Telefontarifrechner.de
LTE All 2 GB
 
Telefontarifrechner.de  

Neuer Telekom Dienst Immmr: Eine Nummer für alle Gelegenheiten

• 23.02.16 Was aussieht wie ein Tippfehler, ist der neue Dienst der dt.Telekom mit "Immmr", welcher ab dem zweiten Halbjahr 2016 startet. So hat die Telekom auf dem Mobil World Congress in Barcelona seinen neuen, innovativen Dienst "Immmr" vorgestellt. Als Besonderheit soll man seine eigene Mobilfunknummer auf jedem Gerät nutzen.

Mobilfunkrufnummer stellt Zugangdaten bereit

Bei der Nutzung von E-Mail und anderen Internetdiensten soll der neue Dienst den Anwender unterstützen, so dass man sich von überall einloggen kann und diese Dienste von jedem Gerät nutzen kann. Mit immmr bietet die Telekom diesen Service jetzt auch für die Mobilfunknummer an. Die Nummer ist dann virtuell und nicht mehr nur an ein bestimmtes Gerät oder die SIM-Karte gebunden.

Telekom mit VoLTE Unterstützung bei Smartphones -Bildquelle: Telekom

"Immmr" wird als unabhängiger, offener Kommunikationsdienst für Sprache, Messaging und Videotelefonie im zweiten Halbjahr 2016 starten. Zurzeit wird der vom Telekom eigenen Forschungs- und Innovationsbereich T-Labs in Berlin entwickelte Dienst in einigen europäischen Ländern getestet.

"Mit immmr bringen wir die mobile Kommunikation unserer Kunden in die Cloud, ihre Mobilfunknummer, Anrufe, Nachrichten und Kontakte sind auf vielen Endgeräten von überall nutzbar. So eröffnen wir ihnen neue Wege der Kommunikation", sagt Claudia Nemat, Telekom Vorstand für Europa und Technik. So werden künftig immmr-Nutzer rund um den Globus in der Lage sein, mit ihrer Mobilfunknummer unabhängig vom genutzten Gerät und Betriebssystem sowie Netzbetreiber zu kommunizieren.

Um sich bei dem neuen Dienst "Immmr" zu registrieren, muss sich der Nutzer lediglich mit seiner eigenen Mobilfunknummer anmelden. Dadurch soll netzwerkübergreifendes Telefonieren mit der eigenen Mobilfunknummer auf jedem Endgerät sein. Alle Telefonate, Nachrichten und die persönlichen Kontakte sind per Browser oder App verfügbar, auch wenn es sich nicht um das eigene Gerät handelt.

Ferner gibt es günstige Telefontarife zu Rufnummern weltweit. Von immmr-zu-immmr sind alle Telefonate selbstverständlich kostenfrei. Auch kann man neue Rufnummern aus vielen Ländern hinzufügen, ohne eine extra SIM-Karte zu besitzen.

Zum Vermarktungsstart steht die App "Immmr" als kostenlose App im AppStore und bei Google Play zum Download bereit.

Mehr Leistung ab April bei der Telekom

Bei der Telekom gibt es bei den MagentaMobil Tarifen ab dem 19.April mehr Leistung. Die neuen Leistungen gelten dann auch erfreulicherweise für die Altkunden. So bekommt man zum Beispiel mehr Datenvolumen bei den MagentaMobil Tarifen und man gleichzeitig als Telekom Kunde mit einem MagentaMobil Tarif alle Hotspots inklusive nutzen. Wir zeigen Ihnen nun die verbesserten Tarife im Detail auf.

MagentaMobil Tarife bekommen Update

Von der Neuregelung sind die Telekom MagentaMobil-Tarife S, M und L betroffen. So surfen Neukunden mit der integrierten HotSpot-Flat kostenlos, und unbegrenzt an bundesweit über einer Million Standorten. Auch im EU-Ausland fallen keine zusätzlichen Kosten mehr an. Mit dem neuen MagentaMobil Angebot nutzen die Kunden die Inklusivleistungen ihres Tarifs fürs Surfen, Telefonieren und SMSen auch im EU-Ausland. Außerdem erhöht die Telekom erneut das Datenvolumen.

Mehr Datenvolumen für alle

Aufgrund der Nachfrage nach mehr Datenvolumen, wird dieses ab dem 19.April bei den Smartphone Tarifen erhöht. So erhöht die Telekom in den MagentaMobil Tarifen S, M und L das Highspeed-Volumen. Im Einsteigertarif MagentaMobil S verdoppelt sich das Volumen künftig von 500 MB auf 1 GB. Kunden surfen hier mobil mit bis zu 150 MBit/s. Bei MagentaMobil M erhöht sich das Datenvolumen von 2 GB auf 3 GB mit 150 MBit/s. Mit MagentaMobil L surfen Kunden mit maximal verfügbarer LTE-Geschwindigkeit bei einem höheren Datenvolumen von 6 GB anstatt der bisherigen 4 GB. Junge Leute und Studenten erhalten weiterhin als Friends-Vorteil kostenlos das doppelte Datenvolumen mit bis zu 12 GB im Monat.

Von der Erhöhung des Datenvolumens in MagentaMobil profitieren wie schon im Herbst des vergangenen Jahres auch wieder die Bestandskunden. Dafür fallen keine Zusatzkosten an und die Umstellung erfolgt automatisch.

Die Suche nach kostenlosem WLAN ist zu Ende! Denn die MagentaMobil Tarife S, M und L enthalten künftig eine HotSpot-Flat, die Neukunden kostenfrei und unbegrenzt mobilen Internetzugang bietet. Der nächstgelegene Telekom Zugangspunkt, von denen es über eine Million in Deutschland gibt, ist dabei über den HotSpot-Onlinemanager schnell ausgemacht und automatisch aktiviert.

EU-Auslandsoption inklusive

Bislang schalteten Kunden Datenroaming in der EU nur selten ein. Mit den neuen MagentaMobil Tarifen können Kunden jetzt im Ausland unbeschwert surfen, telefonieren und SMSen. In allen EU-Ländern gelten die Inklusivleistungen wie im Inland. Neu und zusätzlich im Vergleich zur bekannten Option All Inclusive: Nicht nur die Gespräche vom EU-Ausland nach Deutschland sind kostenlos, sondern auch die Gespräche zwischen den EU-Ländern. Und ebenfalls neu ist auch die Abrechnung des Datenverbrauchs in kundenfreundlichen 1 KB-Schritten.

Telekom MagentaMobil S für 26,95 Euro

Den passenden Einsteigertarif MagentaMobil S mit VoLTE Unterstützung gibt es in den ersten 12 Monaten mit einem Online-Rabatt von 10 Prozent, so dass nur 26,95 Euro statt 29,95 Euro anfallen. Dabei gibt es eine LTE Power von 150 Mbit/s bei der 500 MB Daten-Flatrate. Ferner bekommen unsere Leser eine Telefon-Flatrate für Gespräche in alle dt.Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz. Auch ist schon eine SMS-Flatrate inklusive. Hier gibt es zusätzlich im Rahmen der Tarifaktion im ersten Monat das doppelte Freivolumen und maximale Datenpower mit bis zu 300 Mbit/s, falls vorort verfügbar. Ferner gibt es die Music Streaming Option drei Monate lang zum testen kostenlos dazu. Mit einem neuen Smartphone sind es mtl. 35,95 Euro, mit einem Top-Smartphone dann 44,95 Euro.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei der Telekom und in unsere Telekom Smartphone Tarif Übersicht.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
14.01.17 Zum Start in das Wochenende haben wir für unsere Leser wieder einen Preishammer mit dem meistverkauften Android Smartphone Samsung Galaxy S7 edge im Online-Shop von Saturn gefunden. Immerhin gab es im ersten ...
13.01.17 Die Telekom Hybrid DSL/VDSL Tarife gibt es auch im neuen Jahr wieder mit einem Online-Bonus von 10 Prozent für unsere Leser. Ferner starten die Hybrid Tarife nun im Rahmen einer neuen Tarifaktion durchgehend in den ersten 12 Monaten bei monatlichen 19,95 ...
13.01.17 Zum Start in das Wochenende geht der Preiskampf bei den Handydiscountern weiter. Daher können wir unseren Lesern wieder mit die billigsten Smartphone Tarife präsentieren. So gibt es ab sofort beim Handydiscounter Klarmobil den ...
12.01.17 Zum langsamen Start in das Wochenende geht es weiter mit den besten Preisen aus den Online-Shops. Dieses mal haben wir ein Top-Smartphone mit dem Samsung Galaxy S7 im Wert von 500 Euro für wenig Geld mit einer ...
12.01.17 Die Telekomtochter Congstar verlängert ihre Speed-Aktion und bietet auch im Januar bei den Allnet-Flatrates das doppelte Datenvolumen und Highspeed mit 42 Mbit/s ohne Aufpreis im Telekom D1-Netz an. Ferner gibt es einen Wechselbonus von 25 Euro bei der Mitnahme der alten Rufnummer und ...
10.01.17 Auch unter der Woche gibt es wieder jede Menge Tarifaktionen bei den Online-Shops. So gibt es beim Handydiscounter Klarmobil ab sofort eine neue Tarifaktion mit dem beliebten Samsung Galaxy A5 im Wert von rund ...
10.01.17 Auch im neuen Jahr bietet die dt. Telekom ihre schnellen DSL- und VDSL Telefonanschlüsse im Rahmen einer Tarifaktion mit einem Online-Rabatt von 10 Prozent bei 24 Monaten Laufzeit an. Ferner gibt es die schnelle VDSL 100 Doppel-Flatrate ab 19,95 Euro statt 44,95 Euro. ...
09.01.17 Zum Start in die neue Woche geht es weiter mit den besten Preisen aus den Online-Shops. So gibt wir wieder in einem Online-Shop den Klarmobil Allnet-Spar-Flat Allnet Tarif mit einer schnellen 4 GB Daten-Flatrate für monatliche nur 29,85 Euro mit dem neuen iPhone SE 64GB. Ferner gibt es das Top-Smartphone ...
07.01.17 Zum Start in das Wochenende haben wir wieder einen heißen Spartipp für unsere Leser bei den schnellen Daten-Flatrates für Tablet PC, Smartphones und Laptops gefunden. So gibt es eine 6 GB Daten-Flatrate im schnellen ...
03.01.17 Auch bei der dt. Telekom gibt es im neuen Jahr eine Aktionsverlängerung beim 50 Prozent Rabatt auf Smartphones mit einem Laufzeitvertrag. So läuft die neue Sparaktion nun bis zum kommenden Samstag, dem 7.Januar. Ferner gibt es weiterhin 24 Monate lang einen 10 Prozent Online-Rabatt auf die MagentaMobil Tarife, welche nun einen Speed von 300 ...
03.01.17 Zum Start in das neue Jahr purzeln auch die Preise bei den Handydiscountern. So bietet der Handydiscounter Klarmobil ab sofort seine All-Net-Flat Tarife im Telekom Netz verbilligt an. Zusätzlich gibt es auch die ...
02.01.17 Zum Start in das neue Jahr geht es weiter mit den besten Preisen aus den Online-Shops. So gibt wir wieder in einem Online-Shop den Klarmobil Allnet-Spar-Flat Allnet Tarif mit einer schnellen 4 GB Daten-Flatrate für monatliche nur 39,85 Euro mit dem neuen iPhone 7 32 GB. Ferner gibt es das Top-Smartphone ...
31.12.16 In wenigen Stunden knallen wieder die Sektkorken. Daher nutzen wir dann noch mal gerne die Gelegenheit, das tolle iPhone SE im Preisvergleich genauer zu betrachten. In unserem Tarifrechner.de Preisvergleich gibt es das iPhone SE ab ...
Suchen Sie in unserem Datenbestand:



 


follow us in feedly
     Preistipp: Vodafone D-Netz
  • 1 GB Daten-Flatrate
  • Tarif im Vodafone D-Netz
  • 100 Frei-Minuten
  • 100 Frei-SMS
  • Speed bis 21,6 Mbit/s
  • 25 Euro Wechselbonus
  • nur 5,99 € statt 14,95 €

1: Vodafone VDSL Anschluss
  • Internet & Telefonanschluss
  • Mit 100 Mbit/s surfen
  • 290 € Preisvorteil,
  • Fritz!Box ab 2,99 €,
  • Gratis WLAN-Router
  • Tarif ab 19,99 €
  • 2: Vodafone Kabel Aktion
  • Breitband mit 100 Mbit
  • Doppel-Flat für Telefon und Internet
  • 278 Euro Preisvorteil,
  • Bis zu 12 Frei-Monate
  • Gratis Router
  • mtl. ab 19,99 €



  • Weitere Nachrichten:
    © Copyright 1998-2017 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum   Datenschutzhinweise