klarmobil.de
Anzeige

Vodafone Kabel: 9 Millionen Kabel-Internetanschlüsse mit bis zu 200 Mbit/s

• 19.01.16 Auch im neuen Jahr gibt es beim Anbieter Vodafone Kabel Deutschland in vielen Städten die neuen, schnellen Breitbandanschlüsse über das Vodafone Kabel Netz. So hat Vodafone in zehn weitere Städte die Datenraten im Kabelnetz auf bis zu 200 Mbit/s erhöht. Damit surft bereits weit mehr als die Hälfte aller Kabelhaushalte doppelt so schnell wie mit herkömmlicher Vectoring-Technik.

Allnet-Flat & 3 GB LTE für 7,99€ mtl.
Anzeige

Kabelnetze haben Potential von bis zu 20 Gbit/s

Mit seiner will der Kabelnetzbetreiber Vodafone im Jahr 2016 die Tür in die Gigabitgesellschaft öffnen. Im Kabelglasfasernetz beginnt Vodafone mit dem Ausbau von 500 Mbit/s an ausgewählten Standorten und will im gleichen Jahr auch die ersten Netze mit einer Gigabit-Geschwindigkeit testen. Perspektivisch erwartet Vodafone, die Kapazität im Kabel auf bis zu 20 Gbit/s erhöhen zu können. Derartige Geschwindigkeiten lassen sich über das herkömmliche Kupferkabel niemals erreichen.

FRITZ!Box 6490 für Kabel-Netz gegen Zuzahlung -Quelle: AVM

Neukunden können zwischen zwei 200 Mbit/s-Tarifen auswählen

Neukunden, die sich für einen Breitbandanschluss mit 200 Mbit/s entscheiden, können zwischen zwei Tarifen auswählen. Beim Tarif "Internet & Phone 200" bekommen die Kunden eine Telefon-Flatrate für kostenlose Gespräche in das deutsche Festnetz und eine Internet-Flatrate mit bis zu 200 Mbit/s im Download. Dieses Produkt kann der Kunde zum monatlichen Preis von 39,99 Euro in den ersten zwölf Monaten (danach 59,99 Euro monatlich) buchen. Ein noch günstigeres Angebot für Neukunden ist der Volumen-Tarif "Internet & Phone 200 V".

Dieser "Internet & Phone 200 V" Tarif bietet Neukunden neben einer Telefon-Flatrate für kostenlose Gespräche in das deutsche Festnetz einen Internetanschluss mit bis zu 200 Mbit/s im Download und ein Datenvolumen von bis zu 1.000 GB pro Abrechnungsmonat. Nach Verbrauch des Datenvolumens stehen im Download 10 Mbit/s und im Upload 1 Mbit/s für den Rest des Abrechnungsmonats zur Verfügung.

Aufgrund der großzügigen Volumenbemessung von 1.000 GB pro Abrechnungsmonat ist dieser Tarif für die deutliche Mehrheit der 200 Mbit/s-Neukunden eine attraktive Alternative. Neukunden erhalten den Tarif "Internet & Phone 200 V" in den ersten zwölf Monaten für 19,99 Euro monatlich. Danach beträgt der Preis 39,99 Euro pro Monat. HD-Fernsehen und digitaler HD-Video-Recorder können hinzu gebucht werden.

DSL Doppel-Flatrate mit 25 Mbit für 19,99 Euro

Das sehr beliebte Paket "Internet & Phone 25" mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 25 Mbit/s gibt es weiterhin 24 Monate lang zum Preis von nur 19,99 Euro statt 29,99 Euro. Bei dem Tarif gibt es eine Doppel-Flatrate für kostenlose Gespräche ins dt.Festnetz und eine Internet-Flatrate fürs Surfen. Somit sparen unsere Leser am Kabel Deutschland Telefonanschluss durch die verbilligte Grundgebühr 240 Euro, mit dem gratis WLAN-Router und ohne Anschlusspreis liegt die Ersparnis in der Summe dann bei fast 330 Euro. Bei einem Anschlusswechsel kann man sogar in den ersten 6 Monaten die Grundgebühr sparen. Hier liegt die Ersparnis dann in der Summe bei 447 Euro.

Bei 50 Mbit DSL Power 387 Euro sparen

Auch können unsere Leser den Breitbandtarif "Internet & Phone 50" mit einer Datenrate von 50 Mbit/s für monatliche 19,99 Euro statt 34,99 Euro in den ersten 12 Monaten erwerben. Ab dem 13.Monat wird wieder der normale Tarif von 34,99 Euro verlangt. Dafür gibt es eine Doppel-Flatrate beim Telefonanschluss für das Telefonieren und Surfen im Internet. Auch hier gibt es einen gratis WLAN Router und die Anschlussgebühr wird erlassen. Und bei einem Anschlusswechsel kann man in den ersten 6 Monaten die Grundgebühr. Die Ersparnis liegt in der Spitze bei 387 Euro.

100 MBit Breitband-Power ab 19,99 Euro und 507 Euro sparen

Besonders schnelles Internet gibt es beim Paket "Internet & Phone 100" mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s zum Preis von 19,99 Euro im ersten Vertragsjahr an. Im zweiten Vertragsjahr berechnet Kabel Deutschland 39,99 Euro im Monat. Hier sparen unsere Leser 240 Euro plus WLAN-Router Gebühren und Bereitstellungspreis und Freimonaten. In der Spitze sind es 507 Euro.

Tarif Internet & Phone 10 ab 9,99 Euro

Das derzeit günstigste Internet- und Telefonpaket von Kabel Deutschland hat eine Datenrate von 10 Mbit/s. Das Paket "Internet & Phone 10" kostet in den ersten 6 Monaten nur 9,99 Euro, ab dem 7.Monat fallen die regulären Gebühren von 19,99 Euro im Monat an. Ferner gibt es in diesem Monat eine Gutschrift von 20 Euro bei einer Online-Bestellung. Hier sparen unsere Leser in der Spitze 119 Euro. Im Paket ist neben einer Internet-Flatrate auch ein Telefonanschluss sowie für drei Monate eine kostenlose Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz enthalten.

Bei einem Anschlusswechsel kann man bei Vodafone Kabel bei den genannten Tarifen in den ersten 6 Monaten die Grundgebühr sparen. Ferner kann man die Fritz!Box 6490 Euro mit den Tarifen gegen eine Zuzahlung von 5 Euro im Monat erwerben. Die Anschlussgebühr wird im Rahmen der Tarifaktion erlassen, beträgt ansonsten 39,99 Euro. Für den WLAN Router wird auch die Gebühr von 48 Euro erlassen.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Vodafone Kabel Deutschland und in unsere Vodafone Kabel Tarife Übersicht.

Einen DSL Flatrate Tarife-Vergleich auch mit Internet-Telephonie und Vollanschluss Paketen bei uns durchführen. Ein zusätzlicher Tarifrechner mit DSL Doppel-Flatrate Angeboten erleichtert das Finden des besten Angebotes. Eine VDSL-Übersicht listet schnelle VDSL Angebote mit bis zu 50 Mbit/s DSL Geschwindigkeit auf.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum