Anzeige

O2 Prepaid Störungen: Am gestrigen Tag gab es erhebliche Störungen beim O2 Prepaid Tarif

• 04.03.22 Am gestrigen Donnerstag, dem 3.März 2022, gab es erhebliche Störungen bei den O2 Prepaid Nutzern. So berichteten viele O2 Prepaid Nutzer, dass die nicht mehr Telefonieren und im Internet Surfen konnten. Zeitnah hatte O2 die Prepaid Störungen bestätigt. So gab es laut Anbieter am Donnerstag Morgen technische Einschränkungen für einen Teil der Kunden von o2
Anzeige
Prepaid. Die Einschränkungen inzwischen behoben.

O2 Prepaid Störungen: Am gestrigen Tag gab es erhebliche Störungen beim O2 Prepaid Tarif

Dabei war gestern die Nutzung von Internet, SMS und Telefonie laut O2 nicht mehr möglich. Dabei lag die Ursache darin, dass aufgrund eines Fehlers das Guthaben der Kunden und damit die gebuchten Pakete als verbraucht angezeigt wurden.

O2 Prepaid Störungen: Am gestrigen Tag gab es erhebliche Sörungen beim O2 Prepaid Tarif
O2 Prepaid Störungen: Am gestrigen Tag gab es erhebliche
Störungen beim O2 Prepaid Tarif -Screenshot: O2

    • Update Donnerstag 10:25 Uhr: Die Telefonie ist bereits wieder möglich.
    • Update Donnerstag 16:15 Uhr: Der teilweise Ausfall des Prepaid-Services ist beendet.
    • Update Donnerstag 18:33 Uhr: Als Teil der Wartungsarbeiten werden die Prepaid-Dienste leider für eine Stunde nicht erreichbar sein. Dies betrifft
    • Start der Downtime: 18:00 Uhr, geplantes Ende: 19:00 Uhr
    • Update Donnerstag 19:20 Uhr: Die Arbeiten dauern weiter an, wir halten euch hier auf dem Laufenden.
    Update Freitag 04.03. 09:10: Die Rückzahlung des abgezogenen Guthabens ist für Kosten, die durch Telefonie entstanden sind bereits erfolgt, Kosten, die durch eine Datennutzung entstanden sind, werden voraussichtlich noch heute im Laufe des Tages zurück erstattet.
Die fehlerhaft vergebührten Telefonanrufe und Nutzung der Datendienste werden zeitnah und automatisch laut O2 erstattet.

Dabei liegt der Fehler nicht am Smartphone oder am Tarif. Die Einschränkung waren größer und viele Kunden waren betroffen.

Neuer O2 Prepaid Tarif: 999 GB Allnet-Flat als Prepaid Paket verfügbar

Der O2 my Prepaid Max bringt neben den 999 Gigabyte Datenvolumen für den Monatspreis von 69,99 Euro eine Allnet Flat für Telefonie und SMS in alle deutsche Mobilfunknetze und ins Festnetz mit.

Neuer O2 Prepaid Tarif: 999 GB Allnet-Flat als Prepaid Paket verfügbar
Neuer O2 Prepaid Tarif: 999 GB Allnet-Flat als Prepaid Paket verfügbar -Bild: O2

Das enthaltene Datenvolumen ist jeweils für vier Wochen verfügbar. EU-Roaming ist dabei enthalten.

Das Fachmagazin "connect" hatte zuletzt die Prepaid-Tarife der drei Mobilfunk-Netzbetreiber anhand von drei Profilen für Wenig-, Normal- und Vielnutzer getestet. In allen drei Kategorien erhielt O2 den ersten Platz von der Testredaktion. Zudem bewertete "connect" O2 mit der Bestnote "Sehr Gut".

O2 Prepaid Jahrespaket: Allnet-Flat und 12 GB Datenvolumen für 12 Monate

Das O2 Prepaid Jahrespaket besteht aus 12 GB Highspeed-Datenvolumen und einer Allnet-Flat für Telefonie und SMS und ist ab dem 24. November erhältlich. Mit dem Smartphone-Jahrespaket können O2 Prepaid-Kunden an 365 Tagen im Jahr für einmalig 69,99 Euro flexibel telefonieren und surfen.

Beim Netzbetreiber Telefonica gibt es weiterhin das Smartphone-Jahrespaket als O2 Prepaid Jahrespaket. Dieses Paket kostet für 365 Tage im Jahr einmalige 69,99 Euro. Das O2 Prepaid Jahrespaket steht nach der Einmalzahlung zur Verfügung. Das Datenvolumen lässt sich dabei über das gesamte Jahr verteilen. Ferner gibt es auch zwei Bundles mit dem Samsung Galaxy A20e und dem Xiaomi Redmi 9A.

O2 Prepaid Jahrespaket: Allnet-Flat und 12 GB Datenvolumen für 12 Monate
O2 Prepaid Jahrespaket: Allnet-Flat und 12 GB Datenvolumen für 12 Monate -Bild: O2

Sollte das Datenvolumen des Jahrespaketes vorzeitig aufgebraucht sein, kann über die O2 my Prepaid Data Packs jederzeit zusätzliches Highspeed-Datenvolumen nachgebucht werden.

Bundles mit dem Samsung Galaxy A20e und Xiaomi Redmi 9A

Ferner gibt es zwei Bundles mit dem Samsung Galaxy A20e für einmalige 149,99 Euro oder mit dem Xiaomi Redmi 9A für einmalige 119,99 Euro.

Weiterhin verfügbar: Internet-to-Go --30 GB Datenflat für 365 Tage als Prepaid

Durch das neue Prepaid Datenpaket sind die Nutzer flexibel in der Nutzung. Rein rechnerisch bekommt man ein 2,5 GB Datenvolumen für monatliche 4,16 Euro.

Neue O2 Prepaid Tarife: Internet-to-Go --30 GB Datenflat für 365 Tage als Prepaid
Internet-to-Go --30 GB Datenflat
für 365 Tage als Prepaid -Bild: O2

Das Datenvolumen des O2 Prepaid Jahrespaket lässt sich flexibel in Deutschland oder im EU-Ausland innerhalb von 365 Tagen nutzen. Nach Verbrauch des Datenvolumens oder Ablauf der 365 Tage können Kunden jederzeit ein neues Jahrespaket nach buchen. Der Tarif verlängert sich nicht automatisch. Dieses ist erfreulich, für alle Nutzer, die nur diesen Tarif als Backup Lösung für Zuhause oder unterwegs nutzen wollen. Immerhin kann man so mittels Zweitkarte und beim Dual SIM-Handy auf das O2 Netz unterwegs zugreifen, wenn zum Beispiel das Telekom oder Vodafone Netz ausfällt oder nicht vorhanden ist.

O2 Prepaid Tarife: Mehr Datenvolumen inklusive

So gibt es weiterhin mehr Datenvolumen. So erhält der Tarif O2 my Prepaid S mit 3,5 GB mehr als doppelt so viel Datenvolumen wie zuvor. Weiterhin kostet der Prepaid Tarif 9,99 Euro im Monat. Auch die O2 my Prepaid M und L legen um 2,5 GB an Datenvolumen zu. Und beim O2 my Prepaid L sinkt der Preis sogar zusätzlich um 5 Euro für alle vier Wochen. Von allen Verbesserungen profitieren O2 my Prepaid Bestandskunden automatisch bei der nächsten Verlängerung.

    • Im Tarif O2 my Prepaid S gibt es dann bei 9,99 Euro Grundgebühr 3,5 GB statt nur 1,5 GB LTE-Datenvolumen für vier Wochen.
    • Der O2 my Prepaid M enthält nun 5,5 GB für 14,99 Euro für vier Wochen.
    • Schon für 19,99 Euro bietet der neue O2 my Prepaid L 7,5 GB Highspeed-Datenvolumen für vier Wochen.
Dabei beinhalten alle Tarife eine All-In-Flat für Telefonie und SMS in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz. Das enthaltene Datenvolumen in den O2 my Prepaid Tarifen ist jeweils für vier Wochen verfügbar. Auch EU-Roaming ist inklusive.

Für alle Bestandskunden der bisherigen O2 my Prepaid Tarife werden bei der nächsten Verlängerung automatisch auf die neuen, verbesserten Prepaid Tarife umgestellt. Bestandskunden älterer Tarife können über die "Mein O2"-App oder den "Mein O2"-Bereich auf o2online.de in die neuen O2 my Prepaid Tarife wechseln.

Auch die O2 my Prepaid Data Packs1 werden mit mehr Highspeed-Datenvolumen zum gleichen Preis ausgestattet. Sollte Prepaid-Kunden doch einmal das Datenvolumen ausgehen, können sie weitere LTE-GBs dazu buchen.

Ab dem 11.Februar gibt es dann das Data Pack XL mit 4 statt 8 GB für 4 Wochen zum Preis von 19,99 Euro. Das Data Packs L bekommt 4 GB für 9,99 Euro und das Data Pack M bekommt statt 800 MB nun 1,5 GB zum Preis von 5,99 Euro. Weiterhin gibt es das Data Pack S mit 400 MB für 4 Wochen zum Preis von 2,99 Euro.

Prepaid Bestandskunden bekommen 25 GB Datenvolumen für 4,99 Euro

Prepaid Bestandskunden haben ferner die Möglichkeit, für 5 Euro 25 GB Datenvolumen aufzuladen und innerhalb von 24 Stunden zu verbrauchen. Das o2 my Prepaid Day Pack gilt nur im Inland.

Schon im letzten Jahr hatte O2 den O2 my Prepaid L mit Allnet Flat eingeführt und den Datenspeed auf 225 Mbit/s für die Prepaid Kunden erhöht. Damit konnten die Nutzer gleich das schnelle LTE Netz von O2 nutzen. Weiterhin erhalten die neuen Tarife O2 my Prepaid S und M die Flatrate für Minuten und SMS in alle deutschen Netze. Dabei ist weiterhin die SIM-Karte kostenlos zu bekommen.

O2 Prepaid Basic als Einsteigertarif

Als Einsteigertarif bietet O2 für alle Schnäppchenjäger den Tarif O2 my Prepaid Basic an.

Beim Tarif O2 my Prepaid Basic erhalten Kunden 150 MB für 1,99 Euro je vier Wochen und zahlen nur 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze. Das enthaltene Datenvolumen ist in allen Prepaid-Tarifen jeweils für vier Wochen verfügbar und auch das EU-Roaming inklusive.

Sollte den Kunden doch einmal das Datenvolumen ausgehen, können sie auf die Data Packs zugreifen. Mit den O2 my Prepaid Data Packs S, M, L und XL erhalten O2 Kunden für vier Wochen wahlweise 400 MB für 2,99 Euro, 800 MB für 5,99 Euro, 2 GB für 9,99 Euro oder 4 GB für 19,99 Euro. Damit haben O2 Kunden auch mit dem Prepaid-Portfolio zum Beispiel die Möglichkeit, ganz nach Wunsch unterwegs ihre Lieblingsserien zu streamen.

Dank voller Kostenkontrolle und monatlicher Flexibilität bei der Buchung eignen sich die Tarife auch für Familien mit Kindern, da die Eltern so den Datenverbrauch und die Kosten immer im Blick haben. Die neuen Tarife können ab dem 10. Juli ganz einfach über die Mein O2 App, im Mein O2 Bereich unter o2.de oder in den O2 Shops gebucht werden.

Weiterhin einfache 9 Cent Tarife fürs telefonieren

Für Kunden, die einfach nur telefonieren wollen, ist der O2 Prepaid 9 Cent-Tarif geeignet. Der Basistarif bietet SMS und Telefonie auch weiterhin für nur 9 Cent pro Minute und SMS. Wer innerhalb seiner O2 Community sorglos telefonieren möchte, kann eine Telefonie-"Community-Flat" für 1,99 Euro hinzu buchen.

Bei allen Tarifen kann mit den O2 Prepaid Data Packs S - XL mit LTE Max für das In- und EU-Ausland zusätzliches Datenvolumen hinzu gebucht werden.

Alle Data Packs sind online oder über die Mein O2 App erhältlich. Nutzer des Grundtarifs können jederzeit in die neuen Tarife O2 Prepaid Smart 300 oder O2 Smart 600 wechseln. Alle Tarife haben Roaming-Basic (gemäß EU-Regulierung) bereits voreingestellt. Kunden können automatisch die Leistungen ihres Tarifs ohne Aufpreis auch im EU-Ausland (Weltzone 1) nutzen.

Weitere Infos erhalten Sie im Internet bei O2 und in unsere große Tarifübersicht bei unserem

Prepaid Tarife Vergleich.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:

Auf dieser Seite gibt es Affilate Links, die den Preis nicht beeinflussen. Damit wird der hochwertige Journalismus kostenfrei angeboten

Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Spartipp Tarifpower:
  • mobilcom-debitel 60 GB LTE Flat
  • 50 Prozent Rabatt
  • mtl. 19,99 € statt 39,99 €
  • mtl. Laufzeit
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Bis zu 225 MBit/s
  • Aktion bis 24.06

     Redaktionstipp:
  • 4 GB LTE Handytarif
  • mtl. 4,99 € statt 8,99 €
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • Aktion nur für kurze Zeit
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Spartipp O2-Netz:
  • 16 GB LTE Tarif
  • mtl. 10,99 €
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • Aktion nur für kurze Zeit
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 8,99 €
  • Aktionen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2022 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum 
Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen