AKTION 736x414
Anzeige

Vodafone Geschenk: 500 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen

• 23.11.23 Zum Start in die Adventszeit gibt es beim Mobilfunker Vodafone einmalig jeweils 500 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen. In der Summe sind es dann mehr als fünf Milliarden Gigabyte Daten, die Vodafone im Monat Dezember kostenfrei für seine Mobilfunk-Kunden bereit hält. Die jeweils 500 Gigabyte Daten können ab dem 30. November einfach über die Vodafone-App aktiviert werden. Wir zeigen Ihnen- wie immer- alle Features des neuen Vodafone Datengeschenks auf.

AKTION 500x500
Anzeige

Vodafone Geschenk: 500 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen

Das zusätzliche Datenvolumen kann bis zum 3. Januar 2024 innerhalb Deutschlands verbraucht werden. Wird das Datengeschenk im Dezember vollständig aufgebraucht, nutzen die Kunden anschließend automatisch wieder das zum jeweiligen Tarif gehörende Inklusiv-Volumen.

Vodafone Geschenk: 500 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen
Vodafone Geschenk: 500 Gigabyte
zusätzliches Datenvolumen -Bild: © Vodafone

Die Freischaltung des zusätzlichen Datenvolumens erfolgt über die Vodafone App. Ab dem 30. November können Mobilfunkkunden, die über einen der für die Aktion vorgesehenen Tarif verfügen, sich das zusätzliche Datenvolumen über die "MeinVodafone"-App holen.

Kunden mit Laufzeitverträgen können sich das Datengeschenk aber auch von allen Mitarbeitern in den Vodafone Shops und an der Kundenhotline freischalten lassen. CallYa-Kunden können das Datengeschenk dagegen ausschließlich über die App aktivieren.

Zusätzliches Datenvolumen auch für Kunden von Otelo, LIDL Connect, SIMon und in Datentarifen

Handynutzer, die das Vodafone-Netz über einen anderen Mobilfunkanbieter nutzen, beschenkt Vodafone ebenfalls. Otelo-Kunden freuen sich über 100 Gigabyte zusätzliche Daten. Kunden von LIDL Connect und SIMon mobile erhalten 50 Gigabyte. In den Datentarifen GigaCube, Red+Data und Data Go erhalten Kunden 500 zusätzliche Gigabyte, die im Aktionszeitraum automatisch aufgebucht werden.

Neuer Vodafone Tarif: Mobilfunk-Tarif GigaMobil XS+ mit mehr Datenvolumen

Beim Mobilfunker Vodafone gibt es nun ein neues Tarifangebot mit dem Mobilfunk-Tarif GigaMobil XS+. Mit einem monatlichen Basispreis von 34,99 Euro positioniert sich der GigaMobil XS+ preislich zwischen den bereits etablierten Tarifen GigaMobil XS und GigaMobil S und bietet somit eine Ergänzung im bestehenden Portfolio. Wir zeigen Ihnen- wie immer- alle Features des neuen Mobilfunk-Tarif GigaMobil XS+ Tarif auf.

Der neue Mobilfunktarif GigaMobil XS+ bietet jeden Monat ein Datenvolumen von 10 Gigabyte für das schnelle Surfen im LTE- und 5G-Netz. Somit erhalten Nutzer in diesem Tarif für nur 5 Euro mehr das doppelte Datenvolumen im Vergleich zum XS-Tarif.

Neuer Vodafone Tarif: Mobilfunk-Tarif GigaMobil XS+ mit mehr Datenvolumen
Neuer Vodafone Tarif: Mobilfunk-Tarif
GigaMobil XS+ mit mehr Datenvolumen -Bild: © Vodafone

Dabei gibt es dann auch weiterhin eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze.

Auch in diesem Tarif gilt das GigaDepot. Dadurch können Kunden ungenutztes Datenvolumen aus dem aktuellen Monat einfach in den nächsten Monat mitnehmen. Darüber hinaus profitieren Kunden, die bereits Vodafone Festnetz- oder GigaTV-Produkte nutzen oder neu hinzubuchen, von der GigaKombi.

Durch die GigaKombis steigt das monatliche Datenvolumen um 50 Prozent auf insgesamt 15 Gigabyte. Zusätzlich gewährt Vodafone auf den Mobilfunk-Vertrag einen Rabatt von bis zu 15 Euro pro Monat.

Neue Vodafone Prepaidtarife CallYa verfügbar --Mehr Datenvolumen, auch Bestandskunden profitieren

Bei den Prepaid Tarifen von Vodafone gibt es seit dem 17. Oktober für Neu- und Bestandskunden mehr Datenvolumen. So bekommen viele CallYa-Tarife von Vodafone mehr Highspeed-Datenvolumen im 5G-Netz. Dabei werden laut Vodafone die Preise nicht erhöht. Alle Tarife sind auch in Verbindung mit einer eSIM erhältlich und bieten einen Zugang ins schnelle 5G-Netz von Vodafone. Wir zeigen Ihnen- wie immer- alle Features der neuen Vodafone Prepaidtarife CallYa Tarife auf.

Im günstigsten Prepaid Tarif CallYa Start für monatlich 4,99 Euro gibt es ein Gigabyte Datenvolumen und ab dem Oktober 100 Minuten oder SMS statt wie bisher 50 Minuten oder SMS.

Vodafone Prepaidtarife CallYa bekommen mehr Datenvolumen --Auch Bestandskunden profitieren
Vodafone Prepaidtarife CallYa bekommen mehr Datenvolumen
--Auch Bestandskunden profitieren -Bild: © Vodafone

Im Tarif CallYa Allnet Flat S für monatlich 9,99 Euro erhalten die Kunden mehr Daten. Alle vier Wochen gibt es künftig ein Datenvolumen von sechs statt vier Gigabyte fürs mobile Surfen.

Auch in den Viel-Surfer-Tarifen CallYa Allnet Flat M und CallYa Allnet Flat L können Kunden jetzt noch mehr im 4G- und 5G-Netz surfen. Ab Oktober enthält der CallYa Allnet Flat M für monatlich 14,99 Euro zehn statt bislang acht Gigabyte.

Das Datenvolumen des CallYa Allnet Flat L für monatlich 19,99 Euro erhöht sich ebenfalls um zwei Gigabyte auf nunmehr 18 Gigabyte.

Der Einsteiger-Tarif CallYa Classic bleibt unverändert bestehen. Ebenso der Online-Tarif "CallYa Digital" mit 20 Gigabyte für monatlich 20 Euro. Auch unverändert beleibt der Tarif "CallYa Black" für Extrem-Surfer mit unlimitiertem Datenvolumen für 79,99 Euro.

Auch der "CallYa Jahrestarif" mit 50 Gigabyte Datenvolumen für ein ganzes Jahr für einmalig 99,99 Euro behält die bisherigen Konditionen.

Auf dem Land 5G+ mit Technik-Mix

Um 5G+ in die Städte und aufs Land zu bringen, nutzt Vodafone unterschiedliche 5G-Frequenzen. Das vollständige 5G funkt schon jetzt im High-Band (3,5 Gigahertz) und im Low-Band (700 Megahertz). Während die High-Band-Frequenzen extrem hohe Bandbreiten an besonders stark frequentieren Orten ermöglichen, versorgen Mobilfunk-Stationen, die Frequenzen im Low-Band nutzen, besonders große Flächen mit 5G und bringen das schnelle Netz auch in die Häuser hinein.

Während über 5G-Standalone beim Download zum Start Bandbreiten von rund 700 Megabit pro Sekunde möglich waren, steigt das maximale Surftempo jetzt vielerorts noch einmal an. Dazu bündelt Vodafone die Bandbreite von verschiedenen 5G-Frequenzbändern. Mit jeder neuen Bündelung der unterschiedlichen 5G-Frequenzbänder (High & Low-Band) wird 5G schneller. So gibt es nun 400 5G+ Standorte im Vodafone-Netz.

Vodafone 5G auf dem Lande nur mit 200 Mbit

Ergänzend zum 5G-Ausbau im High-Band und im Mid-Band nutzt Vodafone auf dem Lande auch Frequenzen im sogenannten Low-Band mit 700 Megahertz, um Mobilfunk auf dem Land auszubauen und Funklöcher zu schließen.

Diese Frequenzen reichen extrem weit mit bis zu acht Kilometer und bringen Bandbreiten von bis zu 200 Megabit pro Sekunde. Dabei ist das Resultat im 5G-Netz wie LTE-Netz das Gleiche. Durch die Antennen-Technologie Dynamic Spectrum Sharing verbessert Vodafone mit einem Ausbauschritt auf dem Land zeitgleich das LTE- und das 5G-Netz.

Folgende Frequenzen stehen zur Verfügung:

    • Im Low-Band (700 Megahertz), um Funklöcher auf dem Land zu schließen und schnelles Netz noch besser in die Häuser zu bringen.
    • Im Mid-Band (1,8 Gigahertz), um Anwohner in dicht besiedelten Städten mit schnellen Netzen zu versorgen.
    • Im High-Band (3,5 Gigahertz), um Gigabit-Bandbreiten in Echtzeit in die Industrie und an die Orte zu bringen, wo viele tausende Menschen zeitgleich aufs Netz zugreifen - zum Beispiel in Fußballstadien oder an Bahnhöfen.
Die Datenübertragung in Echtzeit wird künftig mit allen drei Frequenzbereichen möglich. Das ist beispielsweise wichtig für den vernetzten Straßenverkehr, in dem sich Autos, Fahrräder und LKW per Mobilfunk gegenseitig vor Gefahren warnen.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuellen Nachrichten oder Spar-Angebote entgehen, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie via Twitter und Facebook informiert.


Verwandte Nachrichten:

Auf dieser Seite gibt es Affilate Links, die den Preis nicht beeinflussen. Damit wird der hochwertige Journalismus kostenfrei angeboten

AKTION 736x414
Anzeige
News-Feed: Google-News RSS Feed
     Vodafone Netz:
  • 40 GB Handytarif
  • mtl. 11,99€ statt 46,99€
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 100 MBit/s
  • Aktionsangebot
  • 19,99 € Anschlusspreis
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Preistipp O2-Netz:
  • 25 GB 5G Tarif
  • mtl. 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB Datenvolumen gratis
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 0,99 €
  • Sparwochen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2024 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum 
Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen