klarmobil.de
Anzeige

Sensation: Verzögert sich Samsungs Galaxy S8 Auslieferung wegen Brand-Probleme?

• 24.01.17 Samsung hat nun mittlerweile Stellung zu dem Bränden beim Samsung Galaxy Note 7 bezogen. Dabei waren die Akkus mit einer zu hoher Dichte und wenig Spielraum im verbauten Zustand im Galaxy Note 7 die Ursache. Aber als Sensation gilt nun die Verschiebung der Vorstellung des Samsung Galaxy S8, welches eigentlich zur MWC Ende Februar 2017 in Barcelona vorgestellt hätte werden sollen.

Dr.Sim
Anzeige

Vorstellung des Samsung Galaxy S8

Im Gespräch mit Reuters hatte Samsung nun die Verschiebung der Vorstellung des neuen Top-Smartphones Galaxy S8 bestätigt. In den vergangenen Jahren hatte Samsung immer pünktlich wie eine Uhrwerk seine neuesten Smartphone Modelle auf der Messe vorgestellt.

Samsungs Galaxy Note 7 mit Brandgefahr -Bild: Samsung

Gegenüber Reuters hatte Samsung ferner erklärt, dass man eine Wiederholung des Brandschadens vermeiden will. Immerhin wäre das Galaxy S8 das erste neue Top-Modell, nach dem Galaxy Note 7. Daher ist davon auszugehen, dass es auch hier wohl mögliche Brandprobleme gibt, welche nicht auszuschließen sind. Dieses wird dann Verkauf der neuen Top-Modelle sicherlich nicht fördern.

Auch hatte Samsung keine Angaben über einen neuen Auslieferungstermin gemacht. Damit wird das Vertrauen in die Marke Samsung doch erheblich erschüttert. In der gesamten Mobilfunkbranche ging man von einer neuen Präsentation der Galaxy S8 und Edge Modelle gegen Ende Februar aus.

Samsung stellte Galaxy Note 7 Produktion ein

Da es leider auch bei den Galaxy Note 7 Austausch-Modellen zu Brandvorfällen kommt, stoppte Samsung weltweit das Austauschprogramm und auch die Produktion. Daher sollten Händler und Netzbetreiber das Gerät nicht mehr in Umlauf bringen, auch die Produktion des Smartphones wird nicht mehr aufgenommen.

Immer wieder gab es weltweit Hinweise von explodierenden Akkus. In den USA hatte sogar die Verbraucherschutzbehörde CPSC vor dem Galaxy Note 7. Die Nutzer sollen das Smartphone abschalten.

Auch hat die US-Luftverkehrsaufsicht FAA vor einer Nutzung des Geräts im Flugzeug wegen Brand- und Explosionsgefahr gewarnt. Eine vergleichbare Meldung gibt es auch bei den Behörden in Südkorea bezüglich der Flugsicherheit.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuelle Nachricht oder Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:

Auf dieser Seite gibt es Affilate Links, die den Preis nicht beeinflussen. Damit wird der hochwertige Journalismus kostenfrei angeboten

AKTION 728
Anzeige
News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preistipp:
  • 5GB Allnet-Flat
  • mtl. 4,99 € statt 6,99 €
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 5G O2 Netz
  • mtl. Laufzeit
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Preistipp O2-Netz:
  • 25 GB 5G Tarif
  • mtl. 9,99 € statt 14,99 €
  • mtl. Laufzeit
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • 50 MBit/s
  • Jetzt sparen und Wechseln!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 6,99 €
  • Sparwochen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2024 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum 
Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen