klarmobil.de
Anzeige

E-Plus Mobilfunkmonitor 2013: Kunden achten auf Preis-Leistungsverhältnis

• 27.06.13 Alljährlich gibt es den Mobilfunkmonitor im Auftrag der E-Plus Gruppe. Befragt wurden in diesem Jahr 2.013 Haushalte. Unter den Befragten im Februar waren 1.682 Mobilfunknutzer. Interessant ist das Ergebnis über die Geschwindigkeit bei den Mobilfunknetzen, denn immerhin ist das Jahr 2013, das Boom-Jahr für dem Smartphone-Markt.

Anzeige
Bis zum Jahresende werden mehr als 50-Prozent der Smartphone Nutzer das Mobilfunknetz nutzen. Dabei kommt es der Mehrheit der Kunden aber weniger auf technische Höchstleistungen und Geschwindigkeit an. Gefragt ist vielmehr ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis für den Alltagsgebrauch.

Bis zum Jahr 2016 werden rund 20 Millionen Deutsche auf ein Smartphone umsteigen. Im Vergleich dazu haben die klassischen Handys seit 2011 mehr als 30 Prozent Marktanteil verloren. Die Bedeutung von Telefonie und SMS sinkt, während sich das mobile Internet immer stärker im Alltag der Deutschen verankert.

Aber laut der Umfrage sind hohe Übertragungsgeschwindigkeiten und

Netzabdeckung nicht alles. Nur für gut die Hälfte aller Kunden ist ein Überall-Netz entscheidend, 61 Prozent halten die Datengeschwindigkeit für nicht ausschlaggebend bei der Wahl eines Anbieters. Auch Hintergründe zur Technologie sind wenig gefragt. Je jünger, desto weniger interessiert die Technik hinter dem Spaß beim mobilen Internet.

Der neue LTE Mobilfunk-Übertragungsstandard mit Datenraten von bis zu 100 Mbit/s ist vom Massenmarkt noch weit entfernt. 78 Prozent der Deutschen kennen den Begriff LTE noch nicht einmal. Darüber hinaus sieht die Mehrheit der Nutzer derzeit in ihrem Alltag keine Verwendung für die extreme Hochgeschwindigkeitstechnik. Zusätzlich schrecken die vergleichsweise hohen Kosten ab, die mit der Anschaffung neuer Geräte oder den Wechsel in neue Tarife entstehen.

Allerdings ist immer mehr zu erkennen, dass die ältere Generation zu den Smartphone Nutzern zählt. Bei den über 60-Jährigen stieg die Zahl jener, die von unterwegs das World Wide Web nutzen, um zehn Prozent.

Wenn Sie nun auf der Suche nach einem günstigen Smartphone sind, werden Sie sicherlich in unserem Smartphone-Preisvergleich fündig. In unserem Tarifrechner.de Preisvergleich gibt es eine große Übersicht von günstigen Telekom, Vodafone, BASE und O2 -Tarifen mit einem Smartphone.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum