Anzeige

Neue Fritz!Box 7430 und Fritz!Box 4080 zur CeBIT 2015

• 10.02.15 Der Hersteller AVM wird auf der kommenden CeBIT 2015 in Hannover wieder neue FRITZ!-Produkte vorstellen. Dazu zählen unter anderem die FRITZ!Box 7430 für rein IP-basierte Anschlüsse und die FRITZ!Box 6820 LTE für Zuhause und unterwegs.

Die neuen Fritz!Boxen unterstützen dabei das Surfen auf Notebook und PC,

Anzeige
Streaming von 4K-Filmen, Online-Spiele auf Konsolen, Tablets, Smartphones und TV und drahtlose Multi-Room-Systeme für Musik.

Auch gibt es eine neu entwickelte FRITZ!Box 4080, die dank Multi-User MIMO-Technologie (WLAN AC Wave 2) das WLAN mit 2,5 Gbit/s für hohe Ansprüche im Heimnetz liefert. Bislang liegt die höchste Datenrate bei 1,3 Gbit/s, welche zum Beispiel mit der Fritz!Box 7490 erreicht werden kann.

FRITZ!Box 4080 und 7430 -Quelle: AVM

Für Einsteiger eignet sich die FRITZ!Box 4020, die kleinste FRITZ!Box aller Zeiten. Sie ist wie die FRITZ!Box 4080 ein reiner WLAN-Router und lässt sich flexibel an jedem Modem einsetzen.

In einem neuen Layout präsentiert sich die Vorschau auf das kommende FRITZ!OS. Ein Highlight ist die neue umfassende Heimnetzübersicht. Künftig informiert FRITZ!OS zusätzlich über Schnurlostelefone, Powerline-Steckdosen oder WLAN-Repeater. Und für alle FRITZ!-Produkte im Heimnetz lassen sich Updates demnächst zentral managen. Das neue FRITZ!OS ist dabei optimiert für den Einsatz von Tablets und Smartphones.

Zuletzt erhielt die Fritz!Box 7490 in vier von fünf Kategorien die Note "sehr gut" bei Stiftung Warentest. Besondere Beachtung finden der MyFRITZ!-Dienst, die "eingebaute Kostenkontrolle" und die Möglichkeit zu faxen. Mit einer Gesamtnote von 1,6 geht die FRITZ!Box 7490 als klarer Testsieger bei den VDSL-Routern hervor.

Die Fritz!Box 7490 wurde vorletzten September vorgestellt. Die Fritz!Box glänzt dabei neben vielen anderen Features auch mit einem schnellen 1.3 Gigabit WLAN. Damit sind dann Datenraten von mittels Dual-WLAN AC mit 1.300 MBit/s und 450 MBit/s gleichzeitig möglich.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers lag damals bei 289 Euro. Die Online-Händler haben mittlerweile die Preise um rund 25 Prozent nach unten gedrückt. So gibt es die ersten Händler Angebote für unter 200 Euro in unserem FRITZ!Box 7490 Preisvergleich.

Für die Fritz!Box 7272 verlangen in unserem FRITZ!Box 7272 Preisvergleich die günstigsten Online-Händler rund 140 Euro.

Falls Sie nun ihre ältere Telefonanlage aufrüsten wollen, finden Sie auch eine grosse Übersicht an FRITZ!Boxen in unserem Preisvergleich.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:

LTE All 4 GB
Anzeige

Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil SmartFlat
  • Nur 3,99 € statt 5,99 €
  • 750 MB LTE Daten-Flat
  • 100 Freiminuten
  • SMS 9 Cent
  • Nur für kurze Zeit
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • nur mtl. 6,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • 1 GB gratis
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 02.10
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preiskracher O2-Netz:
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 12,99 € statt 22,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • monatliche Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 06.10 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum