LTE M
Anzeige

Fussball EM 2016: Mobilfunker vermelden Ansteig beim Datentraffic

• 28.06.16 Die Fussball EM 2016 findet auch immer mehr bei den Fans in den sozialen Netzwerken statt. Dabei gibt es neben den Kommentaren auch reichlich Bilder und Videos, die den mobilen Datentraffic nach oben puschen. So vermeldet der Mobilfunkanbieter Vodafone einen Ansteig beim Datentraffic von 25 Prozent während des Deutschland Spiels.

LTE All 4 GB k
Anzeige

25 Prozent mehr Datennutzung im Vodafone-Netz

Die Datennutzung während der Fussball EM 2016 steigt im Vodafone-Netz. Während des Achtelfinal-Spiels gegen die Slowakei stieg das Datenvolumen zwischen 18 und 20 Uhr um 25 Prozent gegenüber einem normalen Sonntag. Vodafone führt dieses auf die gestiegene Nutzung von von den sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Instagram zurück.

Vodafone Mobilfunknetz -Bild: Vodafone

Die größten Steigerungen stellte Vodafone unmittelbar nach den drei Toren und auch nach dem verschossenen Elfmeter fest. Gegen 18.08 Uhr, 18.14 Uhr, 18.44 Uhr und gegen 19.23 Uhr stieg das Datenvolumen sogar jeweils um 30 Prozent gegenüber einem normalen Sonntag an.

Aber nach der 70. Minute und der 3:0 Führung für Deutschland ebbte die Datennutzung auf das Normalmaß ab. Offenbar schauten sich die Fans die letzten 20 Minuten ganz in Ruhe an, es gab keine Aufreger mehr.

Immerhin gab es in den beiden Vorrundenspielen gegen die Ukraine und Polen weniger Traffic. Den einzigen Peak in der Vorrunde gab es unmittelbar nach dem 1:0 gegen Nordirland als die Datennutzung um 11 Prozent stieg.

Vodafone Red Tarife mit reichlich Online-Rabatt

Beim Mobilfunkanbieter Vodafone gibt es die schnellen Vodafone Tarife im LTE Netz wieder mit reichlich Rabatt. Immerhin kann man bei den Vodafone Tarifen mit bis zu 225 Mbit/s im LTE Netz surfen. Ferner gibt es bei den Vodafone Tarifen für alle Neukunden und Vertragsverlängerer bei den Red-Tarifen noch die Erhöhung der Datenmengen. Gleichzeitig erhöhte Vodafone für alle Neukunden und Vertragsverlängerer das Datenvolumen im Red 1.5 auf 2 Gigabyte und im Red 3 auf 4 Gigabyte. Dabei bleiben die monatlichen Basispreise unverändert.

Vodafone Tarife Red mit 3 GB All-In Flat für mtl. 37,49 Euro

Aktuell bietet der Telekommunikationsanbieter Vodafone seine schnellen RED-Tarife mit bis zu 225 Mbit/s an. Ferner hat Vodafone in der Vergangenheit für alle Neukunden und Vertragsverlängerer in diesen Red-Tarifen gleich noch die inkludierten Daten-Pakete um 33 Prozent erhöht.

Der Vodafone Red 1,5 GB Tarif startet bei einem schnellen Datenvolumen von 1,5 GB plus 1,5 GB gratis Datenvolumen bei verbilligten monatlichen 37,49 Euro statt 44,99 Euro ohne ein neues Smartphone. Hier liegt dann zum Beispiel die Ersparnis bei 180 Euro durch den Rabatt.

Bei dem Vodafone Red 1,5 GB Tarif bekommen unsere Leser eine Menge an Leistungen und daher richtet sich der Tarif schon an den Viel-Nutzer. Es gibt eine Telefon-Flatrate für Gespräche in das nationale Mobilfunknetz und in das dt.Festnetz. Ferner haben die Tarife eine 3 GB Daten-Flatrate mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s.

Vodafone CallYa Prepaid Tarife mit bis zu 225 Mbit/s

Beim Mobilfunkprovider Vodafone gibt es nun den Prepaid Smartphone Tarif CallYa Smartphone Special mit mehr Freiminuten und mehr Daten-Power. Sogar die LTE Nutzung mit bis zu 225 Mbit/s ist nun inklusive. Unsere Leser bekommen die CallYa Prepaid Smartphone Tarife nun auch im Vodafone LTE Netz. Damit surft der Kunde bei den Smartphone Tarifen mit einer Datengeschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s im LTE Netz. Ferner gibt es die CallYa SIM-Karten weiterhin kostenlos bzw. ohne Anschlussgebühren.

Der Tarif CallYa Smartphone Special kostet 9,99 Euro im Monat und wird per Prepaid abgerechnet. Dazu gibt es eine nun eine 750 MB statt 250 MB Daten-Flatrate mit bis zu 225 Mbit/s. Ferner bekommen unsere Leser nun 200 statt 100 Freiminuten für Gespräche in alle dt.Netze. Alternativ können die Freieinheiten auch für SMS eingesetzt werden. Zusätzlich gibt es eine Handy-Flatrate für Gespräche in das Vodafone Mobilfunknetz und eine entsprechende SMS-Flat für das Vodafone Netz.

Für den kleineren Prepaid Tarif, dem Smartphone Tarif Talk&Basic, zahlt der Kunde keine monatliche Grundgebühr. Dafür werden die Telefonminuten und SMS mit 9 Cent abgerechnet.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuellen Nachrichten oder Spar-Angebote entgehen, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:

LTE M
Anzeige

Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • nur mtl. 6,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • 1 GB gratis
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 20.09
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preiskracher O2-Netz:
  • 12 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 12,99 € statt 22,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 22.09 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum