapp über 200 Euro mit rund 220 Euro. In unserem Tarifrechner.de
Preisvergleich gibt es die ersten Online-Angebote beim Samsung Galaxy A3 für
knapp 220 Euro "http://www.tarifrechner.de/Samsung-Galaxy-A3-2016-preisid150.html".

--Galaxy A Modell mit Fingerabdruck-Sensor--

Auch technisch wurden die Mittelklasse-Koreaner aufgewertet. So haben sowohl
das Galaxy A3 mit einem 4,7-Zoll Bildschirm und das A5 mit einem 5,2 Zoll
Bildschirm nun einen verbesserten Fingerabdruckscanner. Ferner sind beide
Modelle nun nach der Norm IP 68 wasserdicht.

Das Samsung Galaxy A3 fotografiert weiterhin mit einer 13-Megapixel-Kamera bei
der Hauptkamera, die Frontkamera hat 8 Megapixel auf. Beim Samsung Galaxy A5
kommen nun bei beiden Kameras 16 Megapixel zum Einsatz.

Verbessert wurden zudem Prozessorleistung mit einer Achtkern-CPU bei 1,6
bzw. 1,9 GHz. Auch die Akku-Kapazität wurde bei beiden Modellen gesteigert.
Ferner hat das Galaxy A5 nun mehr Arbeits- und Daten-Speicher bekommen. So
gibt es das Galaxy A5 mit 32 GB Hauptspeicher und 3 GB RAM. Beim Galaxy A3
gibt es weiterhin nur 16 Gigabyte Hauptspeicher.

Beide Smartphone Modelle können nun aber auch mit zusätzlichem SD
Kartenspeicher erweitert werden. Dabei geht die Speichergrösse bis zu 256 GB.

Laut dem Hersteller Samsung werden beide Smartphone Modelle erstmals am
3.Februar verkauft.  Laut unserem Samsung Galaxy A5 (2017) Preisvergleich
"https://www.tarifrechner.de/Galaxy-A5-2017-preisid400.html" liegen die ersten
Preise dann noch bei der UVP von 429 Euro.  Beim Samsung Galaxy A3 (2017)
Preisvergleich "https://www.tarifrechner.de/Galaxy-A3-2017-preisid300.html"
liegen die Preise bei 329 Euro.


*****************************************************************
* Preiskracher: Galaxy S7 für 1 Euro mit gratis Lautsprecher und 1 GB Allnet-Flat für 24,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18302.html

-->09.01.17 Ab sofort gibt es zum Start in die neue Woche wieder für unsere
Leser ein tolles Sparangebot aus dem Saturn Online-Shop. Denn hier haben wir
auch im neuen Jahr ein tolles Bundle mit dem Smartphone Samsung Galaxy S7
gefunden. Dieses mal gibt es dann auch gratis Samsung Bottle Lautsprecher
dazu. Das Galaxy S7 32 GB gibt es weiterhin für nur 1 Euro. Passend dazu gibt
es eine schnelle 1 GB Vodafone Allnet-Flat zum Jahresstart. Die Tarifaktion
ist aber nur gültig solange Vorrat reicht. Wir zeigen Ihnen wie immer alle
Features dieses neuen Angebotes auf.

--Galaxy S7 32 GB für nur 1 Euro mit 1 GB Vodafone Allnet-Flat für mtl. 24,99 Euro--

So gibt es beim Tarifrechner.de Smartphone Preisvergleich das Samsung Galaxy
S7 32 GB "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Saturn-GalaxyS7VR" im
Wert von rund 530 Euro für nur 1 Euro. Dazu gibt es kostenlos die Samsung
Bottle Lautsprecher, welche über Bluetooth ansprechbar sind.  Das
Top-Smartphone gibt es in Verbindung mit dem Smartphone Tarif Comfort Allnet
Vodafone mit einer 1 GB Allnet Flatrate für nur monatliche 24,99 Euro. Unseren
Preistipp gibt es aber nur aber nur für kurze Zeit.

Das Top-Smartphone Samsung Galaxy S7 32 GB mit dem Smartphone Tarif Comfort
Allnet Vodafone "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Saturn-GalaxyS7VR"
gibt es für einmalige 1 Euro mit einem Laufzeitvertrag von nur monatlichen
24,99 Euro. Der Anschlusspreis beträgt 39,99 Euro.

Dafür bekommen unsere Leser eine Handyflatrate für Gespräche in das
dt.Festnetz, eine Handyflatrate für Gespräche in das dt. Mobilfunknetz, die
SMS wird mit 19 Cent berechnet. Ferner gibt es eine schnelle 1 GB
Daten-Flatrate mit bis zu 21,6 Mbit/s im schnellen Vodafone D2-Netz.

--Samsung Galaxy S7 mit 32 GB Speicher im Wert von 530 Euro--

Die Preise für das neue Flaggschiff von Samsung, dem Galaxy S7, liegen ohne
einen Laufzeitvertrag laut unserem Samsung Galaxy S7 Preisvergleich
"http://www.tarifrechner.de/Galaxy-S7-preisid490.html" bei der 32 GB Version
bei den Händlerangeboten bei unter 530 Euro, die besten Preise liegen derzeit
bei rund 530 Euro (Stand 09.01.2017 8 Uhr).  Bei Amazon
"http://amzn.to/2iUdIU0" werden derzeit 529 Euro verlangt.  Dabei lag die UVP
beim Samsung Galaxy S7 bei 699 Euro.

--Samsungs Bottle Lautsprecher im Wert von 75 Euro--

Samsungs Bottle Lautsprecher haben einen 360 Grad Lautsprecher
eingebaut. Damit wird die Musik im gesamten Raum abgestrahlt.  Laut unserem
Samsung Bottle Lautsprecher Preisvergleich
"https://www.tarifrechner.de/Samsung-Bottle-Bluetooth-preisid.html" liegt der
Preis in den diversen Online-Shops bei rund 75 Euro.  Bei Amazon
"http://amzn.to/2i9GuBu"(Stand 09.01.2017 9 Uhr) werden derzeit 75 Euro verlangt.

--Effektive Grundgebühr liegt bei monatlichen 1,49 Euro im Monat--

In der Summe zahlen unsere Leser für den Laufzeitvertrag 599,76 Euro plus
39,99 Euro Anschlusspreis. Abzüglich des Kaufpreises von 1 Euro und dem Wert
von des Smartphones von rund 530 Euro, zahlt man aber nur in der Summe 110,75
Euro. Hinzu kommt dann die Samsung Bottle Lautsprecher im Wert von derzeit 75
Euro. Damit ergibt sich eine monatliche, effektive Grundgebühr von 1,49 Euro
im Monat für unsere Leser. Im Preisvergleich liegen effektive Grundgebühren
mit einem Top-Smartphone und einer 1 GB All-Net-Flat im Vodafone Netz von
unter 10 Euro immer im Spitzenpreisvergleich.


--Verbesserte Kamera mit weniger Pixel--

Zum ersten mal bei einem Top-Smartphone gibt es nun weniger Pixel-Auflösung
bei einer Kamera. Dafür ist die Kamera lichtempfindlicher geworden. So hat das
neue Galaxy S7 nun eine 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite, auch die
Frontkamera kommt mit nur 5 Megapixel daher. So gab es beim Galaxy S6 immerhin
eine 16 Megapixel. Immerhin behauptet Samsung, dass die neue Kamera bessere
Bilder macht, auch dann, wenn das Licht schwach ist. Die Lichtverbesserung
kommt dann durch eine größere Blende daher und durch die Verwendung von
Dual-Pixel, soll die Kamera schärfe Bilder machen und sich auch schneller
scharf stellen. Sicherlich wird dieses in den neuen Testberichten dann genauer unter die Lupe genommen. 

--Speicherkarten Ausbau erlaubt 200 GB Speicher--

Beim Vorgängermodell konnte man keine Speicherkarten für die Erweiterungen
einsetzen. Hier gibt es beim Galaxy S7 nun wieder eine Verbesserung, so dass
neben dem Hauptspeicher von 32 GB Speicher beim Galaxy S7 und S7 Edge der
Speicher durch eine Micro-SD-Karte auf dann 200 Gigabyte erweitert werden
kann. Immerhin ist der Speicherplatzmangel bei Filmen mit der 4k-Auflösung ein
Ärgernis. Dieses Filmformat verbraucht enorm viel Speicher, damit die
hochauflösenden Filmchen gespeichert werden können. Durch den grossen
Speicherkartenausbau ist man dann auch fürs 4k Filmen gewappnet.

Die Preise für eine 200 GB Speicherkarte fangen in unserem 
microSD 200 GB Preisvergleich "http://www.tarifrechner.de/microSD-200-GB-preisid55.html"
bei rund 75 Euro an. Billiger geht es dann schon mit dem 128 GB Speicher los.
In unserem microSD 128 GB Preisvergleich "http://www.tarifrechner.de/microSD-128-GB-preisid20.html"
fangen die Preise bei rund 30 Euro an.

--5,1 Zoll beim Galaxy S7, 5,5 Zoll beim S7 Edge--

Die Display-Größe liegt beim Galaxy S7 bei 5,1 Zoll und hat eine Pixelauflösung
von 2560 mal 1440 Pixel. Das Galaxy S7 Edge hat mit 5,5 Zoll ein größeres
Display und eine höhere Auflösung. Hier gibt es im Vergleich zu Galaxy S6
Modell keine verbesserte Auflösung.

Dafür sind beide Galaxy S7 Modell wasserdicht. Die Galaxy S6 Modelle hatten
dieses Feature nicht. Immerhin gab es erstmals das Galaxy S5 schon mit der
Wasserdichtigkeit. So sind dann mit der Schutzklasse IP68 Tauchgänge von bis
mehreren Metern für eine Dauer von 30 Minuten möglich.

--Mehr CPU Leistung beim Galaxy S7--

Auch ist dann die CPU Leistung bei den neuen Galaxy S7 und S7 Edge Modellen
verbessert worden. So soll der Prozessor nun um mehr als 30 Prozent schneller
sein, als beim Galaxy S6 und auch die Grafikleistung soll sogar um 63 Prozent
gesteigert worden sein.

Damit die Leistung auch länger anhält, ist die Akku-Leistung nach oben
geschraubt worden. Das S7 verfügt nun über 3000 Milliamperestunden (mAh),
vorher waren es 2550. Das Galaxy S7 Edge hat sogar 3600 Milliamperestunden. Im
Galaxy S6 Edge waren es noch 2600 Milliamperestunden.

Für Freunde des  Samsung Galaxy S7 edge "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Saturn-GalaxyS7Edge".
gibt es eine ähnliche Tarifaktion mit einer 2 GB Vodafone All-Net-Flat bei 42
Mbit/s zu einer monatlichen Grundgebühr von 29,99 Euro. Hier beträgt die Zuzahlung für das Galaxy S7 Edge nur 49 Euro.

Die neuen Saturn Angebote gelten vorerst nur solange Vorrat reicht.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Saturn
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Saturn-GalaxyS7VR".  Auch gibt es
eine große Tarifübersicht mit weiteren Aktionen bei unserem Samsung Galaxy S7
Smartphone Tarif "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Smartphonetarife-GalaxyS7" 
Vergleich.




*****************************************************************
* Telekoms 50 Mbit Datenflat: 6 GB Datenflat im D-Netz für 9,99 Euro und 480 Euro sparen
  http://www.telefontarifrechner.de/news18301.html

-->07.01.17 Zum Start in das Wochenende haben wir wieder einen heißen Spartipp
für unsere Leser bei den schnellen Daten-Flatrates für Tablet PC, Smartphones
und Laptops gefunden. So gibt es eine 6 GB Daten-Flatrate im schnellen Telekom
D1-Netz für unsere Leser wieder für wenig Geld. Fündig sind wir dabei im
Online-Shop von Sparhandy geworden, wo es die 6 GB Daten-Flatrate für nur
monatliche 9,99 Euro statt 29,99 Euro gibt. Dabei surfen unsere Leser mit
einer maximalen Datenrate von bis zu 50 Mbit/s. Immerhin sparen unsere Leser
480 Euro an der Grundgebühr und auch noch den Anschlusspreis und surfen auch
mit der schnellen LTE Geschwindigkeit von 50 Mbit/s.

--6 GB Datenflatrate im Telekom D1 Netz--

Bei der Telekom Daten-Flatrate
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Sparhandy-TelekomDatenflat"
bekommen unsere Leser über die Dauer von 24 Monaten die reduzierte Grundgebühr
von nur 9,99 Euro statt 29,99. Ab dem 25.Monat fallen erst wieder die
regulären Gebühren von 29,99 Euro an. Bei der Internet-Flatrate surft man mit
unserem Preistipp mit einer Datenrate von bis zu 50 Mbit/s im schnellen
Telekom D1 Netz. Dabei sparen unsere Leser 480 Euro an der monatlichen
Grundgebühr. Auch der Anschlusspreis entfällt bei dieser Tarifaktion.

Der Tarif kann auch für das Smartphone oder Tablet PCs genutzt werden, allerdings kann man mit
dem Tarif nicht telefonieren, daher kann man nur über entsprechende Apps wie
WhatsApp telefonieren oder andere VoIP Dienste nutzen. Auch die Rufnummernportierung wird unterstützt. Für
die SMS fallen dann 19 Cent pro SMS an.

Die neue Tarifaktion geht solange der Vorrat reicht. Die Aktion ist also nur
für kurze Zeit verfügbar und ist ideal, wenn man gerne mobil surfen will.
Wenn man dann auch noch ein Dual-SIM fähiges Smartphone
"http://www.tarifrechner.de/Android-Dual-SIM-preisid50.html" hat, kann man
sich die Datenpower auch auf die zweite SIM-Karte legen.

Wenn Sie alternativ einen passenden LTE Stick brauchen, der 50 Mbit
unterstützt, dann finden Sie in unserem Preisvergleich LTE Sticks
"https://www.tarifrechner.de/mobile-LTE-mbps-preisid.html" ab 25 Euro oder
einen mobilen WIFI HotSpot Router
"http://www.tarifrechner.de/3G-Hotspot--preisid.html" ab 7 Euro (Stand:
07.01.2017 13 Uhr), welcher gleich nach dem Einlegen der SIM-Telefonkarte ein
WLAN Netz für mehrere Smartphones und Tablet PCs öffnen und dabei mitunter
auch noch als Energiebank für Smartphone, Tablet PC und Laptop geeignet sind.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie bei Sparhandy "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Sparhandy-TelekomDatenflat".
Eine Übersicht über aktuelle mobile Datentarife "http://www.telefontarifrechner.de/handy-datentarife">
erhalten Sie bei uns in der Handy Datentarife "http://www.telefontarifrechner.de/handy-datentarife"> Übersicht.


*****************************************************************
* Wochenend-Preistipp: Galaxy S7 Edge mit 3 GB Vodafone All-In-Flat für mtl. 34,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18300.html

-->07.01.17 Zum Start in das erste Wochenende in neuen Jahr geht der
Preiskampf bei den Online-Shops zu gunsten unserer Leser weiter. So haben wir
wieder ein tolles Sparangebot mit dem neuen Top-Smartphone Samsung Galaxy S7
Edge für nur 19 Euro mit einer 3 GB All-In-Flat im Vodafone Netz
gefunden. Immerhin hat das Smartphone einen Gegenwert von rund 600
Euro. Ferner gibt es den All-In-Flat Smartphone Tarif für unsere Leser für nur
monatliche 34,99 Euro im Vodafone D-Netz. Durch die neue Tarifaktion gibt es
ferner eine grosse 3 GB Daten-Flatrate bei 42 Mbit/s.

--Samsung Galaxy S7 edge für 1 Euro mit 3 GB All-In-Flat--

Bei dem Angebot mit dem Galaxy S7 Edge
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Redcoon-GalaxyS7edge" zahlen
unsere Leser für das tolle Top-Smartphone einmalige 19 Euro, für den
Smartphone Tarif real Allnet Vodafone werden nur 34,99 Euro im Monat
verlangt. Der Anschlusspreis liegt bei 39,99 Euro.

--Tarif real Allnet Vodafone mit 3 GB Daten-Flatrate--

Bei dem Bundle Angebot "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Redcoon-GalaxyS7edge" 
mit dem Tarif real Allnet Vodafone bekommen unsere Leser eine Handy-Flatrate
für Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und in das deutsche
Festnetz. Ferner ist auch eine SMS-Flatrate inklusive.  Und unsere Leser
bekommen während der Tarifaktion eine 3 GB Daten-Flatrate bei einer Geschwindigkeit von 42 Mbit. 

Gefunden haben wir das Angebot im Online-Shop von
Redcoon "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Redcoon-GalaxyS7edge". Die Aktion wird dann auch nur 
solange Vorrat reicht laufen.

Für Freunde des  Samsung Galaxy S7 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Redcoon-S7Aktion".
gibt es eine 1 GB Allnet-Flat Tarifaktion ebenfalls zu einer reduzierten monatlichen Grundgebühr für 44,99
Euro. Hier beträgt die Zuzahlung für das Galaxy S7 dann 1 Euro.

--Samsung Galaxy S7 Edge mit 32 GB Speicher im Wert von 600 Euro--

Die Preise für das neue Flaggschiff von Samsung, dem Galaxy S7 Edge, liegen
ohne einen Laufzeitvertrag laut unserem Samsung Galaxy S7 Edge Preisvergleich
"http://www.tarifrechner.de/Galaxy-S7-Edge-preisid550.html" bei der 32 GB
Version bei den Händlerangeboten bei rund 600 Euro (Stand 07.01.2017 12 Uhr),
die besten Preise liegen derzeit bei 595 Euro bei Amazon
"http://amzn.to/2iN0mLk". Dabei lag mal die UVP beim Samsung Galaxy S7 Edge
bei 799 Euro.

--Effektive Grundgebühr liegt bei monatlichen 11,28 Euro im Monat--

In der Summe zahlen unsere Leser für den Laufzeitvertrag 839,76 Euro plus
39,99 Anschlusspreis. Abzüglich des Kaufpreises von 1 Euro und dem Wert von
des Smartphones von rund 600 Euro, ergibt sich ein Überschuß von 270,75 Euro.
Daraus ergibt sich eine effektive Grundgebühr von 11,28 Euro im Monat für
unsere Leser. Im Preisvergleich liegen effektive Grundgebühren mit einem
Top-Smartphone und einer 3 GB All-In-Flat von unter 20 Euro im Vodafone
Mobilfunknetz immer im Spitzenpreisvergleich.

--Verbesserte Kamera mit weniger Pixel--

Zum ersten mal bei einem Top-Smartphone gibt es nun weniger Pixel-Auflösung
bei einer Kamera. Dafür ist die Kamera lichtempfindlicher geworden. So hat das
neue Galaxy S7 Edge nun eine 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite, auch die
Frontkamera kommt mit nur 5 Megapixel daher. So gab es beim Galaxy S6 immerhin
eine 16 Megapixel. Immerhin behauptet Samsung, dass die neue Kamera bessere
Bilder macht, auch dann, wenn das Licht schwach ist. Die Lichtverbesserung
kommt dann durch eine größere Blende daher und durch die Verwendung von
Dual-Pixel, soll die Kamera schärfe Bilder machen und sich auch schneller
scharf stellen. Sicherlich wird dieses in den neuen Testberichten dann genauer
unter die Lupe genommen.

--Speicherkarten Ausbau erlaubt 200 GB Speicher--

Beim Vorgängermodell konnte man keine Speicherkarten für die Erweiterungen
einsetzen. Hier gibt es beim Galaxy S7 Edge nun wieder eine Verbesserung, so dass
neben dem Hauptspeicher von 32 GB Speicher beim Galaxy S7 und S7 Edge der
Speicher durch eine Micro-SD-Karte auf dann 200 Gigabyte erweitert werden
kann. Immerhin ist der Speicherplatzmangel bei Filmen mit der 4k-Auflösung ein
Ärgernis. Dieses Filmformat verbraucht enorm viel Speicher, damit die
hochauflösenden Filmchen gespeichert werden können. Durch den grossen
Speicherkartenausbau ist man dann auch fürs 4k Filmen gewappnet.

Die Preise für eine 200 GB Speicherkarte fangen in unserem 
microSD 200 GB Preisvergleich "http://www.tarifrechner.de/microSD-200-GB-preisid30.html"
bei rund 75 Euro an. Billiger geht es dann schon mit dem 128 GB Speicher los.
In unserem microSD 128 GB Preisvergleich "http://www.tarifrechner.de/microSD-128-GB-preisid20.html"
fangen die Preise bei 30 Euro (Stand 31.12.2016 12 Uhr) an.

--5,1 Zoll beim Galaxy S7, 5,5 Zoll beim S7 Edge--

Die Display-Größe liegt beim Galaxy S7 bei 5,1 Zoll und hat eine Pixelauflösung
von 2560 mal 1440 Pixel. Das Galaxy S7 Edge hat mit 5,5 Zoll ein größeres
Display und eine höhere Auflösung. Hier gibt es im Vergleich zu Galaxy S6
Modell keine verbesserte Auflösung.

Dafür sind beide Galaxy S7 Modell wasserdicht. Die Galaxy S6 Modelle hatten
dieses Feature nicht. Immerhin gab es erstmals das Galaxy S5 schon mit der
Wasserdichtigkeit. So sind dann mit der Schutzklasse IP68 Tauchgänge von bis
mehreren Metern für eine Dauer von 30 Minuten möglich.

--Mehr CPU Leistung beim Galaxy S7 Edge--

Auch ist dann die CPU Leistung bei den neuen Galaxy S7 und S7 Edge Modellen
verbessert worden. So soll der Prozessor nun um mehr als 30 Prozent schneller
sein, als beim Galaxy S6 und auch die Grafikleistung soll sogar um 63 Prozent
gesteigert worden sein.

Damit die Leistung auch länger anhält, ist die Akku-Leistung nach oben
geschraubt worden. Das S7 verfügt nun über 3000 Milliamperestunden (mAh),
vorher waren es 2550. Das Galaxy S7 Edge hat sogar 3600 Milliamperestunden. Im
Galaxy S6 Edge waren es noch 2600 Milliamperestunden.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Redcoon
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Redcoon-GalaxyS7edge".  Auch gibt
es eine große Tarifübersicht mit weiteren Aktionen mit den neuen Galaxy S7
Modellen "http://www.telefontarifrechner.de/www.telefontarifrechner.de/anbieter/Smartphonetarife-GalaxyS7".

*****************************************************************
* Vodafone Kabel-Deals: 200 Mbit Doppel-Flat ab 19,99 Euro mit 70 Euro Startguthaben 
  http://www.telefontarifrechner.de/news18299.html

-->07.01.17 Auch im neuen Jahr gibt es beim Anbieter Vodafone Kabel
Deutschland die schnellen Kabelanschlüsse im Monat Januar wieder verbilligt
an. Ferner gibt es dazu auch 50 Euro Startguthaben bei den 100 Mbit und bei
den 200 Mbit Tarifen sind es sogar 70 Euro Startguthaben. Auch gibt es auf
Wunsch einen gratis WLAN Router mit der FRITZ!Box 6360 bei Vodafone Kabel
Deutschland dazu. Insgesamt bekommen unsere Leser beim 100 Mbit
Telefonanschluss einen Preisvorteil im neuen Jahr von 278 Euro.

--Vodafone Kabel 100 Mbit Internet-Power ab 19,99 Euro--

So gibt es aktuell den 100 Mbit Anschluss beim Vodafone Kabel Paket "Internet
& Phone 100"
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Kabel-Deutschland-TI100" mit einer
maximalen Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s zum Preis von 19,99 Euro im
ersten Vertragsjahr, ab dem 13.Monat werden 34,99 Euro verlangt.  Hier
bekommen unsere Leser zusätzlich ein Startguthaben von 50 Euro und der
Kabelrouter ist gratis. Auch ist der der WLAN-Router FRITZ!Box 6360 in den
ersten 24 Monaten gratis. Ferner gibt es hier eine Telefon-Flatrate für
Gespräche ins dt.Festnetz, neben der schnellen Daten-Flatrate. Dafür gibt es
keine Datenvolumen-Begrenzung. Insgesamt sparen hier unsere Leser bei der
Dezember Aktion 278 Euro ein.

--Vodafone Kabel 200 Mbit Internet-Power ab 19,99 Euro--

Wer mehr Datenpower braucht, kann auch den 200 Mbit Telefon- und
Internetanschluss bei Vodafone Kabel im Monat Januar verbilligt bekommen. So
gibt es das Vodafone Kabel Paket "Internet & Phone 200"
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Kabel-Deutschland-TI200" mit einer
maximalen Geschwindigkeit von bis zu 200 Mbit/s zum Preis von 19,99 Euro im
ersten Vertragsjahr, ab dem 13.Monat werden dann erst wieder die regulären
Gebühren von 39,99 Euro verlangt. Ferner bekommen unsere Leser ein
Startguthaben von 70 Euro und der WLAN-Router FRITZ!Box 6490 ist 24 Monate
lang gratis. Ferner gibt es hier eine Telefon-Flatrate für Gespräche ins
dt.Festnetz, neben der schnellen Daten-Flatrate. Hier beträgt der Preisvorteil
im Januar 430 Euro.

Vodafone hat auch die Beschränkung auf den maximalen Datentraffic von 1000 GB im Monat
fallen gelassen. Damit gibt es nun hier eine echte Daten-Flatrate mit Full-Speed. 

Auch kann man einen gratis Kabel-Router bestellen. Alternativ kann man weitere
Model monatlich mieten. So gibt es einen nun auch einen WLAN-Router für mtl. 0
Euro in den ersten 24 Monaten statt 2 Euro im Monat, die HomeBox FRITZ!Box
6490 für mtl. 5 Euro.  Bei einem Anschlusswechsel kann man sogar in den ersten
12 Monaten die Grundgebühr sparen. Hier liegt die weitere Ersparnis bei 240
Euro. Auch neu ist die Option, nach einem Jahr in einen anderen Kabel Tarif zu
wechseln. So kann man zum Beispiel ein Jahr lang den 200 Mbit Anschluss
testen, und bei nichtgefallen auf den 100 Mbit Anschluss wechseln. Der
Bereitstellungspreis beträgt bei allen Anschlüssen jeweils 39,99 Euro.

--Internet & Phone Flatrate mit 32 Mbit für 19,99 Euro--

Das sehr beliebte Paket "Internet & Phone"
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Kabel-Deutschland-TI25" gibt es
weiterhin mit 32 Mbit/s Speed statt nur 25 Mbit/s. Dabei zahlt man weiterhin
24 Monate lang nur 19,99 Euro statt 29,99 Euro. Hier bekommen unsere Leser 30
Euro Startguthaben. Die maximale Ersparnis liegt hier bei 318 Euro.

Bei dem Tarif gibt es eine Doppel-Flatrate für kostenlose Gespräche ins
dt.Festnetz und eine Internet-Flatrate fürs Surfen. Somit sparen unsere Leser
am Vodafone Kabel Telefonanschluss durch die verbilligte Grundgebühr
240 Euro. Auch hier gibt es den WLAN-Router FRITZ!Box 6360 24 Monate gratis.

--Vodafone Kabel mit 400 Mbit/s in 4 Millionen Haushalten--

Der Telekommunikationsanbieter Vodafone baut sein Kabelnetz weiter aus und
sorgt ab sofort für Geschwindigkeiten von bis zu 400 Mbit/s im Download und
bis zu 25 Mbit/s im Upload für fast 6 Millionen Haushalte im
Kabelverbreitungsgebiet verfügbar.

Den 400 Mbit Breitbandanschluss
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Kabel-Deutschland-TI200" gibt es
in den ersten 12 Monaten mit 19,99 Euro statt 44,99 Euro gleich stark
verbilligt. So kann man 300 Euro an der Grundgebühr sparen. Ferner bekommen
unsere Leser 100 Euro Startguthaben dazu und der WLAN-Router FRITZ!Box 6490
ist 24 Monate lang gratis. Ferner bekommen Wechselkunden den Anschluss bis zu
12 Monaten kostenlos. Insgesamt gibt es damit einen Preisvorteil von 520 Euro
im Januar. Ideal ist der Anschluss für Power-Nutzer und wer will, kann dann
nach 12 Monaten immer noch auf einen billigeren Tarif mit weniger Speed
ausweichen.


--Tarif Internet & Phone 10 ab 9,99 Euro--

Das derzeit günstigste Internet- und Telefonpaket von Vodafone Kabel
Deutschland hat eine Datenrate von 10 Mbit/s. Das Paket "Internet & Phone 10"
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Kabel-Deutschland-TI10" kostet in
den ersten 6 Monaten nur 9,99 Euro, ab dem 7.Monat fallen die regulären
Gebühren von 19,99 Euro im Monat an.  Hier sparen unsere Leser 60 Euro. Im
Paket ist neben einer Internet-Flatrate auch ein Telefonanschluss sowie für
drei Monate eine kostenlose Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche
Festnetz enthalten.

Bei einem Anschlusswechsel kann man bei Vodafone Kabel bei den genannten
Tarifen in den ersten 12 Monaten die Grundgebühr sparen. Ferner kann man die
Fritz!Box 6490 Euro mit den Tarifen gegen eine Zuzahlung von 5 Euro im Monat
erwerben.  Beim Tarif "Internet & Phone 32" und "Internet & Phone 100" gibt es
ferner die FRITZ!Box 6360 24 Monate lang kostenlos.  Alternativ kann man auch
seinen eigenen WLAN-Router anschließen.

--Für die neue Routerfreiheit: FRITZ!Box 6490 Cable und 6430--

Die FRITZ!Box 6430 Cable bringt angeschlossenen USB-Speicher sowie
Online-Speicher und darauf abgelegte Inhalte ins Heimnetz. Dank integriertem
Mediaserver mit NAS-Anbindung werden gespeicherte Filme, Musik und Bilder -
z. B. mittels Smartphone und FRITZ!App Media - an Wiedergabegeräte
verteilt. 

Die neue FRITZ!Box 6430 Cable ist für rund 150 Euro in unserem FRITZ!Box 6430
Cable Preisvergleich
"http://www.tarifrechner.de/fritz-box-6430-cable-preisid100.html" bei den
ersten Online-Shops verfügbar. (Stand: 07.01.2017 8 Uhr).  Bei Amazon
"http://amzn.to/2i3rkhc" werden derzeit 149 Euro verlangt.  Die UVP liegt bei
159 Euro, allerdings ist die Fritz!Box noch neu auf dem Markt.

Weiterhin gibt es das leistungsstärkere Kabel Top-Modell mit der 
neuen FRITZ!Box 6490 Cable "http://www.tarifrechner.de/fritz-box-6490-cable-preisid150.html".
Hier liegen die Preise um die 185 Euro Marke. 

Außerdem bietet die neue Box eine Telefonanlage und DECT-Basis für Schnurlostelefone
oder Smart-Home-Anwendungen. Das Top-Modell am Kabelanschluss, die aktuelle
FRITZ!Box 6490 Cable mit einer 24 x 8-Kanalbündelung für 1.320 MBit/s im
Downstream ist seit dem Start der Routerfreiheit ab dem 1. August im Handel erhältlich.

Weiterhin günstig ist die Fritz!Box 7430 für den schnellen VDSL/DSL
Anschluss. Die Händler verlangen in unserem FRITZ!Box 7430 Preisvergleich
"http://www.tarifrechner.de/fritz-box-7430-preisid90.html" schon Preise unter
der 100 Euro Marke. Immerhin ist die FRITZ!Box 7430 Bestseller Nr.1 bei Amazon
bei den DSL-Routern "http://amzn.to/2d6NBKh".

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Vodafone Kabel
Deutschland "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Kabel-Deutschland" und
in unsere Vodafone Kabel Tarife
"http://www.internettarifrechner.de/flatrate/kabel-deutschland/"> Übersicht.

Einen DSL Flatrate Tarife "http://www.internettarifrechner.de/flatrate/"
Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen können Sie
wie immer bei unserem Online-Angebot, der Telefonanschluss Übersicht
"http://www.telefontarifrechner.de/flatrate/vollanschluss.html", durchführen.
Ferner werden aktuelle Aktionen für weiteres Sparpotential aufgelistet. Ein
zusätzlicher DSL Tarifrechner "http://www.internettarifrechner.de/flatrate/doppel-flatrate.html"
erleichtert das Finden des besten Angebotes.  Eine VDSL/Kabel-Übersicht
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vdsl-uebersicht" listet schnelle
VDSL/Kabel Angebote mit bis 400 Mbit/s auf.

*****************************************************************
* BASE Neujahrsaktion: Huawei P9 lite mit BASE 3 GB Allnet Flat ab 23,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18298.html

-->06.01.17 Ab sofort gibt es beim Handydiscounter BASE das neue Huawei P9
lite für nur 39 Euro mit der verbilligten BASE Allnet-Flat für unsere Leser im
neuen Jahr. Auch bekommen unsere Leser nun eine 3 GB statt nur eine 2 GB
Daten-Flatrate bei bis zu 21 Mbit/s im O2/E-Plus Netz. Immerhin hat das
Smartphone einen Gegenwert von 265 Euro und man surft in Deutschlands größten
Mobilfunknetz.
 
--Huawei P9 lite mit BASE 3 GB Allnet-Flat--

Für das tolle Smartphone Huawei P9 lite mit 16 GB Speicher zahlen unsere Leser
einmalige 39 Euro. Immerhin hat das Smartphone einen Gegenwert von rund 265
Euro.  Das neue Huawei P9 lite kostet mit dem Tarif BASE-All-In Flat
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/BASE-HuaweiP9lite" in den ersten
12 Monate 23,99 Euro. Auch ab dem 13.Monat gibt es eine ermäßigte Grundgebühr
von 28,99 Euro statt 34,99 Euro. Der Anschlusspreis beträgt 29,99 Euro.

--Base All-In Flat mit 3 GB Datenvolumen--

Durch das mehr an Datenvolumen bekommt man im Rahmen der neuen BASE
Tarifaktion viel Leistung. Bei dem Bundle Angebot mit dem Tarif BASE Pur
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/BASE-HuaweiP9lite" bekommen unsere
Leser ferner eine Handy-Flatrate für Gespräche in alle deutschen
Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz und 3 GB Datenvolumen statt nur 2 GB
Freivolumen bei LTE Geschwindigkeit von bis zu 21 Mbit/s inklusive. Für die
SMS fallen 9 Cent an. Aktuell wird ferner das O2 und E-Plus Netz
zusammengelegt, so dass man nun von dem größten Mobilfunknetz in Deutschland
profitiert.

--Huawei P9 lite im Wert von rund 265 Euro--

Immerhin kostet das Huawei P9 lite aktuell in unserem 
Huawei P9 lite Preisvergleich "http://www.tarifrechner.de/Huawei-P9-lite-preisid190.html"
als 16 GB Version bei billigsten Händlerangeboten noch rund 265 Euro (Stand: 06.01.2017 12 Uhr).
Bei Amazon "http://amzn.to/2ffci6V" werden derzeit 264 Euro verlangt.

Das neue Huawei P9 lite Modell von Huawei hat wieder ein 
beeindruckendes, optisches Design mit eleganten Kurven. Zum Einsatz kommt ein 
Aluminium-Unibody-Gehäuse. Das große 5,2 Zoll Display hat eine Auflösung von
1920x1080 Pixel. Intern ist ein großer 16 GB Speicher verbaut der über
MicroSD Karten auf bis zu 128 GB erweitert werden kann.

Als Rückkamera kommt eine 13 Megapixelkamera zum Einsatz. Der neue 360
Grad-Fingerabdrucksensor ermöglicht eine komfortablere Entsperrung des
Smartphones. Ferner stehen mit dem Fingerabdrucksensor weitere praktische
Funktionen zur Auswahl, wie das navigieren durch Menüs und scrollen auf
Webseiten und in Apps.

Auch passen durch den DUAL SIM Karten Slots zwei SIM-Karten in das Smartphone. 
So kann man bequem geschäftliche und private Rufnummer in einem Smartphone
nutzen.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie bei BASE "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/BASE-HuaweiP9lite"
und in unsere BASE Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/base.html"> Übersicht.


*****************************************************************
| -- Preistipp: 500 MB Vodafone D2-Netz Tarif für 3,95 Euro
|
| Tarif FreeSmart 500 (Freenetmobile)
| Tarif im Vodafone Netz
| 100 Frei-Minuten
| 100 Frei-SMS
| 25 Euro Wechselbonus
| mtl. 3,95 Euro statt 9,95 Euro
| Auch ohne Laufzeit buchbar
|
|----- Aktionstarif: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenetmobile-FreeSmart
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 


*****************************************************************
* Spartipps: Die besten Smartphone-Tarife zu Neujahr mit Datenflat unter 6 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18297.html

-->06.01.17 Zum Start in das erste Wochenende im neuen Jahr haben wieder jede
Menge Tarifaktionen für unsere Leser, daher bieten wir Ihnen einen ersten
Überblick von den besten Tarifaktionen, die wie immer nur befristet gelten. So
bieten wir Ihnen einen Tarifüberblick mit Tarifaktionen an, der sich an
Smartphone Nutzer richtet, die gerne neben den Freiminuten eine Daten-Flatrate
haben wollen und dafür keine 6 Euro zahlen müssen.

--DeutschlandSIM Smart 50 für 2,95 Euro statt 4,95 Euro--

Weiterhin geht es dann mit dem Tarif Smart 50 vom Handydiscounter 
DeutschlandSIM "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/DeutschlandSIM-Smart50" für nur 2,95 Euro statt 4,95 Euro im Monat.
Ferner ist der Smartphone Tarif monatlich kündbar, so dass man schnell
auf andere Tarife bei einem geändertem Nutzerverhalten umsteigen
kann. Realisiert werden die Handytarife von DeutschlandSIM im O2/BASE Mobilfunknetz. Die einmalige
Anschlussgebühr beträgt 19,95 Euro. Auch die Rufnummernportierung wird unterstützt.

Bei dem Smartphone Tarif Smart 50 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/DeutschlandSIM-Smart50"
bekommen unsere Leser 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS in alle nationalen
Netze. Ferner gibt es eine 100 MB Daten-Flatrate bei 7,2 Mbit/s. Nach dem
Erreichen des 100 MB Datenvolumens wird die Geschwindigkeit auf 64 kbit/s
reduziert. Nach den Freiminuten- und Frei-SMS zahlt man 15 Cent pro Gesprächsminute und SMS.

--Freenetmobile 500 MB Smartphone Tarif für 3,95 Euro--

Wer auch wenig zahlen will und keine grosse Datenflatrate braucht, kann bei dem 
Smartphone Tarif Freesmart 500 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenetmobile-FreeSmart"
im schnellen D-Netz von Vodafone zugreifen. Hier bekommen unsere Leser
100 Freiminuten und 100 Frei-SMS für Gespräche in die dt.Netze.
Im Rahmen der Tarifaktion zahlen unsere Leser im Monat nur 3,95 Euro statt
9,95 Euro an Grundgebühren. Die Anschlussgebühr beträgt 19,95 Euro. Bei einer Rufnummernmitnahme gibt es
weitere 25 Euro Bonus. In der Summe bekommen unsere Leser einen Preisvorteil von 169 Euro.

Wer dann gerne eine 1 GB Daten-Flatrate braucht, kann diese auch für unter 6
Euro im Monat buchen. Der Smartphone Tarif Freesmart 1000 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenetmobile-FreeSmart"
kostet monatliche 5,95 Euro statt 14,95 Euro und hat eine 1 GB Daten-Flat im Vodafone D2-Netz
bei 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS. Auch hier gibt es 25 Euro
Rufnummernbonus. Insgesamt gibt es einen Preisvorteil von 241 Euro.

Die Freenetmobil Freesmart Tarife gibt es auch mit einer monatlichen
Laufzeit statt einem 24 Monatsvertrag. Dafür fallen dann 2 Euro im Monat an Mehrkosten an.

--Discoplus Smart 200 für 4,95 Euro--

Dann haben wir auch bei Discoplus den 
Smartphone Tarif Smart 200 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Discoplus"
für unter 6 Euro gefunden. Hier bekommen unsere Leser 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS in alle nationalen
Netze. Ferner gibt es eine 200 MB Daten-Flatrate inklusive. Dabei gibt es auch nur eine monatliche Laufzeit.

--Klarmobil 500 MB Daten-Flat mit Freiminuten für 5,95 Euro--

Wer dann gerne eine 500 MB Daten-Flatrate im Telekom D1 Netz braucht, zahlt weiterhin
nur noch 5,95 Euro statt 9,95 Euro dann direkt bei 
Klarmobil "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-SmartFlat". Auch hier sind 100 Freiminuten und der 25 Euro Rufnummernbonus inklusive.

--McSIM mit 1 GB Smartphone Tarif und SMS-Flat für 5,99 Euro--
Dann haben wir beim Handydiscounter
McSIM "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/McSIM-LTEmini",
auch im Monat Januar den Smartphone Tarif LTE Mini SMS 1 GB für nur mtl. 5,99 Euro mit 1 GB Datenvolumen bei 50 Mbit/s gefunden.

Hier bekommen unsere Leser 50 Freiminuten für Gespräche in das dt.Netz und
eine SMS-Flatrate dazu. Ferner gibt es ein großes Datenvolumen von 1 GB mit Datenautomatik für das mobile Surfen mit dem
Smartphone. Nach dem Überschreiten des Datenvolumens erhalten Vielsurfer bis
zu dreimal je 100 MB zusätzliches Highspeed-Volumen für 2 Euro je zusätzliches Datenpaket.
Dabei surfen die Nutzer mit einer maximalen Geschwindigkeit von 50 Mbit/s im O2/E-Plus Netz.

Die Smartphone-Tarife sind ferner monatlich kündbar und haben nun einen 
reduzierten Anschlusspreis von nur 9,99 Euro statt 29,99 Euro. Nach dem Verbrauch der
Freiminuten werden 15 Cent pro Gesprächsminute verlangt.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie 
bei unserem Smartphone Tarifrechner "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/smartphone.html".



*****************************************************************
* Neujahrs LTE Preistipp: smartmobils 2 GB All-In-Flat mit SMS-Flat ab 7,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18296.html

-->06.01.17 Auch im neuen Jahr unterbieten sich die Handydiscounter wieder zu
gunsten unsere Leser. So gibt es ab sofort beim Handydiscounter smartmobil
wieder Aktionstarife mit reichlich Datenvolumen und Speed.  So gibt es die
smartmobil Tarife mit einer verbilligten 2 GB All-In Flat und mit einer
SMS-Flatrate bei LTE Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s ab 7,99 Euro. Gegen
5 Euro Aufpreis kann man auch mit 225 Bit/s surfen. Zusätzlich gibt es auch 15
Euro Rufnummernbonus bei der Mitnahme der alten Rufnummer. Ferner gibt es auch
weitere verbilligte smartmobile Tarife. Wir zeigen Ihnen wie immer alle
Einzelheiten der neuen Smartmobil Tarifaktion auf.

--smartmobil Tarif mit 2 GB All-In Flat für 7,99 Euro--

Im Rahmen der Tarifaktion gibt es den Tarif "LTE XS"
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Smartmobil" in den ersten 12
Monaten für verbilligte 7,99 Euro statt 12,99 Euro. Die smartmobil Tarife
haben eine Handy-Flatrate für Gespräche in alle inländischen Mobilfunknetze
und in das dt.Festnetz.

Ferner ist nun auch eine SMS-Flatrate inklusive und man surft mit 50 Mbit/s
bei dem 2 GB Daten-Volumen. Hier gibt es auch eine Datenautomatik. Nach dem
Überschreiten des Datenvolumens erhalten Vielsurfer bis zu dreimal je 100 MB
zusätzliches Highspeed-Volumen für 2 Euro je zusätzliches Datenpaket.  Dabei
surfen die Nutzer mit einer maximalen Geschwindigkeit von 50 Mbit/s im
O2/E-Plus Netz. Die smartmobil Tarife gibt es mit 15 Euro Rufnummernbonus bei
der Mitnahme der alten Rufnummer.

Neu ist ferner die 225 Mbit Tarif-Option für 5 Euro Aufpreis, womit man dann mit bis zu
225 Mbit/s im schnellen O2 LTE Netz surfen kann.

--4 GB All-In Flat ab mtl. 12,99 Euro-- 

Wer gerne mehr Tarifpower braucht, kann in den ersten 12 Monaten für
mtl. 12,99 Euro den "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Smartmobil"
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Smartmobil" statt für nur
mtl. 19,99 Euro bekommen.  Hier bekommen unsere Leser 4 GB Datenvolumen statt
nur 1 GB Datenvolumen bei 50 Mbit/s. Der Smartphone Tarif bietet eine
Handy-Flatrate für Gespräche in das dt.Mobilfunknetz und in das dt.Festnetz
an. Ferner gibt es eine SMS-Flatrate in alle dt.Netze. Zusätzlich gibt es nun
15 Euro Rufnummernbonus bei der Mitnahme der alten Rufnummer.

Der Smartphone Tarif hat ein Datenvolumen von 4 GB mit einer Datenautomatik,
wo jedes weitere 100 MB Daten-Volumen 2 Euro kostet. Das Nachladen des
Datenvolumens erfolgt dabei bis zu 3 mal, so gibt es einen Kosten-Stopp nach 6 Euro.

In der Spitze gibt es die smartmobil Tarife auch mit einer 6 GB
All-In Flat Tarif ab mtl. 22,99 Euro statt 29,99 Euro. Dabei sind dann auch
Anrufe und SMS innerhalb der EU nach Deutschland inklusive und es gibt für das
EU-Ausland 1 GB Datenvolumen für das mobile surfen.

Bei allen smartmobil Tarifen kann man nun die 225 Mbit Tarif-Option für 5 Euro
Aufpreis bestellen, womit man dann mit bis zu 225 Mbit/s im schnellen O2 LTE
Netz surfen kann. Ferner gibt es auch alle smartmobile mit einer monatlichen
Laufzeit dann ohne den Rabatt in den ersten 12 Monaten.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei 
smartmobil "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Smartmobil" 
und in unsere AllNet-Flat "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/allnetflat.html" Übersicht.
In unsere große Tarifübersicht gibt es weitere Aktionen, Gutscheinen und Freimonaten
bei unserem Smartphone Tarifvergleich "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/smartphone.html".

*****************************************************************
* O2s Wow der Woche: Galaxy S7 mit gratis Tablet PC und 2 GB Free M Flat ab 37,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18295.html

-->06.01.17 Vor 10 Monaten hatte Samsung seine neuen Smartphone Modelle mit
dem Galaxy S7 und S7 Edge vorgestellt. Beim Mobilfunker O2 gibt es auch zum
Start in das neue Jahr das Top-Smartphone Galaxy S7 für verbilligte 19 Euro im
Wert von 510 Euro als Wow der Woche mit einem verbilligten O2 Free Tarif. Bei
den O2 Free Tarifen surfen unsere Leser immer mit bis zu 225 Mbit/s im LTE
Netz neben der Handy- und SMS-Flatrate. Ferner gibt es einen gratis Tablet PC
im Wert von 159 Euro dazu.

--Galaxy S7 für nur 19 Euro mit Tarif O2 Free S ab 37,99 Euro--

Bei dem O2 Wow der Woche "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/O2-GalaxyS7" zahlen unsere Leser
für das neue Samsung Flagschiff einmalige 19 Euro, für den Smartphone Tarif O2
Free M werden in den ersten 12 Monaten monatliche 37,99 Euro verlangt. Ab dem
13.Monat werden dann noch immer ermäßigte 52,49 Euro statt 57,49 Euro
verlangt.

Bei der O2-Aktion bekommen unsere Leser 12 Monate einen Online-Rabatt von 10
Euro und von 5 Euro zusätzlich, einen Extra Online-Rabatt von 24 Monaten von
wieder 5 Euro auf die "Handy mit Tarif"-Option.  Auch spart man den
Anschlusspreis von 29,99 Euro. Somit summiert sich der Rabatt auf 329,99 Euro.

Bei dem Wow der Woche Angebot "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/O2-GalaxyS7" 
mit dem Tarif O2 Free M bekommen unsere Leser eine Handy-Flatrate für
Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz, eine
SMS-Flat in alle Mobilfunknetze und eine 2 GB Daten-Flatrate bei 225 Mbit/s.

Nach dem Verbrauch des schnellen Datenvolumens sind die Kunden künftig deutschlandweit
immer und überall mit bis zu 1 Mbit/s online. Damit muss niemand mehr auf
WhatsApp, Facebook, YouTube oder andere Anwendungen verzichten, die den
digitalen Alltag unterwegs erleichtern. Und die Furcht vor der Drosselung auf
Minimalgeschwindigkeit gehört der Vergangenheit an.


--Gratis Galaxy Tab 4 7.0 Wifi--

Zusätzlich bekommen die O2 Neukunden beim Kauf des Galaxy S7
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/O2-GalaxyS7" noch einen gratis
Tablet PC im Wert von rund 159 Euro laut O2 dazu.  Dabei handelt es sich und
das Samsung Galaxy Tab 4 7.0 WiFi-Tablet.  Den Tablet PC Samsung Galaxy Tab 4
gibt es laut unserem Samsung Tab 4 7.0
"http://www.tarifrechner.de/Samsung-TAB-7.0-Wifi-preisid120.html"
Preisvergleich für rund 150 Euro bei den günstigsten Online-Händlern. Somit
bekommen unsere Leser einen weiteren satten Preisvorteil von 150 Euro.

--Samsung Galaxy S7 für rund 510 Euro im Handel--

Die Preise für das neue Flaggschiff von Samsung, dem Galaxy S7, liegen ohne
einen Laufzeitvertrag laut unserem Samsung Galaxy S7 Preisvergleich
"http://www.tarifrechner.de/Galaxy-S7-preisid490.html" bei der 32 GB Version
bei den Händlerangeboten um die 510 Euro Marke. Dabei lag die UVP beim Samsung
Galaxy S7 bei 699 Euro.  Derzeit werden 509 Euro bei Amazons Marketplace
"http://amzn.to/2hXfMO3" verlangt (Stand 06.01.2017 8 Uhr).

--Verbesserte Kamera mit weniger Pixel--

Zum ersten mal bei einem Top-Smartphone gibt es nun weniger Pixel-Auflösung
bei einer Kamera. So hat das neue Galaxy S7 nur eine 13 Megapixel Kamera auf
der Rückseite, auch die Frontkamera kommt mit nur 5 Megapixel daher. So gab es
beim Galaxy S6 immerhin eine 16 Megapixel. Immerhin behauptet Samsung, dass
die neue Kamera bessere Bilder macht, auch dann, wenn das Licht schwach
ist. Die Lichtverbesserung kommt dann durch eine größere Blende daher und
durch die Verwendung von Dual-Pixel, soll die Kamera schärfe Bilder machen und
sich auch schneller scharf stellen. Sicherlich wird dieses in den neuen
Testberichten dann genauer unter die Lupe genommen.

--Speicherkarten Ausbau erlaubt 200 GB Speicher--

Beim Vorgängermodell konnte man keine Speicherkarten für die Erweiterungen
einsetzen. Hier gibt es beim Galaxy S7 nun wieder eine Verbesserung, so dass
neben dem Hauptspeicher von 32 GB Speicher beim Galaxy S7 und S7 Edge der
Speicher durch eine Micro-SD-Karte auf dann 200 Gigabyte erweitert werden
kann. Immerhin ist der Speicherplatzmangel bei Filmen mit der 4k-Auflösung ein
Ärgernis. Dieses Filmformat verbraucht enorm viel Speicher, damit die hochauflösenden Filmchen gespeichert werden können.

Die Preise für eine 200 GB Speicherkarte fangen in unserem 
microSD 200 GB Preisvergleich "http://www.tarifrechner.de/microSD-200-GB-preisid55.html"
bei rund 75 Euro an. Billiger geht es dann schon mit dem 128 GB Speicher los.
In unserem microSD 128 GB Preisvergleich "http://www.tarifrechner.de/microSD-128-GB-preisid20.html"
fangen die Preise bei 35 Euro an.


--5,1 Zoll beim Galaxy S7, 5,5 Zoll beim S7 Edge--

Die Display-Größe liegt beim Galaxy S7 bei 5,1 Zoll und hat eine Pixelauflösung
von 2560 mal 1440 Pixel. Das Galaxy S7 Edge hat mit 5,5 Zoll ein größeres
Display und eine höhere Auflösung. Hier gibt es im Vergleich zu Galaxy S6
Modell keine verbesserte Auflösung.

Dafür sind beide Galaxy S7 Modell wasserdicht. Die Galaxy S6 Modelle hatten
dieses Feature nicht. Immerhin gab es erstmals das Galaxy S5 schon mit der
Wasserdichtigkeit. So sind dann mit der Schutzklasse IP68 Tauchgänge von bis
mehreren Metern für eine Dauer von 30 Minuten möglich.

--Mehr CPU Leistung beim Galaxy S7--

Auch ist dann die CPU Leistung bei den neuen Galaxy S7 und S7 Edge Modellen
verbessert worden. So soll der Prozessor nun um mehr als 30 Prozent schneller
sein, als beim Galaxy S6 und auch die Grafikleistung soll sogar um 63 Prozent
gesteigert worden sein.

Damit die Leistung auch länger anhält, ist die Akku-Leistung nach oben
geschraubt worden. Das S7 verfügt nun über 3000 Milliamperestunden (mAh),
vorher waren es 2550. Das Galaxy S7 Edge hat sogar 3600 Milliamperestunden. Im
Galaxy S6 Edge waren es noch 2600 Milliamperestunden.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie bei O2  "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/O2-GalaxyS7"
und bei unserer O2 Smartphone Tarif "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/o2.html"> Übersicht.

*****************************************************************
* 1&1 Neujahrs-Aktion: 2 GB Allnet-Flat ab 9,99 Euro --Tarife mit gratis Auslands-Flat
  http://www.telefontarifrechner.de/news2.html

-->05.01.17 Auch beim Anbieter 1&1 gibt es Neuerungen im neuen Jahr bei den
Allnet-Flat Tarifen. Weiterhin gibt es die 1&1 Smartphone Tarife mit mehr
Datenvolumen. So bekommt man den schnellen 1&1 Allnet Special Tarif mit 2 GB
Datenvolumen statt nur 500 MB Datenvolumen ab 9,99 Euro. Neu ist nun die
integrierte Auslands-Flatrate bei den 1&1 All-Net-Flat Tarifen. Ferner gibt es
1 GB Datenvolumen im Ausland zum mobilen Surfen. Weiterhin gibt es die 1&1
Smartphone Tarife mit verbilligten Smartphones. So kann man zum Beispiel das
Samsung Galaxy A5 (2016) kostenlos im 1&1 Basic Tarif bekommen.

--1&1 Smartphone Tarife mit bis zum 4-fachem Datenvolumen--

So bekommen weiterhin alle 1&1 Smartphone Tarife
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/1und1Allnet" im Monat Januar
durchgehend mehr Datenvolumen zum gleichen Preis, egal ob mit einem neuen
Smartphone oder ohne. In der Spitze sind es bis zum 4-fachen Datenvolumen wie
beim Tarif Special. Ferner gibt es weiterhin für unsere Leser einen billigen
Smartphone Tarif für 9,99 Euro statt 14,99 Euro in den ersten 12 Monaten mit
einer AllNet-Flat mit dem Tarif Special. Bei dem Special-Tarif gibt es nun
eine 2 GB Daten-Flatrate statt eine 500 MB Daten-Flatrate.  Zusätzlich gibt es
einen 10 Euro Rufnummernbonus bei der Mitnahme der alten Rufnummer. Die 1&1
Smartphone Tarife haben einen Bereitstellungspreis von 29,90 Euro.

1&1 bietet alle All-Net-Flat Mobilfunk-Tarife ab sofort mit integrierter
Auslands-Flat an. In den Tarifen 1&1 All-Net-Flat Pro, Plus, Basic, Special
und Young können 1&1 Kunden kostenfrei im EU-Ausland telefonieren, Anrufe
entgegennehmen sowie 1 GB Datenvolumen je Monat zum mobilen Surfen
nutzen. Zusätzlich gibt es bei der 1&1 All-Net-Flat Pro ab sofort eine weitere
Daten-SIM-Karte mit je 1 GB Surfvolumen für das In- und Ausland kostenfrei dazu.

--Billigste 1&1 Allnet-Flat Special für 9,99 Euro--

Die 1&1 Smartphone Tarife fangen beim billigsten Smartphone Tarif 1&1
All-Net-Flat Special "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/1und1Allnet"
in den ersten 12 Monaten bei monatliche 9,99 Euro statt 14,99 Euro an.  Dafür
bekommen unsere Leser eine Handy-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz
und alle inländischen Mobilfunknetze, eine 2 GB Daten-Flatrate bei bis zu 21,6
Mbit/s, und zusätzlich bekommen Kunden einen 10 GB Cloud Speicher. Hier gibt
es 10 Euro Rufnummernbonus. Die 1&1 Smartphone Tarife gibt es auch mit einem
neuem Smartphone bei 10 Euro im Monat zusätzlich.

--1&1 AllNet-Flat Basic mit 3 GB Daten-Flat für 14,99 Euro--

Ohne ein neues Smartphone geht es beim Smartphone Tarif 1&1 AllNet-Flat Basic
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/1und1Allnet" weiter.  Die 1&1
Smartphone Tarife kosten in den ersten 12 Monaten im O2/E-Plus Netz monatliche
14,99 Euro statt 19,99 Euro. Dafür bekommen unsere Leser eine Handyflatrate
für Gespräche ins deutsche Festnetz und alle inländischen Mobilfunknetze, nun
eine 3 GB statt eine 1 GB Daten-Flatrate bei LTE Geschwindigkeit. Hier gibt es
die 1&1 Smartphone Tarife mit 10 Euro Rufnummernbonus und 10 GB Cloud
Speicher.

--1&1 AllNet-Flat Plus mit 4 GB Datenflat ab 19,99 Euro--

Beim Smartphone Tarif 1&1 All-Net-Flat Plus "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/1und1Allnet" 
gibt es eine zusätzliche SMS Flatrate für alle inländischen Netze. Der Tarif
kostet ohne Smartphone in den ersten 12 Monaten 19,99 Euro statt 24,99 Euro im O2/E-Plus Netz und es
gibt es eine Telefonflatrate in alle Netze und eine 4 GB Daten-Flatrate statt
eine 1,5 GB Daten-Flatrate mit LTE Geschwindigkeit. Zusätzlich bekommen die Kunden
einen 25 GB Cloud Speicher. Als Bonus gibt es auch hier die 1&1 Smartphone Tarife mit 10 Euro Rufnummernbonus.

--1&1 AllNet-Flat Pro mit 5 GB Daten-Flat--

Der Smartphone Tarif 1&1 All-Net-Flat Pro "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/1und1Allnet" 
kostet im O2/E-Plus Netz ohne eine neues Smartphone in den ersten 12 Monaten
24,99 Euro statt 29,99 Euro verlangt. Dafür gibt es eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das dt.Festnetz und in alle deutschen
Handy-Netze. Zusätzlich gibt es eine SMS-Flatrate. Die 5 GB Daten-Flatrate
statt 2 GB Daten-Flatrate ermöglicht das Surfen mit LTE Geschwindigkeit. Ferner gibt es kostenloses
Surfen in 36 Ländern bei 100 MB Surfvolumen. Zusätzlich bekommen Kunden einen
100 GB Cloud Speicher. Hier gibt es ebenfalls 10 Euro Rufnummernbonus.

--Gratis Galaxy A5 2016 Edition mit 3 GB All-Net-Flat Tarif ab 24,99 Euro--

In Verbindung mit dem Tarif 
1&1 All-Net-Flat Basic "https://mobile.1und1.de/samsung-galaxy-a5?ps_id=P1518933" 
gibt es das neue Smartphone Samsung Galaxy A5 schon kostenlos. Dabei
zahlen unsere Leser in den ersten 12 Monaten verbilligte 24,99 Euro,
statt 29,99 Euro und bekommen nun eine 3 GB Daten-Flatrate bei LTE Geschwindigkeit.

--Samsung Galaxy A5 (2016) im Wert von rund 290 Euro--

Die Preise für das neue Flaggschiff von Samsung, dem Galaxy A5 2016 Modell,
liegen ohne einen Laufzeitvertrag laut unserem Samsung Galaxy A5 2016
Preisvergleich "https://www.tarifrechner.de/Galaxy-A5-2016-preisid250.html"
bei den Händlerangeboten um die 290 Euro Marke (Stand: 05.01.2017 16 Uhr).
Bei Amazon "http://amzn.to/2g66LMN" werden derzeit 288 Euro verlangt.

Das Samsung Galaxy A5 kommt mit einem großem qHD Super AMOLED-Display von 5,2
Zoll (13,22 cm) daher.  Als Hauptkamera kommt eine 13 Megapixel Kamera zum
Einsatz, für die Selfies dient eine 5 Megapixel Frontkamera. Das Smartphone ist besonders dünn mit seinen 6,7 mm.

Im inneren werkelt ein 1,6 GHz Octa-Core Prozessor mit 2 GB Arbeitsspeicher.
Der integrierte Speicher lässt sich mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 128 GB
erweitern. Für die perfekte Konnektivität sorgt das Galaxy A5 dank LTE-Modul,
W-LAN sowie Bluetooth und NFC.

Ferner gibt es reichlich Akkuleistung mit einer Sprechzeit von bis zu 16
Stunden und einer Akkuleistung von 2.900 mAh. Zusätzlich gibt es einen
Fingerabdruck-Scanner für die Sicherheit und eine Schnelllade-Funktion für das
Aufladen. So kann man mit nur 10 Minuten Aufladen, das Smartphone wieder für
mehrere Stunden benutzen.

--E-Netz und Vodafone Netze verfügbar--

Weiterhin können Kunden die 1&1 Smartphone Tarife im O2/E-Plus Netz statt
Vodafone Netz auswählen und bekommen ein zeitlich begrenztes
Aktionsangebot. In den ersten 12 Monaten sind die E-Netz Tarife bis zu 5 Euro
billiger als gleichwertige Tarife im D-Netz.
   
Auch gibt es für die 1&1 Smartphone Tarife für junge Kunden im Alter von 18-
bis 28 Jahren. Der Smartphone Tarif 1&1 All-Net-Flat Young kostet mtl. 14,99
Euro mit einer 4 GB Daten-Flatrate.  Die 1&1 All-Net-Flat Young
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/1und1Allnet" gibt es exklusiv für
junge Leute zwischen 18 und 28 in zwei Varianten. Bei der Bestellung kann
zwischen dem "SMS-Vorteil" oder dem "Surf-Vorteil" gewählt werden. Immer
inklusive ist eine Telefonie-Flat ins dt. Festnetz und ins nationale
Mobilfunknetz.
   
Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie bei 1&1 "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/1und1Allnet"
und in unsere 1&1 Tarife Übersicht  "https://www.telefontarifrechner.de/tarife/1und1.html"> .


*****************************************************************
* Neujahr-Spartipp: Huawei P9 lite für 1 Euro mit 1 GB Vodafone Smartphonetarif für mtl. 14,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18294.html

-->05.01.17 Und der Preiskampf in den Online-Shops geht auch zum Start in das
neue Jahr weiter. So haben wir wieder tolles Sparangebot mit dem Smartphone
Huawei P9 lite für nur 1 Euro mit einem 1 GB Smartphone Tarif für
Wenigtelefonierer im Vodafone Netz gefunden. Immerhin hat das Smartphone einen
Gegenwert von rund 245 Euro. Ferner gibt es den Vodafone Smartphone Tarif für
unsere Leser für verbilligte 14,99 Euro. Durch die neue Tarifaktion gibt es
ferner ein 1 GB Datenvolumen bei 14,4 Mbit/s im Vodafone-Netz.

--Huawei P9 lite für 1 Euro mit 1 GB Vodafone Tarif für 14,99 Euro--

Bei dem Angebot mit dem Huawei P9 lite
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Redcoon-HuaweiP9Smart" zahlen
unsere Leser für das tolle Smartphone einmalige 1, für den Smartphone Tarif
Smart Surf Vodafone werden in den ersten 24 Monaten monatliche 14,99 Euro. Der
Anschlusspreis liegt bei 39,99 Euro.

--Tarif Smart Surf mit 1 GB Datenvolumen--

Bei dem Bundle Angebot
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Redcoon-HuaweiP9lite" mit dem
Tarif Smart Surft bekommen unsere Leser 50 Freiminuten für Gespräche in alle
deutschen Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz.  Auch gibt es 50
Frei-SMS. Danach werden jeweils 29 Cent pro Gesprächsminute und SMS
verlangt. Ferner bekommen unsere Leser während der Tarifaktion ein 1 GB
Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von 14,4 Mbit.

Gefunden haben wir das Angebot im Online-Shop von Redcoon
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Redcoon-HuaweiP9Smart". Die Aktion
wird dann auch nur solange Vorrat reicht laufen.

--Huawei P9 lite im Wert von rund 245 Euro--

Immerhin kostet das Huawei P9 lite aktuell in unserem 
Huawei P9 lite Preisvergleich "http://www.tarifrechner.de/Huawei-P9-lite-preisid190.html"
als 16 GB Version bei billigsten Händlerangeboten noch rund 245 Euro (Stand: 05.01.2017 12 Uhr).
Bei Amazon "http://amzn.to/2ffci6V" werden derzeit 241 Euro verlangt.

Das neue Huawei P9 lite Modell von Huawei hat wieder ein 
beeindruckendes, optisches Design mit eleganten Kurven. Zum Einsatz kommt ein 
Aluminium-Unibody-Gehäuse. Das große 5,2 Zoll Display hat eine Auflösung von
1920x1080 Pixel. Intern ist ein großer 16 GB Speicher verbaut der über
MicroSD Karten auf bis zu 128 GB erweitert werden kann.

Als Rückkamera kommt eine 13 Megapixelkamera zum Einsatz. Der neue 360
Grad-Fingerabdrucksensor ermöglicht eine komfortablere Entsperrung des
Smartphones. Ferner stehen mit dem Fingerabdrucksensor weitere praktische
Funktionen zur Auswahl, wie das navigieren durch Menüs und scrollen auf
Webseiten und in Apps.

Auch passen durch den DUAL SIM Karten Slots zwei SIM-Karten in das Smartphone. 
So kann man bequem geschäftliche und private Rufnummer in einem Smartphone nutzen. 

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie bei Redcoon "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Redcoon-HuaweiP9Smart".
Auch gibt es eine große Tarifübersicht mit weiteren Aktionen
bei unserem Huawei Smartphone Tarif "http://www.telefontarifrechner.de/cgi-bin/telflatrechner.pl?Anbieter=99&Netz=32&Anschluss=Huawei&Time=0&SMS=0&Mobilnetz=15&Rang=50" Vergleich.


*****************************************************************
* mobilcom Rabatt-Deal: O2 Free Tarife bis 40 Prozent Rabatt --O2 Free S für 14,95 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news18292.html

-->05.01.17 Seit dem September bietet der Mobilfunker O2 seine neuen O2 Free
Tarife an, bei der die starke Datendrosselung auf 64 kbit/s bei den
Highspeed-Tarifen abgeschafft ist. So kann man immerhin mit noch einem Megabit
pro Sekunde surfen, und muss nicht mehr mit 64 kbit rumsurfen. Auch entfällt
dabei die Datenautomatik, die oft den Tarif verteuert.  Nun gibt es dazu den
passenden Rabatt Deal im Online-Shop von mobilcom-debitel von bis zu 40
Prozent Rabatt für unsere Leser in Verbindung mit den O2 Free Tarifen.

--Neue O2 Free Tarife mit 225 Mbit/s ab 14,95 Euro--

Mit dem neuen Tarifportfolio O2 Free
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/mobilcom-O2Free" bietet Telefónica
Deutschland wieder einen Surf-Spaß, auch nach dem Verbrauch des High-Speed
Volumens. Der High-Speed beträgt nun immer 225 Mbit/s. Nach dem Verbrauch des
schnellen Datenvolumens sind die Kunden künftig deutschlandweit immer und
überall mit bis zu 1 Mbit/s online. Damit muss niemand mehr auf WhatsApp,
Facebook, YouTube oder andere Anwendungen verzichten, die den digitalen Alltag
unterwegs erleichtern. Und die Furcht vor der Drosselung auf
Minimalgeschwindigkeit gehört der Vergangenheit an.

--O2 Free S Tarif für mtl. 14,99 Euro und 240 Euro sparen--

Im Online-Shop von mobilcom-debitel
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/mobilcom-O2Free" gibt es nun den
O2 Free S Tarif für monatliche 14,99 Euro statt 24,99 Euro. So sparen unsere
Leser 240 Euro an der Grundgebühr und bekommen somit einen Preisnachlass von
40 Prozent. Auch der Anschlusspreis von 29,99 Euro entfällt bei der
Tarifaktion.

Beim Tarif O2 Free S bekommen die Nutzer eine 1 GB Daten-Flatrate bei bis zu
225 Mbit/s. Ferner gibt es nach den Verbrauch des Highspeed-Volumens eine
Geschwindigkeit von bis zu 1 Mbit/s. Dabei ist auch eine Handy-Flatrate für
Gespräche in alle dt.Netze und eine SMS-Flatrate inklusive.

Auch ist eine EU-Auslandsflatrate mit 1 GB Datenvolumen und eine
Telefon-Flatrate inklusive.

--O2 Free M Tarif mit 2 GB All-In-Flat für mtl. 24,99 Euro statt 34,99 Euro--

Wer mehr schnelles Datenvolumen braucht, kann auch auf die verbilligten O2
Free M und O2 Free L Tarife bei mobilcom-debitel zugreifen. Hier sparen unsere
Leser ebenfalls jeweils 240 Euro bei den Tarifen an der mtl. Grundgebühr.
Auch hier gibt es eine Telefon- und SMS-Flatrate inklusive.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie bei mobilcom-debitel "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/mobilcom-O2Free"
und bei unserer O2 Smartphone Tarif "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/o2.html"> Übersicht.

*****************************************************************
* Vodafone Neujahrs-Deal: Doppeltes Datenvolumen, 3 Monate gratis bei Vodafone Red Tarifen
  http://www.telefontarifrechner.de/news18291.html

-->05.01.17 Beim Telekommunikationsanbieter Vodafone gibt es zum Start in das
Neujahr bei einer Online-Bestellung das doppelte an Datenvolumen ohne
Aufpreis. Ferner bekommen unsere Leser die Vodafone Red Tarife in den ersten 3
Monaten geschenkt. Mit dem Spar-Deal lässt sich dann bei den super schnellen
LTE Anschlüssen mit bis zu 500 bzw. 375 Mbit/s surfen. Wir zeigen Ihnen wie
immer alle Features der neuen Neujahr-Tarifaktion auf.

--Vodafone Red Tarife mit reichlich Online-Rabatt und doppeltem Datenvolumen--

Auch im neuen Jahr gibt es beim Mobilfunkanbieter Vodafone
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red" die schnellen
Vodafone Tarife im LTE Netz wieder mit reichlich Rabatt. Immerhin kann man bei
den Vodafone Tarifen mit bis zu 375 Mbit/s im LTE Netz surfen, in manchen
Grössstädten sogar bis zu 500 Mbit/s wie in Berlin und Düsseldorf. Ferner gibt
es bei den Vodafone Tarifen für alle Neukunden die LTE Tarife mit doppelten
Datenvolumen, wenn man die Tarife ohne ein neues Smartphone
bestellt. Weiterhin gibt es die ersten 3 Monate für Neukunden nun kostenlos,
dazu gibt es einen Online-Rabatt von 10 Prozent über 24 Monate.

--Vodafone Tarife Red Tarife starten ab 26,99 Euro bei 375 Mbit/s--

Die Vodafone Red Tarife
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red" startet bei einem
schnellen Datenvolumen von 1 GB bei verbilligten monatlichen 26,99 Euro statt
29,99 Euro ohne ein neues Smartphone. Im Rahmen der Tarifaktion gibt es dann 2
GB Datenvolumen beim LTE Tarif.
 
Bei dem Vodafone Red S "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red"
Tarif bekommen unsere Leser eine Menge an Leistungen. Es gibt eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das nationale
Mobilfunknetz und in das dt.Festnetz. Auch ist eine SMS-Flatrate
inklusive. Ferner hat der kleinste LTE-Tarif nun eine 2 GB Daten-Flatrate mit
einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 375 Mbit/s. Hier sind
die ersten 3 Monate kostenlos.

--Vodafone Red L mit 12 GB All-in-Flatrate ab 34,99 Euro--

Ferner gibt es eine neue Tarifaktion mit dem Tarif Vodafone Red L
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red".  Hier zahlen unsere
Leser in den ersten 12 Monaten 34,99 Euro statt 44,99 Euro und bekommen nun
eine 12 GB Daten-Flatrate statt nur eine 6 GB Daten-Flat bei bis zu 375
Mbit/s. Auch hier sind die ersten 3 Monate kostenlos.

--Vodafone Tarife Red M mit 6 GB All-In Flat für mtl. 35,99 Euro--

Der Vodafone Red M "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red"
Tarif startet bei einem schnellen Datenvolumen von 3 GB , bei der
Weihnachts-Aktion mit 6 GB, bei verbilligten monatlichen 35,99 Euro statt
39,99 Euro ohne ein neues Smartphone über die Laufzeit von 24 Monaten.
 
Bei dem Vodafone Red M
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red" Tarif bekommen
unsere Leser eine Menge an Leistungen und daher richtet sich der Tarif schon
an den Viel-Nutzer. Es gibt eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das
nationale Mobilfunknetz und in das dt.Festnetz. Auch ist eine SMS-Flatrate
inklusive. Ferner haben die Tarife eine 3 GB Daten-Flatrate mit einer
maximalen Geschwindigkeit von bis zu 375 Mbit/s.

--WiFi-Calling bei Vodafone jetzt auch mit iPhones--

Ab sofort können Vodafone-Kunden mit dem iPhone 6 oder neueren Apple-Modellen
Telefonate in bester Qualität per WiFi über ihre eigene Mobilfunk-Nummer
führen. Das ist besonders praktisch, wenn das Mobilfunk-Signal mal nicht stark
genug ist, wie etwa in Kellern oder Gebäuden mit besonders dicken
Stahlbeton-Wänden. Denn durch die dicken Außenmauern ist eine Verbindung
zwischen Smartphone und Mobilfunknetz nur schwierig möglich.

So hat Vodafone schon im Mai WiFi-Calling eingeführt. Seitdem können Kunden
mit ihren Smartphones in WLAN-Netzwerken telefonieren. Auch der Wechsel vom
WLAN- ins LTE-Netz ist ohne Unterbrechung möglich. Das funktioniert ganz
einfach und ohne zusätzliche App. Insgesamt sind im Netz von Vodafone schon 14
Smartphones WiFi-Calling-fähig.

--HD Voice im gesamten Vodafone-Mobilfunknetz--

Im gesamten Mobilfunknetz von Vodafone steht HD Voice zur Verfügung. Die
Technologie lässt Gespräche deutlich und natürlich klingen. Die Technologie,
die im UMTS- und LTE-Netz schon lange etabliert ist, steht nun auch im
GSM-Netz für zahlreiche Geräte zur Verfügung.

Als erster Netzbetreiber in ganz Europa hat Vodafone Deutschland die
Services" (EVS) Codecs, die den Sprachdienst auf den gesamten vom Menschen
hörbaren Frequenzbereich von 20kHz anstatt der bisher üblichen 7kHz
erweitern. Das ermöglicht kristallklare Telefongespräche in echter
HiFi-Qualität. Mit den ersten Smartphones können Vodafone-Kunden dank
kostenloser Firmware-Updates noch in diesem Jahr kristallklare Gespräche führen.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei 
Vodafone "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Vodafone-Red" 
und in unsere Vodafone Tarife Übersicht "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/vodafone.html".


*****************************************************************
| -- Preistipp: 1&1 VDSL Tarife mit gratis Full-HD LED-Fernseher 
| -- und Google Chromecast
|
| VSL Doppel-Flatrate bis 100 Mbit
| Doppel-Flat für Telefon und Internet
| ISDN Komfort Anschluss inklusive
| kein Anschlusspreis und gratis Fritz!Box
|
| Wahlweise Gratis Fernseher oder Rabatt auf Grundgebühr
| VDSL Tarife ab 16,99 Euro im Monat
|
|----- Aktionstarif: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/1und1DSL
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 

-------------------------------Callthrough-Telefontipps-------------------------------

Callthrough Tarife ohne Anmeldung werden in der Regel durch die
kostenpflichtigen Einwahlnummern in der Form 01801-xx, 01803-xx und 01805-xx
zur Verfügung gestellt. Damit zahlt der Kunde direkt über seinen
Telefonanbieter und Telefonrechnung. Folgende Kosten fallen an:
01801-xx 3,9 Ct/Min., 01803-xx 9 Ct/Min. und 01805-xx 14 Ct/Min.
Somit kann der Nutzer bei der Callthrough Handytarife Übersicht für das
nationale Handynetz ab 9 Ct/Min. anrufen. In der Regel zahlen Kunden bei der
Telekom-Konkurrenz ab 20 Ct/Min. für die Handy-Telefonate. Damit spart der
Nutzer oftmals 11 Cent und mehr pro Gesprächsminute.

Zur Nutzung der Callthrough Nummer:
Anbietervorwahl plus Rufnummer mit Ortsvorwahl des Teilnehmers wählen. Am Ende der Rufnummer das
#-Symbol oder bei Smart79 das *-Symbol setzen. (Stand 11.01.2017)
--------------------------------------------------------------------

Günstige Orts- und Ferngesprächstarife gültig an allen Tagen in der Woche::

-Ganztags Inlandstarife: 0-24 Uhr Orts- und Ferngespräche:
 3 U Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 oder =>Onetel Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 oder =>Woopla Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-001266): 3,9 Ct/Min.

Günstige Handytarife gültig an allen Tagen in der Woche::

-Festnetz ins Handynetz an allen Tagen in der Woche: 0-24 Uhr:
 OneTel Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl 01803-110086): 9 Ct/Min.,
 oder =>3U Callthrough, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01803-010280): 9 Ct/Min.,
 oder =>Woopla Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01803-002693): 9 Ct/Min.

-------------------------------Call-by-Call-Telefontipps----------------------------


Unsere Tipps zum Telefonieren via Call-by-Call ohne Anmeldung mit Taktzeit
<=60 Sekunden, Gespräche ins Handynetz Taktzeit <=60 Sekunden (Stand 11.01.2017)

Beachten Sie bitte, daß einige Call-by-Call Anbieter durchaus sehr häufige
Tarifänderungen durchführen. Wir bemühen uns daher, nur Anbieter im Newsletter
zu listen, die nicht durch häufige Tarifänderungen auffallen. Alle
Call-by-Call Anbieter sind aber im Online System unter
www.telefontarifrechner.de gelistet.

Jeweils die TOP  Anbieter im offenen Call-by-Call:

Bitte beachten Sie, dass Call-by-Call im Ortsbereich nicht bundesweit möglich
ist. Daher beachten Sie bitte die jeweiligen Tarifansagen der Anbieter,
oder vergewissern sie sich auf den Anbieterseiten im Internet über den
jeweiligen Ortstarif in Ihrem Ort. 

Zur Nutzung der Ortsgespräche:
Anbietervorwahl plus Rufnummer des Teilnehmers ohne Ortsvorwahl wählen.
Bei 0900er Einwahlnummern muss die jeweilige Ortsvorwahl mitgewählt werden.
------------------------------------------------------------

Günstige Ortstarife für Werktags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_ort_werktags.html"

-Tagsüber (7-9 Uhr) Ortsgespräche:
 01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.17 Ct/Min.,
 oder =>Sparcall, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01028): 1.69 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.84 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.98 Ct/Min.

-Tagsüber (9-19 Uhr) Ortsgespräche:
 01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.17 Ct/Min.,
 oder =>Sparcall, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01028): 1.69 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.84 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.98 Ct/Min.

-Abends (19-24 Uhr) Ortsgespräche:
 Arcor, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01070): 0.89 Ct/Min.,
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.92 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.

-Abends (0-7 Uhr) Ortsgespräche:
 Sparcall, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01028): 0.10 Ct/Min.,
 oder =>Arcor, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01070): 0.77 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 0.92 Ct/Min.
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,


****************************************************************

Günstige Ortstarife für Wochenende/Feiertags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_ort_wochenend.html"

-Wochenende 9-19 Uhr Ortsgespräche:
 Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.92 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.98 Ct/Min.,
 oder =>BT Germany, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01090): 2.00 Ct/Min.

-Wochenende 19-07 Uhr Ortsgespräche:
 Arcor, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01070): 0.89 Ct/Min.,
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.92 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.

-Wochenende 7-9 Uhr Ortsgespräche:
 Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.92 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.98 Ct/Min.,
 oder =>BT-Germany, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01090): 2.00 Ct/Min.

----------------------------------------------------------------

*****************************************************************
| -- Preistipp: 1&1 VDSL Tarife mit gratis Full-HD LED-Fernseher 
| -- und Google Chromecast
|
| VSL Doppel-Flatrate bis 100 Mbit
| Doppel-Flat für Telefon und Internet
| ISDN Komfort Anschluss inklusive
| kein Anschlusspreis und gratis Fritz!Box
|
| Wahlweise Gratis Fernseher oder Rabatt auf Grundgebühr
| VDSL Tarife ab 16,99 Euro im Monat
|
|----- Aktionstarif: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/1und1DSL
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 

*****************************************************************

Günstige Ferntarife für Werktags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_fern_werktags.html"

-Morgens (7-9 Uhr) Fern:
 01011 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01011): 0.63-1.17 Ct/Min.,
 oder =>Priotel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01068): 0.65-1.47 Ct/Min.,
 oder =>Ventelo 010052, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010052): 0.84 Ct/Min.,
 oder =>Star Communication, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01094): 0.90 Ct/Min.,
 oder =>01085 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01085): 1.50 Ct/Min.

-Tagsüber (9-18 Uhr) Fern:
 ETH Ag, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01049): 0.80 Ct/Min.,
 oder =>Ventelo 010052, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010052): 0.84 Ct/Min.,
 oder =>Star Communication, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01094): 0.90 Ct/Min.,
 oder =>01011 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01011): 1.17 Ct/Min.,
 oder =>Priotel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01068): 1.47 Ct/Min.

-Abends (18-19 Uhr) Fern:
 01011 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01011): 0.63 Ct/Min.
 oder =>Priotel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01068): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>Ventelo 010052, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010052): 0.84 Ct/Min.,
 oder =>Star Communication, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01094): 0.90 Ct/Min.,
 oder =>01045 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01045): 0.94 Ct/Min.

-Abends(19-24 Uhr) Fern:
 Arcor, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01070): 0.57 Ct/Min.,
 oder =>Priotel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01068): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>Star Communication, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01094): 0.90 Ct/Min.,
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>01045 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01045): 0.94 Ct/Min.

 -Abends(0-7 Uhr) Fern:
 Sparcall, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01028): 0.10 Ct/Min.,
 oder =>Arcor, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01070): 0.49 Ct/Min.,
 oder =>Priotel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01068): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>Star Communication, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01094): 0.90 Ct/Min.
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Die besten Telefontarife für Wochenende/Feiertags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_fern_wochenend.html"

-Wochenende und Feiertags, 9-18 Uhr, Fern:
 Priotel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01068): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>ETH Ag, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01049): 0.80 Ct/Min.,
 oder =>Star Communication, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01094): 0.90 Ct/Min.
 oder =>01045 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01045): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>010011 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010011): 1.09 Ct/Min.

-Wochenende und Feiertags, 18-19 Uhr, Fern:
 Priotel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01068): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>Star Communication, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01094): 0.90 Ct/Min.,
 oder =>01045 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01045): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>010011 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010011): 1.09 Ct/Min.,
 oder =>01085 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01085): 1.50 Ct/Min.

-Wochenende und Feiertags, 19-7 Uhr, Fern:
 Arcor, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01070): 0.57 Ct/Min.,
 oder =>Priotel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01068): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>Star Communication, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01094): 0.90 Ct/Min.
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>01045 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01045): 0.94 Ct/Min.

-Wochenende und Feiertags, 7-9 Uhr, Fern:
 Priotel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01068): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>Star Communication, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01094): 0.90 Ct/Min.
 oder =>01045 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01045): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>010011 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010011): 1.09 Ct/Min.,
 oder =>01085 GmbH, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01085): 1.50 Ct/Min.

--------------------------------------------------------------------------------------------

*****************************************************************
| -- Preistipp: 1 GB Allnet Flat im Vodafone D2 Netz für 9,95 Euro
|
| Handy-Flatrate ins dt.Mobilfunknetz
| Handy-Flatrate ins dt.Festnetz
| 1 GB Daten-Flat bei 21 Mbit/s
| 2 GB Daten-Option für 2 Euro Aufpreis
| 25 Euro Rufnummernbonus
| Auch ohne Laufzeit buchbar
| Billiger Anschlusspreis bis 7.12.2016
| mtl. 9,95 Euro statt 19,95 Euro
|
|----- Aktionstarif: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/freenetmobile
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 

*****************************************************************

Handy-Tarife für Werktags 0-24  Uhr:
Taktzeit <= 60 Sekunden, Tarif gilt für alle Inlandsnetze
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_handy_werktags.html"

-Festnetz ins Handynetz werktags 8.00-18.00 Uhr:
 010017 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010017): 1.69 Ct/Min.,
 oder =>MyShop Services, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010049): 1.70 Ct/Min.,
 oder =>01059 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01059): 1.90 Ct/Min.,
 oder =>01045 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01045): 2.09 Ct/Min.,
 oder =>01085 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01085): 2.20 Ct/Min.

-Festnetz ins Handynetz werktags 18.00-8.00 Uhr:
 010057 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010057): 1.60 Ct/Min.,
 oder =>010017 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010017): 1.69 Ct/Min.,
 oder =>Protel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01057): 1.90 Ct/Min.,
 oder =>01045 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01045): 2.09 Ct/Min.,
 oder =>01085 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01085): 2.20 Ct/Min.
 
Handy-Tarife für Wochenende 0-24 Uhr:
Taktzeit <= 60 Sekunden, Tarif gilt für alle Inlandsnetze
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_handy_wochenend.html"

-Festnetz ins Handynetz Wochenende 8.00-18.00 Uhr:
 010017 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010017): 1.69 Ct/Min.,
 oder =>MyShop Services, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010049): 1.70 Ct/Min.,
 oder =>01059 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01059): 1.90 Ct/Min.,
 oder =>01045 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01045): 2.09 Ct/Min.,
 oder =>01085 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01085): 2.20 Ct/Min.

-Festnetz ins Handynetz Wochenende 18.00-8.00 Uhr:
 010017 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010017): 1.69 Ct/Min.,
 oder =>Protel, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01057): 1.90 Ct/Min.,
 oder =>01045 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01045): 2.09 Ct/Min.,
 oder =>01085 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01085): 2.20 Ct/Min.,
 oder =>010011 GmbH, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010011): 2.49 Ct/Min.

---------------------Alle Angaben ohne Gewähr-------------------------

Falls Sie den Newsletter abbestellen wollen, 
können Sie dieses im Internet unter
http://www.telefontarifrechner.de/tele/manageabo.htm machen.

Bei einer E-Mail-Adressenänderung melden Sie sich bitte ab und mit
neuer E-Mail-Adresse wieder an.

Mit freundlichen Grüssen

Ihr Telefontarifrechner.de Team


-----------------------------------------------------------------------

Impressum:
Telefontarifrechner.de
Firma DATA-INFORM Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH
Geschäftsführer Dipl.Informatiker Martin Kopka
Bergstr. 1, 24238 Lammershagen
E-Mail: info@telefontarifrechner.de
Register: Amtsgericht Kiel HRB 13003 KI,
USt.-IdNr: DE177111427
 

Zum Tarifrechner
© Copyright 1998-2017 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum