Anzeige

WhatsApp Tool: Neues Manage Storage löscht alten Datenmüll

• 04.11.20 Ein neues Tool unterstützt nun die WhatsApp Nutzer beim entrümpeln von Daten auf dem Smartphone. Das neue Datenmanagement-Tool "Manage Storage" von der Facebook-Tochter WhatsApp erleichtert es dabei Nutzern, unerwünschte Fotos, Videos oder auch GIFs wieder schnell zu löschen. Dadurch kann man wieder jede Menge neuen Speicher auf dem Smartphone frei
Anzeige
machen und spart sich so mitunter eine neue Speicherkarte.

WhatsApp Tool: Manage Storage löscht alten Datenmüll

Durch das neue Feature können die Nutzer Inhalte identifiziert, welche man häufig an andere Kontakte weitergeleitet hat und diesen Datenmüll schnell entfernen.

WhatsApp Tool: WhatsApp Manage Storage löscht alten Datenmüll
WhatsApp Tool: Manage Storage löscht alten Datenmüll
Screenshot: Youtube

So sammelt das Tool in einer Liste die Daten und stellt sie in der Reihenfolge ihrer Größe dar. Unter der Manage-Storage-Option können User die Inhalte mit einer Vorschau dann löschen. Durch die Vorschau löscht man nicht versehentlich alte Daten.

Auto-Speicher-Funktion bei WhatsApp ausschalten

Auch können Anwender nun die Auto-Speicher-Funktion bei WhatsApp ausschalten. Immerhin kann man diese Funktion im Manage Storage für wichtige Daten wieder ausschalten.

Wenn es dann mit dem Speicherplatz auf dem Smartphone knapp wird, warnt WhatsApp. Dabei gibt es auch eine Übersicht von mehrfach geteilten samt Vorschauen in einer Liste, wo man direkt alles löschen kann.

WhatsApp Manage Storage im Video -Video: WhatsApp

Einfache Anbindung über den Internet-Browser

Seit dem Jahr 2015 ist der beliebte Messenger App WhatsApp auch am Desktop PC benutzbar. Dazu bedarf es oftmals einen Google Chrome Browsers, welcher aber auch sehr beliebt und sehr schnell arbeitet. Damit vollzieht der Anbieter den lang geäußerten Wunsch seiner Nutzer, WhatsApp auch über den PC bedienen zu können.

Anschließend gibt es unter der Internetseite web.whatsapp.com den WhatsApp zugriff. Auf der Seite erscheint zum Start ein QR-Code, dieser kann über die App auf dem Mobilgerät abgescannt werden.

Nach dem Verbindungsaufbau muss das Smartphone während der Nutzung mit dem Internet verbunden bleiben. Denn über den Internet-Browser wird die WhatsApp auf dem Smartphone eigentlich nur Fernbedient. Dazu dient der Chrome Browser als Client, und die WhatsApp auf dem Smartphone macht den Server.

Um den QR Code zu scannen, ruft man unter WhatsApp das Menü und dann "WhatsApp Web" auf. Diese Funktion ist nur bei der Android Version 2.11.498 vorhanden. Sollten die Funktion, wie zum Beispiel bei unserem Testgerät, nicht gleich vorhanden sein, hilft ein Neustart des Smartphones. Dann scannt man den QR Code ein und ist mit dem Chrome Browser verbunden.

Speicherkarten im Preisverfall

Erfreulicherweise lässt sich dann der Speicher mittels einer SD Karte über den microSD-Slot bei den Smartphones mit bis zu 256 GB erweitern. Mittlerweile gibt es den 128 GB Speicher auch schon recht billig. In unserem microSD 128 GB Preisvergleich fangen die Preise bei deutlich unter 15 Euro an. Noch billiger sind dann die microSD 64 GB Speicherpreise. Hier starten die Preise unter 10 Euro. Dieses wäre dann wohl für ein Gerät dieser Preisklasse die ideale Bestückung an Speicher.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuellen Nachrichten oder Spar-Angebote entgehen, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:

Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-u. SMS Flatrate
  • 2 GB gratis
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • 2 GB Datenvolumen gratis
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • Laufzeit 3 Monate
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 8.12 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp O2-Netz:
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • 1 GB Datenvolumen gratis
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • Laufzeit 3 Monate
  • mtl. 4,99 € statt 6,99 €
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 8.12 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum