Anzeige

Preistipp: iPhone 5s für 39 Euro mit congstar 1 GB Allnet-Flat für mtl. 20 Euro

• 23.06.16 Zum langsamen Start in das sommerliche Wochenende haben wir wieder ein Super-Schnäppchen zu Tiefstpreisen mit dem iPhone 5s mit 16 GB Speicher für unsere Leser in einem Online-Shop gefunden. Dabei geht es um ein verbilligtes iPhone 5s mit 16 GB Speicher im Wert von rund 300 Euro. Das Top-Smartphone gibt es in Verbindung mit dem Smartphone Tarif congstar
klarmobil.de
Anzeige
Allnet-Flat, welcher neben der Handy-Flatrate eine 1 GB Daten-Flatrate für 20 im gut ausgebauten Telekom Netz beinhaltet. Wir zeigen Ihnen alle Features des neuen Angebotes auf.

congstar Allnet-Flat mit iPhone 5s für mtl. 20 Euro

Das Smartphone iPhone 5s mit dem Smartphone Tarif congstar Allnet-Flat haben wir im Online-Shop von Preis24 gefunden. Hier zahlen unsere Leser bei einem Laufzeitvertrag nur monatliche 20 Euro. Auch die Anschlussgebühr und die Versandkosten wurden erlassen. Für das iPhone 5s werden bei unserem Preistipp einmalige 39 Euro verlangt.

Dafür bekommen unsere Leser eine Handyflatrate für Gespräche in das dt.Festnetz,

eine Handyflatrate für Gespräche in das dt. Mobilfunknetz, für die SMS werden 9 Cent berechnet, und es gibt es eine 1 GB Daten-Flatrate mit bis zu 21 Mbit/s im gut ausgebauten Telekom D1-Netz

iPhone 5s mit dem Tarif congstar Allnet-Flat verbilligt -Bild: Apple

Das Top-Smartphone iPhone 5s 16 GB hat laut unserem iPhone 5s 16GB Preisvergleich immerhin einen Gegenwert von rund 300 Euro bei den billigsten Online-Händlern, die man hier sparen kann.

Das Smartphone von Apple, das iPhone 5s, ist eines mit der beliebtesten Smartphones auf dem deutschen Markt. Das iPhone 5s hat die gleichen Abmessungen wie das Vorgängermodell iPhone 5 und kommt mit einem 4 Zoll Retina Display daher. Auch die Kamera hat weiterhin 8 Megapixel. Allerdings gibt es eine neue CPU mit dem neuen 64-Bit A7 Chip und der neue Touch ID Fingerprint Sensor hat schon im Vorfeld viele Spekulationen ausgelöst.

Immerhin hat es Apple geschafft, als erster Smartphone Hersteller, eine 64-Bit CPU mit dem A7 Chip zu verbauen. Der komplett neue A7 Chip des iPhone 5s bringt zum ersten Mal eine vergleichbare 64-Bit Desktop-Architektur auf ein Smartphone. Der neue CPU Chip soll laut Apple eine doppelte CPU- und Grafik-Performance bei fast allem haben, was man auf seinem iPhone 5s macht. Sicherlich konnte aber die Akkulaufzeit verlängert werden. Das Smartphone soll nun bei gleicher Akkukapazität 25 Stunden länger laufen. Apple hat außerdem iOS 7 und die vorinstallierten Apps dahingehend entwickelt, die Leistung des A7 Chips zu maximieren.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Preis24. Auch gibt es bei uns eine große Tarifpaketübersicht mit den iPhone Modellen.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller informiert sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
klarmobil.de
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum