AKTION lead
Anzeige

Wachstum bei den legalen Film-Portalen im Internet

• 06.01.14 Das legale Anschauen vom Filmen im Internet kann auch mal nach hinten losgehen, wie die letzte Abmahnwelle der Kanzlei Kanzlei Urmann + Collegen zeigt. Allerdings ist dieses bisher die krasseste Ausnahme in der Geschichte des Internet-Streamings und die Staatsanwälte in Köln und Hamburg ermitteln nun fleißig gegen die Abmahner.

AKTION med rec
Anzeige
Immer mehr Filme werden in Deutschland auch direkt im Internet gekauft oder geliehen. Im Jahr 2014 wird der Umsatz mit dem Verkauf und Verleih von Filmen im Internet voraussichtlich auf 134 Millionen Euro steigen, so der Branchenverband Bitkom.

Dieses entspricht eine Steigerung um knapp 20 Prozent im Vergleich zu 2013. Im letzten Jahr wurden 112 Millionen Euro umgesetzt.

In diesem Jahr werden voraussichtlich 27 Millionen Filme im Internet gekauft oder geliehen. Im Jahr 2013 waren es noch rund 22 Millionen. Im Vergleich zu dem Jahr 2012 hat sich die Anzahl sogar fast verdoppelt. Hier wurden 15 Millionen Filme umgesetzt.

Auch die Anzahl der Geräte, mit denen auf die Film-Portale im Internet zugegriffen werden kann, ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Im Jahr 2010 waren in deutschen Haushalten nur 4,1 Millionen Fernseher und andere Videogeräte mit dem Internet verbunden. Im Jahr 2013 waren es bereits über 14 Millionen Geräte, so der Branchenverband weiter.

Die Online-Portale für Filme werden in der Regel auf den boomenden Smartphones und Tablet PCs angeschaut. Zudem können die Portale auch von Desktop Computern und Laptops aus genutzt werden.

"Der Erfolg der Online-Film-Portale ist eng mit dem Trend zur Vernetzung in der Unterhaltungselektronik verbunden. Blu-ray-Player und Co. sind ohne Internetanschluss nur noch für wenige Verbraucher interessant. Attraktive Online-Angebote wie die Mediatheken der TV-Sender und Online-Videotheken verstärken diesen Trend.". erklärt Michael Schidlack, BITKOM-Experte für digitale Medien.


Verwandte Nachrichten:

Auf dieser Seite gibt es Affilate Links, die den Preis nicht beeinflussen. Damit wird der hochwertige Journalismus kostenfrei angeboten

Suchen Sie in unserem Datenbestand:

AKTION lead
Anzeige

News-Feed: Google-News RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Klarmobil Allnet-Flat
  • Nur 9,99 € statt 19,99 €
  • 5 GB LTE Daten-Flat
  • Handy-u. SMS Flatrate
  • 2 GB gratis
  • 240 € sparen
  • Jetzt sparen und wechseln!

     Redaktionstipp:
  • 2 GB LTE Daten-Flat
  • 1 GB Datenvolumen gratis
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • mtl. 4,99 € statt 6,99 €
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 20.04 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Spartipp O2-Netz:
  • 7 GB LTE Daten-Flat
  • 2 GB Datenvolumen gratis
  • Telefon und SMS-Flat
  • 50 MBit/s
  • 3 Monate Laufzeit
  • mtl. 7,99 € statt 12,99 €
  • 6,82 € Wechselbonus
  • Aktion bis 20.04 11 Uhr
  • Jetzt sparen und Bestellen!

     Besten 10 GB Tarife:
  • Spartarife ab 9,99 €
  • Aktionen mit Rabatten,
  • Gutscheinen,
  • Anschlusspreisbefreiungen
  • Jetzt sparen und Vergleichen!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise

Weitere Nachrichten:

Telefontarifrechner.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2021 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum