klarmobil.de
Anzeige

Kabel Deutschland: WLAN-Hotspot Flat auch für Kunden ohne Kabelanschluss

• 13.11.14 Bei Kabel Deutschland gibt es nun die WLAN-Hotspot-Flat unabhängig von einem TV-, Internet- oder Telefonvertrag. Die neue WLAN-Flatrate kostet einzeln 19,99 Euro pro Monat, Kabel Deutschland Kunden zahlen ab 4,99 Euro im Monat.

Anzeige
Mit der WLAN Flatrate erhalten die Nutzer einen zeitlich unbegrenzten Zugang zu mehr als 500.000 WLAN-Hotspots im Verbreitungsgebiet von Kabel Deutschland. Außerdem bietet die WLAN-Hotspot-Flat Komfort-Funktionen für das WLAN-Surfen im WLAN-Hotspot-Netz von Kabel Deutschland.

Die Buchung der WLAN-Hotspot-Flat erlaubt es, mit bis zu vier Nutzern oder Endgeräten die WLAN-Hotspots gleichzeitig zu nutzen. Kabel Deutschland berechnet für die WLAN-Hotspot-Flat für Kunden mit WLAN- oder Homebox-Option 4,99 Euro pro Monat. Für alle anderen Internet-, Telefon- und TV-Kunden von Kabel Deutschland kostet die WLAN-Hotspot-Flat 9,99 Euro pro Monat. Interessenten, die im Verbreitungsgebiet von Kabel Deutschland wohnen, aber bisher kein Produkt von Kabel Deutschland nutzen, können die

WLAN-Hotspot-Flat für 19,99 Euro pro Monat bestellen. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es für die Option nicht, die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen.

Unverändert können Passanten, Touristen und Einwohner an den öffentlichen WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland ohne Registrierung 30 Minuten pro Tag gratis surfen.

Ferner sind bis zum Monatsende bei Kabel Deutschland die Telefonanschlüsse mit Internet beim Anbieter weiterhin verbilligt. Auch bekommen unsere Leser bei den Neuanschlüssen sogar bis zu 6 Freimonate. Im Rahmen der aktuellen Tarifaktion gibt es den WLAN Router bei ausgesuchten Tarifen gratis und unsere Leser können die Anschlussgebühr von 39,90 Euro sparen.

Das Paket "Internet & Telefon 25" mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 25 Mbit/s gibt es weiterhin 24 Monate lang zum Preis von 19,90 Euro. Am dem 25.Monat berechnet Kabel Deutschland 24,90 Euro im Monat. Zusätzlich sparen unsere Leser die Anschlussgebühr.

Den Breitbandtarif "Internet & Telefon 50" gibt es mit einer Datenrate von 50 Mbit/s für monatliche 19,95 Euro in den ersten 12 Monaten. Ferner gibt es die Tarife bei einem Anschlusswechsel in den ersten 6 Monaten ohne eine Grundgebühr. Auch die Anschlussgebühr von 39,90 Euro wird erlassen.

Die reduzierte monatliche Grundgebühr gibt es dabei für 12 Monate bei dem Paket "Internet & Telefon 50". Ab dem 13.Monat werden wieder der normale Tarif von 32,90 Euro verlangt. Damit sparen unsere Leser 156 Euro. Dafür gibt es eine Doppel-Flatrate für das Telefonieren und Surfen im Internet. Wechsler bekommen 6 Freimonate bei einer Online-Bestellung.

Besonders schnelles Internet gibt es beim Paket "Internet & Telefon 100" mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s zum Preis von 19,90 Euro im ersten Vertragsjahr an. Im zweiten Vertragsjahr berechnet Kabel Deutschland 39,90 Euro im Monat. Hier sparen unsere Leser 240 Euro. Alternativ kann man auch den Tablet PC Samsung Galaxy Tab 4 8.0 LTE als kostenlosen Bonus, im Wert von rund 250 Euro laut unserem Tarifrechner.de Preisvergleich, auswählen. Hier entfällt auch die Anschlussgebühr von 39,90 Euro.

Mit der erweiterten Wechselgarantie können Neukunden während der Vertragslaufzeit jederzeit vom Paket Internet & Telefon 100 auf Wunsch sowohl in den Tarif Internet & Telefon 50, als auch zum Tarif Internet & Telefon 25 wechseln. Somit kann man immerhin ein Jahr lang den Vorteilspreis nutzen und 240 Euro sparen. Auch hier gibt es ein 6 Freimonate beim Anschlusswechsel

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Kabel Deutschland und in unsere Kabel Deutschland Tarife Übersicht.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum