Telefontarifrechner.de

 
Anzeige
Telefontarifrechner.de  
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Adobe Player: Flash Player mit gefährlichem Sicherheitsleck

• 20.10.15 Erneut gibt es beim Adobe Flash Player eine große Sicherheitslücke. Immerhin ist die Lücke so groß, dass Adobe aktuell ein Notfall-Patch herausgibt. Immerhin soll man laut Adobe durch die neue Sicherheitlücke den Rechner übernehmen können und damit fleissig Schad-Code implementieren. Wir sagen Ihnen worauf Sie nun achten sollen.

Anzeige

Adobe Flash Player mit Sicherheitslücke

Der Adobe Flash Player stand in der Vergangenheit immer auf der Liste der Einbruchwerkzeuge durch die Hacker. So unterstützt Apple auf seinen iPhones und iPads erst gar nicht mehr den Flash Player. In den vergangenen Wochen gab es auch schon haufenweise Lücken, die durch ein Update geschlossen wurden. Erneut ist nun aber wieder eine große Sicherheitslücke aufgetaucht, mit deren Hilfe Eindringlinge den Rechner ganz übernehmen können und fleissig Schad-Code aufspielen können. Daher sollte man den Flash-Player deaktivieren oder ganz deinstallieren.

Wenn man auf den Flash-Player angewiesen ist, sollte man unbedingt das neueste

Update von Adobe vom Flash-Player aufspielen. Gleich drei Sicherheitslücken flickt Adobe mit dem Notfall-Patch. Betroffen sind die Versionen 19.0.0.207 und 18.0.0.252 für Mac und Windows sowie 11.2.202.535 für Linux. Anfällig sind auch die Flash-Plug-Ins in Googles Chrome-Browser für Mac OS, Windows und Linux sowie in Internet Explorer 10 und 11 für Windows 8 und in Microsoft Edge und Internet Explorer 11 für Windows 10. Wie man sieht, ist durch den Flash-Player ein grosses Einfallstor für Hacker gegeben, da diese auf fast alle Computer-Systeme eindringen können.

Die neue Lücke ist Anfang vergangener Woche von "Trend Micro" entdeckt worden. Dabei gab es eine Untersuchung der "Operation Pawn Storm". Hier ging es um eine Hacker-Kampagne für wirtschaftliche und politische Cyber-Spionage gegen die USA.

Laut dem Anbieter Adobe können die Hacker über die neue Schwachstelle ein System komplett übernehmen. Daher sollte man den Flash Player deaktivieren, deinstallieren oder auf die kurzfristige Versionen 19.0.0.226 und 18.0.0.255 für Windows und Mac beziehungsweise 11.2.202.540 für Linux updaten. Bei Google und Microsoft werden aktualisierte Browser Plugins vereitelt.

Auch das Bundesamt für Sicherheit listet mittlerweile eine Reihe von betroffenen System auf, wo sich der fehlerhafte Flash Player bemerkbar macht.

Damit Ihnen in Zukunft kein Sicherheitshinweis oder Spar-Angebot entgeht, können Sie sich auch bei unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Einmal in der Woche bekommen Sie dann eine Übersicht an Aktionen und wichtigen Änderungen im Telefonmarkt. Auch können Sie uns auf Twitter und Facebook folgen.


Verwandte Nachrichten:
  • 24.06.15 Die Internet-Browser sind über den Flash-Player leider immer wieder angreifbar, so dass schon der Besuch von präparierten Internet-Seiten Schadsoftware auf dem Rechner installiert. Eine neue Sicherheitslücke beim ...
  • 20.09.10 Letzten Dienstag hatten wir schon über die Sicherheitslücke beim Adobe Flash Player berichtet. Dabei existiert eine kritische Lücke, über die beim Nutzer Schadprogramme installiert werden können. ...
  • 14.09.10 Erneut ist bei dem Adobe Flash Player eine kritische Lücke aufgetaucht, bei der beim Nutzer Schadprogramme installiert werden können. ...
Suchen Sie in unserem Datenbestand:
Anzeige


RSS Feed
     Preistipp Telekom-Netz:
  • Tarif im Telekom-Netz
  • Klarmobil Tarif
  • 500 MB Daten-Flat
  • 100 Freiminuten
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 25 € Wechselbonus
  • kein Anschlusspreis
  • Nur 2,99 € statt 5,99 €
  • Jetzt 97 € sparen!
  • Aktion bis 17.12. 11 Uhr

     Preistipp Vodafone-Netz:
  • 6 GB All-In-Flat
  • Tarif im Vodafone-Netz
  • Freenetmobile Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • Auch mit mtl. Laufzeit
  • 50 € Wechselbonus
  • Bis 19.12: Anschlusspreis sparen
  • Nur 14,99 € statt 29,99 €
  • Jetzt 410 € sparen!

     Preistipp O2-Netz:
  • Unlimited All-In-Flat
  • Tarif im O2-Netz
  • O2 original Tarif
  • Handy- und SMS-Flatrate
  • LTE Speed bis 225 Mbit/s
  • Immer sorgenfrei Surfen!
  • Nur 59,99 €/Mon.!!!!

Kostenloser Newsletter:
Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort keine Schnäppchen und Aktionen mehr.
Ihre E-Mail-Adresse:
Datenschutzhinweise
Weitere Nachrichten:
 Datenschutzhinweise © Copyright 1998-2018 by DATA INFORM-Datenmanagementsysteme der Informatik GmbH  Impressum