klarmobil.de
Anzeige

Telekom und Twitter kooperieren miteinander

• 05.12.13 Mittlerweile hat Twitter rund 230 Millionen Nutzer, die Telekom verzeichnet 140 Millionen Mobilfunk- sowie 31 Millionen Festnetzkunden, beide Anbieter gehen nun eine neue Partnerschaft in der digitalen Welt ein.

"Durch die Zusammenarbeit mit Twitter können wir künftig noch mehr Menschen

klarmobil.de
Anzeige
noch besser erreichen", teilt Rene Obermann, Vorstandsvorsitzender der Telekom mit. Bislang twittert die Telekom auch fleissig in ihren Service Kanälen und sorgt so für schnelle Hilfe bei Kundenproblemen über Twitter.

Durch den Ausbau der Partnerschaft sollen Twitter Nutzer auf Endgeräten der Telekom entsprechenden Anwendungen vorfinden. Kunden erhalten beispielsweise über den Homescreen ihres Smartphones einen direkten Blick auf das aktuelle Geschehen. Dieser Service wird im kommenden Jahr auf ausgewählten Android-Smartphones angeboten.

"Wann immer wichtige Dinge in Europa stattfinden, werden sie umgehend live auf Twitter diskutiert. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit der Telekom,

denn durch sie wird es für Kunden der Telekom noch einfacher, solche Momente zu teilen", erklärt Dick Costolo, CEO von Twitter.

Die neue Kooperation gilt im ersten Schritt für Deutschland, die Niederlande, Griechenland, Rumänien und Kroatien.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum