Anzeige

Standortfunktionen bei den Smartphone Nutzern sind beliebt

• 23.08.13 Viele Smartphone Nutzer teilen den Android- und iPhone Apps bewußt ihren eigenen Standort mit, um in ihrem Umfeld entsprechende Geschäften, Restaurants oder Hotels oder Freunde zu finden. Diese Dienstleistung nutzt mittlerweile jede dritte Smartphone Nutzer, teilt der Branchenverband Bitkom mit.

LTE All 4 GB k
Anzeige
Dabei ist einer der Hauptgründe mit 21 Prozent entsprechende Geschäfte in seinem Umfeld zu finden. Auch ist die Suche mittels Apps nach Gaststätten und Restaurants ganz oben auf der Beliebtheitsskala bei den Smartphone Nutzern.

"Mit ortsbezogenen Diensten können die Nutzer sehen, welche Angebote es in der Nähe ihres aktuellen Standortes gibt oder ob sich Bekannte dort aufhalten.", sagt BITKOM-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder.

Auch kann dann die Standortmitteilung über eine Statusmeldung in Sozialen Netzwerken erfolgen. Zudem können viele Apps so eingerichtet werden, dass Standortinformationen des Nutzers verwendet werden. So informieren Reise-Apps und entsprechende Bewertungsportale, welche Restaurants, Clubs oder Hotels sich in der Nähe befinden. Andere Apps lokalisieren Bankautomaten, Apotheken oder Tankstellen. Verkehrs-Apps wie der DB Navigator oder MyTaxi zeigen an, welche Verkehrsmittel am jeweiligen Standort zur Verfügung stehen, so der Branchenverband weiter.

Immerhin teile 10 Prozent der Smartphone-Nutzer anderen Personen über das Internet ihren aktuellen Standort mit. Damit sind dann Freunde, Bekannte oder Verwandte in der Lage Kontakt aufzunehmen, falls man sich an gleicher Stelle befindet. Daher sind entsprechende Funktionen in Sozialen Netzwerken wie Facebook oder Foursquare besonders beliebt.

Oftmals wird die Standort-Funktion bei jungendlichen auch genutzt, um sich dann spontan mit Freunden zu treffen. Aber auch Berufstätige nutzen die Lokalisierungsfunktion, zum Beispiel um ihre Teilnahme an Kongressen oder sonstigen Veranstaltungen anzuzeigen.

Mit den Standortfunktion entwickeln sich aber auch immer mehr neue Dienste. Die Navigationsdienste und Routenplanung auf Basis der großen Kartenanbieter Google Maps, Bing Maps, Nokia Here, iOS Maps sowie dem Open Street Map Project nutzen schon die Standortfunktion.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:

Anzeige

Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • nur mtl. 6,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • 1 GB gratis
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 20.09
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preiskracher O2-Netz:
  • 12 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 12,99 € statt 22,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 22.09 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum