klarmobil.de
Anzeige

Attraktive Handytarife für Studenten - Maximales Sparpotenzial

• 17.04.14 Finanziell ist ein Großteil der Studenten eingeschränkt. Neben den vielen Lerneinheiten bleibt kaum Zeit für Nebenjobs und die oft hohen Lebenshaltungskosten in einigen Studentenhochburgen belasten das Budget. Um nicht noch mehr Ausgaben zu haben, sollte das Sparpotenzial bei Handytarifen maximal ausgenutzt werden. Denn hier ergeben sich lohnenswerte Lösungen. Zahlreiche Anbieter räumen Studenten attraktive Rabatte und
klarmobil.de
Anzeige
Ermäßigungen ein, um sie als Neukunden zu gewinnen. Ein Vergleich bringt Licht in den Tarifdschungel.

Individuelles Nutzerverhalten analysieren

Damit die Rabatte und Angebote am Monatsende auch tatsächlich für eine Ersparnis sorgen, muss der ausgewählte Tarif möglichst ideal zum persönlichen Nutzerverhalten passen. Schließlich bringt es wenig, wenn beispielsweise ein Vieltelefonierer, der kaum SMS verschickt zu einem Tarif mit 100 Frei-SMS ohne Frei-Minuten greift. Gleichermaßen verhält es sich mit dem Internet. Wer in der Uni oder Zuhause sowieso größtenteils über das WLAN
verbunden ist, sollte für das mobile Datennetz nicht unnötig Geld bezahlen. Auch die Anforderungen hinsichtlich der Vertragslaufzeit sollten gründlich überdacht werden. Wer sich ungern an einen Anbieter bindet und eine flexible Vertragslaufzeit bevorzugt, sollte keinen Zwei-Jahres-Vertrag unterschreiben.
Wilke Stroman, Geschäftsführer Sparhandy GmbH
Quelle: Sparhandy

Erst wenn genau feststeht, welche Bedingungen der neue Tarif erfüllen muss, kann das günstigste Angebot gefunden werden. Grundsätzlich bieten sich für die Recherche nach geeigneten Angeboten gut sortierte Online-Plattformen an, die kontinuierlich aktualisiert werden. So sorgt die Tarifsuche bei Sparhandy beispielsweise für einen umfangreichen Überblick über die Anbieter und deren aktuelle Aktionen. Durch Angabe der gewünschten Tarifelemente werden die Suchergebnisse entsprechend eingeschränkt, was die Auswahl erleichtert.

T-Mobile - Mehr Surfvolumen

Wer unter 25 Jahre alt ist, profitiert bei T-Mobile von Rabatten auf Smartphones. Bis zu 50 Prozent Nachlaß sind möglich. Darüberhinaus werden Musik Flatrates je nach Tarif kostenlos angeboten und ein zusätzliches Surfvolumen sorgt für mehr Freiheiten beim Surfen. Die kostenlose Musik Flatrate wird von Spotify gesponsert. Wer diese Details für sich als Vorteil sieht, findet möglicherweise im Complete Comfort Friends M Tarif die ideale Lösung.

o2 vergibt Grundpreis günstiger

Bei o2 gibt's für Studenten Rabatte auf den Grundpreis. Zwar sind extra Tarife nicht im Sortiment, aber für die unter 26-Jährigen sind die Vergünstigungen durchaus ansprechend. Erfreulich ist bei diesem Anbieter, dass es preislich keinen Unterschied macht, ob sich Studenten für eine flexible monatliche Kündbarkeit oder eine feste Vertragslaufzeit entscheiden. Der Preis bleibt gleich. Fünf Euro weniger zahlen Studenten jeden Monat für ihren Tarif. Gleichzeitig erhalten sie Smartphones zum Studentenpreis.

Vergünstigungen bei Vodafone

Hinsichtlich des Alters ist Vodafone besonders großzügig. Denn hier profitieren Studenten bis 30 Jahre von den Angeboten. Günstigere Grundpreise für Tarife werden in Kombination mit Zusatzleistungen präsentiert. Wird beispielsweise einer der Red Tarife gewählt, vergibt Vodafone 15 Prozent Rabatt auf den Grundpreis sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen.

Studententarife bei McSIM

Der Discounter-Anbieter McSIM macht mit drei Studententarifen auf sich aufmerksam. Studenten, die gerne einen Prepaid Tarif ohne Grundpreis nutzen, sind mit dem McSpar Tarif gut beraten. Hierbei werden pro Minuten und SMS gerade einmal acht Cent fällig. 2,95 Euro werden als Anschlusspreis erhoben. Ein Startguthaben von fünf Euro sowie ein 15 Euro Aktionsguthaben versüßen Neukunden diesen Tarif. Der McFlex ohne Mindestvertragslaufzeit ist noch spannender. Denn dieser Tarif bietet eine Internet-Flat mit 500 MB Highspeed Datenvolumen und 250 Einheiten für SMS und Telefonie für minimale 9,95 Euro monatlich. Der einmalige Anschlusspreis von 19,95 Euro schmälert das Sparpotenzial dieses Tarifs kaum. Für ein Rundum-Sorglos-Paket hat der Anbieter ebenfalls gesorgt. Für 24,95 Euro im Monat erhalten Nutzer 1 GB Datenflat, SMS Flat sowie eine Flatrate in alle deutschen Netze. Auch hier besteht keine Vertragslaufzeit und der Anschlusspreis beträgt ebenfalls 19,95 Euro.

Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum