klarmobil.de
Anzeige

Windows XP Support mit Software-Updates läuft heute aus

• 08.04.14 Bei dem Microsoft Betriebsystem Windows XP läuft der Support ab heute, dem 8.April, aus. Damit gibt es keine Aktualisierungen mehr, welche die Nutzer vor Hackerattacken aus dem Internet schützen. Damit sollten unsere Leser die Software nicht mehr für das Surfen im Internet oder zum Abholden von E-Mails nutzen. Immerhin sind dieses die größten Einfallstore, um
klarmobil.de
Anzeige
Schad-Software auf den PC oder Laptop zu installieren.

Der Support wird auch für die Büro-Software Office 2003 eingestellt. Das hat unter anderem zur Folge, dass XP-Nutzer keine technische Unterstützung von Microsoft mehr für ihr Betriebssystem erhalten und ihr Computer möglicherweise anfälliger für neue Schadprogramme wird.

Das 13 Jahre alte Windows XP entspricht nicht mehr dem Stand der Technik und Microsoft hat das Support-Ende seit langem angekündigt. Durch den Wegfall des Supports gibt es keine Möglichkeit mehr, dass neu entdeckte Sicherheitslücken im Betriebssystem geschlossen werden. Ohne die Bereitstellung aktueller Sicherheitsupdates können diese alten Versionen von Windows und Office zum Ziel für Angreifer werden. Gegebenenfalls verzichten auch

Hersteller von Anti-Viren-Software auf XP-Updates, da die Verbreitung der alten Windows-Version weiter abnimmt.

Unternehmen und Behörden, die auf ihren Computern die XP-Version nutzen, sind mit den gleichen Sicherheitsrisiken konfrontiert wie Privatnutzer. Schädlinge könnten dann möglicherweise die Sicherheitslücken bei Windows XP nutzen, um auf diese Weise in das Unternehmensnetzwerk einzudringen und von dort aus weiteren Schaden anzurichten, so der Branchenverband weiter in seiner Warnung.

Aufgrund der nicht absehbaren Sicherheitsrisiken nach dem Support-Ende sollten XP-Nutzer auf ein aktuelles Betriebssystem umsteigen. Wer Windows treu bleiben möchte, sollte mindestens die Version Windows 7 installieren. Dieses Betriebssystem will Microsoft noch bis zum Jahr 2020 unterstützen. Für die neueste Version Windows 8.1 werden voraussichtlich bis Oktober 2023 Support und Sicherheits-Updates bereitgestellt.

Alle Nutzer von Windows XP können sich auf der Webseite www.endofsupport.de von Microsoft über die Risiken und das weitere Vorgehen informieren.

In unserem Preisvergleich für Windows Betriebsystem gibt es das Windows 7 schon ab 49 Euro als OEM Version und das Windows 8 schob ab 79 Euro.


Verwandte Nachrichten:
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
LTE All 8 GB
Anzeige


 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2020 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum