Anzeige

Stiftung Warentest: Samsung mit schlechtem Abschneiden beim Reparaturdienst

• 28.03.15 Wenn es um das Verkaufen geht, stehen Apple und Samsung bei ihren Smartphone-Stückzahlen ganz oben auf der Rankingliste. Umso erstaunlicher ist das schlechte Abschneiden bei den Testern der Reparaturdienst von Samsung, welcher bei seiner Marktführerrolle im Mobilfunkbereich mit einem schlechten Reparaturdienst glänzt.

Anzeige
Der häufigste Schaden entsteht bei den Smartphones durch einen Glasschaden am Display. Dabei reicht oftmals schon ein Sturz des Smartphones aus kleiner Höhe aus. Wenn das Smartphone unglücklich landet, gibt es sofort ein Spinnenmuster auf dem Display. Danach folgen Schäden an der Kopfhörerbuchse. Hier versagt oftmals die Mechanik und damit die Anschlüsse im laufe der Smartphone Nutzung.

Dabei haben die Tester von Stiftung Warentest 27 ältere Smartphones mit einem Displayschaden und kaputter Kopfhörerbuchse an Apple, LG, Samsung, Sony, HTC und Huawei geschickt. Parallel dazu wurden auch drei unabhängige Dienste mit der Reparatur beauftragt.

Das positive Fazit lautet, Apple repariert als einziger Anbieter zuverlässig und verdient sich die Note 2,0. Beim Markführer Samsung sieht die Bilanz in Anbetracht der verkauften Smartphones erschreckend aus. Die Tester bescheinigen Samsung nur eine Note von 3,1.

Dabei war Samsung sogar nicht in der Lage, defekte Geräte zu reparieren. Zwei Testhandy kamen mit einer defekten Kopfhörerbuchse zurück. Auch waren oftmals alle Daten gelöscht und Samsung-Kunden mußten auch eine lange Wartezeit in Kauf nehmen. Positiv waren nur die Vertragswerkstätten Vor-Ort. Hier war das Smartphone unter einer Stunde repariert.

Apple machte aber nicht so viele Reparaturversuche, sondern es wurden oft die Geräte einfach nur ausgetauscht. Daher können wir allen unseren Lesern raten, sofern es noch geht, eine Datensicherung vom Smartphone durchzuführen, damit ärgerlicher Datenverlust nach der Reparatur vermieden werden kann.

Der Hersteller Huawei bekam die Note 2,6, hier wurden die Geräte sehr gut repariert, nur die Lieferzeiten lagen im Schnitt bei 16 Tagen.

Die Hersteller LG, Sony und HTC schnitten dann noch schlechter bei den Reparatur Test ab. Die alternativen Reparaturwerkstätten schneiden bei Test mit einem preislichen Vorteil ab. Besonders bei den Apple-Modellen gab es einen Vorteil von bis zu 175 Euro gegenüber ein Neugerät. Die Tester bemängelten aber den Einsatz von nicht originalen Ersatzteilen, dafür spart man dann bei der Reparatur.

Als Fazit lässt sich sagen, dass man vorher beim Hersteller und bei den verschieden Smartphone-Werkstätten nachfragen sollte, was die Preise betrifft und eine Datensicherung durchführen sollte. Hier gibt es doch eine große Preisspanne, und nur beim Hersteller Apple bekommt man viel Qualität für sein Geld.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:

Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-u. SMS Flatrate
  • 2 GB gratis
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 4,99 € statt 6,99 €
  • 1 GB gratis
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 23.11 10 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preiskracher O2-Netz:
  • 12 GB LTE Daten-Flat
  • 2 GB gratis
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 14,99 € statt 22,99 €
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 23.11 10 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum