Telefontarifrechner.de

 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Umfrage: Jeder Zweite mit Kundenservice von Unternehmen unzufrieden

• 06.10.16 Wenn es um den Kundenservice geht, sind doch viele Verbraucher kritisch eingestellt. So gibt es oft einen Mangel bei der Kontaktaufnahme und zusätzlich, fehlende Ansprechpartner, laut einer aktuellen Umfrage des Branchenverbandes Bitkom. Dieses sorgt dann sicherlich für einen Abgang von Kunden. Besonders im Telekommunikationsbereich, gibt es viel Kritik bei den Störungen im Telefon- und Mobilfunknetz. Immerhin zahlen hier oft die Verbraucher, ohne dass Sie die gebuchte Leistung bekommen.

Telefonservice mit Warteschleife

"Ihre Verbindung wird gehalten. Bitte warten!" Diesen Satz hören viele Kunden, wenn sie sich in einer Telefon-Hotline beschweren oder informieren wollen. Seien es lange Wartezeiten oder fehlende Ansprechpartner. Die Kritik der Verbraucher ist groß. So haben bereits 56 Prozent der Deutschen schlechte Erfahrungen mit dem Kundenservice eines Unternehmens gemacht, so der Branchenverband Bitkom.

Techniker beim Telekomverteiler
zur Störungsbeseitigung im Einsatz -Bildquelle: Telekom

Die Gründe für diese Unzufriedenheit sind vielfältig. Für 75 Prozent war die Kontaktaufnahme zeitraubend und umständlich. Gut die Hälfte vermißte einen festen Ansprechpartner und sogar 44 Prozent haben niemanden erreicht oder keine Antwort erhalten. Für jeden Vierten war die Kontaktaufnahme zu teuer, weil sie zum Beispiel nur über kostenpflichtige Telefon-Hotlines möglich war.

"Hier setzen neue IT-Lösungen an und helfen Unternehmen, ihren Kundenservice zu optimieren, zum Beispiel durch eine sinnvolle Vernetzung aller Kanäle. Sie sorgen dafür, dass einem Service-Mitarbeiter jederzeit die aktuellste Information zum Kunden vorliegt und er dessen Anliegen schnell und auf unkompliziertem Weg bearbeiten kann", sagt Andreas Nowottka, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Kompetenzbereichs Enterprise Content Management (ECM) im Bitkom.

Im Rahmen der Studie wurde auch ermittelt, auf welchen Wegen Verbraucher ein Unternehmen kontaktieren, wenn sie ein Problem mit einem gekauften Produkt oder einer Dienstleistung haben. Die große Mehrheit reift zum Telefon, um die Angelegenheit zu klären. 72 Prozent suchen auch eine Filiale des Unternehmens auf, und mehr als die Hälfte schreibt eine E-Mail.

Selten werden noch die soziale Medien, zum Beispiel Facebook oder Twitter, genutzt.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuellen Nachrichten oder Spar-Angebote entgehen, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
04.10.16 Das Internet wird immer mehr für die medialen Inhalte genutzt. Besonders auffällig ist die starke Zunahme beim Streamen von Videoinhalten. So nutzen schon die Mehrheit der Internet-Nutzer Streaming-Inhalte laut dem ...
23.06.15 Der Telekommunikationsanbieter 1&1 startet in den Sommermonaten mit eigener IPTV Unterstützung beim schnellen VDSL Anschluss. So kann man schon für 5 Euro zum bestehendem 1&1 VDSL Anschluss 100 TV Sender hinzubuchen. Dabei greift 1&1 ...
11.02.14 Die DSL- und Telefon-Anbieter können nun über ihren Bundesverband Breitbandkommunikation e.V. (BREKO) den Kunden ein hochwertiges IPTV-Angebot bereitstellen. Damit können die Mitgliedsunternehmen des deutschen ...
11.08.12 Die olypmpischen Sommerspiele sind das grösste Medienereignis in diesem Jahr, daher ist auch das Interesse weltweit sehr gross. Sehr gross ist auch die Nutzung von IPTV, dem Internet-Fernsehen, um sich von unterwegs oder ...
20.06.12 Die Internet-Nutzung in den eigenen vier Wänden ohne ein PC nimmt ständig zu. So wird die Nachfrage nach vernetzbarer Unterhaltungselektronik, Computern und Mobil-Geräten auf einem Umsatz diesem Jahr auf 18,3 Milliarden ...
21.05.12 Der Fernseher wird immer mehr zu einer multimedialen Einrichtung in den Wohnzimmern. Mittlerweile hat fast jeder zweite verkaufte Fernseher in Deutschland einen Internet-Anschluss und ermöglicht damit das Anschauen von IPTV, so der Branchenverband Bitkom. ...
12.01.12 Der Telekommunikationsanbieter Vodafone ergänzt sein IPTV Angebot um weitere drei Sender. Mit den Sendern FOX, Romance TV und Travel Channel wird das bestehenden Programmangebot ergänzt. Seit dem Februar 2011 vermarktet ...
23.08.11 Das Internet-Fernsehen, kurz IPTV, zieht in immer mehr Haushalte ein. Mittlerweile gibt es grosse Fernseher über 100 cm Durchmesser, welche mit IPTV und 3D Darstellung daherkommen unter 1000 Euro. Daher verwundert es nicht, dass auch in ...
07.09.10 Das Internet-Fernsehen wird aufgrund der zunehmenden Breitbandanbindungen immer beliebter. Nun stellt MyVideo.de auf seinem Online-Portal gleich 200 Blockbuster in voller Länge zu Verfügung. Darunter ...
26.08.10 Internet-Radio und Fernsehen (IPTV) ist langsam auf dem Vormarsch bei dem Verbraucher. Voraussetzung für die Nutzung ist ja oftmal ein Breitbandanschluss mit einer entsprechenden Daten-Flatrate, ansonsten wird es ...
18.06.09 Nach derzeitigen Schätzungen werden im Jahr 2010 rund 1,8 Millionen zahlende Kunden Fernsehen über das Internet nutzen. Das entspricht einem Plus von 50 Prozent gegenüber 2009. Für Ende dieses Jahres erwartet der ...
04.03.09 Beim Telekommunikationsanbieter Telekom können Nutzer nun kostenfreie Videos bekommen. Das neue Angebot Videoload free ist die kostenfreie Online-Videothek aus dem Hause der Deutschen Telekom. ...
02.02.09 Das Internet-Fernsehen, oder auch kurz IPTV genannt, hat nun mittlerweile am Ende des Jahres 2008 rund 536.000 Kunden gehabt. Dies ist das Ergebnis einer Befragung des Bitkom Verbandes. Im wesentlichen liegen die ...
Suchen Sie in unserem Datenbestand:



RSS Feed follow us in feedly
     Preiskracher Vodafone-Netz:
  • 3 Monate geschenkt
  • 4-24 Monat für 14,99 €
  • 4 GB Allnet-Flat
  • 42 Mbit Speed
  • Handy-Flatrate
  • Hotspot-Flatrate
  • 453 € sparen
  • Aktion bis 28.02.2018
  • Jetzt buchen und sparen

     Preiskracher Vodafone-Netz:
  • Nur 4,99 € statt 16,99 €
  • mobilcom Tarif
  • Tarif im Vodafone Netz
  • 2 GB Datenflat
  • 50 Freiminuten
  • 50 Frei-SMS
  • Anschlusspreis sparen
  • Versandkosten sparen
  • Aktion bis 28.02.2018
  • Jetzt 333 € Sparen!

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum