Telefontarifrechner.de

 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Telekom Netzausbau: Weitere Haushalte mit schnellen VDSL Anschlüssen

• 21.04.17 Bei der dt.Telekom geht der Netzausbau beim VDSL auch nach Ostern in grossen Schritten weiter. Immerhin will man bis zum Jahr 2018 doch mehr als 90 Prozent der Haushalte mit mindestens 50 Mbit schnellen Internet-Leitungen versorgen. Nun gibt es weitere Haushalte mit einem schnellen VDSL Netz mit bis zu 100 Mbit/s.

Schnelles Internet: Hier ist es angekommen!

Der Glasfaserausbau mit Surfgeschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s kann ab sofort in folgenden Gemeinden genutzt werden:

  • Bad Dürkheim
  • Bad Fallingbostel (OT Dorfmark)
  • Bad Gandersheim
  • Bad Grund
  • Bad Salzdetfurth (OT Detfurth, Wehrstedt, Wesseln)
  • Haan
Telekom Netzausbau in immer mehr Gemeinden -Bild: Telekom

Sowie in den Gemeinden:

    • Hameln (OT Klein Berkel)
    • Langelsheim (Kernstadt)
    • Lengede (Teile von Broistedt und Lengede)
    • Leopoldshöhe (OT Asemissen mit Vorwahl 05202)
    • Schwülper (OT Groß Schwülper, Rothemühle, Lagesbüttel und Walle)
    • Selb (OT Erkersreuth, Ober-/Unterweißenbach, Plößberg und Vielitz-Siedlung)
    • Braunschweig (ST Lindenbergsiedlung, Mastbruchsiedlung-Elmaussicht, Viewegsgarten und im Vorwahlbereich 05309/ST Dibbesdorf und Hondelage)
    • Lehre-Wendhausen
    • Deutschneudorf
    • Gebsattel
    • Moers (ST Eick, Hülsdonk, Utfort, Teile von Kapellen und Bettenkamp)
    • Pockau-Lengefeld
    • Stadtsteinach (ST Schwand, Triebenreuth und Vorderreuth)
    • Wesel (ST Obrighoven und Schepersfeld)

100 Mbit in folgenden Gemeinden neu verfügbar

Ferner beginnt nun der Netzausbau mit einer Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s in den Gemeinden Burgau, Künzell (OT Dietershausen), Leutkirch, Schmölln, Bisingen, Bondorf (Gewerbe-/Neubaugebiet Zehntscheuer), Eddelak, Engen (OT Anselfingen und Neuhausen), Gerlingen, Heusenstamm, Kreischa, Krumbach (Kernstadt und OT Hohenraunau und Niederraunau), Markt Kaufering, Markt Mering, Neuendettelsau (Kerngemeinde), Ostseebad Kühlungsborn, Querfurt, Sankt Michaelisdonn, Tiefenort, Zwickau (OT Mosel und Oberrothenbach), Bad Bentheim, Dietzenbach, Kehl-Goldscheuer (OT Hohnhurst, Kittersburg und Marlen), Landsberg am Lech, Memmingen, Sonsbeck, Sülzetal, Tangerhütte.

Glasfaserausbau gibt es bald in folgenden Gemeinden

Die Planungen für einen FTTH-Glasfaserausbau mit Geschwindigkeiten bis zu 200 MBit/s hat die Telekom diese Woche in den Kommunen Bayrisch-Eisenstein, Markt Titting, Megesheim (Lerchenbühl und Unterappenberg) und Offenhausen (Gemeinde Engelthal), Aschaffenburg (OT Obernau und Industriegebiet Bollenwald) und Vierkirchen begonnen. In der Regel dauert der Ausbau zwölf Monate. Anschließend können die Kunden die neuen Anschlüsse nutzen.

Entertain TV in den ersten 12 Monate kostenlos

Auch zu Ostern gibt es das Entertain-Paket zu den DSL Tarifen auf Wunsch in den ersten 12 Monaten kostenlos dazu. Danach zahlt man für das Entertain Paket 9,95 Euro. Dabei bekommt man rund 100 Sender, davon 22 HD Sender. Darüber hinaus haben die Kunden Zugriff auf TV-Mediatheken sowie auf über 50.000 On-Demand-Inhalte wie Spielfilme oder Serien-Highlights. Außerdem lässt sich das Fernsehprogramm selbst gestalten. Laufende TV-Sendungen können per Aufnahmefunktion gespeichert werden und zeitversetzt abgespielt werden.

Telekom Turbo VDSL mit 100 Mbit ab 19,95 Euro

Die höchste Bandbreite gibt es bei der neuen Telekom Aktion mit bis zu 100 Mbit/s und Uploads mit bis zu 40 Mbit/s beim Tarif MagentaZuhause L für monatliche 19,95 Euro in den ersten 12 Monaten, danach sind es 44,95 Euro. Hier beträgt der Sparvorteil für unsere Leser 300 Euro.

Durch die neue 10 Prozent Online-Rabatt Aktion zahlen Online-Kunden ferner nun nur noch in den ersten 12 Monaten 17,99 Euro und ab dem 13 Monat sind es 40,46 Euro.


Telekom Entertain ein Jahr lang kostenlos -Bild: Telekom

Kunden, die noch mehr Leistung wünschen, können mit Magenta Zuhause XL mit bis zu 200 Mbit/s surfen. Dabei beträgt die Upload-Geschwindigkeit bis zu 100 Mbit/s. Auch hier gibt es nun in den ersten 24 Monaten einen Online-Rabatt von 10 Prozent.

Durch das neue Telekom Angebot kann der Kunden nach dem 13. Monat noch wechseln und muss sich entscheiden, welcher Tarif künftig genutzt und voll bezahlt wird. Wer seinen Tarif wechselt, muss sich erneut auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten festlegen. So kann man dann zum Beispiel aus dem VDSL 100 Tarif in den VDSL 50 Tarif wechseln.

Telekom MagentaZuhause in 3 Varianten

Die Festnetzprodukte der Telekom sind in den den Varianten MagentaZuhause S, M und L verfügbar und lassen sich durch Zusatzoptionen an die individuellen Kundenwünsche beim Telefonanschluss anpassen. Bei den Breitbandtarifen ist immer eine Doppel-Flatrate zum Telefonieren und Surfen im Internet vorhanden. Dabei geht die maximale Datenrate bei bis zu 100 Mbit/s. Dieses ist dann mittels VDSL Vectoring erstmalig im Telekomnetz beim Telefonanschluss möglich.

Telekom Magenta Zuhause S ab 19,99 Euro statt 29,99 Euro

Den billigsten Telekom Tarif gibt es mit Magenta Zuhause S. Durch den 120 Euro Preisvorteil bekommen die Telekom Kunden den DSL/VDSL Anschluss in den ersten 12 Monaten für 19,99 Euro statt 29,99 Euro. Ab dem 13.Monat werden dann wieder die regulären Gebühren von 34,95 Euro verlangt. Hier bekommen unsere Leser den Online-Rabatt nun 24 Monate lang, so dass die Tarife bei 17,99 Euro starten. Dabei bekommen unsere Leser eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das dt.Festnetz und eine DSL Flatrate mit bis zu 16 Mbit/s und 2,4 Mbit beim Upload.

MagentaZuhause M mit 50 Mbit ab 19,95 Euro

Wer bis zu 50 Mbit/s nutzen und Daten schneller herunterladen und versenden möchte (bis zu 10 Mbit/s im Upload), wählt mit MagentaZuhause M für 19,95 Euro monatlich in den ersten 12 Monaten den passenden Tarif. Ab dem 13.Monat werden 39,95 Euro verlangt. Auch hier gibt es noch zusätzlich 10 Prozent Rabatt in den ersten 24 Monaten. Der Sparvorteil ohne Rabatt liegt hier bei 240 Euro.

Zudem bietet die Telekom mit MagentaEINS eine neue Produktkategorie, die Festnetz- und Mobilfunkangebote vereint. Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten unsere Leser bei der Telekom und in unsere Telekom DSL Tarife Übersicht.

Optional kann der Telekom Kunde den Telekom Speedport Router für monatliche 4,95 Euro im Monat dazu bestellen. In unserem Tarifrechner.de Telekom Speedport Preisvergleich gibt es die ersten Preise ab 50 Euro.

Eine Übersicht über den Netzausbau stellt die Telekom auch mittlerweile Online zur Verfügung.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen können Sie bei uns kostenlos durchführen. Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL Doppel-Flatrate Angeboten erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL/Kabel-Übersicht listet schnelle VDSL/Kabel Angebote mit bis zu 400 Mbit/s an Geschwindigkeit auf.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:


RSS Feed
     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 2 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 25 € Wechselbonus
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • Jetzt 240 € sparen!

     Preistipp Prepaidtarife
  • congstar Prepaid Tarife
  • Tarif im Telekomnetz
  • Wunschmix Optionen
  • Gratis WhatsApp Flatrate
  • 20 € Startguthaben
  • 25 € Rufnummernbonus
  • Keine Vertragslaufzeit


Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum