Telefontarifrechner.de

 
Anzeige
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Apple mit neuem HomePod für Musik und Unterhaltung

• 08.06.17 Apple hat nun auch in Kalifornien seinen neuen Apple HomePod angekündigt. Dieser ist ein kabelloser Lautsprecher fürs Zuhause. Dabei soll der Lautsprecher seine Position in einem Raum erkennen und den Klang automatisch anpassen. Ferner kann man mit dem neuen HomePod auf Apples Music-Abonnement mit über 40 Millionen Songs zugreifen.

Anzeige

HomePod für Musik und Unterhaltung

Der neue HomePod von Apple verfügt über einen großen Tieftöner für satte, saubere Bassklänge, eine speziell entwickelte Anordnung von sieben Hochtönern nach Richtstrahlverfahren, die reine Hochfrequenz-Akustik mit Richtungskontrolle bieten. Der neue HomePod wird ab Dezember zunächst in Australien, Großbritannien und den USA erhältlich sein, danach folgt die Auslieferung nach Europa.

Apples neuer HomePod ab dem Dezember -Bild: Apple

Der HomePod wurde mit einer Anordnung von sechs Mikrofonen für die Sprachsteuerung konzipiert, sodass Nutzer -selbst während laute Musik abgespielt wird- mit ihm von der anderen Raumseite aus interagieren können.

Dabei erfolgt die Steuerung über die Sprach-Software Siri. Siri kann auch mit erweiterten Suchanfragen innerhalb der Musikbibliothek umgehen, sodass Nutzer Fragen wie "Hey Siri, wer ist hier der Schlagzeuger?" stellen oder gemeinsam mit jedem im Haus eine geteilte Up Next-Warteliste erstellen können.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue HomePod wird für 349 US-Dollar in Weiß und Space Grau ab Dezember zunächst in Australien, Großbritannien und den USA verfügbar sein. Dabei ist der HomePod kompatibel mit iPhone 5s und neuer mit iOS 11.

Bislang bietet Amazon ein vergleichbares Lautsprecher System mit einem digitalen Sprachassistent Alexa auf seinen Echo-Lautsprechern an.

Apple kommt mit neuem iOS 11 im Herbst

Mit dem neuen iOS 11 von Apple erfolgt das bisher größte Software-Update . Neben den Erweiterungen für Entwickler, wird es weitere Funktionen für Apples Pay geben. Auch wird es eine neue Stimme für Siri sowie neue professionelle Funktionen für Foto und Kamera geben.

"Mit iOS 11 liefern wir die größte AR-Plattform der Welt. Es steht ab heute Entwicklern zur Verfügung, die damit beginnen können AR-Erlebnisse mit ARKit für Hunderte Millionen von iPhone- und iPad-Nutzern zu bauen", sagt Craig Federighi, Senior Vice President Software Engineering von Apple.

Apples neues iOS 11 ab dem Herbst -Bild: Apple

"iOS 11 bietet iPad-Nutzern die leistungsstarke App-Funktionalität, die sie benötigen, um von allem profitieren zu können, wozu iPad in der Lage ist, und bringt Hunderte neuer Funktionen und unglaublicher Updates für die iOS Apps, die iPhone- und iPad-Nutzer jeden Tag genießen." so Craig Federighi weiter.

Siri wird weiter verbessert

Siri ist der beliebteste Sprachassistent der Welt mit nun mehr als 375 Millionen aktiven Geräten, die in 36 Ländern jeden Monat auf Siri zugreifen. Durch Verwendung der neuesten Fortschritte beim maschinellen Lernen und Künstlicher Intelligenz sind neue männliche und weibliche Stimmen natürlicher und ausdrucksvoller.

Siri entwickelt sich über bloße Sprachfunktionen hinaus, indem es die Möglichkeiten des Lernens auf dem Gerät nutzt, um persönlichere Erfahrungen zu ermöglichen, und Vorschläge zu unterbreiten, die auf der persönlichen Nutzung basieren.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuelle Nachricht oder Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Tarif im Telekom-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • 500 MB Daten-Flat
  • 100 Freiminuten
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 50 € Wechselbonus
  • Bis 19.12: Anschlusspreis sparen
  • Nur 3,99 € statt 5,99 €
  • Jetzt 98 € sparen!

     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 6 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 50 € Wechselbonus
  • Bis 19.12: Anschlusspreis sparen
  • Nur 14,99 € statt 29,99 €
  • Jetzt 410 € sparen!

     Preistipp O2-Netz:
  • Unlimited All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • O2 original Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • LTE Speed bis 225 Mbit/s
  • Immer sorgenfrei Surfen!
  • Nur 59,99 €/Mon.!!!!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum