Telefontarifrechner.de

 
Anzeige

  Telefontarifrechner.de-Newsletter vom 17.07.2019

*****************************Inhalt******************************
* Preistipp: PremiumSIMs 5 GB LTE All-In-Flat für 9,99 Euro ohne Anschlusspreis
* Preiskracher: Galaxy S10 mit 6 GB LTE Allnet-Flat im Telekom-Netz für mtl. 26,99 Euro/Eff. 4,03 Euro
* Vodafone 5G-LTE Tarife ab sofort: 5G-Tarife ab 14,99 Euro --Jederzeit kündbare 5G-Option
* Unitymedia Tarif Aktion: Keine Aktivierungsgebühr --400 MBit Doppel-Flat ab 19,99 Euro
* Spartipp: freenet Mobiles Tarife mit mtl. Laufzeit billiger -- 8GB Allnet-Flat für 16,99 Euro
* Erinnerung: 100 Euro Reisegutschein --1 GB Tarif im Testsieger-Netz für 3,99 Euro
* Gericht: Telekom mit Verstoss beim StreamOn gegen Netzneutralität
* Preistipp: Klarmobils 12 GB All-In-Flat im Telekom Netz für 21,99 Euro
* Spartipps Telefonieren: Inlandstarife für 0,65 Ct/Min., Handytarife für 1,38 Ct/Min., Callthrough für 3,9 Ct/Min.
* Telekom VDSL Speed Juli: Upload weiterhin mit bis zu 100 Mbit statt nur 40 Mbit
* Congstar Smartphone Tarife: 500 MB Tarif im Telekom-Netz für 5 Euro bei mtl. Laufzeit
* Preishammer: Galaxy S10e mit O2s 6GB LTE All-In-Flat für mtl. 24,99 Euro/Eff. 7,45 Euro
* Spartipp: Bildconnect mit Gratis Bildplus Abo mit 5 GB LTE All-In-Flat für 14,99 Euro
* Vodafone Hotspot Campingplatz --Vodafone baut LTE für Urlauber aus
* O2 Prepaid Tarife: 2 Monate zahlen --3 Monate nutzen
* Preistipp: 12 GB All-In-Flat im Telekom LTE Netz für mtl. 19,19 Euro
* Unsere Telefontipps rund um die Uhr
**********************************************************

Telefontarife und Telefonanbieter im Vergleich:
"https://www.telefontarifrechner.de"

Tarifrechner Netzwerk Übersicht (Telefon, Strom, Heizöl, Versicherung,
Shopping, Reisen, Handys, Internet, Preisvergleich etc):
https://www.tarifrechner.de

News als RSS Feeds lesen! Weitere Infos unter:
https://www.telefontarifrechner.de/tele/rssfeed.htm

Newsletter abmelden, anmelden und ummelden:
https://www.telefontarifrechner.de/tele/manageabo.htm

Datenschutzhinweise:
https://www.telefontarifrechner.de/tele/datenschutzhinweise.htm

*****************************************************************
| -- Preistipp Vodafone-Netz: Klarmobil 2 GB All-In-Flat ab 4,99 Euro
|
| 50 Euro Rufnummernbonus
| Handy-Flatrate ins dt.Mobilfunknetz
| Handy-Flatrate ins dt.Festnetz
| SMS-Flatrate
| 2 GB Daten-Flat bei 21,6 Mbit/s
| 12 Monate für 4,99 Euro, ab dem 13.Monat 14,99 Euro
|----- Aktionstarif: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-AllnetSparFlat
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 

-----------------------------News--------------------------------


*****************************************************************
* Preistipp: PremiumSIMs 5 GB LTE All-In-Flat für 9,99 Euro ohne Anschlusspreis
  http://www.telefontarifrechner.de/news21391.html

-->17.07.19 Ab sofort gibt es eine neue Sonderaktion vom Handydiscounter
PremiumSIM bis zum Monatsende mit einem tollen Smartphone Tarif für unsere
Leser. So gibt es eine 5 GB LTE All-In-Flat schon für unter monatliche 10 Euro
und ohne einen Anschlusspreis beim Laufzeitvertrag. Wir zeigen Ihnen -wie
immer- alle Details des neuen PremiumSIM Smartphone Tarife Deals auf, welcher
bis zum kommenden Dienstag, dem 23 Juli, läuft.

--PremiumSIM Tarife mit einer 5 GB LTE All-In-Flat für mtl. 9,99 Euro--

Die PremiumSIM Tarife Tarife gibt es ab sofort für wenig Geld mit nun extra
viel Datenvolumen. 
Alle LTE-Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/PremiumSIM-LTE" 
sind mit einem Laufzeitvertrag bei 0 Euro Anschlusspreis erhältlich. Ferner
gibt es nun eine 5 GB All-In-Flat statt nur eine 4 GB Datenflat für monatliche 9,99 Euro.

Der PremiumSIM-Tarif LTE M verfügt zusätzlich zur Telefonie- und
SMS-Flat mehr LTE Datenvolumen zum gleichen Preis. Der Tarif ist mit und ohne
einem Laufzeitvertrag bestellbar. Beim Laufzeitvertrag entfallen die
Anschlussgebühren von derzeit 9,99 Euro.

--PremiumSIM Tarife mit 2 GB Datenvolumen für 6,99 Euro--

Wer weniger Datenvolumen braucht, kann auf den Smartphone Tarif PremiumSIM
Tarife LTE S 2 GB "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/PremiumSIM-LTE"
zugreifen. Der PremiumSIM Tarif kostet nur mtl. 6,99 Euro. Auch hier gilt die
gleiche monatliche Grundgebühr bei einem Vertrag ohne und mit einer Laufzeit.
Dabei bekommen unsere Leser eine Handy-Flatrate für Gespräche in das
dt-Mobilfunknetz und ins. dt.Festnetz. Zusätzlich gibt es eine SMS-Flatrate.

Ferner gibt es ein 2 GB Datenvolumen mit Datenautomatik für das mobile Surfen
mit dem Smartphone, welche abbestellbar ist. Nach dem Überschreiten des Datenvolumens erhalten
Vielsurfer bis zu dreimal je 300 MB zusätzliches Highspeed-Volumen für 2 Euro
je zusätzliches Datenpaket. Auch hier ist die Datenautomatik abbestellbar.

--PremiumSIM Tarife mit einer 6 GB All-In-Flat für mtl. 14,99 Euro bei mtl. Laufzeit--

Die PremiumSIM Tarife gibt es auch mit mehr Datenvolumen.
So gibt es den Smartphone Tarif PremiumSIM LTE L 6GB "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/PremiumSIM-LTE" 
für nur mtl. 14,99 Euro. Dabei ist eine Handy-Flatrate für
Gespräche in alle dt.Netze inklusive. Auch ist eine SMS-Flatrate inklusive. Der Anschlusspreis
entfällt hier im Rahmen der Tarifaktion beim Laufzeitvertrag. Zusätzlich gibt es 10 Euro Wechselbonus. 

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie im PremiumSIM Online-Shop "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/PremiumSIM-LTE".
und in unsere All-In Flat Übersicht "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/allinflat.html".



*****************************************************************
* Preiskracher: Galaxy S10 mit 6 GB LTE Allnet-Flat im Telekom-Netz für mtl. 26,99 Euro/Eff. 4,03 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news21390.html

-->17.07.19 Auch zur Wochenmitte gibt es die Galaxy S10 Tarife weiterhin sehr
billig. So gibt es wieder Samsungs tolle Galaxy S10 mit 128 GB Speicher im
Wert von rund 640 Euro mit Vertrag für wenig Geld. Damit wird die Tarifaktion
von der letzten Wochen wiederholt.  Die Galaxy S10 Tarife gibt es in
Verbindung mit dem Telekom Smartphone Tarif green LTE 6GB Aktion mit einer 6
GB LTE Allnet-Flat für nur monatliche 26,99 Euro/Eff. 4,03 Euro. Unseren
Spartipp gibt es aber wie immer nur für kurze Zeit.

--Galaxy S10 für 49 Euro mit 6 GB LTE Allnet-Flat im Telekom Netz für mtl. 26,99 Euro--

Das Top-Smartphone Samsung Galaxy S10 mit dem Smartphone Tarif 
green LTE 6GB Aktion "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Saturn-6GBGalaxyS10"
haben wir im Online-Shop von 
Saturn "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Saturn-6GBGalaxyS10"
gefunden. Die Galaxy S10 Tarife gibt es für unsere Leser mit einem Laufzeitvertrag nur monatliche
26,99. Der Anschlusspreis beträgt 39,99 Euro.

Für das Samsung Galaxy S10 mit 128 GB Speicher im Wert von 640 Euro werden
einmalige 49 Euro verlangt.

Dafür bekommen unsere Leser eine Handyflatrate für Gespräche in das dt.Festnetz,
eine Handyflatrate für Gespräche in das dt. Mobilfunknetz. Für die SMS werden
19 Cent verlangt. Ferner gibt es eine schnelle 6 GB Daten-Flatrate mit bis zu 21,6 Mbit/s im Telekom-Netz.

--Samsung Galaxy S10 64 GB im Wert von 640 Euro--

Aktuell liegen die Preise in unserem
Galaxy S10 Preisvergleich "https://www.tarifrechner.de/Galaxy-S10-128-GB-preisid590.html" 
um die 640 Euro Marke (Stand 17.07.2019 8 Uhr), die UVP des Herstellers beträgt 899 Euro.
Bei Amazon "https://amzn.to/2VMkAVx" rel="nofollow" werden derzeit 640 Euro beim Versand aus Deutschland verlangt. 

--Galaxy S10 Tarife mit effektive Grundgebühr bei monatlichen 4,03 Euro Euro im Monat--

In der Summe zahlen unsere Leser für den Laufzeitvertrag 647,76 (24x26,99) Euro plus
49 Euro Kaufpreis. Der Anschlusspreis beträgt 39,99 Euro. 
Abzüglich dem Wert des Smartphones von rund 640 Euro, ergibt sich ein Überschuß von 96,75 Euro.
Daraus ergibt sich eine effektive Grundgebühr von 4,03 Euro im Monat für unsere Leser.

Im Preisvergleich liegen effektive Gebühren 
"https://www.telefontarifrechner.de/cgi-bin/telflatrechner.pl?Anbieter=99&Netz=32&Anschluss=0&Time=99999&SMS=0&Speed=21&Flatrate=6&Mobilnetz=1&Rang=50"
von unter 20 Euro immer im Spitzenpreisvergleich.

--Mehr Prozessor Power sorgt für gigantische Rechenleistung--

Samsung setzt den den hauseigenen Exynos 9820 Chip ein. Der Chip beherbergt
drei verschiedene Arten von Prozessorkernen, die alle im 8-nm-Verfahren
gefertigt sind. So gibt es zwei Kerne, welche sich sich um
Höchstleistungs-Ausgaben kümmern, ferner gibt es vier Cortex-A55-Kerne 
und zwei Cortex-A75-Kerne. Damit ist für reichlich Rechenpower gesorgt.

--Neue OLED- beziehungsweise AMOLED-Displays eingebaut-- 

Die neuen Galaxy S10 Modelle kommen mit den Samsung 
typischen OLED- und AMOLED-Displays daher.  So hat das neue Galaxy S10e mit
5,8 Zoll das kleinste Display, danach kommt das Galaxy S10 mit 6,1 Zoll und
mit 6,4 Zoll das Galaxy S10+. 

Insgesamt gibt es bis zu fünf Kameras wie beim Samsung Galaxy S10+.  Dabei
befindet sich auf der Rückseite eine Weitwinkel-, eine Superweitwinkel- und
eine Telekamera mit Zweifachvergrößerung. Dann gibt es auf der Front eine
Weitwinkelkamera und eine Kamera zur Tiefenberechnung.  Dem neuen Galaxy S10e
fehlt die Unterstützungskamera an der Front und die Telekamera auf der
Rückseite.

Neu ist nun auch ein optischer Bildstabilisator bei der weitwinkligen Kameras
auf der Rückseite und die Telekameras. Durch das neue Feature soll das
Smartphone auch als Action-Kamera tauglich machen. 

Bei den Bildaufnahmen gibt es auch wieder reichlich KI-Unterstützung. 
Dabei werden automatisch 30 verschiedene Arten von Szene automatisch erkannt
und die passenden Kamera-Einstellungen durchgeführt. 

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Saturn
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Saturn-6GBGalaxyS10" und bei
unserem Galaxy S10 Tarife
"http://www.telefontarifrechner.de/tarife/galaxys10.html" Vergleich.


*****************************************************************
* Vodafone 5G-LTE Tarife ab sofort: 5G-Tarife ab 14,99 Euro --Jederzeit kündbare 5G-Option
  http://www.telefontarifrechner.de/news21389.html

-->17.07.19 Beim Mobilfunker Vodafone geht es mit dem schnellen 5G LTE Netz
weiter voran.  So gibt es nun die ersten 5G-Tarife ab 14,99 Euro pro Monat
inklusive jederzeit kündbarer 5G-Option. Damit öffnet Vodafone als erster
Betreiber in Deutschland das 5G-Netz für private Nutzer.

--Vodafone 5G Tarife: 5G-Tarife ab 14,99 Euro --Jederzeit kündbare 5G-Option--

So können Kunden ab sofort in Deutschland mit den ersten 5G-Produkten an
ersten Orten im 5G-Netz surfen. Zum Auftakt aktivierte Ametsreiter die ersten
25 5G-Stationen mit mehr als 60 5G-Antennen in 20 Städten und Gemeinden. Im
August funken mehr als 50 Stationen mit 120 5G-Antennen im Netz.
Die ersten 5G-Endgeräte und die passenden 5G-Tarife sind ab heute verfügbar.

"Wir demokratisieren 5G", so
Vodafone CEO Hannes Ametsreiter beim Start der fünften
Mobilfunk-Generation. "Bei uns ist 5G keine Technologie für
Spitzenverdiener. Wir öffnen das neue Echtzeit-Netz - mit unseren Tarifen für jeden Geldbeutel.".

Der Düsseldorfer Telekommunikationskonzern öffnet den Zugang zu seinem neuen
5G-Netz für Privatkunden in allen Red und Young Tarifen
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red" sowie im Vodafone
Black Tarif. Geschäftskunden mit den Tarifen Red Business+ und Red Business
Prime können den Zugang zu 5G ebenfalls hinzubuchen. Privatkunden, die sich
online für den Tarif "Young S" entscheiden, können so mit der neuen 5G-Option
im ersten Jahr für insgesamt nur 14,99 Euro im Monat an den ersten Standorten
auch im 5G-Netz surfen.

--5G-Option ist per App zubuchbar --Monatliche Laufzeit--

Die 5G-Option ist in allen gängigen Tarifen
einfach über die MeinVodafone App zubuchbar und kann nach einem Monat
jederzeit gekündigt werden. Für Kunden mit den Tarifen Vodafone Red XL und
Vodafone Black ist der Zugang zum 5G-Netz sogar automatisch und kostenlos
enthalten. Ebenfalls kostenlos ist der Zugang zum 5G-Netz für Kunden mit einem
Tarif für den neuen "GigaCube 5G".

Der "GigaCube 5G" "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Vodafone-Gigacube"
von Huawei ist der erste 5G-Router mit Mobilfunk-Empfang,
der jetzt an ersten Orten im 5G-Netz funkt und ab dem 18. Juli online und in
den ersten Shops erhältlich ist. Das "Huawei Mate 20 X 5G" ist das erste
5G-Smartphone, mit dem Privatkunden ab sofort im 5G Netz surfen
können. Das Samsung Galaxy S10 5G ist dann auch in ersten Vodafone-Shops und
online erhältlich. Es kann in Kürze ebenfalls im Echtzeit-Netz genutzt werden.

--Neue Vodafone Red Tarife mit mehr Datenvolumen--

Durch die neuen Vodafone Red Tarife
"https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vodafone-Red" bekommen unsere
Leser deutlich mehr Datenvolumen. So gibt es dann beim Vodafone Red XS Tarif
eine 4 GB Datenflatrate statt nur eine 1 GB Daten-Flatrate. Im Red L Tarif
steigt das Datenvolumen von 8 auf 32 Gigabyte. Gleichzeitig führt der
Düsseldorfer Netzbetreiber eine einfachere Preisstruktur ein.

Die neuen Red-Tarife starten bei einem Einstiegspreis ab 24,99 Euro pro Monat
(Red XS mit 4 Gigabyte Datenvolumen) und gehen bis zum Red L mit 32 Gigabyte
zu 39,99 Euro in 10 Euro-Schritten nach oben. Dabei verdoppelt sich das
Datenvolumen von Tarif zu Tarif. In allen neuen Red-Tarifen sind Flatrates für
SMS und für Telefonate in alle deutschen Netze enthalten. Der Tarif Red XL
Unlimited bleibt unverändert bestehen.

Mit 4G LTE Max steht im LTE-Netz von Vodafone immer die maximal verfügbare
Surfgeschwindigkeit zur Verfügung. Mit dem Vodafone Pass nutzen Kunden ihre
Lieblings-Apps, ohne das monatliche Datenvolumen zu verbrauchen. Der Video
Pass ist bereits ab dem Red S hinzubuchbar. Mit dem GigaDepot werden
ungenutzte Daten in den nächsten Monat geschoben. Die GigaKombi ist jetzt mit
allen neuen Red-Tarifen kombinierbar. Wer neben Red auch ein Festnetz- oder
TV-Produkt bucht, erhält so einen monatlichen Preisnachlass von bis zu 15 Euro im Monat.

Gleiches gilt auch für das zusätzliche Datenvolumen, das GigaKombi-Kunden
bisher nur ab dem Red M erhalten haben. Somit profitieren ab sofort alle
GigaKombi-Kunden von bis zu 10 Gigabyte extra pro Monat. Und mit Red+ kann das
Datenvolumen der Hauptkarte auf die Zusatzkarten der ganzen Familie verteilt werden.

--Vodafone mit EU Roaming inklusive--

Auch im neuen Tarif-Angebot ist EU Roaming inklusive. Damit stehen alle
Inlandskonditionen auch im EU-Ausland ohne Aufpreis zur Verfügung. Für alle
anderen Länder gelten weiterhin die voreingestellten Produkte EasyTravel Tag
sowie ReisePaket World Tag. Optional sind beide Produkte auch als
Wochen-Varianten auswählbar.

--Vodafone Red XL Tarif mit Telefonieren und Surfen ohne Limit--

Der neue Vodafone Red XL Tarif
"https://www.vodafone.de/privat/service/red-xl-unlimited.html" bietet
Privatkunden deutschlandweiten Internet-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen
für monatliche 79,99 Euro. Dabei gibt es im EU-Ausland jeden Abrechnungsmonat
23 Gigabyte zusätzlich. Auch ist dann weiterhin eine Telefon- und SMS-Flatrate
in alle deutschen Netze. Mit einem Premium-Smartphone kostet der Vodafone Red
XL Tarif monatlich 99,99 Euro.

Mit den RED+ Zusatzkarten können ganze Familien oder Lebensgemeinschaften mit
Mobilfunk ausgestattet werden. Dabei kann der RED XL mit bis zu vier RED+
Zusatzkarten geteilt werden. Jede RED+ Zusatzkarte kann bis zu 10 GB nutzen.
Die Red+ Allnet inklusive Sprach-Flat als Zusatzkarte für den Partner gibt es ab 20 Euro pro
Monat. Für Kinder bietet Vodafone die Red+ Kids in Verbindung mit dem RED XL
für 15 Euro. RED+ Data ist eine reine Daten-Karte für das Tablet. Sie kostet ab 10 Euro pro Monat.


Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei 
Vodafone "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Vodafone-Red" 
und in unsere Vodafone Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/vodafone-smartphone.html" Übersicht.



*****************************************************************
* Unitymedia Tarif Aktion: Keine Aktivierungsgebühr --400 MBit Doppel-Flat ab 19,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news21388.html

-->17.07.19 Der Preiskampf bei den Kabel-Internet Anbietern geht auch zur Monatsmitte
zu gunsten unserer Leser weiter. So gibt es die Unitymedia Tarife
ab sofort ohne eine Aktivierungsgebühr. Damit sparen unsere Leser im
Aktionszeitraum bis zum 28.07.2019 zusätzliche 69,99.
Weiterhin gibt es ein Startguthaben von bis zu
80 Euro. Ferner gibt es die Unitymedia Tarife mit mehr Datenspeed für weniger Geld immer ab 19,99 Euro
in den ersten 12 Monaten. Wir zeigen Ihnen alle Unitymedia Aktionstarife für den aktuellen Zeitraum auf.

--Unitymedias 400 Mbit Doppel-Flat Anschluss ab 19,99 Euro mit 80 Euro Startguthaben--

So gibt den schnellen 400 Mbit Doppel-Flatrate Telefonanschluss 
2play Comfort 400 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Unitymedia-2Play"
für verbilligte 19,99 Euro statt 49,99 Euro in den ersten 12 Monaten. So
sparen unsere Leser hier 360 Euro an der Grundgebühr. Ferner bekommt man 
80 Euro Startguthaben. Hier surft man immerhin mit bis zu 400 Mbit/s und bekommt eine
Telefon-Flatrate für Gespräche in das dt.Festnetz. 
Auch bekommen Wechselkunden den Anschluss bis zu 12 Monate lang kosten. Der
Anschlusspreis beträgt hier 0 Euro statt 69,99 Euro. Ferner kann man bis zum
11.Monat auch noch in einen günstigeren Tarif wechseln.

Unitymedia Tarife mit 400 Mbit/s in der Übersicht:

-->Internet Flatrate mit bis zu 400 Mbit/s
-->Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz
-->Connect Box für perfektes WLAN
-->WifiSpot - Ihr kostenloses WLAN für unterwegs
-->80 Euro Startguthaben
-->12 Monate für 19,99 Euro statt 49,99 Euro mtl.
-->0 Euro Aktivierungsgebühr und 69,99 Euro sparen

--Unitymedia Tarife mit 150 Mbit Anschluss ab 19,99 Euro mit 60 Euro Startguthaben--

Weiter geht es dann mit dem Unitymedia Tarif mit dem 
2play Jump 150 "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Unitymedia-2Play".
Hier bekommen unsere Leser im Rahmen der neuen Tarifaktion ein Startguthaben
von 60 Euro. Der Highspeed Anschluss kostet in den ersten 12 Monaten nur noch monatliche 19,99 Euro statt
39,99 Euro. So sparen unsere Leser 240 Euro an der Grundgebühr.

Dabei gibt es die Unitymedia Tarife eine Doppel-Flatrate fürs Surfen und Telefonieren. Auch hier können Wechselkunden
den Anschluss 12 Monate lang kostenlos bekommen. Die 150 Mbit Tarifaktion läuft dabei nun bis auf weiteres.

Unitymedia Tarife mit 150 Mbit/s in der Übersicht:

-->Internet Flatrate mit bis zu 150 Mbit/s
-->Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz
-->Connect Box für perfektes WLAN
-->WifiSpot - Ihr kostenloses WLAN für unterwegs
-->60 Euro Startguthaben
-->12 Monate für 19,99 Euro statt 39,99 Euro mtl.
-->0 Euro Aktivierungsgebühr und 69,99 Euro sparen

--Unitymedias 150 Mbit Anschluss 2 Play Fly 150 plus Horizon TV mit 50 Euro Startguthaben--

Wer dann noch gerne TV mit dem schnellen 150 Mbit Anschluss
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Unitymedia-3Play" haben will,
zahlt monatliche 29,98 Euro statt 49,98 Euro. Hier gibt es dann ein
Startguthaben von 50 Euro im Rahmen der Tarifaktion.

Beide Tarifaktion laufen nun bis zum Monatsende.

Unitymedia Tarife mit 150 Mbit/s mit TV in der Übersicht:

-->Große Programmvielfalt mit 146 TV Sender, davon 52 HD Sender
-->Internet Flatrate mit bis zu 150 Mbit/s
-->Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz
-->Connect Box für perfektes WLAN
-->WifiSpot - Ihr kostenloses WLAN für unterwegs
-->29,98 Euro für 12 Monate statt 49,98 Euro mtl.
-->0 Euro Aktivierungsgebühr und 69,99 Euro sparen

--Unitymedia Internet Comfort 60 für 24,99 Euro--

Einen reinen Internet-Anschluss fürs schnelle Surfen gibt es für mtl. 24,99
Euro mit dem Tarif Internet Comfort 60
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Unitymedia-1Play".  Hier zahlen
unsere Leser über die gesamte Vertragslaufzeit 24,99 Euro.

--Breitbandanschluss mit 400 Mbit/s in immer mehr Bundesländern--

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia bietet das schnellste Breitbandnetz 
in den Bundesländern Nordrhein Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg
an. Dabei werden rund 40 Prozent der Haushalte gleich das schnelle Internet
nutzen können. Die neue Datenrate steht dann den privat und Geschäftskunden zur Verfügung.
Danach soll der großflächige Netzausbau in weiteren Städten und auf dem Land im
Rahmen eines mehrstufigen Breitbandausbau erfolgen.

--Für die neue Routerfreiheit: FRITZ!Box 6490 Cable und 6430--

Die FRITZ!Box 6430 Cable bringt angeschlossenen USB-Speicher sowie
Online-Speicher und darauf abgelegte Inhalte ins Heimnetz. Dank integriertem
Mediaserver mit NAS-Anbindung werden gespeicherte Filme, Musik und Bilder -
z. B. mittels Smartphone und FRITZ!App Media - an Wiedergabegeräte
verteilt. 

Die neue FRITZ!Box 6430 Cable ist für rund 140 Euro in unserem FRITZ!Box 6430
Cable Preisvergleich
"https://www.tarifrechner.de/fritz-box-6430-cable-preisid90.html" bei den
ersten Online-Shops verfügbar. (Stand: 17.07.2019 8 Uhr).  Bei Amazon
"https://amzn.to/2JzTr6r" werden derzeit 137 Euro verlangt.  Die UVP lag mal
bei 159 Euro.

Weiterhin gibt es das leistungsstärkere Kabel Top-Modell mit der 
neuen FRITZ!Box 6490 Cable "https://www.tarifrechner.de/fritz-box-6490-cable-preisid90.html".
Bei Amazon "https://amzn.to/2GXk7gn" liegen die Preise um die 150 Euro Marke. 

Außerdem bietet die neue Box eine Telefonanlage und DECT-Basis für Schnurlostelefone
oder Smart-Home-Anwendungen. Das Top-Modell am Kabelanschluss, die aktuelle
FRITZ!Box 6490 Cable mit einer 24 x 8-Kanalbündelung für 1.320 MBit/s im
Downstream ist seit dem Start der Routerfreiheit im Handel erhältlich.

Bei den Unitymedia Breitbandanschlüssen ist kein Kabelanschlussvertrag
notwendig, es muss lediglich ein Kabelanschluss am Wohnort verfügbar sein
Weitere Informationen gibt es beim Anbieter Unitymedia
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Unitymedia-2Play" und in unsere
Unitymedia Telefon und Internet-Tarife
"http://www.internettarifrechner.de/flatrate/unitymedia/" Übersicht.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich
"http://www.internettarifrechner.de/flatrate/" auch mit Internet-Telephonie
und "http://www.telefontarifrechner.de/flatrate/vollanschluss.html"
"http://www.telefontarifrechner.de/flatrate/vollanschluss.html" können Sie bei
uns kostenlos durchführen.  Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL
Doppel-Flatrate "http://www.internettarifrechner.de/flatrate/doppel-flatrate.html" Angeboten
erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL/Kabel-Übersicht
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vdsl-uebersicht" listet schnelle
VDSL/Kabel Angebote mit bis zu 1000 Mbit/s DSL Geschwindigkeit auf.


*****************************************************************
* Spartipp: freenet Mobiles Tarife mit mtl. Laufzeit billiger -- 8GB Allnet-Flat für 16,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news21387.html

-->16.07.19 Ab sofort gibt es die Freenet Mobile Tarife mit einer monatlichen
Laufzeit um mtl. 2 Euro billiger. Damit werden nun die gleichen Preise
verlangt, wie beim 24 monatigen Laufzeitvertrag. Der Unterschied liegt dann
nur im Anschlusspreis.  Weiterhin wird das LTE Netz von Vodafone genutzt. Die
billigsten LTE Allnet-Flat Tarife starten nun ab 9,99 Euro und in der Spitze
gibt es die 8 GB Allnet-Flat für 16,99 Euro.  Zusätzlich bekommen unsere Leser
25 Euro Rufnummernbonus. Wir zeigen Ihnen -wie immer- alle Features dieser
Sonderaktion auf.

--Freenet Mobile Tarife mit 8 GB LTE All-In-Flat bei 21,6 Mbit für mtl. 16,99 Euro--

Für Power-User gibt es ab sofort den 8 GB Smartphone Tarif Allnet-Flat
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenetmobile" im schnellen LTE
Netz von Vodafone plus eine Handy-Flatrate für Gespräche in das nationale
Mobilfunknetz und eine Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche
Festnetz. Auch haben die Freenet Mobile Tarife eine SMS-Flatrate inklusive.

Ferner gibt es nun eine 8 GB Daten-Flatrate statt nur eine 6 GB Datenflatrate
von bis zu 21,6 Mbit/s im LTE Netz von Vodafone. Der Speed hat sich im
Vergleich zum alten 3G/UMTS Netz nicht verändert.  Im Rahmen der Tarifaktion
zahlen unsere Leser im Monat nur 16,99 Euro statt 16,99 Euro statt 29,99 Euro
an Grundgebühren. Bei einer Rufnummernmitnahme gibt es 25 Euro Bonus. Der
Anschlusspreis beträgt 19,99 Euro. Bei einer monatlichen Laufzeit werden 29,99
Euro verlangt.

Freenet Mobile Tarife mit 8 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->8 GB Datenflat mit LTE 21,6 Mbit/s 
-->mtl. nur 16,99 Euro statt 29,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->Vodafone LTE Netz
-->25 Euro Rufnummernbonus
-->Anschlusspreis 19,99 Euro/29,99 Euro bei mtl. Laufzeit
-->Preisgarantie auch nach 24 Monaten

Die Freenetmobil Smartphone Tarife gibt es auch mit einer monatlichen Laufzeit
statt einem 24 Monatsvertrag. Nun werden die gleichen monatlichen Gebühren
verlangt. Nur der Anschlusspreis liegt um 10 Euro höher.

--Freenet Mobiles 4 GB Allnet-Flat für 13,99 Euro im Vodafone LTE Netz--

Wer weiter sparen will, kann beim 4GB LTE Allnet-Flat Tarif für nur 13,99 Euro
statt 24,99 Euro zuschlagen. Hier gibt es den Datenspeed mit bis zu 21,6 Mbit/s bei
der 4 GB Daten-Flat im LTE Netz von Vodafone, auch hier ist eine
Handy-Flatrate und SMS-Flat inklusive. Ferner gibt es 25 Euro Rufnummernbonus.


Freenet Mobile Tarife mit 4 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->4 GB Datenflat mit LTE 21,6 Mbit/s 
-->mtl. nur 9,99 Euro statt 13,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->Telekom D1-Netz
-->25 Euro Rufnummernbonus 
-->Anschlusspreis 19,99 Euro/29,99 Euro bei mtl. Laufzeit
-->Preisgarantie auch nach 24 Monaten

--freenet Mobile 2 GB LTE Allnet-Flat für 9,99 Euro--

Wer noch mehr sparen will, kann den Freenet Mobile 2 GB LTE All-In-Flatrate Tarif 
für 9,99 Euro buchen. Und es gibt auch hier den 25 Euro Wechselbonus. Auch hier gibt es eine
Handy-Flatrate für Gespräche in alle dt.Netze und eine SMS-Flatrate
inklusive. Der Anschlusspreis liegt bei 19,99 Euro.


Freenet Mobile Tarife mit 2 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->2 GB Datenflat mit LTE 21,6 Mbit/s 
-->mtl. 9,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->Vodafone D2-Netz
-->25 Euro Rufnummernbonus
-->Anschlusspreis 19,99 Euro/29,99 Euro bei mtl. Laufzeit
-->Preisgarantie auch nach 24 Monaten



Weitere Infos erhalten Sie im Internet bei 
Freenet Mobile "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Freenetmobile"
und in unsere "https://www.telefontarifrechner.de/smartphonetarife/Smartphone-Tarife-mit-0Min-0SMS-GB-Mbit-Anbieter99-Netz32-15Mobilnetz-Freenetmobile-Anschluss" Übersicht

*****************************************************************
* Erinnerung: 100 Euro Reisegutschein --1 GB Tarif im Testsieger-Netz für 3,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news21386.html

-->16.07.19 Den Preiskracher gibt es in dieser Woche nur noch bis zum
kommenden Donnerstag. Dabei gibt es die Crash Smart-Flat Tarife wieder mit
reichlich Rabatt und Bonuse. Fündig sind wir dabei für unsere Leser im Vitrado
Online-Shop geworden. Dort gibt es den schnellen 1 GB Smartphone Tarif mit 21
Mbit/s im Telekom-Netz für nur monatliche 3,99 Euro statt 9,99 Euro. Ferner
bekommen unsere Leser bei der Tarifaktion einen 100 Euro Reisegutschein und
sparen den Anschlusspreis. Damit ist dieses die letzte Chance für unsere
Leser, die bisher noch nicht zugeschlagen haben.  Wir zeigen Ihnen -wie immer-
alle Features zu der Sonderaktion auf.

--Crash Tarife mit 1 GB Daten-Flat im Telekom D-Netz für 3,99 Euro--

Ab sofort gibt es wieder einen neuen Preishammer im Telekom-Netz. So gibt es
den Crash Tarif Smart Flat 1000
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/crash" mit einer 1 GB
Daten-Flatrate für unter 5 Euro im Monat. Der Tarif kostet nun monatliche 3,99
Euro statt 9,99 Euro. Ferner gibt es nun eine 1 GB Daten-Flatrate bei 21
Mbit/s dazu. Zusätzlich gibt es 100 Freiminuten für Gespräche in alle
dt.Netze. Danach zahlt man 9 Cent pro SMS und Telefonminute.  Der
Anschlusspreis wird erlassen. Ferner gibt es die Tarife mit einem HolidayCheck
Gutschein im Wert von 100 Euro dazu.

--100 Euro Reisegutschein--

Ferner bekommen unsere Leser bei der Tarifaktion einen 
100 Euro Reisegutschein. Der Reisegutschein
ist ein Holiday-Check Gutschein, welchen man innerhalb von 3-4 Wochen nach
Vertragsaktivierung per Email bekommt.

Gefunden haben wir das Angebot im Online-Shop von
Crash "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/crash". 
Die Aktion läuft dann auch nur für kurze Zeit.

Die Crash Tarife werden im gut ausgebauten Telekomnetz realisiert. Erst Ende
November hatte die Zeitschrift "connect" das Telekomnetz als Mobilfunksieger
für das Jahr 2018 ausgezeichnet. Dabei gab es dann Testsiege bei der Gesprächsqualität und dem mobilen Datenetz.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Crash "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Crash"
und in unserem  Smartphone Tarifvergleich "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/smartphone.html"

*****************************************************************
| -- Preistipp Telekom Netz: Crash 1 GB Tarif für 3,99 Euro
|
| Nur 3,99 Euro statt 9,99 Euro
| Tarif im Telekom-Netz
| Crash Tarif
| 1 GB Daten-Flat
| 100 Freiminuten
| 100 Euro Gutschein
| 0 Euro Anschlusspreis
|----- Aktionstarif bis 18.7.2019: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Crash
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 

*****************************************************************
* Gericht: Telekom mit Verstoss beim StreamOn gegen Netzneutralität
  http://www.telefontarifrechner.de/news21384.html

-->16.07.19 Beim beliebten StreamOn Dienst der Telekom, wird das Datenvolumen
bei bestimmten Streaming-Diensten nicht auf die Datenflatrate angerechnet.
Nun hat das Oberverwaltungsgericht Münster entschieden, dass es hier
allerdings gleich zwei Rechtsverletzungen gibt. Damit muss die Telekom wohl
den Tarif anpassen. Der Beschluß ist unanfechtbar. Zuvor hatte die Bundesnetzagentur schon Änderungen verlangt.

--Gericht: Telekom mit Verstoß beim StreamOn gegen Netzneutralität--

Laut dem Oberlandesgericht wird der Datenverkehr nicht wie vorgeschrieben
gleichbehandelt. Damit liegt ein Verstoß gegen die Netzneutralität vor und gab
in dem sogenannten Eilverfahren der Bundesnetzagentur recht. Auch würden die
EU-Roamingregeln nicht eingehalten werden, da StreamON im Ausland nicht
benutzbar ist. Immerhin hatte die Bundesnetzagentur bereits Ende 2017 eine
Änderung verfügt, woraufhin die Telekom vor Gericht zog.

Derzeit läuft noch ein separates Hauptsacheverfahren am Kölner
Verwaltungsgericht, welches aber keine aufschiebende Wirkung hat. Auch hier
sehen nun die Chancen auf Erfolg im Hauptsacheverfahren nicht besonders gut
für die Telekom aus. Das Verfahren soll von derselben Kammer entschieden
werden, die in erster Instanz des Eilverfahrens für die Bundesnetzagentur entschieden hatte.

Die Drosselung und Nicht-Drosselung von Streaming Diensten stört bislang die
Netzagentur und die Richter, da hierbei Datenströme nicht gleichbehandelt
würden. Zweiter kritischer Punkt ist die Behandlung im EU-Ausland. Hier werden
auch trotz StreamON Videos oder Songs auf das monatliche Monatsvolumen
angerechnet. Die Münsteraner Richter werteten dieses als zusätzliches Entgelt
gegenüber dem inländischen Endkundenpreis, dieses sei nach europäischen
Roaming-Regeln aber verboten.

Ein Sprecher der Netzagentur zeigte sich nach der Entscheidung erfreut, dass
das Gericht die Rechtsauffassung seiner Behörde bestätigt habe. "Wir werden
die Anpassung des Produkts nun zügig gegenüber der Telekom durchsetzen.",
so die Bundesnetzagentur. 

Die Telekom will die Gerichtsentscheidung prüfen. Man erwarte von der
Bundesnetzagentur, dass sie "durch eine angemessene Umsetzungsfrist" die
erforderlichen Anpassungen ermögliche, sagte ein Telekom-Sprecher. "Von der
Rechtmäßigkeit von StreamOn sind wir weiterhin überzeugt und werden auch
zukünftig alle rechtlichen Möglichkeiten ausschöpfen.".

Derzeit hat auch Vodafone einen vergleichbaren Dienst mit dem "Vodafone
Pass". Nach Beanstandungen der Regulierungsbehörde sicherte Vodafone schon im
Jahr 2018 aber zu, den Videoverkehr nicht zu drosseln.

--MagentaMobil XL Tarif ohne Datenvolumenlimit --Ohne Probleme Streamen--

Wer dann gerne nach belieben Surfen will, kann auch auf den neuen 
Telekom Tarif MagentaMobil XL "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/T-Mobile-MagentaMobil"
zugreifen. Hier bietet die Telekom in Deutschland erstmalig ein unendliches mobiles
Highspeed-Datenvolumen für einen Preis von monatlichen 79,95 Euro. Dabei sind 23
GB für EU-Roaming inbegriffen. Die Telekom reagiert mit dem neuen Angebot auf
die steigenden Kundenbedürfnisse nach mehr Datenvolumen.

Features des neuen MagentaMobil XL Tarifs: 


-->Telefon-Flatrate für Gespräche ins nationale Handynetz
-->SMS Flatrate
-->unbegrenzt Highspeed-Volumen mit LTE Max und Internet Flat bei bis zu 300 Mbit/s
-->mtl. 79,95 Euro
-->Anschlusspreis 39,95 Euro


Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie bei der Telekom "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/T-Mobile-MagentaMobil"
und in unsere  Telekom Smartphone Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/telekom.html" Übersicht.


*****************************************************************
* Preistipp: Klarmobils 12 GB All-In-Flat im Telekom Netz für 21,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news21383.html

-->15.07.19 Auch in den Sommerferien gibt es die beliebten Klarmobil Tarife
wieder mit einem Speed mit bis zu 25 Mbit/s mit 50 Prozent mehr Datenvolumen
im schnellen Telekom Netz. Weiterhin gibt es die LTE50 Option mit 50 Mbit/s im
gut ausgebauten Testsieger Netz der Telekom für 5 Euro zusätzlich. So kostet
nun der 12 GB All-In-Flat Klarmobil Tarif bei 24 Monaten Laufzeit 21,99 Euro,
mit LTE50 Unterstützung sind es 26,99 Euro. Wir zeigen Ihnen -wie immer- alle
Neuerungen bei den Klarmobil Tarifen für diesen Monat auf.

--Klarmobil Tarife mit 12 GB All-In-Flat im Telekom Netz für 21,99 Euro--

So gibt den neuen 12 GB All-In-Flat Tarif im Telekom Netz für verbilligte
21,99 Euro in den ersten 24 Monaten statt 29,99 Euro. 
Der Speed beträgt dabei 25 Mbit/s für die dauerhafte 12 GB Daten-Flatrate. 
Zuvor gab es hier nur eine 8 GB All-In-Flat, so dass nun 50 Prozent mehr
Datenvolumen zur Verfügung stehen. Auch hier gibt es eine Telefon-Flatrate
inklusive. Ferner gibt es eine SMS-Flatrate inklusive. Der Anschlusspreis beträgt 19,99 Euro.



Weiterhin gewährt der Anbieter allen Kunden, die ihren Vertrag über 24 Monate
abschließen, einen Rabatt gegenüber dem Preis der jeweils monatlich kündbaren Variante. Das macht über
die Vertragslaufzeit eine Gesamtersparnis in der Spitze von 192 Euro. Das Angebot gilt für
alle Allnet Flats mit einer gewählten Vertragslaufzeit von 24 Monaten.

Klarmobil Tarife mit 12 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->12 GB All-In-Flat mit 25 Mbit/s 
-->24 Monate für 21,99 Euro statt 29,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->Telekom D-Netz
-->Anschlusspreis 19,99 Euro 


--Klarmobil Tarife: 50 Euro Rufnummernbonus --2 GB Allnetflat ab 4,99 Euro--

So zahlt man in den ersten 12 Monaten verbilligte 4,99 Euro, ab dem 13.Monat
sind es 14,99 Euro bei der neuen 2 GB Allnet-Flat Aktion. Realisiert wird der
Tarif im Vodafone Netz bei einem Speed von 21,6 Mbit/s. Ferner gibt es eine
Handy-Flatrate für Gespräche in alle Netze dazu. Auch gibt es 50 Euro
Rufnummernbonus statt nur 25 Euro dazu.

Zusammen mit dem Bonus für die Rufnummernmitnahme in Höhe von 50 Euro ergibt
sich daraus eine Gesamtersparnis von 290 Euro.

Die Sommeraktion ergänzt die im Juli verlängerte Treueaktion in den Spar-Abo
Tarifen. Dabei wird eine monatliche Gutschrift von 8 Euro statt der bislang
standardmäßig gewährten 5 Euro/Monat auf die Allnet Flat 4 GB und die Allnet
Flat 12 GB gewährt. Das Angebot ist für alle Neukunden buchbar.


Klarmobil Tarife mit 2 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->2 GB Datenflat mit 25 Mbit/s 
-->12 Monate nur 4,99 Euro statt 14,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->Telekom D-Netz
-->Anschlusspreis 19,99 Euro 


--Klarmobils Tarife mit 4 GB All-In-Flat für 16,99 Euro im Monat--

Noch mehr Daten-Flatrate gibt es bei dem neuen 4 GB All-In-Flat Tarif im Telekom Netz für 
16,99 Euro in den ersten 24 Monaten statt 24,99 Euro. 
Der Speed beträgt dabei 25 Mbit/s für die dauerhafte 4 GB Daten-Flatrate. Auch hier gibt es eine
Telefon-Flatrate inklusive. Ferner gibt es eine SMS-Flatrate inklusive.

Wer mehr Speed haben will kann hier auf die 50 Mbit/s Tarif umsteigen und zahlt 5 Euro pro
Monat mehr. Die Preisdifferenz liegt zwischen den LTE 50 und den 25 Mbit Tarifen immer bei 5 Euro im Monat.

Klarmobil Tarife mit 4 GB All-In-Flat in der Übersicht:

-->4 GB All-In-Flat mit 25 Mbit/s 
-->24 Monate für 16,99 Euro statt 24,99 Euro
-->Telefon-Flatrate und SMS-Flatrate
-->Telekom D-Netz
-->Anschlusspreis 19,99 Euro


Weitere Infos erhalten Sie im Internet bei 
Klarmobil "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-AllnetSparFlat"
und in unsere Telekom Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/telekom-smartphone.html" Übersicht.

*****************************************************************
* Spartipps Telefonieren: Inlandstarife für 0,65 Ct/Min., Handytarife für 1,38 Ct/Min., Callthrough für 3,9 Ct/Min.
  http://www.telefontarifrechner.de/news21382.html

-->15.07.19 Zum Wochenstart im Sommer gibt es wieder verbilligte Call by Call
und Callthrough Telefontarife für unsere Leser.  So kann man weiterhin die
Call by Call Telefontarife sehr billig in dieser Woche bekommen. Auch sind die
Callthrough Tarife für Gespräche ins nationale Handynetz weiterhin für nur 3,9
Ct/Min. zu haben. So spart man schon mal 80 Prozent gegenüber dem eigenen
Telefonanbieter, wenn er nicht Telekom heißt. Dabei gibt es die billigsten
Spartarife fürs Billiger Telefonieren in das Festnetz dieses mal ab 0,65
Ct/Min. Weiterhin gibt es einen Preiskampf bei den Handytarifen im Inland. So
gibt es immer wieder wechselnde Anbieter mit Tarifen ab 1,38 Cent/Min. beim
billiger telefonieren.

--Telefontarife unter der Woche für 0,65 Cent pro Minute--

Bei den Call by Call Inlandsgesprächen "http://www.telefontarifrechner.de/call-by-call/"
gibt es in dieser Woche beim Anbieter 010057 Telecom mit der Einwahlnummer
010057 die besten Spartarife. Hier werden tagsüber nur 0,65 Cent pro Minute verlangt.

Weiter geht es dann mit 010017 Telecom und der Einwahlnummer 010017. Der
Anbieter verlangt rund um die Uhr an Werktagen nur 0,69 Ct/Min. bei den
Inlandsgesprächen. Damit hat sich im Vergleich zur Vorwoche keine Änderungen ergeben.

--Billige Telefontarife beim Callthrough--

Callthrough Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/callthrough"
ohne Anmeldung werden in der Regel durch die
kostenpflichtigen Einwahlnummern in der Form 01801-xx, 01803-xx und 01805-xx
zur Verfügung gestellt. Diese Tarifform können auch alle Kunden von den Telekom-Mitkonkurrenten
nutzen. Damit zahlt der Kunde direkt über seinen
Telefonanbieter und Telefonrechnung. Folgende Kosten fallen an:
01801-xx 3,9 Ct/Min., 01803-xx 9 Ct/Min. und 01805-xx 14 Ct/Min.

Wer dann keinen Telekom Anschluss hat, sondern einen Telefon- und
Internetanschluss der Mitbewerber, und keine Telefon-Flatrate für Gespräche 
ins nationale Festnetz kann über Callthrough billiger ins Inland telefonieren.
Bei den Callthrough Tarifen "http://www.telefontarifrechner.de/callthrough" für Inlandsgespräche
liegt 01067 mit der Einwahlnummer 01801-000252 und 3,9 Ct/Min. vorne. 
Auch billig ist 010017 Callthrough mit der Einwahlnummer 01801-001676 für 3,9 Ct/Min.
Beide Anbieter haben eine kostenlose Tarifansage. Der Tarif gilt auch hier rund um die Uhr.

--Preiskampf: Billige Call by Call Handytarife an werktagen für 1,38 Cent--

Die Handytarife sind im Vergleich zur letzten Woche wieder auf dem günstigen
Niveau durch einen Preiskampf geblieben. Dabei gibt es immer wechselnde, günstige Anbieter.
Bei den Call-by-Call Gesprächen ins nationale Handynetz "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/handytarife" 
geht es mit Ventelo und der Einwahlnummer 010090 los. Hier können
unsere Leser rund um die Uhr für nur 1,38 Ct/Min. in alle nationalen Handynetze telefonieren. 

Rund um die Uhr kann man auch derzeit mit der 010017 Telecom und der Einwahlnummer 010017
billiger telefonieren. Hier werden derzeit rund um die Uhr billige 1,47
Ct/Min. verlangt. Alle Anbieter haben dabei eine kostenlose Tarifansage.

--Callthrough Handytarife für 3,9 Cent--

Bei den Callthrough Tarifen für Gespräche in das 
nationale Handynetz "http://www.telefontarifrechner.de/callthrough" 
kann man derzeit bei OneTel Callthrough mit der Einwahlnummer 01801-110086 und
nur 3,9 Ct/Min. billiger telefonieren.  Auch derzeit billig ist 01067
Callthrough mit der Einwahlnummer 01801-000252. Auch hier werden nur 3,9
Ct/Min. verlangt. In der Regel zahlen die Telefon-Kunden bei ihrem
Telefonanbieter wie 1&1, Vodafone, Versatel etc. Tarife ab 20 Ct/Min., so dass hier weiterhin erheblich gespart werden kann.

--Callthrough Auslandstarife ab 3,9 Ct/Min.--

Auch bei den Callthrough Auslandstarifen kann man erheblich sparen. So kosten
zum Beispiel beim Telefonanbieter 1&1 Telefonate nach Belgien 9 Cent. Dieses kann man dann schon
für unter 4 Cent pro Minute machen und dabei mehr als 50 Prozent sparen.


-->Callthrough Auslandstarife nach Belgien:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Dänemark:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Frankreich:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Grossbritannien:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Italien:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Niederlande:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 010017 Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-001676 ): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Österreich:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach Schweiz:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.
-->Callthrough Auslandstarife nach USA:
 Onetel Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 3U Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-011078): 3,9 Ct/Min.,
 telmy Callthrough, Tarifansage beachten (Sparvorwahl 01801-322422): 3,9 Ct/Min.


Einen kostenlosen, aktuellen 24 Stunden Tarifvergleich
für Fern- Handy- und Auslandsgespräche können Sie dann wie immer über unserem
Tarifvergleich für 
Telefontarife "http://www.telefontarifrechner.de/tele/telefontarife.html"
oder bei unserem  
Call by Call "http://www.telefontarifrechner.de/billiger-telefonieren" 
und beim Callthrough "http://www.telefontarifrechner.de/callthrough" Tarifvergleich machen.



*****************************************************************
* Telekom VDSL Speed Juli: Upload weiterhin mit bis zu 100 Mbit statt nur 40 Mbit
  http://www.telefontarifrechner.de/news21380.html

-->15.07.19 Bei der Telekom können immer mehr DSL Kunden einen Speed von bis
zu 100 und 250 Mbit buchen. So steigt die Anzahl der Anschlüsse mit 250 MBit/s
auf jetzt fast 22 Millionen Anschlüsse. Auch im Monat Juli bietet die Telekom
bislang als einziger Anbieter dabei einen Upload Speed von bis zu 100 Mbit/s
statt nur 40 Mbit/s an.  Dabei bleiben die Preise gleich. Wir zeigen Ihnen-
wie immer- alle Features der neuen Telekom VDSL Tarif auf.

--Telekom VDSL Speed: Upload nun mit bis zu 100 Mbit statt nur 40 Mbit--

Mit dem Anstieg der Upload Geschwindigkeit von 40 auf bis zu 100 Mbit/s
konkurriert die Telekom mit den Kabel- und Glasfaser Tarifen. Wobei man aber
bei der Kabel Konkurrenz deutlich mehr für einen dreistelligen Upload Speed
bezahlen muss. Profitieren tun alle Kunden von dem Upload Highspeed, welche
grosse Datenmengen extern Speichern, wie zum Beispiel bei der Datensicherung
von Firmen auf Cloud Speicher.

Die Mitkonkurrenten Vodafone, 1&1 und demnächst auch O2, bieten bislang nur
einen Upload-Speed von 40 Mbit/s bei ihrem 250 Mbit Doppel-Flat Tarifen an.
Damit hat die Telekom zur Zeit einen Wettbewerbsvorteil.

--Super Vectoring mit bis zu 250 Mbit/s--

Durch den schnellen Super-Vectoring Ausbau können nun mittlerweile 17
Millionen Haushalte einen VDSL Speed von bis zu 250 Mbit erhalten.
Wer die höheren Bandbreiten nutzen möchte, muss dabei einen entsprechenden Tarif buchen.
Bei der Telekom gibt es den
"Magenta Zuhause XL" "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause"
Tarif mit bis zu 250 Mbit/s im Download und 100 Mbit/s im Upload. Auch bei 
Vodafone "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/VodafoneDSL"
und 1&1 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/1und1DSL"
ist mittlerweile der schnelle 250 Mbit VDSL Anschluss buchbar, hier liegt der
Upload Speed derzeit bei 40 Mbit/s.

Wer wissen möchte, ob er vom Ausbau profitiert hat, kann auf
www.telekom.de/schneller "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/T-Mobile-Netzabdeckung"
seinen Speed beim Festnetz- und Mobilfunkanschluss recherchieren.

--Super Vectoring mit 250 Mbit Telefonanschlüssen--

Wer die neuen Anschlüsse direkt von der Telekom nutzen will, bucht den Tarif 
"Magenta Zuhause XL" "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause".
Beim Herunterladen sind bis zu 250 MBit/s möglich, und beim Heraufladen nun bis zu
100 MBit/s. Für Neukunden beträgt der Preis in den ersten sechs Monaten 19,95
Euro. Ab dem siebten Monat werden dann regulär wieder monatlich 54,95 Euro
verlangt. Auf Wunsch kann der Kunde für 5 Euro pro Monat EntertainTV dazu buchen.

Für den Ausbau reichen ein paar Handgriffe für den neuen 250 Mbit Speed. Dabei wird
eine zusätzliche Platine in den VDSL Verteiler eingesetzt.

Nicht jeder Router ist für die neuen Geschwindigkeiten geeignet. 250
MBit/s-fähige Router sind der Speedport W 925V und der Speedport Smart 3 für
jeweils 4,95 Euro pro Monat im Mietmodell. Natürlich können auch Fremdrouter
genutzt werden. Hier muss der Kunde für sich sicherstellen, dass dieser Router
auf die Geschwindigkeiten ausgelegt ist. 

Die neue FRITZ!Box 7530 mit einem DSL Speed von bis zu 300 Mbit ist dann in
unserem FRITZ!Box 7530 Preisvergleich "https://www.tarifrechner.de/fritz-box-7530-preisid50.html" 
auch schon für unter 120 Euro zu haben. Sicherlich gilt diese Box aufgrund der
Leistung und der Preise als neuer Verkaufstipp beim DSL Anschluss für wenig Geld.


--Wo die 250er-Anschlüsse zur Verfügung stehen--

Der 250 Mbit Ausbau "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause".
folgt zwei Faktoren. Zum einen Gebiete, in denen die Telekom mit hoher
Nachfrage rechnet. Zum anderen werden Verteilerkästen, die ohnehin erweitert
werden müssen, mit entsprechenden Steckkarten bestückt.

Die Telekom plant, bis Ende 2019 rund 80 Prozent der Haushalte in Deutschland
mindestens 50 MBit/s zu bieten. Und die große Mehrheit wird sogar auf
mindestens 100 MBit/s zugreifen können.


--Testsieger Telekom mit bis zu 210 Euro Online-Bonus--

Die Telekom hat nun beim jüngsten Test der Zeitschrift "connect" wieder den
besten Festnetzanschluss mit der Note "sehr gut", knapp vor 1&1.
Die höchste Bandbreite gibt es bei der neuen
Telekom Aktion "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause"
mit bis zu 250 Mbit/s und Uploads mit bis zu 100 Mbit/s beim Tarif
MagentaZuhause XL für monatliche 19,95 Euro in den ersten 6 Monaten, danach
sind es 54,95 Euro. Hier beträgt der Sparvorteil für unsere Leser 165 Euro.

Wer nicht so viel Speed braucht, kann bei der 
Telekom Aktion "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause"
auf den MagentaZuhause M mit bis zu 50 Mbit/s zugreifen. Auch hier gibt es
einen satten Sparvorteil mit 200 Euro Bonus beim MagentaZuhause M
Tarif für monatliche 19,95 Euro in den ersten 6 Monaten, danach sind es 39,95 Euro.

Durch das neue Telekom Angebot "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause"
kann der Kunden nach dem 13. Monat noch wechseln und muss sich entscheiden,
welcher Tarif künftig genutzt und voll bezahlt wird. Wer seinen Tarif
wechselt, muss sich erneut auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten
festlegen. So kann man dann zum Beispiel aus dem VDSL 100 Tarif in den VDSL 50 Tarif wechseln.

--Telekom MagentaZuhause in 4 Varianten--

Die Festnetzprodukte der Telekom sind nun in den den Varianten 
MagentaZuhause S, M, L und XL "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause" 
verfügbar und lassen sich durch Zusatzoptionen an die individuellen
Kundenwünsche beim Telefonanschluss anpassen. Bei den
Breitbandtarifen ist immer eine Doppel-Flatrate zum Telefonieren und Surfen im
Internet vorhanden. Dabei geht die maximale Datenrate bei bis zu 250
Mbit/s. Dieses ist dann mittels Super Vectoring erstmalig im Telekomnetz beim Telefonanschluss möglich.


Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei der Telekom Aktion
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Telekom-MagentaZuhause" und bei
unserer Telekom Festnetzanschluss
"http://www.internettarifrechner.de/flatrate/telekom/" Übersicht.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich
"http://www.internettarifrechner.de/flatrate/" auch mit Internet-Telephonie
und "http://www.telefontarifrechner.de/flatrate/vollanschluss.html"
"http://www.telefontarifrechner.de/flatrate/vollanschluss.html" können Sie bei
uns kostenlos durchführen.  Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL
Doppel-Flatrate "http://www.internettarifrechner.de/flatrate/doppel-flatrate.html" Angeboten
erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL/Kabel-Übersicht
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/vdsl-uebersicht" listet schnelle
VDSL/Kabel Angebote mit bis zu 1000 Mbit/s DSL Geschwindigkeit auf.

*****************************************************************
* Congstar Smartphone Tarife: 500 MB Tarif im Telekom-Netz für 5 Euro bei mtl. Laufzeit
  http://www.telefontarifrechner.de/news21379.html

-->13.07.19 Die congstar Smartphone Tarife gibt es auch an diesem langen
Wochenende mit einer flexiblen Tarifvariante als Basic Tarif mit einer
monatlichen Laufzeit schon für 5 Euro im Monat. Der Basic Tarif bietet dem
Kunden eine schnelle 500 MB Datenflat bei einem Speed von bis zu 25 Mbit/s
an. Ferner gibt es 100 Freiminuten. Realisiert werden congstar Smartphone
Tarife im Testsieger Netz der Telekom. Ferner kann man auch die neuesten
Top-Smartphones zu dem 5 Euro Tarif hinzubuchen. Wir zeigen Ihnen -wie immer-
alle Features der congstar Smartphone Tarife Tarife auf.

--Smartphone Tarife Congstar: 500 MB Basic Tarif mit monatliche Laufzeit--

Der Congstar Basic Tarif "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/congstar-Basic" bietet für 5 Euro
für 30 Tage neben 100 Minuten in alle deutschen Netze auch ein 500 MB
Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 25 Mbit/s. Nach den 100
Freiminuten fallen jeweils 9 Cent an. Dabei bekommen unsere Leser zum Start
einen 25 Euro Rufnummernbonus. Der Bereitstellungspreis liegt beim
Laufzeitvertrag bei 10 Euro, beim Vertrag ohne Laufzeit sind es 30 Euro.

--Congstar Smart mit 300 Freiminuten und 1,5 GB Daten-Flat für 10 Euro im Monat--

Weiterhin gibt es den "congstar 1,5 GB Smart Tarif"
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Congstar-Smart" für 10 Euro im
Monat mit einer 1,5 GB Datenflat bei nun 25 Mbit/s an Datenspeed.  Weiterhin
gibt es 300 Freiminuten für Gespräche in das dt.Fest- und Handynetz.

Die congstar Smartphone Tarife gibt es auch mit einer Flex-Variante ohne lange Laufzeit.


--congstar Fair Flat Tarif: monatliche Laufzeit, variable Abrechnung je nach Datenverbrauch--

Bei "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/congstar-FairFlat" Congstar Fair
Flat Tarif gibt es eine flexible monatliche Laufzeit und man kann das
Datenvolumen jeden Monat frei auswählen. Liegt der tatsächliche Verbrauch im
Abrechnungsmonat in einer niedrigeren Datenstufe, wird auch nur diese
berechnet. Hat der Kunde das gebuchte Datenvolumen vorzeitig aufgebraucht,
lässt sich über mehrere SpeedOn-Optionen zusätzliches Datenvolumen hinzubuchen.

Falls der Kunde dies nicht wünscht, hat er auch nach dem Verbrauch des
Datenvolumens über die Fair Flat volle Kostenkontrolle. Wird im nächsten Monat
mit einem höheren Datenverbrauch gerechnet, kann man einfach eine höhere
Datenstufe einstellen. Diese erhöhte Datenstufe muss nur auch nur dann bezahlt
werden, wenn der Verbrauch tatsächlich so hoch ist. Ansonsten wird wieder das
geringere Datenvolumen abgerechnet.

Monatlich werden zwischen 15 Euro und 30 Euro für maximal 10 GB berechnet. Die
Preisdifferenz zwischen den Datenstufen beträgt jeweils 2,50 Euro. Folgende
Preise, sortiert nach den Stufen, ergeben sich daraus:

-->1.Stufe: 2 GB für 15 Euro 
-->2.Stufe: 3 GB für 17,50 Euro
-->3.Stufe: 4 GB für 20 Euro
-->4.Stufe: 5 GB für 22,50 Euro
-->5.Stufe: 6 GB für 25 Euro
-->6.Stufe: 8 GB für 27,50 Euro
-->7.Stufe: 10 GB für 30 Euro

Wenn man dann eine 5 GB Datenflat gebucht hat und man verbraucht im
Abrechnungsmonat nur 2 GB oder weniger, werden auch nur 15 Euro berechnet.

Dabei nutzt man den congstar Tarif mit bis zu 25 MBit/s im Downstream.  Gegen
einen Aufpreis von 5 Euro monatlich kann man dann auch die congstar LTE-Option
mit 50 MBit/s im Downstream buchen.

Im monatlichen Preis ist stets auch eine Telefonie-Flat in alle deutschen Netze
enthalten. Für jede SMS fallen 9 Cent pro Versand an. Wer mehr
Datengeschwindigkeit nutzen möchte, kann mit der optionalen und monatlich
kündbaren LTE 50 Option für 5 Euro im Monat zusätzlich die Surfgeschwindigkeit
auf max. 50 Mbit/s im LTE-Netz verdoppeln.

Die neue Fair Flat hat keine Vertragslaufzeit und ist monatlich kündbar. Der
einmalige Bereitstellungspreis beträgt 30 Euro.

Außerdem bietet congstar den Fair Flat Kunden ein besonderes
Willkommensgeschenk zu Start an. Im Monat des Vertragsabschlusses entfällt der
Mindest-Grundpreis von 15 Euro. Somit spart der Kunde im ersten Monat 15 Euro
und zahlt nur, sofern ein Datenverbrauch über 2 GB anfällt sowie für die versendeten SMS.

Die Congstar Tarife werden im gut ausgebauten Telekomnetz realisiert. Erst Ende
November hatte die Zeitschrift "connect" das Telekomnetz als Mobilfunksieger
für das Jahr 2018 ausgezeichnet. Dabei gab es dann Testsiege bei der Gesprächsqualität und dem mobilen Datenetz.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten
Sie bei Congstar "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Congstar-AllnetFlat"
und in unsere congstar Smartphone Tarife "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/congstar.html" Übersicht.


*****************************************************************
* Preishammer: Galaxy S10e mit O2s 6GB LTE All-In-Flat für mtl. 24,99 Euro/Eff. 7,45 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news21376.html

-->12.07.19 Auch an diesem Wochenende gibt es wieder das neue Samsung Galaxy
S10e erneut zu Tiefstpreisen für unsere Leser. Samsungs tolle Galaxy S10e gibt
es mit 128 GB Speicher im Wert von rund 510 Euro. Das Top-Smartphone gibt es
in Verbindung mit dem Smartphone Tarif o2 Blue All-in M 6GB für nur monatliche
24,99 Euro. Wir zeigen Ihnen -wie immer- alle Features der neuen Tarifaktion
auf.

--Samsung Galaxy S10e für 49 Euro mit 6 GB LTE All-In-Flat für mtl. 24,99 Euro--

Das Top-Smartphone Samsung Galaxy S10e mit dem Smartphone Tarif 
o2 Blue All-in M 6GB "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Sparhandy-GalaxyS10e"
haben wir im Online-Shop von Sparhandy "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Sparhandy-GalaxyS10e"
gefunden. Hier zahlen unsere Leser bei einem Laufzeitvertrag nur monatliche
24,99, der Anschlusspreis liegt bei 39,99 Euro, ferner wird auch die Rufnummernportierung unterstützt.

Für das Samsung Galaxy S10e mit 128 GB Speicher werden dann einmalige 49 Euro verlangt.

Dafür bekommen unsere Leser eine Handyflatrate für Gespräche in das dt.Festnetz,
eine Handyflatrate für Gespräche in das dt. Mobilfunknetz, auch ist eine
SMS-Flatrate inklusive. Ferner gibt es eine 6 GB Daten-Flatrate bei einem LTE
Speed von 50 Mbit/s im schnellen Telefonica Netzverbund. 

--Samsung Galaxy S10e im Wert von rund 510 Euro--

Laut unserem Samsung Galaxy S10e Preisvergleich
"https://www.tarifrechner.de/Galaxy-S10e-128-preisid440.html" liegen die
Preise nun bei rund 510 Euro (Stand: 12.07.2019 10 Uhr).  Bei Amazon
"https://amzn.to/2QCoPSE" werden derzeit 512 Euro verlangt.  Noch billiger
wird es dann natürlich mit einem Handyvertrag.

--Effektive Grundgebühr liegt bei monatlichen 7,45 Euro im Monat--

In der Summe zahlen unsere Leser für den Laufzeitvertrag 599,76 (24x24,99) Euro plus
49 Euro Kaufpreis. Der Anschlusspreis beträgt 39,99 Euro. Abzüglich dem Wert des
Smartphones von rund 510 Euro, ergibt sich ein Überschuß von 178,75 Euro. 
Daraus ergibt sich eine effektive Grundgebühr von 7,45 Euro im Monat für unsere Leser. 

Im Preisvergleich liegen effektive
Grundgebühren mit einer von unter 15 Euro dann auch immer im Spitzenpreisvergleich.
"http://www.telefontarifrechner.de/smartphonetarife/Smartphone-Tarife-mit-99999Min-0SMS-6GB-0Mbit-Anbieter99-Netz32-4Mobilnetz-0-Anschluss"

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten bei Sparhandy
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Sparhandy-GalaxyS10e" und bei
unserem Samsung Galaxy S10/+ Smartphone Tarif Vergleich
"http://www.telefontarifrechner.de/tarife/galaxys10.html".


*****************************************************************
* Spartipp: Bildconnect mit Gratis Bildplus Abo mit 5 GB LTE All-In-Flat für 14,99 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news21374.html

-->12.07.19 Beim Handydiscounter Bildconnect gibt es auch in den Sommerferien
ein gratis Bildplus Abo im Wert von 7,99 Euro im Monat zu den Smartphone
Tarifen dazu. So kann man zum Beispiel eine 5 GB All-In Flat für mtl. 14,99
Euro bekommen. Ferner gibt es auch weitere verbilligte Bildconnect Tarife. Wir
zeigen Ihnen wie immer alle Einzelheiten der neuen Bildconnect Tarifaktion
auf.

--Bildconnect Tarif mit 5 GB All-In Flat für 14,99 Euro--

So gibt es den FLAT LTE L (5 GB) "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Bildconnect"
mit einem gratis Bildplus Abo im Wert von 7,99 Euro im Monat dazu.
Unsere Leser zahlen für die 5GB All-In-Flat nur 14,99 Euro im Monat.
Der Bildconnect Tarif hat ferner eine Handy-Flatrate
für Gespräche in alle inländischen Mobilfunknetze und in das
dt.Festnetz. Ferner ist nun auch eine SMS-Flatrate inklusive und man surft mit 50 Mbit/s
im schnellen O2 LTE Mobilfunknetz. Der Anschlusspreis beträgt ermäßigte 9,99 Euro und es gibt 10 Euro Wechselbonus.


--Bildconnect Tarif mit 3 GB All-In Flat für 9,99 Euro--

Wer weniger Datenvolumen braucht, kann auf den 
Tarif FLAT LTE M (3 GB) "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Bildconnect"
für monatliche 9,99 Euro zugreifen. Der Bildconnect Tarif ebenfalls eine Handy-Flatrate
für Gespräche in alle inländischen Mobilfunknetze und in das
dt.Festnetz. Ferner surft man hier mit 50 Mbit/s bei dem 3 GB Daten-Volumen im
schnellen O2 Mobilfunknetz. Dabei ist gibt es auch hier ein gratis Bildplus Abo im
Wert von 7,99 Euro im Monat. Der Anschlusspreis beträgt 9,99 Euro und es gibt 10 Euro Wechselbonus. 

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei 
Bildconnect "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Bildconnect" 
und in unsere AllNet-Flat "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/allnetflat.html" Übersicht.
In unsere große Tarifübersicht gibt es weitere Aktionen, Startguthaben und Rabatten
bei unserem Smartphone Tarifvergleich "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/smartphone.html".

*****************************************************************
| -- Preistipp Vodafone-Netz: Klarmobil 2 GB All-In-Flat ab 4,99 Euro
|
| 50 Euro Rufnummernbonus
| Handy-Flatrate ins dt.Mobilfunknetz
| Handy-Flatrate ins dt.Festnetz
| SMS-Flatrate
| 2 GB Daten-Flat bei 21,6 Mbit/s
| 12 Monate für 4,99 Euro, ab dem 13.Monat 14,99 Euro
|----- Aktionstarif: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-AllnetSparFlat
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 

*****************************************************************
* Vodafone Hotspot Campingplatz --Vodafone baut LTE für Urlauber aus
  http://www.telefontarifrechner.de/news21373.html

-->12.07.19 Pünktlich zum Start in die Sommerferien beginnt Vodafone mit dem
LTE Ausbau auf diverse grosse Campingplätze in Deutschland. Der
Düsseldorfer Netzbetreiber beendet viele Bauvorhaben und versorgt ab sofort in
ganz Deutschland jetzt schon rund 2.500 Campingplätze mit leistungsstarkem LTE
Mobilfunk. 

--Vodafone Hotspot Campingplatz --Vodafone baut LTE für Urlauber aus--

Damit die Urlauber schnelles Internet wie Zuhause genießen können, rüstete
Vodafone bis heute rund 2.500 Campingplätze mit seinem LTE-Netz aus. Damit
steht auf zwei Dritteln aller deutschen Campingplätze mobiles
Highspeed-Internet mit Höchstgeschwindigkeiten von mehreren hundert Megabit pro Sekunde zur Verfügung.

In Wohnmobil und Wohnwagen sorgen immer häufiger Ausstattungsmerkmale wie
große Flat-TVs inklusive Streaming von Netflix und Co. sowie Radio-Empfang
über Apps für kurzweilige Unterhaltung. Über die Vodafone-Box GigaCube
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Vodafone-Gigacube" gibt es dann
auch viele WLAN-Hotspots vor Ort. So kann die ganze Familie über LTE im
eigenen privaten WiFi-Netz mit ihren Smartphones und Tablets im Internet
surfen oder mit der GigaTV Net-Box die neuesten Blockbuster streamen.

Mit dem neuen GigaCube bietet Vodafone einen in ganz Deutschland einsetzbaren
LTE-Router an, der so manchen Festnetz-Anschluss zuhause alt aussehen
lässt. Schon mit dem Basis-Router können Kunden bis zu 300 Mbit/s schnell
surfen. Und mit dem neuen GigaCube CAT19 Router sind es sogar bis zu 500
Mbit/s. Damit ist der GigaCube um ein vielfaches schneller als die meisten
DSL-Anschlüsse. Je nach gewähltem GigaCube-Tarif stehen jeden Monat zwischen
50 und 200 Gigabyte Highspeed-Datenvolumen zur Verfügung.

Während der Sommerferien wird Vodafone mit einem speziell ausgestatteten
Wohnmobil von Knaus eine Reihe von Camping-Parks besuchen und den GigaCube
sowie seinen IPTV-Dienst GigaTV Net vorführen. 


-->12.07. und 13.07.2019 Alfsee Ferien- und Erlebnispark 49597 Rieste
-->16.07.2019 Naturcamping Spitzenort GmbH 24306 Plön
-->18.07.2019 Campingplatz Klausdorferstrand 23769 Klausdorf (Fehmarn)
-->20.07.2019 Eurocamping ZEDANO 	23747 Dahme
-->23.07. und 24.07.2019 Strandcamping Wallnau 	23769 Fehmarn
-->26.07.2019 Campingpark Kühlungsborn 18225 Kühlungsborn
-->29.07.2019 See-Campingpark 93426 Roding
-->31.07. und 01.08.2019 Waldcamping Brombach 91785 Pleinfeld
-->05.08.2019 Kaiser Camping Outdoor Resort 83075 Bad Feilnbach
-->07.08.2019 Sperrfechter Freizeitpark 74229 Oedheim
-->12.08.2019 Campingplatz Mörfelden 64546 Mörfelden-Walldorf
-->14.08.2019 Campingpark Sonnensee 33775 Versmold


--Vodafone GigaCube mit 300 Mbit/s bei 200 Gigabyte Datenvolumen für mtl. 44,99 Euro--

Auch im Monat Juli gibt es beim Düsseldorfer Telekommunikationsanbieter
Vodafone den neuen Vodafone GigaCube mit mehr Speed und 100 GB gratis für
unsere Leser und einem satten Preisrabatt. So gibt es weiterhin den neuen Max
Tarif mit einem neuen maximalen Speed von bis zu 300 Mbit/s statt nur 200
Mbit/s. Mit dem Vodafone GigaCube kann man übers WLAN einfach und schnell ins
Internet gehen. Besonders erfreulich ist, dass man durch den schnellen LTE
Zugang einen schlechten DSL-Zugang ausgleichen kann. Und Leser ohne schnellem
VDSL/DSL-Anschluss bekommen einen passenden Ersatz mit dem Vodafone GigaCube,
da der Cube auch mit einem Flex Tarif genutzt werden kann. Auch eignet sich
der Würfel ideal als Notfallsystem, falls der Festnetzanschluss mal wieder
offline ist. Nun kann man den Würfel auch 30 Tage lang testen.

Dabei bekommen unsere Leser eine schnelle 200 GB für monatliche 44,99 Euro im
Rahmen einer Tarifaktion. Als Vodafone Kunde werden sogar nur 34,99 Euro im
Monat fällig. Dabei werden 100 GB an Datenvolumen geschenkt.

Die 50 GB Datenflatrate gibt es mtl. 24,99 Euro für Vodafone Kunden, ansonsten
werden mtl. 34,99 Euro verlangt.


Vodafone 200 GB Gigacube Tarife in der Übersicht:

-->200 GB mit bis zu 300 Mbit/s
-->In der Variante GigaCube Flex zahlt man den monatlichen Basispreis nur in
den Monaten, in denen man den GigaCube nutzt.Flexibel einsetzbar in Deutschland nutzen, wo man LTE und eine Steckdose hat
-->Einfach einstecken und lossurfen
-->Innerhalb von 30 Tagen einfach zurückgeben
-->Für mtl. 34,99 Euro für Red Kunden
-->Für mtl. 44,99 Euro für sonstige Kunden

Vodafone 50 GB Gigacube Tarife in der Übersicht:

-->50 GB mit bis zu 300 Mbit/s
-->In der Variante GigaCube Flex zahlt man den monatlichen Basispreis nur in
den Monaten, in denen man den GigaCube nutzt.
-->Flexibel einsetzbar in Deutschland nutzen, wo man LTE und eine Steckdose hat
-->Einfach einstecken und lossurfen
-->Innerhalb von 30 Tagen einfach zurückgeben
-->Für mtl. 24,99 Euro für Red Kunden
-->Für mtl. 34,99 Euro für sonstige Kunden

Das Bündel aus LTE-Router und SIM-Karte kann Zuhause, in der Ferienwohnung, im
Camper oder im mobilen Büro genauso wie auf der Baustelle genutzt werden. Der
GigaCube "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Vodafone-Gigacube" kostet
für Vodafone-Kunden mit RED-Mobilfunkvertrag nur 24,99 Euro. Ohne einen
Mobilfunkvertrag zahlt man dann monatliche 34,99 Euro.

--Gigacube Flex Variante als Notfallsystem oder Ferienhaus-System--

Ferner gibt es auch eine Flex Variante "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Vodafone-Gigacube". 
Das Besondere daran, dass der monatliche Basispreis nur anfällt,
wenn der Kunde den GigaCube auch wirklich nutzt. So kann man den Würfel ideal
als Notfallsystem nutzen, wenn der eigene Festnetzanschluss wieder offline
ist. Oder man kann den Würfel mit ins Ferienhaus nehmen, und zahlt so nur bei der Internet-Nutzung den monatlichen Basispreis.

In unserem Tarifrechner.de Preisvergleich starten die billigsten Online-Händler mittlerweile
bei den WLAN Cubes ab 60 Euro (Stand 12.07.2019 8 Uhr) beim
WLAN Cube Preisvergleich "https://www.tarifrechner.de/Vodafone-Cube-preisid40.html".

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei 
Vodafone "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Vodafone-Gigacube" 
und in unsere Vodafone Tarife Übersicht "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/vodafone.html".

*****************************************************************
* O2 Prepaid Tarife: 2 Monate zahlen --3 Monate nutzen
  http://www.telefontarifrechner.de/news21372.html

-->11.07.19 Bei dem Netzbetreiber Telefonica gibt es neuen, datenstarken O2
Prepaid Tarife im Rahmen einer neuen Tarifaktion mit einem Freimonat. So
zahlen Kunden 2 Monate und bekommen dafür 3 Monate. Das Aktionsangebot gilt
dabei für den Tarif Prepaid M 3 GB & Allnet-Flat für nur 2x 14,99 Euro.  Wir
zeigen Ihnen -wie immer- alle Features der neuen O2 Prepaid Tarife Aktion auf.

--O2 Prepaid Tarife: 2 Monate zahlen --3 Monate nutzen--

So bekommt man bei einer Bestellung 
des Tarifs Prepaid M 3 GB & Allnet-Flat für 2 x 14,99 Euro den dritten Monat geschenkt.
Ferner gibt es dabei auch 25 Euro Rufnummernbonus.

--O2 Prepaid Tarife weiterhin mit mehr Datenvolumen--

Schon im letzten Jahr hatte O2 den O2 my Prepaid L mit Allnet Flat
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/O2Loop" eingeführt und den
Datenspeed auf 225 Mbit/s für die Prepaid Kunden erhöht. Damit konnten die
Nutzer gleich das schnelle LTE Netz von O2 nutzen. Weiterhin erhalten die
neuen Tarife O2 my Prepaid S und M die Flatrate für Minuten und SMS in alle
deutschen Netze. Dabei ist weiterhin die SIM-Karte kostenlos zu bekommen.

--O2 LTE 1,5 GB Allnet-Flat schon für 9,99 Euro--

Bereits ab 9,99 Euro je vier Wochen gibt es im O2 my Prepaid S 1,5 GB
inklusive LTE Nutzung bei einem Datenspeed von bis zu 225 Mbit/s. Der neue
Tarif O2 my Prepaid M bietet Kunden 3 GB Datenvolumen für 14,99 Euro je vier
Wochen. Der O2 my Prepaid L ist weiterhin mit dem preisleistungsstarken
Angebot von 24,99 Euro je vier Wochen für satte 5 GB Highspeed-Datenvolumen
ausgestattet. Alle Tarife beinhalten eine Allnet Flat in alle deutschen
Netze. Als Einsteigertarif bietet O2 für alle Schnäppchenjäger ab dem 10. Juli
den Tarif O2 my Prepaid Basic an.

Beim Tarif O2 my Prepaid Basic erhalten Kunden 150 MB für 1,99 Euro je vier Wochen
und zahlen nur 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze. Das
enthaltene Datenvolumen ist in allen Prepaid-Tarifen jeweils für vier Wochen
verfügbar und auch das EU-Roaming inklusive.

Sollte den Kunden doch einmal das Datenvolumen ausgehen, können sie auf die
Data Packs zugreifen. Mit den O2 my Prepaid Data Packs S, M, L und XL erhalten
O2 Kunden für vier Wochen wahlweise 400 MB für 2,99 Euro, 800 MB für 5,99
Euro, 2 GB für 9,99 Euro oder 4 GB für 19,99 Euro. Damit haben O2 Kunden auch
mit dem Prepaid-Portfolio zum Beispiel die Möglichkeit, ganz nach Wunsch
unterwegs ihre Lieblingsserien zu streamen.

Dank voller Kostenkontrolle und monatlicher Flexibilität bei der Buchung
eignen sich die Tarife auch für Familien mit Kindern, da die Eltern so den
Datenverbrauch und die Kosten immer im Blick haben. Die neuen Tarife können ab
dem 10. Juli ganz einfach über die Mein O2 App, im Mein O2 Bereich unter o2.de
oder in den O2 Shops gebucht werden.

Dem Wunsch von Prepaid-Kunden nach extra großen Datenpaketen entspricht der
brandneue O2 My Prepaid L Tarif für unbeschwertes Telefonieren und der satten
5 GB für das maximale Surf-Vergnügen.  Die Vorteile eines Prepaid-Vertrags
sprechen für sich: keine Mindestvertragslaufzeit, absolute Kostenkontrolle und
die Anpassungsmöglichkeit der Tarife sorgen für größtmögliche Freiheit.

--Weiterhin einfache 9 Cent Tarife fürs telefonieren--

Für Kunden, die einfach nur telefonieren wollen, ist der O2 Prepaid 9
Cent-Tarif geeignet. Der Basistarif bietet SMS und Telefonie auch
weiterhin für nur 9 Cent pro Minute und SMS. Wer innerhalb seiner O2 Community
sorglos telefonieren möchte, kann eine Telefonie-"Community-Flat" für 1,99 Euro hinzu buchen.

Bei allen Tarifen kann mit den O2 Prepaid Data Packs S - XL mit LTE Max für
das In- und EU-Ausland zusätzliches Datenvolumen hinzu gebucht werden.

Dabei gibt es folgende Preismodelle:

-->S mit 400 MB für 2,99 Euro
-->M mit 800 MB für 5,99 Euro
-->L mit 2 GB für 9,99 Euro
-->XL mit 4 GB für 19,99 Euro

Alle Data Packs sind online oder über die Mein O2 App erhältlich. Nutzer des
Grundtarifs können jederzeit in die neuen Tarife O2 Prepaid Smart 300 oder O2
Smart 600 wechseln. Alle Tarife haben Roaming-Basic (gemäß EU-Regulierung)
bereits voreingestellt. Kunden können automatisch die Leistungen ihres Tarifs
ohne Aufpreis auch im EU-Ausland (Weltzone 1) nutzen.

Weitere Infos erhalten Sie im Internet bei 
O2 "http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/O2Loop"
und in unsere große Tarifübersicht bei unserem 
Prepaid Handytarife "http://www.telefontarifrechner.de/tarife/prepaid.html" Vergleich.


*****************************************************************
* Preistipp: 12 GB All-In-Flat im Telekom LTE Netz für mtl. 19,19 Euro
  http://www.telefontarifrechner.de/news21371.html

-->11.07.19 Auch in den Sommerferien gibt es eine 12 GB Allin-Flat im Telekom
LTE Netz für unsere Leser für wenig Geld. Damit wird die Tarifaktion von der
letzten Woche wiederholt. Fündig sind wird dabei im Online-Shop von Sparhandy
geworden.  Zusätzlich gibt es einen Gutschein für 5 GB Datenvolumen
gratis. Unseren Preistipp gibt es wieder nur solange Vorrat reicht.

--12 GB All-In-Flat für mtl. 19,19 Euro--

Den tollen Smartphone Tarif 
12 GB All-In-Flat "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Sparhandy-12GBTelekom"
haben wir im Online-Shop von Sparhandy "https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Sparhandy-12GBTelekom"
gefunden. Hier zahlen unsere Leser bei einem Laufzeitvertrag nur monatliche
19,19, der Anschlusspreis liegt bei 19,99 Euro.

Dafür bekommen unsere Leser eine Handyflatrate für Gespräche in das
dt.Festnetz, eine Handyflatrate für Gespräche in das dt. Mobilfunknetz, auch
ist eine SMS-Flatrate inklusive. Ferner gibt es eine 12 GB Daten-Flatrate im
schnellen Telekom LTE Netz bei einem Speed von 50 Mbit/s. Der Anschlusspreis
beträgt 19,99 Euro.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten bei Sparhandy
"http://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Sparhandy-12GBTelekom" und bei
unserem Telekom Tarife Vergleich
"http://www.telefontarifrechner.de/tarife/telekom-smartphone.html".

*****************************************************************
| -- Preistipp Telekom Netz: Crash 1 GB Tarif für 3,99 Euro
|
| Nur 3,99 Euro statt 9,99 Euro
| Tarif im Telekom-Netz
| Crash Tarif
| 1 GB Daten-Flat
| 100 Freiminuten
| 100 Euro Gutschein
| 0 Euro Anschlusspreis
|----- Aktionstarif bis 18.7.2019: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Crash
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 


----------------------Callthrough-Telefontipps-------------------------------

Callthrough Tarife ohne Anmeldung werden in der Regel durch die
kostenpflichtigen Einwahlnummern in der Form 01801-xx, 01803-xx und 01805-xx
zur Verfügung gestellt. Diese Tarifform können auch alle Kunden von den Telekom-Mitkonkurrenten
nutzen. Damit zahlt der Kunde direkt über seinen
Telefonanbieter und Telefonrechnung. Folgende Kosten fallen an:
01801-xx 3,9 Ct/Min., 01803-xx 9 Ct/Min. und 01805-xx 14 Ct/Min.
Somit kann der Nutzer bei der Callthrough Handytarife Übersicht für das
nationale Handynetz ab sofort für 3,9 Ct/Min. anrufen. In der Regel zahlen Kunden bei der
Telekom-Konkurrenz ab 20 Ct/Min. für die Handy-Telefonate. Damit sparen
unsere Leser nun mehr als 15 Cent mehr pro Gesprächsminute.

Zur Nutzung der Callthrough Nummer:
Anbietervorwahl plus Rufnummer mit Ortsvorwahl des Teilnehmers wählen. Am Ende der Rufnummer das
#-Symbol oder bei Smart79 das *-Symbol setzen. (Stand 17.07.2019)
--------------------------------------------------------------------

Günstige Orts- und Ferngesprächstarife gültig an allen Tagen in der Woche::

-Ganztags Inlandstarife: 0-24 Uhr Orts- und Ferngespräche:
 01067 Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-000252): 3,9 Ct/Min.,
 oder =>010017 Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-001676): 3,9 Ct/Min.,
 oder =>3 U Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-011078): 3,9 Ct/Min.,

Günstige Handytarife gültig an allen Tagen in der Woche:

-Festnetz ins Handynetz an allen Tagen in der Woche: 0-24 Uhr:
 Onetel Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-110086): 3,9 Ct/Min.,
 01067 Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-000252): 3,9 Ct/Min.,
 3 U Callthrough, Tarifansage (Netzvorwahl :01801-011078): 3,9 Ct/Min.

-------------------------------Call-by-Call-Telefontipps----------------------------


Unsere Tipps zum Telefonieren via Call-by-Call ohne Anmeldung mit Taktzeit
<=60 Sekunden, Gespräche ins Handynetz Taktzeit <=60 Sekunden (Stand 17.07.2019)

Beachten Sie bitte, daß einige Call-by-Call Anbieter durchaus sehr häufige
Tarifänderungen durchführen. Wir bemühen uns daher, nur Anbieter im Newsletter
zu listen, die nicht durch häufige Tarifänderungen auffallen. Alle
Call-by-Call Anbieter sind aber im Online System unter
www.telefontarifrechner.de gelistet.

Jeweils die TOP  Anbieter im offenen Call-by-Call:

Bitte beachten Sie, dass Call-by-Call im Ortsbereich nicht bundesweit möglich
ist. Daher beachten Sie bitte die jeweiligen Tarifansagen der Anbieter,
oder vergewissern sie sich auf den Anbieterseiten im Internet über den
jeweiligen Ortstarif in Ihrem Ort. 

Zur Nutzung der Ortsgespräche:
Anbietervorwahl plus Rufnummer des Teilnehmers ohne Ortsvorwahl wählen.
Bei 0900er Einwahlnummern muss die jeweilige Ortsvorwahl mitgewählt werden.
------------------------------------------------------------

Günstige Ortstarife für Werktags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_ort_werktags.html"

-Tagsüber (7-9 Uhr) Ortsgespräche:
 01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.55 Ct/Min.,
 oder =>Sparcall, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01028): 1.66 Ct/Min.
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.69 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.84 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.

-Tagsüber (9-19 Uhr) Ortsgespräche:
 01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.55-1.67 Ct/Min.,
 oder =>Sparcall, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01028): 1.66 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.69 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.84 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.

-Abends (19-24 Uhr) Ortsgespräche:
 Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.69 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.95 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.

-Abends (0-7 Uhr) Ortsgespräche:
 Sparcall, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01028): 0.10 Ct/Min.,
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.59 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.69 Ct/Min.

****************************************************************

Günstige Ortstarife für Wochenende/Feiertags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_ort_wochenend.html"

-Wochenende 9-19 Uhr Ortsgespräche:
 tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.43 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.92 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.,
 oder =>BT Germany, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01090): 2.00 Ct/Min.

-Wochenende 19-07 Uhr Ortsgespräche:
 Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.43 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.92 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.

-Wochenende 7-9 Uhr Ortsgespräche:
 tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.43 Ct/Min.,
 oder =>Star79, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01079): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>01097 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01097): 1.92 Ct/Min.,
 oder =>01058 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01058): 1.95 Ct/Min.,
 oder =>BT-Germany, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01090): 2.00 Ct/Min.

----------------------------------------------------------------

*****************************************************************
| -- Preistipp Telekom Netz: Crash 1 GB Tarif für 3,99 Euro
|
| Nur 3,99 Euro statt 9,99 Euro
| Tarif im Telekom-Netz
| Crash Tarif
| 1 GB Daten-Flat
| 100 Freiminuten
| 100 Euro Gutschein
| 0 Euro Anschlusspreis
|----- Aktionstarif bis 18.7.2019: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Crash
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 
*****************************************************************

Günstige Ferntarife für Werktags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_fern_werktags.html"

-Morgens (7-9 Uhr) Fern:
 010057 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010057): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>3U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.66-1.23 Ct/Min.,
 oder =>Discount Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01017): 0.74 Ct/Min.,
 oder =>010088 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010088): 0.75 Ct/Min.,
 oder =>Ventelo 010052, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010052): 0.84 Ct/Min.
 
-Tagsüber (9-18 Uhr) Fern:
 010057 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010057): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>010017 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010017): 0.69 Ct/Min.,
 oder =>Discount Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01017): 0.74 Ct/Min.
 oder =>010088 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010088): 0.75 Ct/Min.,
 oder =>Ventelo 010052, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010052): 0.84 Ct/Min.

-Abends (18-19 Uhr) Fern:
 01011 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01011): 0.52 Ct/Min.,
 oder =>010057 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010057): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>3 U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.66 Ct/Min.,
 oder =>Discount Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01017): 0.74 Ct/Min.,
 oder =>010088 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010088): 0.75 Ct/Min.

-Abends(19-24 Uhr) Fern:
 010057 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010057): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>3 U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.66 Ct/Min.,
 oder =>Discount Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01017): 0.74 Ct/Min.,
 oder =>Priotel, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01068): 0.79 Ct/Min.,
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.
 
 -Abends(0-7 Uhr) Fern:
 Sparcall, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01028): 0.10 Ct/Min.,
 oder =>010057 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010057): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>3 U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.66 Ct/Min.,
 oder =>Discount Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01017): 0.74 Ct/Min.,
 oder =>Priotel, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01068): 0.79 Ct/Min.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Die besten Telefontarife für Wochenende/Feiertags 0-24 Uhr:
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_fern_wochenend.html"

-Wochenende und Feiertags, 9-18 Uhr, Fern:
 010057 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010057): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>010017 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010017): 0.69 Ct/Min.,
 oder =>Discount Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01017): 0.74 Ct/Min.,
 oder =>010088 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010088): 0.75 Ct/Min.,
 oder =>Priotel, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01068): 0.79 Ct/Min.

-Wochenende und Feiertags, 18-7 Uhr, Fern:
 010057 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010057): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>3 U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.66 Ct/Min.,
 oder =>Discount Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01017): 0.74 Ct/Min.,
 oder =>Priotel, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01068): 0.79 Ct/Min.,
 oder =>Tele2, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01013): 0.94 Ct/Min.

-Wochenende und Feiertags, 7-9 Uhr, Fern:
 010057 Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010057): 0.65 Ct/Min.,
 oder =>3 U, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01078): 0.66 Ct/Min.,
 oder =>Discount Telecom, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 01017): 0.74 Ct/Min.,
 oder =>010088 Ventelo, Tarifansage beachten(Netzvorwahl 010088): 0.75 Ct/Min.,
 oder =>Priotel, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01068): 0.79 Ct/Min.

--------------------------------------------------------------------------------------------

*****************************************************************
| -- Preistipp Vodafone-Netz: Klarmobil 2 GB All-In-Flat ab 4,99 Euro
|
| 50 Euro Rufnummernbonus
| Handy-Flatrate ins dt.Mobilfunknetz
| Handy-Flatrate ins dt.Festnetz
| SMS-Flatrate
| 2 GB Daten-Flat bei 21,6 Mbit/s
| 12 Monate für 4,99 Euro, ab dem 13.Monat 14,99 Euro
|----- Aktionstarif: Jetzt, Buchen und Sparen!----------
|
| Weitere Infos erhalten Sie unter:
| https://www.telefontarifrechner.de/anbieter/Klarmobil-AllnetSparFlat
| 
------------------------------Anzeige---------------------------- 

*****************************************************************

Handy-Tarife für Werktags 0-24  Uhr:
Taktzeit <= 60 Sekunden, Tarif gilt für alle Inlandsnetze
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_handy_werktags.html"

-Festnetz ins Handynetz werktags 8.00-18.00 Uhr:
 Ventelo 010090, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010090): 1.38 Ct/Min.,
 oder =>010017 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010017): 1.47 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.49 Ct/Min.
 oder =>010057 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010057): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>3U, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01078): 1.66 Ct/Min.

-Festnetz ins Handynetz werktags 18.00-8.00 Uhr:
 Ventelo 010090, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010090): 1.38 Ct/Min.,
 oder =>010017 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010017): 1.47 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.49 Ct/Min.
 oder =>010057 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010057): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>3U, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01078): 1.66 Ct/Min.
 
Handy-Tarife für Wochenende 0-24 Uhr:
Taktzeit <= 60 Sekunden, Tarif gilt für alle Inlandsnetze
"http://www.telefontarifrechner.de/tele/tarif_handy_wochenend.html"

-Festnetz ins Handynetz Wochenende 8.00-18.00 Uhr:
 Ventelo 010090, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010090): 1.38 Ct/Min.,
 oder =>010017 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010017): 1.47 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.49 Ct/Min.
 oder =>010057 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010057): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>3U, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01078): 1.66 Ct/Min.

-Festnetz ins Handynetz Wochenende 18.00-8.00 Uhr:
 Ventelo 010090, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010090): 1.38 Ct/Min.,
 oder =>010017 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010017): 1.47 Ct/Min.,
 oder =>tellmio, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01038): 1.49 Ct/Min.
 oder =>010057 Telecom, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 010057): 1.49 Ct/Min.,
 oder =>3U, Tarifansage beachten (Netzvorwahl 01078): 1.66 Ct/Min.
 
---------------------Alle Angaben ohne Gewähr-------------------------
 

Zum Tarifrechner
© Copyright 1998-2019 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum