Anzeige

Apple Watch Tastatur: App Entwickler Kosta Eleftheriou will Apple wegen Tastatur verklagen

• 21.09.21 Wie nun mittlerweile jedes Jahr im Herbst, hatte Apple seine Smartphone Modelle letzte Woche präsentiert. Dabei hatte Apple auch seine neue Apple Watch Series 7 mit einem überarbeiteten Always-On Retina Display vorgestellt. Dabei hat die neue Apple Watch erstmal eine virtuelle Tastatur integriert. Bemerkenswert ist dabei, dass Fremd-Apps, welche eine Watch
Anzeige
Tastatur für Apples Smartwatches anboten, vom Apple Store verbannt wurden. Dabei soll es dann auch bei Apples neuer Tastatur eine Ähnlichkeit mit einer Entwickler-App geben.

Apple Watch Tastatur: App Entwickler Kosta Eleftheriou will Apple wegen Tastatur verklagen

Als Software-Entwickler, wie nun der App Entwickler Kosta Eleftheriou, ist man sicherlich doppelt sauer, erst wird seine Tastatur App für Smartwatches von Apple im Store verbannt, und dann gibt es wohl auch noch einen perfekten Nachbau der App vom Entwickler, so jedenfalls die Vorwürfe des Apple App Entwicklers.

Apple Watch Tastatur: App Entwickler Kosta Eleftheriou will Apple wegen Tastatur verklagen
Apple Watch Tastatur: App Entwickler Kosta Eleftheriou will
Apple wegen Tastatur verklagen Screenshot: Twitter

Diese hat der Entwickler auf Twitter bekannt gegeben.

Immerhin hatte der Entwickler Eleftheriou schon Apple wegen der Löschung seiner Tastatur für iPhones im Apple Store verklagt, und wird wohl nun eine zweite Klage anstreben. Dabei hat der Entwickler keine schlechten Karten. In Kalifornieren gibt es das Unfair Competition Law. Daher könnten Gerichte einschreiten, wenn man glaubhaft dargelegt kann, dass es hier einen unfairen Wettbewerbsvorteil gibt. Sicherlich zu vergleichen in Deutschland mit dem Gesetz zum "Unlauteren Wettbewerb" und dem Gesetz gegen "Missbrauch von marktbeherrschenden Postionen".

Neue Apple Watch: Apple Watch Series 7 mit einem größeren Display

Der schmalere Rand maximiert den Anzeigebereich des Displays und die Maße der Watch selbst ändern sich dabei nur minimal.

Dabei wurde das Design der Apple Watch Series 7 mit weicheren, noch abgerundeteren Ecken weiter verbessert und das Display hat einen refraktiven Rand, mit dem sich Zifferblätter und Apps in voller Größe darstellen lassen und nahtlos mit dem Gehäuse verbunden zu sein scheinen.

Neue Apple Watch: Apple Watch Series 7 mit einem größeren Display
Neue Apple Watch: Apple Watch Series 7 mit einem größeren Display

Die Apple Watch Series 7 kommt zudem mit einer optimierten Benutzeroberfläche für das größere Display, die einfacher zu lesen und zu bedienen ist, und zwei speziell für die neue Apple Watch designten Zifferblättern mit Contour und Modular Duo.

Zusätzlich zu den Verbesserungen am Display haben Nutzer wie gewohnt 18 Stunden Batterielaufzeit für den ganzen Tag und die Apple Watch kann ab sofort 33 Prozent schneller geladen werden. Mit einem stärkeren und besser bruchgeschütztem Frontglas ist die Apple Watch Series 7 robuster geworden.

Die Apple Watch ist mit Staubschutz nach IP6X und ist zudem WR50 wassergeschützt. Die neueste Apple Watch kommt mit unverzichtbaren Gesundheits- und Wellnesstools wie einem elektrischen Herzsensor und der EKG App3 sowie einem Blutsauerstoff Sensor und der Blutsauerstoff App.

Dabei kommt das Betriebsystem watchOS 8 zum Einsatz. Die Apple Watch Series 7 kommt in fünf neuen Aluminiumgehäusefarben und mit verschiedenen neuen Armbandfarben und -stilen. Die gesamte Apple Watch Series 7 Produktfamilie ist später in diesem Herbst erhältlich.

Neues Design und optimierte Benutzeroberfläche

Das neue Display der Apple Watch Series 7 hat fast 20 Prozent mehr Anzeigefläche und dünnere Ränder von nur 1,7 mm, ist damit 40 Prozent schmaler als die der Apple Watch Series 6. Die Apple Watch Series 7 ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich mit 41 mm und 45 mm. Bei beiden Größen maximiert das Design den Displaybereich und die Gehäusegröße hat sich dabei nur minimal geändert. Bei nicht gehobenem Handgelenk ist das Always-On Retina Display in geschlossenen Räumen bis zu 70 Prozent heller als die Apple Watch Series 6. Dadurch ist das Zifferblatt einfacher zu lesen, ohne dass Nutzer Hand heben oder das Display wecken müssen.

Die Benutzeroberfläche ist optimiert und nutzt die Form und die Größe des neuen Displays voll aus. Die Apple Watch Series 7 kommt mit zwei zusätzlichen größeren Schriftarten und einer neuen QWERTZ Tastatur, die sich per Tippen oder durch Streichen mit einem Finger über QuickPath bedienen lässt. Außerdem kann sue dank integriertem maschinellen Lernen Wörter je nach Kontext vorschlagen. Das macht die Texteingabe noch einfacher und schneller. Durch die größeren Menütitel und Tasten in Apps wie Stoppuhr, Aktivität und Wecker in watchOS 8 wird auch die Bedienung des Displays einfacher.

Die Apple Watch Series 7 erhält mit nur einer Ladung 18 Stunden Batterielaufzeit für den ganzen Tag. Die neue Ladearchitektur mit dem magnetischen USB-C Schnellladekabel sorgt dafür, dass das Laden im Vergleich zur Apple Watch Series 6 33 Prozent schneller geht.

Neues Design und optimierte Benutzeroberfläche
Neues Design und optimierte Benutzeroberfläche

Neues watchOS 8

Mit watchOS 8 gibt es ab sofort zusätzliche Zifferblätter speziell für das größere Display der Apple Watch Series 7. Das neue Contour Zifferblatt füllt das ganze Display aus, zeigt den Tag über verschiedene Animationen und hebt die aktuelle Stunde hervor. Das neue Modular Duo Zifferblatt nutzt den zusätzlichen Displaybereich mit zwei datenreichen Komplikationen in der Mitte.

Das Weltzeit Zifferblatt, das an klassische Armbanduhren erinnert, ist ideal für Reisende. Es zeigt die Zeit in 24 Stunden auf einem doppelten Zifferblatt und ist auf der Apple Watch Series 4 und neuer verfügbar.

Die Apple Watch Series 7 Kollektion kommt in fünf neuen Aluminiumgehäusefarben Mitternacht, Polarstern, Grün, einem neuen Blau und (PRODUCT)RED und es gibt eine Vielzahl verschiedener Apple Watch Armbänder, die mit allen Apple Watch Modellen kompatibel sind. Die Apple Watch Series 7 ist kompatibel mit allen bisherigen Apple Watch Armbändern. Die Modelle in Edelstahl, die Apple Watch Edition, die Apple Watch SE und die Apple Watch Series 3 gibt es auch weiterhin in den bisherigen Farben.

Neue Apple Fitness+

Am Montag, dem 27. September, gibt es bei Apple Fitness+, dem ersten Fitness Service speziell für die Apple Watch, mit Pilates ein neues Körpertraining sowie eine einfache Möglichkeit, über eine geführte Meditation überall und jederzeit Achtsamkeit zu üben. Fitness+ führt mit Workouts ein neues Programm ein, um sich auf die Schneesaison vorzubereiten. Dabei hilft der zweifache Olympia-Goldmedaillengewinner und fünffachen Ski-Weltmeister Ted Ligety sowie der Fitness+ Trainerin Anja Garcia. Noch diesen Herbst bringt Fitness+ Gruppenworkouts mit SharePlay. Damit können Nutzer mit bis zu 32 anderen Teilnehmern trainieren.

Die neue Apple Watch Series 7 Modelle werden später in diesem Herbst erhältlich sein. Die Apple Watch SE mit USB-C-Ladekabel, die neuen Apple Watch-Bänder und die Apple Watch Nike-Bänder können ab sofort auf apple.com/de/store und in der Apple Store App bestellt werden und sind ab Donnerstag, dem 16. September, in den Stores erhältlich.

Das neue watchOS 8 ist seit dem Montag, dem 20. September, für Apple Watch Series 3 und neuer verfügbar und erfordert ein iPhone 6s oder neuer mit iOS 15 oder neuer. Nicht alle Funktionen sind auf allen Modellen und in allen Regionen verfügbar.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuellen News oder Spar-Angebote entgehen, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:

Auf dieser Seite gibt es Affilate Links, die den Preis nicht beeinflussen. Damit wird der hochwertige Journalismus kostenfrei angeboten

AKTION: Allnet-Flatrate und LTE Datenvolumen
Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preistipp Telekom Netz:
  • 18 GB LTE Daten-Flat
  • 15,99 € statt 36,99 €
  • Telekom Netz
  • Telefon und SMS-Flat
  • 19,99 € Anschlusspreis
  • 1 Gratismonat waipu.tv Perfect
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 9,99 € statt 22,99 €
  • Telefon und SMS Flatrate
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 26.10 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp O2-Netz:
  • 20 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 13,99 €
  • 60 Freiminuten
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 13,99 €
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 26.10 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 9,99 €
  • Aktionen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2021 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum