Telefontarifrechner.de

 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Breitband Telekom: EWE und Deutsche Telekom stellen gegenseitig Netze zur Verfügung

• 14.07.17 Die Deutsche Telekom und EWE planen ab sofort gemeinsam die schnellen Breitbandanschlüsse im Nordwesten Deutschlands. Die in dieser Region aktivsten Unternehmen beim VDSL- und Vectoringausbau haben jetzt Partner-Verträge für eine gegenseitige Nutzung dieser Netze vereinbart. Dadurch können jeweils mehr eigene Kunden mit schnellen Internetanschlüssen versorgt werden. Insgesamt umfasst die Vereinbarung knapp 400 Ortsnetze in Niedersachsen, Bremen und in Teilen von Nordrhein-Westfalen.

EWE und Deutsche Telekom stellen gegenseitig Netze zur Verfügung

Zuverlässige Internetanschlüsse mit hohen Bandbreiten sind heute ein wesentlicher Standortvorteil. Sowohl private Haushalte als auch Unternehmen benötigen zunehmend höhere Übertragungsgeschwindigkeiten. Nur mit entsprechender Netzinfrastruktur und schneller Datenübertragung können deutsche Unternehmen im weltweiten Wettbewerb bestehen.

Gemeinsame Breitbandnutzung von EWE und der Telekom -Bild: Telekom

"Wir freuen uns sehr, einen weiteren Partner gefunden zu haben, mit dem wir den Breitbandausbau in Deutschland vorantreiben können", sagt Niek Jan van Damme, Deutschland-Vorstand der Telekom. "Durch die gemeinsame Nutzung der Infrastruktur wird der Ausbau für die Unternehmen schneller rentabel. Und die Kunden profitieren von einer größeren Anbieterauswahl", so van Damme.

Die langfristige Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom ist ein Gewinn für die Menschen in unserer Region, so auch Michael Heidkamp, Vorstand Markt der EWE AG.

Von der gegenseitigen Nutzung der vorhandenen Glasfasernetze profitieren vor allem die Menschen im Nordwesten durch die breitere Auswahl an Anbietern und Diensten. Insgesamt haben EWE und die Deutsche Telekom ein Marktpotenzial von 3,5 Millionen Haushalten und Unternehmen, die in den kommenden Jahren durch die Partnerschaft von breitbandigen Internetanschlüssen profitieren können.

Beide Unternehmen werden das Glasfasernetz auch in den kommenden Jahren stark ausbauen. Aktuell hat EWE in sechs Landkreisen den Zuschlag für einen geförderten Ausbau in ländlichen Regionen erhalten. Zukünftig können auch Kunden der Telekom von diesem Ausbau profitieren. Denn EWE stellt nicht nur die geförderten, sondern auch die eigenwirtschaftlich errichteten Breitbandnetze grundsätzlich allen interessierten Anbietern zur Verfügung. EWE-Kunden können in den Regionen, in denen die Telekom Glasfaserkabel verlegt hat, nun auch in den Genuss von VDSL2- und Vectoringausbau mit Übertragungsraten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde kommen.

Telekom mit schnellen Tarifen und Rabatten im Juli

Auch im Monat Juli bietet die dt. Telekom seine schnellen DSL- und VDSL Telefonanschlüsse im Rahmen einer neuen Tarifaktion mit einem Online-Rabatt in den ersten 12 Monaten an. Ferner gibt es nun zusätzlich ein Startguthaben von bis zu 110 Euro bei den DSL/VDSL Tarifen. Weiterhin gibt es das Entertain- und die TV Produkte auf IPTV Basis ein Jahr lang kostenlos. So gibt es die schnellen VDSL 100 Magenta Zuhause Tarife ab 19,95 Euro statt 44,95 Euro. So sparen unsere Leser in den ersten 12 Monaten 300 Euro an der Grundgebühr plus 110 Euro Startguthaben gibt es dazu. Aber auch der 50 und 16 Mbit VDSL/DSL Anschluss kostet nun nur noch 19,95 Euro in den ersten 12 Monaten.

Fernsehangebot mit StartTV für 2 Euro pro Monat

Das neue Fernsehangebot mit StartTV und ermöglicht den einfachen und günstigen Einstieg ins digitale Fernsehen. Ab 2 Euro im Monat bietet StartTV rund 100 Sender, 22 Sender sind davon in HD-Qualität. Ferner gibt es eine übersichtliche Programmübersicht (EPG) und eine intelligente Suchfunktion. Auch hier sind die ersten 12 Monate kostenlos.

Zudem können weitere HD-Sender und EntertainTV mobil für unterwegs hinzugebucht werden. Für StartTV benötigen die Kunden einen Internetanschluss mit bis zu 16 MBit/s und den neuen Media Receiver Entry. Dieser ist monatlich für 2,95 Euro oder einmalig für 79,99 Euro erhältlich.

Telekom Turbo VDSL mit 100 Mbit ab 19,95 Euro

Die höchste Bandbreite gibt es bei der neuen Telekom Aktion mit bis zu 100 Mbit/s und Uploads mit bis zu 40 Mbit/s beim Tarif MagentaZuhause L für monatliche 19,95 Euro in den ersten 12 Monaten, danach sind es 44,95 Euro. Hier beträgt der Sparvorteil für unsere Leser 300 Euro.

Ferner bekommen unsere Leser ein Startguthaben bei einem Online-Abschluss von 110 Euro bei dem 100 Mbit Breitbandtarif.

Durch das neue Telekom Angebot kann der Kunden nach dem 13. Monat noch wechseln und muss sich entscheiden, welcher Tarif künftig genutzt und voll bezahlt wird. Wer seinen Tarif wechselt, muss sich erneut auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten festlegen. So kann man dann zum Beispiel aus dem VDSL 100 Tarif in den VDSL 50 Tarif wechseln.

Telekom MagentaZuhause in 3 Varianten

Die Festnetzprodukte der Telekom sind in den den Varianten MagentaZuhause S, M und L verfügbar und lassen sich durch Zusatzoptionen an die individuellen Kundenwünsche beim Telefonanschluss anpassen. Bei den Breitbandtarifen ist immer eine Doppel-Flatrate zum Telefonieren und Surfen im Internet vorhanden. Dabei geht die maximale Datenrate bei bis zu 100 Mbit/s. Dieses ist dann mittels VDSL Vectoring erstmalig im Telekomnetz beim Telefonanschluss möglich.

Telekom Magenta Zuhause S ab 19,99 Euro statt 29,99 Euro

Den billigsten Telekom Tarif gibt es mit Magenta Zuhause S. Durch den 120 Euro Preisvorteil bekommen die Telekom Kunden den DSL/VDSL Anschluss in den ersten 12 Monaten für 19,99 Euro statt 29,99 Euro. Ab dem 13.Monat werden dann wieder die regulären Gebühren von 34,95 Euro verlangt. Hier bekommen unsere Leser ein Online Startguthaben von 45 Euro. Bei dem Tarif bekommen unsere Leser eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das dt.Festnetz und eine DSL Flatrate mit bis zu 16 Mbit/s und 2,4 Mbit beim Upload.

MagentaZuhause M mit 50 Mbit ab 19,95 Euro

Wer bis zu 50 Mbit/s nutzen und Daten schneller herunterladen und versenden möchte (bis zu 10 Mbit/s im Upload), wählt mit MagentaZuhause M für 19,95 Euro monatlich in den ersten 12 Monaten den passenden Tarif. Ab dem 13.Monat werden 39,95 Euro verlangt. Hier bekommen unsere Leser ein Startguthaben von 100 Euro.

Zudem bietet die Telekom mit MagentaEINS eine neue Produktkategorie, die Festnetz- und Mobilfunkangebote vereint. Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten unsere Leser bei der Telekom und in unsere Telekom DSL Tarife Übersicht.

Optional kann der Telekom Kunde den Telekom Speedport Router für monatliche 4,95 Euro im Monat dazu bestellen. In unserem Tarifrechner.de Telekom Speedport Preisvergleich gibt es die ersten Preise ab 110 Euro.

Freie DSL/VDSL Router Wahl

Durch die neue DSL Router Freiheit kann man aber auch seinen eigenen DSL Router nutzen. Mittlerweile gibt es in unserem FRITZ!Box 7490 Preisvergleich die Box für unter 200 Euro. Auch günstig geht es bei der neuen Fritz!Box 7430 daher. Die Händler verlangen in unserem FRITZ!Box 7430 Preisvergleich schon Preise unter der 100 Euro Marke. Immerhin ist die FRITZ!Box 7430 Bestseller Nr.1 bei Amazon bei den DSL-Routern.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen können Sie bei uns kostenlos durchführen. Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL Doppel-Flatrate Angeboten erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL/Kabel-Übersicht listet schnelle VDSL/Kabel Angebote mit bis zu 400 Mbit/s an Geschwindigkeit auf.



Verwandte Nachrichten:
12.07.17 Nachdem die Telekomtochter Congstar das Datenvolumen für unsere Leser mehr als verdoppelt hat, kann man auch im Monat Juli bei den Smartphones sparen. So gibt es das tolle Huawei P10 Lite für nur 1 Euro mit einer 5 ...
12.07.17 Die Telekom bietet ab sofort mehr Varianten für die Prepaid-Kunden an. So gibt es beim beliebten Prepaid Tarif MagentaMobil Start weitere Varianten zur Auswahl. So enthält zum Beispiel die neue XL-Version eine ...
11.07.17 Weiterhin geht der Preiskampf bei den Handydiscountern im Monat Juli weiter. So gibt es ab sofort den tollen Klarmobil 10 GB All-In-Flat Tarif im Telekom Netz nochmal um 5 Euro im Monat billiger für ...
10.07.17 Im Monat Juli gibt es beim Handydiscounter Klarmobil wieder die Tarife mit mehr Datenvolumen im Angebot. Dabei gibt es dann auch verbilligte Smartphones, wie das Samsung Galaxy S5 mini mit einem schnellen 5 GB Allnet-Flat Tarif im Telekom Netz für mtl. 20,85 Euro. ...
10.07.17 Zum Start in die neue Woche gibt es bei der Telekomtochter Congstar neben einen Preisvorteil von bis zu 205 Euro für unsere Leser, auch mehr Datenvolumen zum gleichen Preis. Weiterhin gibt es die Speed-Aktion bei den Allnet-Flatrates mit einem doppelten ...
10.07.17 Auch im Monat Juli bietet die dt. Telekom ihre schnellen DSL- und VDSL Telefonanschlüsse im Rahmen einer neuen Tarifaktion mit einem Online-Rabatt in den ersten 12 Monaten an. Ferner gibt es nun zusätzlich ein ...
07.07.17 Die Telekom bietet ab dem 11.Juli mehr Varianten für die Prepaid-Kunden an. So gibt es beim Prepaid Tarif MagentaMobil Start weitere Varianten zur Auswahl. So enthält die neue XL-Version eine ...
05.07.17 Auch im neuen Monat gibt es tolle Tarifaktion bei der Telekomtochter Congstar mit einem Preisvorteil von bis zu 205 Euro für unsere Leser. So gibt es auch mehr Datenvolumen zum gleichen Preis und 40 Euro Startguthaben. Weiterhin ...
05.07.17 Nachdem die dt.Telekom im letzten Jahr noch Testsieger beim connect Test für den Festnetzanschluss war, gibt es nun in diesem Jahr mit 1&1 einen neuen Testsieger. Im letzten Jahr war 1&1 noch Test-Zweiter. ...
04.07.17 Der Handydiscounter congstar bietet ab auch im Monat Juli unseren Lesern einen verbesserten Smart Tarif mit mehr Datenvolumen zum gleichen Preis im Telekom Mobilfunknetz an. So bekommen unsere Leser 1 GB ...
03.07.17 Auch zum Start in den Monat Juli geht der Preiskampf bei den Handydiscountern weiter. Daher können wir unseren Lesern wieder mit die billigsten Smartphone Tarife präsentieren. So gibt es wieder beim Handydiscounter Klarmobil ...
30.06.17 Weiterhin geht der Preiskampf bei den Handydiscountern zum Wochenende weiter. Daher können wir unseren Lesern wieder mit die billigsten Smartphone Tarife präsentieren. So gibt es beim Handydiscounter Klarmobil ...
29.06.17 Auch zum Monatsende geht der Preiskampf bei den Handydiscountern weiter. Daher können wir unseren Lesern wieder mit die billigsten Smartphone Tarife präsentieren. So gibt es noch beim Handydiscounter Klarmobil ...
Suchen Sie in unserem Datenbestand:



RSS Feed follow us in feedly
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Congstar Tarif
  • Tarif im Telekom Netz
  • 1 GB Datenflat
  • 300 Freiminuten
  • 100 Frei-SMS
  • Nur 10 € im Monat
  • 25 € Rufnummernbonus
  • 10 € Anschlusspreis
  • Auch ohne Vertragslaufzeit

     Preistipp: 3 GB All-In-Flat
  • mtl. nur 9,99 €
  • DeutschlandSIM Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 3 GB Daten-Flatrate
  • Speed bis 50 Mbit/s
  • 10 € Wechselbonus
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt Sparen und Buchen!

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2017 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum