Telefontarifrechner.de

 
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


WhatsApp: Neue Abofallen mit Emojis und Smileys aufgetaucht

• 20.11.15 Der beliebte Messenger WhatsApp ist nun das Ziel von Abofallen geworden. Dabei werden kostenlose Emojis und Smileys versprochen. Zahlen muss dann aber natürlich der Verbraucher, da er dann in eine kostenpflichtige Abofalle gelandet ist. Immerhin bietet WhatsApp keine Dienste mit zusätzlichen Emojis und Smileys an, daher sollte man als Verbraucher bei Nachrichten mit
Links sehr vorsichtig sein.

WhatsApp Abofalle mit eingebauten Links

Der Bundesverband eco warnt daher die Verbraucher entsprechende Links oder eingebettete Buttons in seinen WhatsApp Nachrichten anzuklicken. Besonders ärgerlich ist auch, dass man keine Gegenleistung bekommt, denn animierte Emojis gibt es bei WhatsApp nicht. Und teuer wird es obendrein.

Wer in die Abofalle tappt muss dann immerhin 12 Euro im Monat zahlen, dabei wird der Betrag über die Handyrechnung eingezogen. Daher sollte man unbedingt widersprechen und auch die Buchung bei der Handyrechnung gegenüber seinem

Anbieter Widersprechen.

Wenn man nicht will, dass Beträge überhaupt über seine Handyrechnung eingezogen werden, kann gegenüber seinem Anbieter eine Drittanbietersperre einrichten. So können dann vermeintliche Beträge nicht mehr automatisch eingezogen werden und die Abofallen laufen ins leere.

Whats App Logo -Bild: WhatsApp

Letztes WhatsApp Update unterstützte Apples 3D-Touch Display

Apples 3D-Touch Display kann nun durch ein Update von WhatsApp durch die App selbst besser genutzt werden. Damit werden die neuen iPhone 6s und iPhone 6s Plus Modelle durch den Messenger bei der 3D-Touch Technologie besser unterstützt.

Apples 3D-Touch durch WhatsApp nutzen

Die neue, innovative 3D-Touch Technologie ist ein wesentliches Merkmal von den neuen iPhone 6s Modellen. Nun kann man mit Hilfe der 3D-Touch Technologie Bilder, Visitenkarten, Links und Videos über die "Peek und Pop"-Funktion direkt anschauen.

Bei einem Bild muss man nur leicht ein Foto klicken, dann erscheint dieses in der Vorschau. Durch einen stärkeren Druck wird das Bild entsprechend größer dargestellt.

WhatsApp mit Sternchen

Zuletzt hab es auch Neuerungen für die WhatsApp Nutzer bei Nachrichten. Hier können Nutzer für wichtige Nachrichten "Sternchen" vergeben und somit die Nachrichten markieren. Damit fällt die lästige Suche nach wichtigen Nachrichten weg, falls man einfach zuviele Nachrichten am Tag oder in der Woche bekommt. Dieses neue Feature ist allerdings nur bei der WhatsApp für iPhones verfügbar. Für Android wird dieses Sternchen-Funktion nachgeliefert.

WhatsApp unterstützt Google Drive

Ein weiteres neues Feature ist das Speichern der Daten in der Google Cloud, teilt Scott Johnston, Direktorchef Google Product Management, mit.

Damit können WhatsApp-Nutzer ihre WhatsApp Bilder und Sprachnachrichten im Online-Speicher von Google ablegen. Durch diese neue Funktion wird das Wechseln eines neuen Smartphones zum Kinderspiel. Hilfreich ist diese Funktion auch bei Diebstahl, Verlust oder Ausfall des alten Smartphones.

Auch kann man mittlerweile unterschiedliche Töne, Vibrationsmuster und LED-Farben für die einzelnen Nutzer-Kontakte unter den Einstellungen festlegen. Neu ist auch die Funktion für den reduzierten Datenverbrauch für Telefonate über den Messenger WhatsApp. Auch kann jeder Chat auf stumm geschaltet werden.

Wenn man dann im Urlaubsland ein kostenloses WLAN Netz sucht, kann man zum Beispiel spezielle Apps wie "WiFi Finder" oder "WiFi Map" nutzen. Diese funktionieren erfreulicherweise auch offline, so dass man sich ohne weitere Kosten auf die Netzsuche begeben kann. Damit kann man dann auch kostenlose Telefonate über WhatsApp führen.



Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:


RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Tarif im Telekom-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • 500 MB Daten-Flat
  • 100 Freiminuten
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 50 € Wechselbonus
  • Nur 3,99 € statt 5,99 €
  • Jetzt 98 € sparen!

     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 6 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 50 € Wechselbonus
  • Nur 14,99 € statt 29,99 €
  • Jetzt 410 € sparen!

     Preistipp O2-Netz:
  • Unlimited All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • O2 original Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • LTE Speed bis 225 Mbit/s
  • Mit Gutscheincode 60 € sparen
  • Immer sorgenfrei Surfen!
  • Nur 59,99 €/Mon.!!!!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum