Telefontarifrechner.de

 
Anzeige
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Telekom Wifi Calling: Telefonieren über WLAN Calling auch in Gebäuden

• 23.06.16 Die dt.Telekom bietet ab sofort auch Wifi Calling in den Gebäuden zur Verbesserung der mobilen Kommunikation bei den Smartphones und Tablet PCs an. Wifi Calling verbessert dabei erheblich die Sprachkommunikation in Gebäuden mit dicken Wänden, wo die Reichweite der Mobilfunkmasten begrenzt ist. Auch wird das mobile Surfen unterstützt.

Anzeige

Telekom Wifi Calling in Gebäuden

Mit der neuen WLAN Call Technik verbessert die Telekom den Empfang in Gebäuden. So telefonieren Telekom Mobilfunkkunden ab sofort mit ihrem Smartphone über jedes beliebige WLAN-Netz im In- und Ausland und sind auch via WLAN mobil erreichbar. Dabei telefonieren und simsen die Kunden weltweit zu Preisen wie bei Anrufen und SMS aus Deutschland heraus.

Telekom mit WLAN Call in Gebäuden --Bild: Telekom

WLAN Call ist eine Zubuchoption ohne monatliches Entgelt. Der Kunde benötigt lediglich ein WLAN Call-fähiges Smartphone sowie einen VoLTE-fähigen Mobilfunkvertrag (Voice over LTE). Für die Gespräche über WLAN gelten die Konditionen des gebuchten Mobilfunktarifs für Verbindungen innerhalb Deutschlands. Im ersten Schritt profitieren Nutzer eines Samsung GalaxyS6 und GalaxyS6 Edge von WLAN Call. Weitere Smartphones werden in den kommenden Monaten folgen.

WLAN Call ist insbesondere an Orten von Vorteil, die baulich bedingt keinen ausreichenden Mobilfunkempfang ermöglichen, aber über WLAN verfügen. Typische Orte sind zum Beispiel Tiefgaragen oder Kellerräume. Für WLAN Call können prinzipiell alle öffentlichen und privaten WLAN-Netze genutzt werden, es müssen dabei mindestens 100KB Bandbreite zur Verfügung stehen. Laufende Gespräche werden im Inland außerhalb eines WLAN-Netzes bei ausreichender Signalstärke unterbrechungsfrei über das LTE-Netz weitergeführt.

WLAN Call auch im Ausland möglich

WLAN Call ist auch im Ausland möglich. Die Abrechnung erfolgt wie ein aus Deutschland geführtes Telefonat. Verfügt der Kunde über eine Allnet Flat in alle Netze, sind auch die Gespräche über WLAN Call nach Deutschland abgedeckt. Gespräche in das Ausland werden so abgerechnet, als ob der Anruf von Deutschland heraus ins Ausland erfolgt.

Die neue Technik WLAN Call wird in die Software des Smartphones implementiert. Damit braucht der Kunden keine zusätzliche App installieren, da die Funktion in den Telefonbutton des Smartphones integriert ist. So nutzt der Kunden wie gewohnt seine Mobilfunknummer. Je nach Modell muss der Nutzer lediglich die Software seines Smartphones aktualisieren.

Telekom MagentaMobil Tarife mit 24 Monaten Rabatt und ohne Anschlusspreis

Bei der Telekom gibt es ab sofort die neuen MagentaMobil Tarife mit einem Rabatt von 10 Prozent über die gesamten 24 Monaten und einer eingebauten Hotspot-Flatrate. Ferner gibt es auch keine Anschlussgebühr von 29,95 Euro bei einer Bestellung bis zum Monatsende.

Die neue Telekom Tarifaktion gilt nicht nur bei den reinen MagentaMobil Tarifen, sondern auch bei den Verträgen mit einem neuen Smartphone oder neuem Top-Smartphone. Ferner gibt es neue MagentaMobil Friends Tarife mit doppelten Datenvolumen oder einen 50 Prozent Rabatt auf das neue Smartphone.

Darüber hinaus enthalten die jetzt gültigen MagentaMobil Tarife eine HotSpot-Flat, die Kunden kostenfrei und unbegrenzt mobilen Internetzugriff an über einer Million HotSpots in Deutschland ermöglicht. Auch gibt es mehr schnelles Datenvolumen bei den einzelnen MagentaMobil Tarifen.

Telekom MagentaMobil Tarife mit 10 Prozent Rabatt auf 24 Monate

Den passenden Einsteigertarif MagentaMobil S mit VoLTE Unterstützung gibt es in den ersten 24 Monaten mit einem Online-Rabatt von 10 Prozent, so dass nur 31,45 Euro statt 34,95 Euro anfallen. Dabei gibt es eine LTE Power von 150 Mbit/s bei der 1 GB Daten-Flatrate. Ferner bekommen unsere Leser eine Telefon-Flatrate für Gespräche in alle dt.Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz. Auch ist schon eine SMS-Flatrate inklusive.

Ferner gibt es die Music Streaming Option drei Monate lang zum testen kostenlos dazu. Mit einem neuen Smartphone sind es mtl. 40,45 Euro, mit einem Top-Smartphone dann 49,45 Euro.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei der Telekom und in unsere Telekom Smartphone Tarif Übersicht.

Damit Ihnen in Zukunft kein Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie aber via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Tarif im Telekom-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • 500 MB Daten-Flat
  • 100 Freiminuten
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 50 € Wechselbonus
  • Bis 19.12: Anschlusspreis sparen
  • Nur 3,99 € statt 5,99 €
  • Jetzt 98 € sparen!

     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 6 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 50 € Wechselbonus
  • Bis 19.12: Anschlusspreis sparen
  • Nur 14,99 € statt 29,99 €
  • Jetzt 410 € sparen!

     Preistipp O2-Netz:
  • Unlimited All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • O2 original Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • LTE Speed bis 225 Mbit/s
  • Immer sorgenfrei Surfen!
  • Nur 59,99 €/Mon.!!!!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum