simply LTE 10.000
Anzeige

Telekom News: Neue Telefonanlage NFON als ISDN Ersatz aus dem Internet

• 04.03.16 Die dt. Telekom bietet erstmals seinen Kunden eine komplett Telefonanlage aus dem Netz auf Basis von NFON an. Die neue Telefonanlage NFON kann ab sofort im Telekom Cloud Portal gebucht werden. Die Anlage ist dabei auf die Bedürfnisse von Kleinkunden zugeschnitten, die ihre alte ISDN-Anlagen durch moderne IP-Telefonie ersetzen möchten.

LTE All 8 GB
Anzeige

Telekom NFON als Ersatz für ISDN Anlage

Die Telefonanlage NFON aus dem Netz verfügt über alle Funktionalitäten einer physischen Version. Alle zusätzlichen Funktionen wie Anrufmanagement, Voicemail oder Anrufrouting können die Nutzer intuitiv über die webbasierte Benutzeroberfläche einstellen. Die Telefonanlage aus der Cloud haben die Mitarbeiter immer dabei.

Die Telefonanlage auf Basis NFON ist jederzeit schnell erweiterbar und es können mehrere Standorte oder Heimarbeitsplätze problemlos eingebunden werden. Ab der ersten Nebenstelle stehen über 150 Funktionen zur Verfügung. Die Kunden greifen über eine verschlüsselte Internetverbindung weltweit per

Telefon, Computer oder Smartphone auf ihre Telefonanlage zu.

Telekom Magenta Zuhause Tarife mit 10 Prozent Online-Rabatt -Quelle: Telekom

Mit DeutschlandLAN NFON erhält der Kunde eine komplett gemanagte Lösung von der Deutschen Telekom, bei voller Flexibilität und der Option monatlich zu kündigen. NFON kann online zu einem Festpreis ab 5,95 Euro (netto) pro Monat/Nutzer bestellt werden und wird einfach zum bestehenden IP-Anschluss dazu gebucht.

Somit zahlt der Kunde nur, was er auch tatsächlich nutzt, Softwareupdates sind inklusive. Einzige Voraussetzung für die Telefonanlage aus dem Netz ist ein Telekom IP-Anschluss mit der Digitalisierungsbox "Standard" als Router.

Telekom MagentaZuhause in 3 Varianten

Auch im Monat März gibt es DSL/VDSL Anschlüsse mit einem Online-Rabatt von 10 Prozent. Die Anschlüsse gibt es in den Varianten MagentaZuhause S, M und L und lassen sich durch Zusatzoptionen an die individuellen Kundenwünsche beim Telefonanschluss anpassen. Bei den Breitbandtarifen ist immer eine Doppel-Flatrate zum Telefonieren und Surfen im Internet vorhanden. Dabei geht die maximale Datenrate bei bis zu 100 Mbit/s. Dieses ist dann mittels VDSL Vectoring erstmalig im Telekomnetz beim Telefonanschluss möglich.

Telekom MagentaZuhause S ab 26,95 Euro

So gibt es zum Beispiel den MagentaZuhause S im ersten Jahr ab monatlich ab 29,95 Euro mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s. Dabei bekommen unsere Leser noch einen Online-Rabatt von 10 Prozent in den ersten 12 Monaten, so dass monatliche 26,95 Euro anfallen.

MagentaZuhause M mit 50 Mbit ab 31,46 Euro

Wer bis zu 50 Mbit/s nutzen und Daten schneller herunterladen und versenden möchte (bis zu 10 Mbit/s im Upload), wählt mit MagentaZuhause M für 34,95 Euro monatlich in den ersten 24 Monaten den passenden Tarif. Auch hier gibt es noch zusätzlich 10 Prozent Rabatt in den ersten 12 Monaten, so dass 31,46 Euro verlangt werden.

Turbo VDSL mit 100 Mbit ab 35,95 Euro

Die höchste Bandbreite gibt es mit bis zu 100 Mbit/s und Uploads mit bis zu 40 Mbit/s beim Tarif MagentaZuhause L für monatliche 39,95 Euro, mit 10 Prozent Online Rabatt sind es 35,96 Euro in den ersten 12 Monaten. Kunden, die noch mehr Leistung wünschen, können mit Magenta Zuhause XL mit bis zu 200 Mbit/s surfen. Dabei beträgt die Upload-Geschwindigkeit bis zu 100 Mbit/s.

Entertain Premium per IPTV für 9,95 Euro statt 14,95 Euro

Ferner gibt es wieder das Entertain-Paket zu den DSL Tarifen als IPTV wieder billiger. So zahlt man für das Entertain-Premium Paket nur 9,95 Euro statt 14,95 Euro in den ersten 24 Monaten. Das reine Entertain Paket kostet weiterhin 9,95 Euro. Bei beiden Angeboten ist der Media Receiver 303 inklusive. Immerhin hat der Receiver in unserem Preisvergleich einen Gegenwert von mindestens 140 Euro.

Darüber hinaus haben die Kunden Zugriff auf TV-Mediatheken sowie auf über 50.000 On-Demand-Inhalte wie Spielfilme oder Serien-Highlights. Außerdem lässt sich das Fernsehprogramm selbst gestalten. Laufende TV-Sendungen können per Aufnahmefunktion gespeichert werden und zeitversetzt abgespielt werden. Kunden, die sich jetzt für das Fernsehangebot MagentaZuhause Entertain entscheiden, können mit Entertain to go sechs Monate lang ohne Aufpreis zuhause und unterwegs per Tablet, Laptop oder Smartphone Fernsehen schauen und auf die persönlichen Aufnahmen zugreifen.

Zudem bietet die Telekom mit MagentaEINS eine neue Produktkategorie, die Festnetz- und Mobilfunkangebote vereint. Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten unsere Leser bei der Telekom und in unsere Telekom DSL Tarife Übersicht.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum