Anzeige

EWE TEL mit schnellem Netz im Nordwesten Deutschlands

• 29.01.15 Die EWE TEL GmbH, eine Tochter der EWE AG, hat die Verbreitung schnellerer Internetanschlüsse im Nordwesten in den vergangenen fünf Jahren weiter vorangebracht. Potentiell können so bisher knapp 1.000.000 Haushalte schnelleres Internet erhalten. Dazu kommt ein Potential von rund 65.000 FTTH-Anschlüssen (Glasfaser bis ins Haus) mit mehreren Tausend schon
klarmobil.de
Anzeige
aktiven Kunden. Für die folgenden Jahre plant EWE den Ausbau von weiteren Kabelverzweigern.

Auch die Breitbandoffensive in Städten und Gemeinden schreitet weiter voran. In der aktuellen Ausbaustufe investiert EWE noch einmal in 27 Ortsnetze in die Breitbandinfrastruktur und erschließt weitere 388 Kabelverzweiger. Profitieren werde Städte und Gemeinden in den Landkreisen Verden, Osnabrück, Harburg, Diepholz, Leer, Emsland, Grafschaft Bentheim, Aurich, Friesland, Cloppenburg, Oldenburg, Osterholz, Stade, Delmenhorst, Vechta und Ammerland.

Beim Telekommunikationsanbieter EWE TEL

gibt es im Monat Januar weiterhin ein Startguthaben von 50 Euro beim DSL Anschluss für unsere Leser. Weiterhin verbilligt erhältlich ist die Fritz!Box 7360 EWE Edition als Basisbox.

Bei EWE Tel gibt es den DSL- und VDSL-Telefonanschluss im Rahmen einer Tarifaktion bis zum Monatsende weiterhin verbilligt. Ferner können unsere Leser nicht nur verbilligte Tarife beim Telefonanschluss bekommen, sondern die Anschlussgebühr wird erlassen und es gibt ein Online-Startguthaben von 50 Euro. Ferner gibt es die Fritz!Box 7360 im Wert von 0 Euro für unsere Leser kostenlos im Aktionszeitraum bei den DSL- und VDSL Tarifen.

Bei Ewe DSL gibt es während des Aktionszeitraumes für den EWE DSL 16 komfort in den ersten 24 Monaten einen vergünstigten Grundpreis von 24,95 Euro statt 29,95 Euro. Damit sparen unsere Lesern 120 Euro. Bei dem DSL Telefonanschluss bekommt der Nutzer eine DSL 16.000 Flatrate plus eine Telefon-Flatrate. Gespräche zu EWE Handys sind sogar kostenlos.

Auch gibt es bei der Online-Bestellung 50 Euro Gutschrift. Ferner gibt es die Fritz!Box EWE Edition 7360 kostenlos statt für 169 Euro. Auch der Anschlusspreis ist im Rahmen der Aktion mit 29,95 Euro statt 99,95 Euro reduziert. Somit gibt es dann einen weiteren Preisvorteil von 260 Euro. Insgesamt bekommt der Kunde einen Preisvorteil mit der reduzierten Grundgebühr von über 400 Euro.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie beim Anbieter EWE und in unsere EWE Tel DSL Tarife Übersicht.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen bei uns durchführen. Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL Doppel-Flatrate Angeboten erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL-Übersicht listet schnelle VDSL Angebote mit 50 Mbit/s.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum