LTE M
Anzeige

Verbraucherzentrale: Betrüger nutzen SEPA Umstellung für Phishing Attacken

• 09.12.13 Mittlerweile sind auf die Verbraucher eine Menge Informationen für die kommende Umstellung bei Kontobewegungen auf SEPA eingeströmt. Daher fordern auch viele Banken und Firmen ihre Kunden auf, im Rahmen der Umstellung auf SEPA ihre Daten zu kontrollieren. Allerdings kommen mittlerweile nur noch E-Mails von Betrügern per E-Mail an die Verbraucher, zumal die Banken, Versicherungen
LTE M
Anzeige
und Firmen ihre Kunde postalisch informiert haben.

Die Kriminelle nutzen derzeit die bevorstehende SEPA-Umstellung, um Phishing-E-Mails zu verschicken, teilt die Verbraucherzentrale NRW mit. Die Betrüger wollen dabei an die persönlichen Daten der Empfänger herankommen.

Bei den Mails fordern die Betrüger die Kunden auf, im Rahmen der Umstellung auf SEPA ihre Daten zu kontrollieren, zu bestätigen, zu verifizieren oder schlicht nochmals einzugeben. In den Schreiben ist ein Link enthalten, der zu einer betrügerischen Seite lotst, die die Internetseite des echten Anbieters nachahmt. Darüber hinaus können solche Seiten mit einem Schadprogramm versehen sein, das den heimischen Computer infizieren soll, so die Verbraucherzentrale weiter.

Daher rät die Verbraucherzentrale, auf solche unerwartete E-Mails nicht zu reagieren. Besonders sollten keine Links, die in der E-Mail enthalten sind, angeklickt werden. Auch vor dem Öffnen von Datei-Anhängen wird gewarnt.

Wer unsicher ist, ob eine E-Mail echt ist, sollte in der Filiale seiner Bank nachfragen. Keinesfalls sollten die in der E-Mail aufgeführten Kontakt-Möglichkeiten bei der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse genutzt werden. Da bei Phishing Mails diese Daten gefakt sind, und sich dahinter die Betrüger verbergen, welche sich als Bank- oder Versicherungs-Mitarbeiter tarnen.

Mittlerweile können die Verbraucher auch ihre Spam- und Phishing Mails an die Verbraucherzentrale weiterleiten. Unter der E-Mail Adresse "phishing@vz-nrw.de" werden die Spam-Mails gesammelt und ausgewertet. Seit dem Start des Phishing-Radars vor drei Jahren haben Verbraucher hier schon über 80.000 Mails gemeldet. So konnten mehr als 5.600 betrügerische Internetseiten gesperrt werden.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:

Anzeige

Unser News-Feed: RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • 1 Monat gratis
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 4 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-Flatrate
  • SMS-Flatrate
  • 240 € sparen
  • Aktion bis 22.10
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • nur mtl. 7,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • 1 GB gratis
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 29.09 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Preiskracher O2-Netz:
  • 10 GB LTE Daten-Flat
  • mtl. 12,99 € statt 22,99 €
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 29.09 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum