klarmobil.de
Anzeige

O2 mit Apple iPhone 12 mini und Pro Max --Flexible Ratenzahlung über 6, 12, 24, 36 oder 48 Monate

• 07.11.20 So kann man nun die neuen iPhone 12 Modelle mit dem iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max ab dem gestrigen Freitag in der Vorbestellung ordern. Dabei können O2 Kunden auch über die App O2 My Handy ihr 5G-fähiges iPhone mit oder ohne Mobilfunkvertrag inkl. flexibler Ratenzahlung über 6, 12, 24, 36 oder 48 Monate erwerben. Der Gerätepreis bleibt dabei immer
LTE All 8 GB
Anzeige
gleich, die monatliche Rate variiert. Je länger der Zeitraum desto niedriger fällt sie aus.

O2 mit Apple iPhone 12 Pro Max: Flexible Ratenzahlung über 6, 12, 24, 36 oder 48 Monate

Alle 5G-Tarife sind wahlweise mit einem Laufzeitvertrag über 24 Monate oder einem Flex-Vertrag mit monatlicher Kündigungsfrist erhältlich. Entscheidet sich der Kunde für ein Kombi-Angebot erhält er zwei Verträge, die unabhängig voneinander sind. So gibt es dann einen Mobilfunk- und einen Hardware-Vertrag. Mit diesem Vorteil endet der O2 My Handy-Vertrag automatisch nach der vereinbarten Vertragslaufzeit und muss nicht, wie ein Mobilfunkvertrag, gekündigt werden.

Apple iPhone 12 mini: Apples iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max
Apples neues iPhone 12 Pro Max -Bild: Apple.com

So kann man zum Beispiel das iPhone 12 mini mit einem O2 Free M mit 20+20 GB für monatliche 49,99 Euro bestellen. Dabei beträgt die Zuzahlung für das Smartphone einmalige 49 Euro. Der Anschlusspreis liegt bei 39,99 Euro.

iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max mit 5G

Beide Modelle bieten die meisten 5G-Bänder auf einem Smartphone und das iPhone 12 Pro Max verfügt über das neue Pro Kamerasystem und das größte Display, das es je auf einem iPhone gab. Das iPhone 12 mini ist das kleinste, dünnste und leichteste 5G-Smartphone der Welt mit einem hochauflösenden Display.

Mit den iPhone 12-Modellen kommt erstmals auch MagSafe auf den Markt, das kabelloses Aufladen ermöglicht und dessen neues Ökosystem von Zubehörteilen einfach an das iPhone angehaftet werden kann.

iPhones ab dem 13.November im Handel

Das iPhone 12 Pro Max und das iPhone 12 mini sind ab dem gestrigen Freitag, dem 6. November, im Handel erhältlich und die Vorbestellungen werden bei den Kunden ab dem 13.November eintreffen. Der HomePod mini wird ab Montag, 16. November verfügbar sein.

iPhone 12 Pro Max

Für Anwender, die das Maximum aus ihrem iPhone herausholen möchten, gibt es das Super Retina XDR Display mit 6,7 Zoll bei nahezu identischer Größe wie das iPhone 11 Pro Max und bietet damit das größte Display, das es je auf einem iPhone gab, bei einer Auflösung mit fast 3,5 Millionen Pixeln. Das iPhone 12 Pro Max hat ein neues, anspruchsvolles Design mit flachen Kanten.

Das iPhone 12 Pro Max ist in vier Farben mit Graphit, Silber, Gold und Pazifikblau erhältlich. Ferner sind die Geräte mit IP68 klassifiziert. Somit gibt es ein Eintauchen ins Wasser bis zu sechs Meter und bis zu 30 Minuten.

iPhone 12 Pro Max ein Ultraweitwinkel-Objektiv

Das neue iPhone 12 Pro Max hat ein Ultraweitwinkel-Objektiv mit einem Blickwinkel von 120 Grad und ein Teleobjektiv mit 65 mm Brennweite, das den optischen Zoombereich auf das 4- bis 5-fache vergrößert. Das neue Weitwinkelobjektiv bietet erstmals in einem Smartphone Sensorverschiebung (OIS) zur noch besseren Bildstabilisierung, verfügt über eine schnellere f/1,6 Blende und einen 47 Prozent größeren Sensor mit 1,7um Pixeln für eine enorme, 87-prozentige Verbesserung bei schlechten Lichtverhältnissen.

Apple iPhone 12: Apple stellt neue Phone 12 Modelle vor --Preise vorab bekannt geworden
Apples neues iPhone 12 mini-Bild: Apple.com

iPhone 12 mini als kleinstes iPhone der 12er Serie

Das iPhone 12 mini ist das kleinstes, dünnstes und leichtestes 5G-Smartphone der Serie und bietet ein 5,4 Zoll Display an. Erhältlich ist das Smartphone in den Farben Blau, Grün, Schwarz, Weiß und (PRODUCT)RED. Dazu gibt es ein randloses Super Retina XDR Display. Das iPhone 12 mini verfügt außerdem über die neue Ceramic Shield-Front.

Auch hier gibt es die IP68-Klassifizierung. Das iPhone 12 mini verfügt ferner über ein leistungsstarkes neues Zwei-Kamerasystem mit einem Ultraweitwinkel-Objektiv und einem neuen Weitwinkelobjektiv mit sieben Elementen und einer f/1,6 Blende. Die Blende soll 27 Prozent mehr Licht für noch bessere Fotos und Videos bei schlechten Lichtverhältnissen bieten.

"Die Einführung von 5G markiert den Beginn einer neuen Ära für das iPhone, und wir freuen uns, unseren Kunden mit dem iPhone 12 und dem iPhone 12 mini diese beeindruckenden neuen Funktionen anbieten zu können", sagt Greg Joswiak, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple.

Apple iPhone 12: Apple stellt neue Phone 12 Modelle vor --Preise vorab bekannt geworden
Apples neues iPhone 12 Pro -Bild: Apple.com

iPhone 12 Modelle kommen mit 5G daher

Die neuen iPhone 12 und iPhone 12 mini Smartphones bieten gleich eine 5G Unterstützung an. 5G auf dem iPhone bietet verbesserte Geschwindigkeiten für schnellere Down- und Uploads an. Dabei sollen die meisten 5G-Bändern in der Welt abgedeckt sein. So sollte man aber auch in Deutschland checken, ob das populäre 5G-Band von 700 und 800 MHz abgedeckt ist. Bislang liegen uns hier keine Daten vor.

iPhone 12-Modelle verfügen außerdem über den Smart Data-Modus, der die Batterielaufzeit verlängert, indem er den Bedarf an 5G intelligent bewertet und in Echtzeit Datennutzung, Geschwindigkeit und Leistung darauf abstimmt.

Der neue A14 Bionic ist der erste Prozessor in der Smartphone-Industrie, der auf einem 5 Nanometer-Fertigungsprozess basiert. Damit gibt es eine bis zu 50 Prozent höhere CPU- und GPU-Leistung. Der Chip verfügt über eine 16-Core Neural Engine, die eine 80-prozentige Leistungssteigerung ermöglicht und 11 Billionen Berechnungen pro Sekunde durchführen kann, was selbst bei den rechenintensivsten ML-Modellen eine verbesserte Leistung ermöglicht.

Das iPhone 12 und das iPhone 12 mini werden in 64 GB-, 128 GB- und 256 GB-Modellen ab 876,30 Euro inkl. MwSt. bzw. 778,85 Euro inkl. MwSt. erhältlich sein.

Das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max werden in 128 GB-, 256 GB- und 512 GB-Modellen ab 1.120 Euro inkl. MwSt. bzw. 1.217,50 Euro erhältlich sein.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuellen News oder Spar-Angebote entgehen, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:

LTE All 8 GB
Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-u. SMS Flatrate
  • 2 GB gratis
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 4,99 € statt 6,99 €
  • 1 GB gratis
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 23.11 10 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preiskracher O2-Netz:
  • 12 GB LTE Daten-Flat
  • 2 GB gratis
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 14,99 € statt 22,99 €
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 23.11 10 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum