klarmobil.de
Anzeige

Kabel Deutschland mit weiteren kostenlosen WLAN Hotspots in 60 Städten

• 13.05.14 Bei Kabel Deutschland gibt es nun weitere neue WLAN Hotspots in 60 Städten. Bei Kabel Deutschland werden bis Juni WLAN-Hotspots in 150 Städten und Gemeinden im gesamten Verbreitungsgebiet online sein.

Im Rahmen des nächsten Ausbauschritts hat Kabel Deutschland bereits

Anzeige
WLAN-Hotspots in Bad Dürkheim, Bad Segeberg, Buchholz-Nordheide, Buxtehude, Burg auf Fehmarn, Elmshorn, Flensburg, Frankenthal, Geretsried, Ludwigshafen, Speyer, Stade, Unterhaching, Wallgau und Wedel in Betrieb genommen.

In den kommenden Wochen werden öffentliche WLAN-Hotspots in weiteren Städten online gehen. An den öffentlichen WLAN-Hotspots können Bewohner und Besucher an belebten Straßen und Plätzen 30 Minuten pro Tag kostenfrei im Internet surfen. Kunden von Kabel Deutschland, die länger als eine halbe Stunde surfen wollen, können durch Buchung einer WLAN-Hotspot-Flat sämtliche WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland unbegrenzt nutzen.

Mit dem Start des WLAN-Angebots

erhalten Nutzer von mobilen Endgeräten in den Innenstädten einen kostenfreien mobilen Internetzugang in Festnetzqualität. Dem Nutzer stehen pro Tag 30 Minuten kostenfreies Surfen zur Verfügung. Alle Internet- und Telefonkunden von Kabel Deutschland können die Surfzeit durch die Buchung der neuen WLAN-Hotspot-Flat verlängern. Kabel Deutschland berechnet für die WLAN-Hotspot-Flat für Kunden mit WLAN-Kabelrouter oder der Homebox-Option 4,99 Euro im Monat. Für alle anderen Internet- und Telefonkunden von Kabel Deutschland kostet die WLAN-Hotspot-Flat 9,99 Euro im Monat.

Ferner gibt es auch diesen Monat bei Kabel Deutschland das schnelle Internet wieder im Angebot. So gibt es zum Beispiel den Breitbandtarif "Internet & Telefon 50" mit einer Datenrate von 50 Mbit/s für monatliche 19,95 Euro.

Die reduzierte monatliche Grundgebühr gibt es dabei für 12 Monate bei dem Paket "Internet & Telefon 50". Die reduzierte monatliche Grundgebühr gibt es dabei für 12 Monate. Ab dem 13.Monat werden wieder der normale Tarif von 32,90 Euro verlangt. Dafür gibt es eine Doppel-Flatrate fürs Telefonieren und Surfen. Auch gibt es ein Startguthaben von 30 Euro bei einer Online-Bestellung.

Das günstigste Internet- und Telefonpaket von Kabel Deutschland hat eine Datenrate von 10 Mbit/s. Das Paket "Internet & Telefon 10" kostet in den ersten 6 Monaten nur 9,90 Euro, ab dem 7.Monat fallen die regulären Gebühren von 19,90 Euro im Monat an. Im Paket ist neben einer Internet-Flatrate auch ein Telefonanschluss sowie für drei Monate eine kostenlose Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz enthalten. Hier gibt es ein Startguthaben von 20 Euro.

Besonders schnelles Internet gibt es beim Paket "Internet & Telefon 100" mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s zum Preis von 19,90 Euro im ersten Vertragsjahr an. Im zweiten Vertragsjahr berechnet Kabel Deutschland 39,90 Euro im Monat. Mit der erweiterten Wechselgarantie können Neukunden während der Vertragslaufzeit jederzeit vom Paket Internet & Telefon 100 auf Wunsch sowohl in den Tarif Internet & Telefon 50, als auch zum Tarif Internet & Telefon 25 wechseln. Somit kann man immerhin ein Jahr lang den Vorteilspreis nutzen und 240 Euro sparen. Auch hier gibt es ein Startguthaben von 30 Euro.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Kabel Deutschland und in unsere Kabel Deutschland Tarife Übersicht.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen bei uns durchführen. Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL Doppel-Flatrate Angeboten erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL-Übersicht listet schnelle VDSL Angebote mit 50 Mbit/s DSL Geschwindigkeit auf.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
klarmobil.de
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum