Anzeige

Vodafone Silvester Rekord 2021: 16.000 Terabyte Daten im Kabel-Glasfasernetz

• 05.01.21 Der Provider Vodafone vermeldet neue Datenrekorde in seinem Festnetz zu Silvester. So sind zwischen 20 Uhr abends und 3 Uhr morgens 16.000 Terabyte Daten durch das Kabel-Glasfasernetz von Vodafone gerauscht. dabei führten laut dem Provider zahlreiche Video-Calls mit Freunden und Familie aus dem heimischen WLAN zu den neuen Spitzenwerten.

Anzeige

Vodafone Silvester Rekord 2021: 16.000 Terabyte Daten im Kabel-Glasfasernetz

Damit stiegt im Vergleich zur Silvester-Nacht im Vorjahr das verbrauchte Datenvolumen im Festnetz um fast 50 Prozent an. in den Vorjahren. Auch im Mobilfunk rauschten noch mehr Daten durch das Vodafone-Netz als in den vergangenen Neujahrs-Nächten. Der Daten-Anstieg im Mobilfunk-Netz ist jedoch, bedingt durch die geltenden Corona-Bestimmungen, niedriger als in den Vorjahren.

Vodafone Silvester Rekord 2021: 16.000 Terabyte Daten im Kabel-Glasfasernetz
Vodafone LTE Ausbau: 5G jetzt in allen Frequenz-Bereichen -Bild: Vodafone

Das sind rund 13 Mal mehr Daten als im selben Zeitraum im Mobilfunk und 50 Prozent mehr Daten als in der Silvesternacht 2019/2020. Dieser Anstieg dürfte jedoch kaum jemanden überraschen: Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen verbrachten die meisten Menschen die Nacht ins neue Jahr in den eigenen vier Wänden und suchten häufig virtuelle Möglichkeiten zum Kontakten.

"Ein Blick in unsere Netze zeigt: Die Menschen waren in der Silvester-Nacht weniger unterwegs als in den vergangenen Jahren. Weil die meisten von uns den Start ins neue Jahr im ganz kleinen Kreis zuhause gefeiert haben, gab es ein Daten-Feuerwerk vor allem im Festnetz. Viele von uns haben abends Silvester-Filme gestreamt und virtuell per Video-Call mit Freunden und Familien auf das neue Jahr angestoßen", so Vodafone Technik-Chef Gerhard Mack.

17 Millionen Telefonate

Obwohl immer mehr Menschen Video-Calls nutzen, um sich mit ihren Liebsten auszutauschen, griffen sie auch in dieser Silvester-Nacht wieder sehr häufig klassisch zum Hörer. Vodafone-Kunden führten rund 17 Millionen Gespräche zwischen 20 Uhr und 3 Uhr im Mobilfunk-Netz. Das sind in etwa gleich viele Gespräche wie in der Silvesternacht vor einem Jahr. Absolute Spitzenwerte gab es zwischen 0 und 1 Uhr. Allein in den ersten 60 Minuten des neuen Jahres telefonierten Kunden von Vodafone 9 Millionen mal.

Spitzenwerte im Mobilfunknetz in Berlin

Spitzenreiter des diesjährigen Datenfeuerwerks beim Mobilfunk ist Berlin und das obwohl auch die größte Silvester-Party hierzulande am Brandenburger-Tor entfallen musste. Allein in der Hauptstadt rauschten zwischen 20 Uhr abends und 3 Uhr morgens 46 Millionen Megabyte Daten durch das Mobilfunk-Netz von Vodafone. Für folgende Städte gab es entsprechende Daten: Hamburg (21 Mio. Megabyte), München (18 Mio. Megabyte), Köln (13 Mio. Megabyte), Düsseldorf (11 Mio. Megabyte), Stuttgart (9 Mio. Megabyte) und Dortmund (8 Mio. Megabyte).

Weihnachten mit 3 Milliarden Megabyte Daten im Mobilfunknetz

Auch an Weihnachten wurde noch viel mehr gesurft als in den letzten Jahren. So gab es an Heiligabend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen jeweils mehr als 3 Milliarden Megabyte Daten im Mobilfunk-Netz von Vodafone.

Weniger SMS als in den Jahren zuvor

Allerdings gab es bei den SMS einen Rückgang zu Silvester. So verschickten Vodafone-Kunden in der Nacht vom 31.12.2020 auf den 1.1.2021 immerhin knapp 2 Millionen Kurznachrichten. Verglichen mit einem herkömmlichen Tag ist die Anzahl verschickter SMS in der Silvesternacht dennoch mehr als zwei Mal so hoch.

Dafür nutzten Vodafone-Kunden WhatsApp, Instagram und Co. in der Neujahrsnacht zwischen 20 Uhr und 3 Uhr stärker als jemals zuvor.

Highspeed mit 400 bis 500 Mbits im Durchschnitt

Im Schnitt surfen die Vodafone-Kunden an den 5G-Standorten mit rund 400 bis 500 Megabit pro Sekunde. Und damit deutlich schneller als an denselben Standorten im LTE-Netz. In der Spitze werden schon jetzt deutlich höhere Geschwindigkeiten erreicht.

Weitere Infos zu den derzeitigen Angeboten erhalten Sie bei Vodafone und in unsere

Vodafone Tarife Übersicht.

Damit Ihnen in Zukunft keine aktuellen Nachrichten oder Spar-Angebote entgehen, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Noch schneller sind Sie via Twitter und Facebook informiert.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:

Allnet-Flat & 4 GB LTE für 6,99 € mtl.
Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-u. SMS Flatrate
  • 2 GB gratis
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • 4 GB Datenvolumen gratis
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • mtl. 6,99 €
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 26.01 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp O2-Netz:
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • 1 GB Datenvolumen gratis
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • mtl. Laufzeit
  • mtl. 4,99 € statt 6,99 €
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 26.01 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 9,99 €
  • Aktionen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum